weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 12:55
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Eventuell versucht ihr so ein Manöver mal selber in einem Flugsimulator - gibt da auch was im Web, und stellt es mal ein. Habe lange solche Simulationen gefahren, werdet dann sehen, wie schwer es ist, so eine Maschine überhaupt mal kurz in den Sucher zu bekommen, geschweige denn zu treffen.
versuchs mit DCS.

Das ist ein militärischer russischer Flugsimulator für die SU-25T.
In der Basisversion kostenlos.
https://www.digitalcombatsimulator.com/de/downloads/world/dcs_world/


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 12:55
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:werdet dann sehen, wie schwer es ist, so eine Maschine überhaupt mal kurz in den Sucher zu bekommen, geschweige denn zu treffen.
Naja das Pentagon mit einem Passagierflugzeug zu treffen, wenn man nur ne Ausbildung auf ner Einmotorigen hat ist auch nicht einfach... ich habe Dejavues.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 12:56
http://ukraineatwar.blogspot.de/2014/07/another-photo-of-mh17-buk-transport.html

Was für emodul. Mutmaßlicher BUKtransport.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 12:56
Es gibt grundsätzlich zwei unterschiedliche Methoden, wie man ein sich schnell bewegendes Ziel angreift.
Enteder man berechnet den Vorhaltepunkt unter Berücksichtigung der Ballistik, oder aber, wenn das nicht geht bedient man sich der Tontaubenschießen-Methode. Man erzeugt eine dichte Wolke aus geschossen, an einer Stelle wo das Ziel durch muss.
t
Nix für Ungut aber jeder PC Player der mal ne Flugsim in der Hand hatte ist kompetenter zu dem Thema

wie mehrmals erwähnt. Wiederholen führt nicht dazu das falsches Wahr wird.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 12:57
@scarcrow
Beitrag von scarcrow, Seite 673

Hi...
scarcrow schrieb:blöde Frage, meinst du nicht auch das diese Manöver (auch vom zeitlichen Aspekt) wäre dem Russischen Radar aufgefallen wenn das Ding so oft um den Flieger herumgeflogen ist?
Und die Russen sprechen von 3-5km entfernung zu MH17.
Vondaher könnte es sich Russland doch sooo einfach machen.
Alles unter 5000 Meter wird nicht automatisch vom Radar erfasst.. eine SU-25 (umgerüstet wie wir gerade erfahren durften Dank @heise4ever Beitrag von heise4ever, Seite 672 ) oder besser eine Su-27... schaun wir uns mal derer Daten an.
Die Suchoi Su-27 "Flanker" ist das wendigste Flugzeug aller Zeiten. Sie hält 27 Weltrekorde unter den Piloten Oleg Zoj, Viktor Pugatschov, Nikolai Sadownikov und Jewgeni Frolov. Die Su-27 und die MiG-29 sind die einzigen Flugzeuge der Welt die in der Lage sind das Kobra- und Glockenmanöver zu fliegen. Entwicklungsbeginn war 1969, die ersten scharfen Fotos erschienen erst im Westen, nachdem am 13. September 1987 eine norwegische P-3B Orion während eines Patrouillenfluges über der Barentssee von einer Su-27 abgefangen wurde. Die Su-27 "Flanker B" war vermutlich das beste Allround-Jagdflugzeug der Welt, (bis zum Erscheinen der Su-27M); sie verbindet große Reichweite, hohe Geschwindigkeit und sehr gute Wendigkeit mit einem leistungsstarken Abwärtssicht-Bordradar und einer komplexen Flugkörperbewaffnung. Die neueste Version der Su-27, die Su-27M kann Ziele bis zu einer Reichweite von 400 km entdecken und gleichzeitig 15 Flugzeuge bekämpfen.
http://www.aktuell.ru/russland/hintergrund_information/suchoi_su-27_flanker_8.html

So ein Gerät steigt in ca. 9-12 Sek von 5000 auf 10.000 Meter Flughöhe. Und es war laut RU Radar ab 14:21 bei ca. 3000-5000m Entfernung zur MH17. Vergiss nicht das Radar das die Maschine ortete war Automatisiert. Alle Flugmanöver unter 5000 Meter sind nicht aufgezeichnet...Nach einigen infos soll MH17 auf ca. 9200-9600m Höhe gewesen sein.
Ich arbeite dran ;)
Gruss

Ps Beispiele Cobramanöver:
1275px Pugachev Cobra.svg



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:00
Babushka schrieb:das haben Bodenkampfflugzeuge so ansich. Waffen, die dafür gedacht sind Panzer zu zerstören.
Vielleicht nicht jeden Panzer und auch nicht aus jeder Position, aber zu mindestens leicht gepanzerte Fahrzeuge haben keine Chance. Und so eine Boeing ist ja gar nicht gepanzert. Sie ist aus hauchdünnem Aluminium gebaut
Nein, das ist nur Merkmal der A10, Bodenkampflugeuge habe zwar Bordkoanonen, aber deswegen können die nict alle Einzeln einen Panzer zerstören.

Oder Anders zeig mal die AP Muniton. Die Standard ist HE und Brand.


die Wiederholung des anderen Unsinns schenken wir uns mal..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:02
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Aber wenn der Hersteller die Schubleistungen und Dienstgipfelhöhen nicht kennt? Na dann glauben wir eben derjenigen Version die uns die 10000 Meter gibt gell
Ich und meine Anrede sind nicht das Thema, also bitte bleiben sie sachlich. Es wurde des öfteren schon die 7000 m These widerlegt, besagte Videos haben sie gesehen. Offizielle Herstellerangaben sind immer ungenau, das ist kein Geheimnis. Bitte schlussfolgern sie selber, was es für die Leistungsfähigkeit der Su 25 bedeutet wenn sie mit den R-195 Triebwerken aufgerüstet wurde.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:02
@Fedaykin
im zweiten Weltkrieg, da gab es weder Bordradar noch Vorhalterechner. Trotzdem hat man es irgendwie geschafft Bomber aus 10km Höhe runterzuholen. Sogar mit Bordkanonnen die viel Weniger Schaden verursachten und weniger schnell waren. Sogar Bomber die gut gepanzert waren und so gebaut waren, dass sie eine Dekompression aushalten konnten.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:06
@heise4ever
russische Hersteller haben auch eine andere Definition von Dienstgipfelhöhe. Da wird noch unterschieden zwischen praktisch und absolut. Daher gibt es oft Verwirrungen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:06
@Babushka

Du:
nocheinPoet schrieb:Jedes einzelne Geschoss aus einer Bordkanonne der SU-25 kann einen Panzer zerstören.
Ich:
nocheinPoet schrieb:Woher weißt Du das, hast Du was dazu gelesen?
Babushka schrieb:Das haben Bodenkampfflugzeuge so an sich. Waffen, die dafür gedacht sind Panzer zu zerstören.
Du verstehst mich nicht das wiederholen einer unbegründeten Behauptung, ist wieder nur eine unbegründete Behauptung und keine Begründung. Es ist so, weil es so ist, ist keine Begründung.
Babushka schrieb:Vielleicht nicht jeden Panzer und auch nicht aus jeder Position, aber zu mindestens leicht gepanzerte Fahrzeuge haben keine Chance.
Also erst ist es ganz sicher so, wie Du sagst, und dann nun doch nicht mehr? Spekuliere nicht, informiere Dich.
Babushka schrieb:Und so eine Boeing ist ja gar nicht gepanzert. Sie ist aus hauchdünnem Aluminium gebaut. Dazu kommt noch das Problem mit der Dekompression. Dringt so ein 30mm Splittergeschoss in das Innere ein, dann explodiert es.
Das weißt Du woher? Wie oft hast Du das schon so gesehen, wer hat es gesehen und Dir davon erzählt, oder ist es einfach so, weil Du es Dir so denkst? Also das ein Geschoss reicht um es explodieren zu lassen?
Babushka schrieb:Hunderte Splitter durchlöchern die Haut des Flugzeug dann von innen. Der Luftsog der dann entsteht reißt größere Stücke aus der Verkleidung heraus so dass die Integrität der Flugzelle nicht mehr gewährleistet werden kann.
Du warst mal dabei? Du kennst jemanden, der dabei war und es Dir so berichtet hat? Du kennst wen, der dazu ein Film gedreht hat, denn Du sehen durftest? Du hast dazu Untersuchungsberichte von Experten gelesen? Oder denkst Du Dir einfach, so könnte es ja sein?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:08
So ein Gerät steigt in ca. 9-12 Sek von 5000 auf 10.000 Meter Flughöhe. Und es war laut RU Radar ab 14:21 bei ca. 3000-5000m Entfernung zur MH17. Vergiss nicht das Radar das die Maschine ortete war Automatisiert. Alle Flugmanöver unter 5000 Meter sind nicht aufgezeichnet...Nach einigen infos soll MH17 auf ca. 9200-9600m Höhe gewesen sein.
Ich arbeite dran ;)t
nix fur Ungut aber nur die Aufgerüstetn Su27er können das Kobramannöver. Ohne Schubvektorsteuerung wird das nix.

Btw für Bewaffenete Operation denkbar ungeeignet


und ah welche Steigleistung unterstellst du?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:09
@Babushka
wow da wissen die ja mehr als der Hersteller......


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:09
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Leider muss man es hier wohl noch einigen der händchenhaltenden Kinder erklären das Dinge wie Einhörner nicht zur Wahrscheinlichkeit dazuzählen da es bei Einhörner um etwas geht was in seiner Existenz noch nie bewiesen wurde.
Da bist Du nahe am Kontext ducke Dich besser schnell, er könnte Dich treffen. Aber richtig, die Existenz einer SU-27 wurde da nie bewiesen, dennoch wird hier darüber fabuliert. Wie bei dem Einhorn eben. Und nur weil etwas nicht bewiesen wurde, kann es doch existieren...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:09
@yummi
yummi schrieb:Schuld ist der, der abdrückt. Kann ja niemand ahnen, dass die Separatisten Zivilmaschinen nicht von Militärmaschinen unterscheiden können.
Und derjenige der den Befehl gibt ist auch gleich fein aus?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:10
@Z.
überlegst Du noch was für Ein Motiv es sein könnte , oder willst Du die Frage lieber unbeantwortet lassen? Weil dann könnt ich aufhören zu gucken ob ne Antwort kommt ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:10
@heise4ever

Nein Wir meinen das Ernst.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:10
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Du verstehst mich nicht das wiederholen einer unbegründeten Behauptung, ist wieder nur eine unbegründete Behauptung und keine Begründung. Es ist so, weil es so ist, ist keine Begründung.
Ich bin sicher, dass die Bordkanonne der SU-25 für leicht gepanzerte Ziele sehr gut geeignet ist. Im Umkehrschluss, würde die Kanone für SU-25 sonst keinen Sinn machen.

die Bordwand eines Passagierflugzeug ist so ziemlich das weicheste Ziel was man sich vorstellen kann. Sogar Handfeuerwaffen können sie problemlos durchschlagen. Es ist auch erwiesen, dass ein Passagierflugzeug selbst eine Explosion einer kleinen Menge Sprengstoffs im innenraum nicht aushalten kann. Ein Riss in der Außenhaut, würde durch die schlagartige Dekompression aufreißen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:11
@heise4ever
deine anrede sagt ne menge aus
immer noch keinen luft luft Radar?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:11
@Babushka
Wollte mich übrigens für die gut nachvollziehbare Analyse der Tonaufnahmen zur möglichen BUK bedanken. Mit der richtigen Soft und manchmal auch angepasster Hardware kann man einiges gut nachvollziehen ohne unbedingt gleich ein Experte sein zu müssen. Die Faker sind ja auch nur Menschen die dergleichen benutzen. Damals als die Behauptung aufkam, Obamas Geburtsurkunde sei gefälscht habe ich die auf der offiziellen Seite erhältliche Pdf einer Prüfung unterzogen, in dem ich das Programm benutzt habe, dass auch zum erstellen der Datei genutzt wurde. Leider gibt es ja viele Computeruser die weder Dateiendungen kennen, noch überhaupt wissen, wo man bei Windoof die Ansicht entsprechend ändern kann, so dass man das man jedes Detail zu einer Datei sieht und vor allem auch die Dateiendung.

mfG


melden
Anzeige
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 13:12
@Babushka
Zwischen einem leicht gepanzerten Ziel und einem Panzer besteht schon ein Unterschied.
Dann wäre der Puma laut deiner Behauptung der ultimative Panzerkiller.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden