Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:01
@Fedaykin

Vorsicht mit Logik und Fakten,...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:03
Hostel lässt grüßen... Westlicher Abschaum auf Menschen Safari in der Ukraine..



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:04
nocheinPoet schrieb:Vorsicht mit Logik und Fakten,...
"Es gibt mehr Ding' im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio."

—Shakespeare


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:07
@sarasvati23

Selbst die Russen sagen doch, die meisten Soldaten wollten wieder zurück in die Ukraine. Passt nicht, sie haben Angst, werden von den eigenen Leuten verfolgt, und gehen als "Deserteure" wieder zurück? Wo sie doch in Russland willkommen sind?

Macht schon Sinn, erst nach Russland fliehen, was essen und trinken, Waffen abgeben und zurück in die Ukraine um da als Deserteur erschossen zu werden. Das ich da nicht selber drauf gekommen bin.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:08
@Lunchbox

Dumme Propaganda und Hetze wird durch Wiederholung nicht besser.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:09
@Lunchbox

oh ja das sieht sehr gut aus, Ironie off


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:10
nocheinPoet schrieb:Selbst die Russen sagen doch, die meisten Soldaten wollten wieder zurück in die Ukraine. Passt nicht, sie haben Angst, werden von den eigenen Leuten verfolgt
Eigentlich sind's ja alle Ukrainer, aber irgendwie wieder doch nicht, mal abwarten bis die Blauhelmtruppen Fakten schaffen, wenn's geht ohne Britten bitte, Holländer sind wahrscheinlich auch raus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:10
@Pfeifenphysik

ja super Nichtsagendes Zitat


das hier trifft es besser


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.

Samuel Butler


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:11
Der Artikel von Ria Novosti kam heut sehr früh reingeflattert.

Mal von ITAR Tass
Some 180 out of 438 military who fled to Russia return to Ukraine

GUKOVO (Rostov region), August 04. /ITAR-TASS/.

More than 180 of 438 Ukrainian servicemen crossing into Russia’s Rostov region overnight to Monday are heading back home, a Russian Federal Security Service official said.

“The FSB border department for the Rostov region has organized the transfer of Ukrainian military who decided to return home,” its spokesman Vassily Malayev said. The servicemen are heading home on buses and armored vehicles.
http://en.itar-tass.com/world/743450

Also solltest du mal irgendwas verifizieren, bevor du hier mit russischer Propaganda um die Ecke kommst.
@nocheinPoet
@Fedaykin


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:13
L@Pfeifenphysik
Welche Blauhelmtruppe?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:28
Fedaykin schrieb:Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.
Dann ist Schluss mit der Lügenmächenerstattung von der Front und Übergriffen auf Zivilbevölkerung. Vorraussetzung ist mindestens Waffenstillstand.

OSZE kan dann auch wieder rein.

http://de.ria.ru/politics/20140804/269190920.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:31
Naja ria, ist ziemlich wurscht

Btw noch 3 Wochen, dann ist mit den Sepas so ziemlich Feierabend


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:31
sarasvati23 schrieb:More than 180 of 438 Ukrainian servicemen crossing into Russia’s Rostov region overnight to Monday are heading back home, a Russian Federal Security Service official said.

“The FSB border department for the Rostov region has organized the transfer of Ukrainian military who decided to return home,” its spokesman Vassily Malayev said. The servicemen are heading home on buses and armored vehicles.
Erstaunlich, dass die Russen dies zulassen. Hätte jetzt eher gedacht, dass die ukrainischen Soldaten interniert werden, bis der Bürgerkrieg zu Ende ist.

Dass die ukrainischen Soldaten, wenn es auf dem Schlachtfeld zu gefährlich wird, sich da schnell über die russische Grenze in Sicherheit bringen, um dann an ungefährlicher Stelle wieder zurück in die Ukraine zu wechseln, das mutet schon eher seltsam an. Russland macht hier den "Babysitter" für ukrainische Soldaten, obwohl es doch gemäss Kiew diesen Service nur für Terroristen anbietet.

Und so gut wie ich den Konflikt mittlerweile verstehe, dürften wohl auch bald die nächsten harten Sanktionen gegen Russland gefordert werden. Es kann ja nicht sein, dass Russland die ganzen Aussagen Kiews mit so einer Massnahme einfach so ad absurdum führt.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:33
Fedaykin schrieb:Btw noch 3 Wochen, dann ist mit den Sepas so ziemlich Feierabend
Das Land ist gespalten. Von ethnischen Säuberungen ist die Rede, Konflikt wird mit Georgien verglichen ... und jetzt kommst du ^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:33
Das Land ist nicht Gespalten

für Säuberungen gibt es keine Belege

und von Georginen redet man nur damit es SChöner Klingt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:36
Fedaykin schrieb:Das Land ist nicht Gespalten
Lach. Wenn man beide Augen und Ohren zudrückt gibt's auch keine Nazi-Mafia-Militärjunta die von Untermenschen redet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:44
Fedaykin schrieb:für Säuberungen gibt es keine Belege
Ethnischen Konflikt, reicht aber wenn durchgeknallte Faschos Regierungsstellen besetzen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:46
@Pfeifenphysik

ja das stimmt, die faschistischen Söldner haben da ganz gute Arbeit geleistet.
Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei und auch der Osten wieder frei von den Kriminellen.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:46
emodul schrieb:Und so gut wie ich den Konflikt mittlerweile verstehe, dürften wohl auch bald die nächsten harten Sanktionen gegen Russland gefordert werden. Es kann ja nicht sein, dass Russland die ganzen Aussagen Kiews mit so einer Massnahme einfach so ad absurdum führt.
Genau so läuft es. Man stelle sich mal vor, wenn rauskommen würde, die Pro-Kiew-Fraktion hätte das Flugzeug unabsichtlich oder noch schlimmer/besser absichtlich abgeschossen, die härtesten Sanktionen gegen Russland wären wohl die Folge. Argumentativ begründet mit, man hat doch Kiew erst in diese missliche Lage gebracht und Russland ist an all denen doch ursächlich Schuld, somit obliegt selbst der absichtliche Abschuss allein bei Russland, denn Poro und Co. sind nur Opfer und haben selber keine Schuld auf sich geladen, da sie nur die territoriale Integrität der Ukraine waren wollen. Würde es Russland nicht geben, dann wäre allen dieses Leid erspart geblieben.

Das höchste Gut ist der Bestand der Ukraine in seinen Grenzen und seinen jetzigen Ambitionen, da müssen nunmal die Bürger ein wenig zurückstecken. Und klar, es sind nur ausländische Terroristen die dort sind, alle "echten" Bürger haben/hätten keinerlei Probleme, alles Fiktion.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.08.2014 um 20:51
Baanause schrieb:ja das stimmt, die faschistischen Söldner haben da ganz gute Arbeit geleistet.
Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei.
Deshalb behält sich Russland die Option offen noch einzugreifen. Mit oder ohne UN-Friedenstruppen, RU ist in dem Sinne keine Kriegspartei.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden