Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:08
def schrieb:Es ist eher die Aussage von der du abhängig machst ob es gerade mal ernst zu nehmen ist oder nicht.
Natürlich hast du aus deinem bequemen Sessel ein viel besseres Bild der Realität als die Leute vor Ort....
Ne, es geht um seine Aussage, und was man weggelassen hat. Und dann haben wir das Thema 30mm Bordkonaonen einschüsse auf Fliegende Objekte besprochen. Sollten Die "löcher" von Kugeln stammen, hätten wir ein Physikalisches Wunder.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:10
@CurtisNewton
vielleicht frustriert weil es Zufuß geht? Schlechtes Essen?

Egal


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:12
@clubmaster
clubmaster schrieb:Schön, du hast die Kopiervorlage gleich mitgeliefert. Ist also wie unreal richtig bemerkt hat der Kopf manipuliert worden.
Liest Du eigentlich mal einen Beitrag richtig?

Ich habe das Bild selber ein wenig vergrößert und dann gedreht, da ist nichts manipuliert worden, ein Bild zu drehen oder zu vergrößern ändert nichts an der eigentlichen Bildinformation. Das kannst Du mir ja mal vorführen, wie das gehen soll.

Es wurde nicht mal die perspektivische Verzerrung geändert, die Bilder wurden nicht in den Raum projiziert, ganz sicher habe ich da nichts ausgeschnitten und an anderer Stelle manipulieren eingefügt. Unglaublich. Von Forensik hast Du keine Ahnung, aber wen wundert es, ganz viel zu berichten...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:13
@clubmaster
clubmaster schrieb:Und ja seine Uniform hat einen großen Stofflecken am Ärmel während die des Toten dieses Merkmal eindeutig nicht hat.
Nicht faseln, zeigen, zeige bitte beide Bilder, zeige bitte die entsprechenden Stellen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:17
nocheinPoet schrieb:Nicht faseln, zeigen, zeige bitte beide Bilder, zeige bitte die entsprechenden Stellen.
Siehs dir selber an. Er hält seinen linken Arm schön in die Kamera und was siehts du? Den großen Flecken am Ärmel und wo ist der bei deinem Bild vom Toten, hm?

Standbild bei 2.31. Die Gesichtsvorlage im Seitenprofil für den Kopf des Toten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:17
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Die große Knarre steht zwischen seinen Knien.
Das ist ja eben nicht die Große, die Große ist echt groß, darum ja der Blick, die wollte er:

gewehr 03


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:23
@clubmaster
clubmaster schrieb:Siehs dir selber an. Er hält seinen linken Arm schön in die Kamera und was siehts du? Den großen Flecken am Ärmel und wo ist der bei deinem Bild vom Toten, hm?
Ganz einfach, ich habe mir die Mühe gemacht, es zu recherchieren, die Bilder genommen und übereinandergelegt, und Du kommst mit einem Film daher, den ich längst kenne und meinst, sehe nach?

Geht es noch?

Mach Bilder, zeige diese, schneide es aus dem Film, lege die Bilder nebeneinander, dann können wir weiter reden. Die Indizienkette auf der Seite ist schlüssig, die Bildanalyse zeigt, beide Personen sind identisch, er könnte einen Zwilling haben, das würden aber die Eltern wohl wissen.

Anstatt an dem Fleck zu schrauben, erkläre lieber warum die Personen identisch sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:26
@clubmaster

So achte mal auf die Hautstelle ca. 3 cm unter dem Ohr:
tc52ab5 9gguq8j5

Hier ist sie auch zu sehen:
t454673 lk9jlh5s

Das passt so gut, gibt da wenig Zweifel, wenn musst Du es belegen, als lege mal los.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:28
Das Ohr ist einfach ein Erkennungsmerkmal, vergleicht man diese, ist es eindeutig. Beide Bilder zeigen dieselbe Person.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:28
@nocheinPoet

Da gibts doch noch ganz andere Merkmale, die eindeutig sind.

Die Nasenflügel, angewachsenes Ohrläppchen, Lippenformung, Stirnwölbung.....alles identisch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:31
Auch die Filme mit ihm zeigen, er wusste was ihm passieren wird, die wissen sicher alle, wie die Milizen so mit Gefangenen umgehen, er wusste vermutlich sehr sicher, dass er das nicht überleben wird, und der Weg den er noch vor sich hat sehr schrecklich sein wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:36
@CurtisNewton

Ja, so sieht es aus, dass ist einfach eindeutig, klar kann man immer behaupten, es sei manipuliert, aber dann sollte es hier auch auf den Tisch und belegt werden. Was die Milizen da treiben ist Horror, die Einwohner werden willkürlich auf offener Straße ausgeraubt und mit Waffen bedroht. Ein Leben ist nichts mehr wert, es gibt Niemanden der eine Straftat aufnehmen würde, geschweige denn den Täter ermitteln. Diese Kämpfer haben vermutlich schon viele Menschen getötet, die sind abgebrüht, emotionslos.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:44
CurtisNewton schrieb:Da gibts doch noch ganz andere Merkmale, die eindeutig sind.

Die Nasenflügel, angewachsenes Ohrläppchen, Lippenformung, Stirnwölbung.....alles identisch.
Bei einem bildmanipulierten Kopf ist das auch zu erwarten, zumal nocheinpoet die Vorlage ja gleich mitliefert, siehe oben. Die ursprünglichen Aufnahmen sind von icorpus.ru. Daher ist anzunehmen dass der originale Tote in diesem Archiv zu finden ist, denn der am Boden liegende ist definitiv zeitnah mit der Gefangennahme der hier relevanten Person aufgenommen worden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 10:57
Die Seite ist zurzeit offline:

http://militarymaps.info

Frage ist warum, die Informationen waren schon recht zeitnah, wenn wer was dazu hört, gebe er Bescheid


@clubmaster
clubmaster schrieb:Bei einem bildmanipulierten Kopf ist das auch zu erwarten, zumal nocheinpoet die Vorlage ja gleich mitliefert, siehe oben.
Nicht Schwafeln, belegen, wo genau wurde der Kopf nun manipuliert? Belege es.
clubmaster schrieb:Die ursprünglichen Aufnahmen sind von icorpus.ru. Daher ist anzunehmen dass der originale Tote in diesem Archiv zu finden ist, denn der am Boden liegende ist definitiv zeitnah mit der Gefangennahme der hier relevanten Person aufgenommen worden.
Noch mal, was Du annimmst interessiert die Welt und mich nicht, was Du belegen kannst hingegen schon, bisher kannst Du nichts belegen, aber viel annehmen.

Die Personen sind identisch, kannst Du das widerlegen? Nein, habe ich mir doch gedacht. Kannst Du eine Bildmanipulation nachweisen? Nein, wundert mich nicht. Kannst Du irgendwie auch nur eine Deiner Behauptungen mit irgendetwas stützten? Nein, wenn wundert es noch?

Er taucht mehrfach in Filmen auf, jedes mal ein wenig defekter, Folter ist alleine auf Grund der Aufnahmen mehr als wahrscheinlich.

Klar schmeckt Dir die Wahrheit nicht, macht ja das Bild von den guten heldenhaften Freiheitskämpfer kaputt. Finde Dich langsam mal damit ab, es sind Verbrecher, Mörder und Diebe, Gesindel eben, Abschaum der Gesellschaft, Soziopathen und eben keine Familienväter und deren Söhne. Klar mag da mal ein Bauer und ein Vater bei sein, aber es ist nicht die Regel, die Mehrheit kommt nicht aus dem Osten der Ukraine, ihnen sind die Bewohner egal, ihr Hab und Gut hingegen nicht. Es wird raus geschafft was geht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:01
Hier nochmal ein Paradestück der russischen Toleranz und Kritikfähigkeit:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-vizeminister-beljakow-nach-kritik-auf-facebook-gefeuert-a-984869.html
Das Regime ist aber nicht totalitär, nein nein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:04
nocheinPoet schrieb: Finde Dich langsam mal damit ab, es sind Verbrecher, Mörder und Diebe, Gesindel eben, Abschaum der Gesellschaft, Soziopathen und eben keine Familienväter und deren Söhne.
Das eine schließt das andere nicht aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:06
@clubmaster
mmh es ist nicht möglich das er eine andere Uniform anhatte?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:13
Fedaykin schrieb:Ne, es geht um seine Aussage, und was man weggelassen hat. Und dann haben wir das Thema 30mm Bordkonaonen einschüsse auf Fliegende Objekte besprochen. Sollten Die "löcher" von Kugeln stammen, hätten wir ein Physikalisches Wunder.
Es wäre nicht das erste physikalische Wunder bei international schwergewichtigen Zwischenfällen.


Jedenfalls zeigst du an dem Beispiel sehr schön, dass es nicht die Aussage ist sondern die Quelle aus der sie stammt, die deine Meinung über sie bildet.

~~
nocheinPoet schrieb:Mehr als Dir, Tore schießen macht immer mehr Freude, als sie ins Tor zu bekommen,.. ;)
Solange du selbst daran glaubst ist doch alles gut. In Berlin dachte man ´45 auch bis zum Schluß man hätte jeden Augenblick gewonnen. Also in diesem Sinne "Du bist der Beste!" . :D

Größenwahn scheinst du auf jeden Fall zu haben da du ja schon von "dir und der Welt" in Personalunion sprichst.

Lass dir gesagt sein: Die Welt juckt irgendein Hänschen das in irgendeinem Forum irgendwelchen Mist erzählt, nicht die Bohne.


Irgendwann holt jeden die Realität ein... bis dahin noch viel Freude!


Und jetzt darfst du gern das letzte Wort haben... das ersparst du dem Thread ja sowieso nicht.


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:13
http://rian.com.ua/incidents/20140801/355541413.html

Also hier erstmal die Bildquelle von @nocheinPoet

rian.com.ua

Die Ereignisse um die es geht fanden in Shahtersk statt.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden