Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:07
Hier habe ich eine lesenswerte Zusammenfassung der Ereignisse in der Ukraine gefunden. Ich hoffe die Quelle ist seriös...


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:08
@nocheinPoet ist nicht dein ernst, dass er den Probagandakanal 5 von Pornoschenko übersetzen soll. !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:09
Gibt da auf den UA Seiten (soweit ich es verstehe aktuell Angst das Russland doch noch eingreift)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:11
@unreal-live

Warum nicht, wenn man weiß, wo es her kommt, kann man es entsprechen bewerten und ria.ru ist nun auch nicht seriös.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:12
@nocheinPoet kein Wunder, sie erzählen ja auch schon seit Kriegsbeginn, dass sie gegen die Besten der besten Russen kämpfen.....sollte dir doch nicht entgangen sein auf deinen ukrainischen Primärquellen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:13
nocheinPoet schrieb:Gibt da auf den UA Seiten (soweit ich es verstehe aktuell Angst das Russland doch noch eingreift)
Die Angst, dass Russland eingreift gibts sicher nicht bloß in der Ukraine. Es wäre zumindest eine Eskalation die die Gräben zwischen Russland und der EU&USA endgültig aufreißt. Klar ist, die NATO würde nicht eingreifen, klar ist aber auch, Russland braucht jetzt eine neue Strategie wenn man davon ausgeht, wenn, dass sie die Separatisten bisher unterstützt haben um den Donbass zu destabilisieren um die Teilung der Ukraine als einzige Friedens-Option offen zu halten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:13
@peppermint

ist leider Blödsinn.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:15
@unreal-live

Weiß ich doch, aber wenn was richtig was passiert, wird es auch auf diesen Seiten auftauchen und in der Regel viel früher, als woanders. Auch über den Abschuss wurde da berichtet und der hat ja leider stattgefunden. Natürlich sucht man auch auf solchen Seiten nach aktuellen Informationen. Dann dazu weitere Meldungen im Web.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:15
nocheinPoet schrieb:Gibt da auf den UA Seiten (soweit ich es verstehe aktuell Angst das Russland doch noch eingreift)
Dann würde die kiewer Mafia den Ball flach halten, ganz allgemein gesprochen. Oder auch nicht, wenn sie wahnsinnig und/oder unzurechnungsfähig ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:16
Dann würde das kiewer Mafia den Ball flach halten, ganz allgemein gesprochen. Oder auch nicht, wenn sie wahnsinnig sind, oder so ...
So wie Georgien 2008? Die hielten den Ball ja auch flach ...

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:18
@Pfeifenphysik

Finde der Zeitpunkt dafür ist recht spät, da jetzt noch mal richtig reingehen? Will ich nicht hoffen, dann geht das da noch weiter und gibt noch viel mehr Tote. Und die Stimmung in Russland im Volk ist da auch nicht positiv zu, die Mehrheit will wohl keinen Krieg mit der Ukraine. Viele haben auch Verwandte und Freunde im anderen Land.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:24
@Fedaykin

Hirne liegt an einer Autobahn, direkt an einem Fluss, es könnte Hirne gewesen sein, wo die Explosion zu sehen war. Genau diese Autobahn führt noch aus der DNR und um/in Hirne wird auch aktuell massiv gekämpft, wenn die Regierungstruppen die Stadt eingenommen haben und den Verbindungsweg kontrollieren ist Donezk vollständig abgeschnitten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:27
@nocheinPoet
Die Explosion wurde von Zuhres aus gefilmt. Blickrichtung nach Khartsy'k.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:27
@nocheinPoet


Die Frage ist, wer berät Putin, wie sind die inneren Machtverhältnisse und vor allem, kann Putin die Ostukraine aufgeben ohne sein Gesicht zu verlieren. Wir brauchen uns ja nicht darüber streiten ob Russland ein Interesse an dieser Region hat, natürlich haben sie das, und zwar ganz legitime Interessen, genau wie der Westen legitime Interessen an der Westukraine hat. Eine Teilung der Ukraine wäre natürlich eine Option, mit der die beiden Blöcke zufrieden wären. Allerdings sollte man so etwas nicht über Kiew hinweg entscheiden, das wäre sonst eine Aufteilung der Ukraine wie einst die Aufteilung Polens zwischen Hitler und Stalin, ich ziehe ausdrücklich keine Vergleiche zwischen den Protagonisten von damals und heute. Die Situation ist ziemlich verzwickt und momentan kann niemand mit der Situation zufrieden sein. Und die Erfolge der ukrainischen Streitkräfte lassen vermuten, dass, wenn es so weiter geht, in 2 bis 3 Wochen Russland mit der Situation nicht zufrieden sein kann. Also das Konfliktpotential wäre nicht aus der Welt.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:29
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Finde der Zeitpunkt dafür ist recht spät, da jetzt noch mal richtig reingehen?
Gestehst du Russland nicht das Recht zu militärisch zu Intervenieren wenn die russischstämmigen Bürger bedroht sind?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:30
unreal-live schrieb:Gestehst du Russland nicht das Recht zu militärisch zu Intervenieren wenn die russischstämmigen Bürger bedroht sind.?
Das sind legitime Interessen die man ernst nehmen sollte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:31
@emodul

Der Schwerpunkt der Industrie ist im Osten, Schwermetall und was nich. Aber da wird gerade alles zerfetzt, wäre es mal interssant zu erfahren was die alteingesessenen pro kiewer Oligarchen-Clan-Bosse die dort die Politiker stellen eigentlich wollen außer Machtstrukturen verteidigen. Fit für die EU werden die mit diesem Brimborium schon mal gar nicht.

3. Option: UA & Volk wird ferngesteuert und hat gar nichts zu sagen, noch nicht mal die Oligarchen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:33
@Befen da gebe ich dir 100 Prozent Recht, einige deutsche Politiker scheinen es ähnlich zu sehen, dass man solche Interessen berücksichtigen muss.
Der Erste Weltkrieg erinnert Putin zufolge in tragischer Weise "daran, wozu Aggression und Egoismus, maßlose Ambitionen der Staatenführer und politischen Eliten führen, die sich über den gesunden Menschenverstand erheben". Vermeiden ließen sich solch ein Krieg und dessen Folgen durch "guten Willen", "Dialog", gegenseitiges Zuhören und einen Verzicht auf Gewalt. 1914 habe das Zarenreich vergeblich versucht, den Konflikt zwischen Serbien und Österreich-Ungarn mit friedlichen Mitteln beizulegen: "Aber Russland wurde nicht erhört und musste seinen slawischen Brüdern zu Hilfe kommen und sich selbst und seine Bürger gegen eine Aggression aus dem Ausland verteidigen."
Auch die russische Zeitung Nesawissimaja Gaseta zieht Parallelen zwischen den heutigen Situation und der zu Beginn des Ersten Weltkriegs: Sie kritisiert Berlins "Nibelungentreue" und verwendet dabei einen Begriff den Reichskanzler Bernhard Fürst von Bülow nach der Annexion Bosnien-Herzegowinas für die unbedingte Unterstützung Österreich-Ungarn prägte. Die Rolle der K.u.K.-Monarchie nehmen der Zeitung zufolge heute die USA ein, deren Politik die deutsche Regierung auch nach immer neuen NSA-Enthüllungen weiter unterstützt.
Am Donnerstag hatte Gernot Erler, der Russlandbeauftragte der deutschen Bundesregierung, vor einer "schreckliche Eskalation" der Ukrainekrise gewarnt, die drohe, wenn Putin interveniert, um die russische Minderheit in der Ostukraine zu schützen. Der russische Staatspräsident steht dem SPD-Politiker zufolge "unter sehr starkem Druck, die von ihm unter Schutz genommenen russischsprachigen Bewohner der Ostukraine nicht im Stich zu lassen". Es plädiert deshalb für eine Unterbrechung des Vormarschs der Kiewer Truppen, damit eine Lösung gefunden werden kann, bei der "niemand als Verlierer vom Feld geht".
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42432/1.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:33
@emodul
emodul schrieb:Die Explosion wurde von Zuhres aus gefilmt. Blickrichtung nach Khartsy'k.
Danke.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.08.2014 um 18:37
Situationsbericht aus der UA



melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden