weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:18
@Fedaykin


Die Frage ist ohnehin, ob es heut noch diese Millionenheere bräuchte, ich denke eher nicht. Ne Panzerschlacht wäre entschieden sobald der erste große Gefechtskopf in den Bereitstellungsraum kracht.

Denk ich mir so...bin da aber auch kein Experte. Diese computergestützen Übungen, die ich zu meiner Wehrdienstzeit mitmachen durfte, hielt ich damals schon für reichlich Folklore.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:19
tMindestens wenn nicht noch mehr @Fedaykin
Wenn Deutschland wirtschaftlich zusammenbricht, dann bricht in ganz Europa Bürgerkrieg aus.
Meinst nicht
ja , aber wie erwähnt Russland ist Nr 11.

noch hinter Polen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:20
Ukraine-Presseschau: Das schreiben die anderen
FAZ: siehe Süddeutsche

Süddeutsche: siehe Zeit

Zeit: siehe Welt

Welt: siehe Bild

Bild: siehe Spiegel

Spiegel: siehe Focus

Focus: siehe Stern

Stern: siehe Bunte

Bunte: siehe FAZ


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:20
Wartens wir ab @Fedaykin und hoffen das Beste ;) für uns.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:21
Befen schrieb:Die Frage ist ohnehin, ob es heut noch diese Millionenheere bräuchte, ich denke eher nicht. Ne Panzerschlacht wäre entschieden sobald der erste große Gefechtskopf in den Bereitstellungsraum kracht.
Ist die Frage nach dem Begrenzten und Totalen Krieg

und Atomwaffen sind überrschend wirkunglos auf dem Gefechtsfeld, außer man bewegt sich im Rahmen einen Totalen Atomkrieges. Daran knappste schon die Idee mit der Neutronenbombe

Und wie gesagt Atomwaffen sind Stumpf weil man sie eben nicht Einsetzten kann. Der WP hatte nicht umsonst 3 zu 1 gegenüber der NATO in fast allen wichtigen Waffensystemen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:21


Jetzt wird klar warum Kiew eine Kriegssteuer erpressen will.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:24
Hey + Punkte für die Kameraführung

ganze 6 Fahrzeuge und jede MEnge Dosenfleisch.

was für ein netter Soundtrack.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:25
Fedaykin schrieb:Hey + Punkte für die Kameraführung

ganze 6 Fahrzeuge und jede MEnge Dosenfleisch.

was für ein netter Soundtrack.
Ich mußte an "der mit dem Wolf tanzt" denken und dem verlassenen Außenposten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:25
Das Video ist langweilig @clubmaster


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:26
Das Viedeo ist langweilig
Ansichtssache. Ich finde es gut, vor allem die Bildqualität ist spitze.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:31
@nocheinPoet
Noch ein mal, wäre es so plump gefälscht, hätten die Russen das längst laut proklamiert.
Das haben sie doch. Am 20. Juli haben alle russischen Medien davon berichtet.
Beispiel:
1. Welche Experten haben festgestellt es ist gefälscht?
Zum Beispiel Nikolai Popov von aimtech (Целевые Технологии)
2. Wo sind diese Aussagen dieser Experten nachzulesen?
Zum Beispiel hier
http://redpilltimes.com/mathematics-discredit-kievs-assertions-russia-behind-mh-17
“This audio recording is not an integral file and is made up of several fragments,” said Nikolai Popov, a reputable expert in sound and voice analysis.

Specifically, the first of the three audio fragments, in which Gorlovka self-defense militia commander Igor Bezler talks about a plane shot down by the fighters, does not say anything about the type of the plane, the expert said.

At the same time, the name of the town of Yenakiyevo is clearly heard in the tape. However, the town is located about 100 km (60 miles) from the settlement of Snezhnoye where the Malaysian Boeing-777 airliner crashed.

Bezler said the talk had really taken place but the he had talked about a Ukrainian attack aircraft shot down by the militia above Yenakiyevo a day before the Malaysian airliner crash.
The tape’s second fragment consists of three pieces but was presented as a single audio recording. However, a spectral and time analysis has showed that the dialog was cut into pieces and then assembled. Short pauses in the tape are very indicative: the audio file has preserved time marks which show that the dialog was assembled from various episodes, the expert said.

The tape’s linguistic analysis also shows that those who made the faked tape clearly didn’t have enough material and time, the expert said.

That is why, speech fragments can hardly correlate with each other in terms of their sense and the spectral picture of audio materials also differs, the expert said.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:33
@Fedaykin


Eine nukleare Auseinandersetzung halte ich ohnehin für ausgeschlossen, dazu brauchts schon eine gehörige Portion Fatalismus und Ziellosigkeit. Eher was für Terroristen. Aber was ich vorhin meinte ist, ich weiß nicht ob es Sinn für das NATO-Bündnis macht große Panzerarmeen zu unterhalten, derzeit ohnehin nicht, aber auch sonst. Die Möglichkeiten sind doch vielfältiger heut.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:41
Babushka schrieb:This audio recording is not an integral file and is made up of several fragments,” said Nikolai Popov, a reputable expert in sound and voice analysis.
Nikolai wer?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:43
@Befen

Nukular heisst das Wort, Nukular!!


Nein mal ernsthaft, ein nuklearer Konflikt halte ich auch nicht für realistisch. Keine der grossen Mächte will die ganze Welt unbewohnbar machen. Da hat man ja zum Schluss nix von...

Warten wir ab was passiert...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 23:58
@Purusha

Zu Pawel Jurjewitsch Gubarew, noch mal seine Historie:

Pawel Jurjewitsch Gubarew ist ein ukrainischer Politiker, der 2014 dem ukrainischen Staat den Krieg erklärte. Gubarew war Mitglied der Neonazi-Organisation „Russische Nationale Einheit“. Bis zum Umsturz in der Ukraine 2014 gehörte Gubarew der Progressiven Sozialistischen Partei der Ukraine an. Heute ist er Vorsitzender der „Partei Neurussland“, die am 13. Mai von Waleri Korowin, Alexander Prochanow und Alexander Dugin gegründet wurde.

Seit Ausbruch der prorussischen Proteste gehört er zu den Anführern der „Volkswehr Donbass“. Sein rascher Aufstieg war „überraschend“. „Er repräsentierte keine Gruppe und sein Auftauchen als Organisator von Massenprotesten war total unerwartet“.

Am 1. März 2014 stürmten Aktivisten der „Volkswehr Donbass“ unter Gubarews Führung das Gebäude der Regionalverwaltung in Donezk. Sie hissten die russische Flagge und drängten die Deputierten ein „Referendum“ über die Zukunft der Oblast anzusetzen. Da diese das nicht taten, machten die Besetzer dies „an deren Stelle“ und ernannten Gubarew zum „Volksgouverneur“. Dabei wurde Gubarew als Gegenspieler von Sergei Taruta gesehen, den die Kiewer Zentralregierung kurz zuvor zum Gouverneur der Oblast bestimmt hatte. Nach der Rückeroberung des Gebäudes durch die Staatsmacht wurde Gubarew verhaftet.

Ihm drohten bis zu zehn Jahren Gefängnis. Seine Freilassung wurde zur Hauptforderung der prorussischen Bewegung in der Region. Am 7. Mai wurde Gubarew im Austausch mit entführten Offizieren des ukrainischen Inlandsgeheimdienstes SBU freigelassen.

Quelle: Wikipedia: Pawel_Jurjewitsch_Gubarew

So und nun hören wir ihn wie er zum Kampf aufruft und Freiwillige nach Slawjansk schickt, jeder bekommt auch noch ein Heiligenbild (finde ich zumindest befremdlich - Glaubenskrieger braucht die Welt wohl nicht) und viel Propaganda mit auf den Weg:



Spricht das so schon für sich, oder muss ich dazu noch was erklären, also nicht Dir, sondern allgemein? Ich meine, wie glaubwürdig ist das? Oder wer glaubt ihm das?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 00:06
@Purusha
Purusha schrieb:Nikolai wer?
Popov


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 00:29
@Babushka
Babushka schrieb:Nikolai Popov
Findet sich keine Reputation von ihm, die ihn als Experten ausweist, seine "Analyse" taucht nur in russischen Medien und auf VT Seiten auf, nichts seriöses zu finden.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 00:32
@peppermint

in der Tat. Gerade der dt. Journalismus ist eng mit den transatlantischen Lobbyverbänden verflochten. Gefälligkeitsberichterstattung nennt man das. Das ist nichts anderes als die Investigativität zu begraben und völlig unreflektorisch das politische Establishment zu bejubeln.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

01.08.2014 um 00:35
@peppermint

Ja guter Link, danke.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden