weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:17
@nocheinPoet
Der von den Milizen Gefangene Soldat,den die angeblich geholfen haben und ärztlich versorgt, haben sie wohl in Wirklichkeit umgelegt. Vorher noch reichlich verprügelt und gefoltert.

Den Link möchte ich hier nicht einstellen, die Bilder müssen nicht sein, gibt es aber per PN.
Erkläre doch mal wie die Ukrainer zu dem Foto der Leiche kommen. Er kann ja auch als Verräter gestorben sein. Oder weil er laut den Videos immer schwächer wurde, später an seiner Verletzung gestorben ist.

Ich finde Deine Unterstellungen gegenüber den Seperatisten wie immer infam.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:19
@def
def schrieb:Größenwahn scheinst du auf jeden Fall zu haben da du ja schon von "dir und der Welt" in Personalunion sprichst.
Wie billig Du manipulierst, ich schrieb von der Welt und mir, wäre es wie Du unterstellst, hätte ich meinen Namen als erstes genannt. Tatsache ist, Du stellst es falsch da und dafür stellst Du mich nach vorne. Das mit dem Größenwahn kannst Du dem Kollegen erzählen, der noch Urlaub hat, der wollte dann man Ende "Gott" genannt werden, kein Scherz. ;)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:20
Fedaykin schrieb:mmh es ist nicht möglich das er eine andere Uniform anhatte?
Die tote Person am Boden auf dem Bild liegt genau bei dem Szenario, bei welchem der junge Soldat gefangengenommen wurde. Aus den Videosequenzen wissen wir aber, dass er in einem Krankenhaus gewesen sein muß. Das heißt man müßte ihn danach wieder zurückgefahren haben mit anderer Uniform an. Was man bei dem Toten am Biden im nierenbereich klar sieht sind Shrapnellwunden, die dürften diese Person noch an Ort und Stelle getötet haben.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:21
Die Sanktionen der EU zeigen erste Wirkung.

Working as intended? :Y:

http://de.ria.ru/politics/20140807/269221538.html
MOSKAU, 07. August (RIA Novosti).

Der Erlass des russischen Präsidenten Wladimir Putin über die vorübergehende Einschränkung für den Import einiger Erzeugnisse aus den Sanktionsländern kann laut Albert Jan Maat, Präsident des niederländischen Bauernverbandes (LTO), überaus ernsthafte Folgen sowohl für die niederländische Wirtschaft als auch für ganz Europa haben.

„Die Niederlande sind der zweitgrößte Exporteur von Agrarerzeugnissen, Obst und Gemüse der Welt. Russland ist einer unserer Hauptkunden“, heißt es in einer Erklärung von Maat.

Der LTO-Chef wies darauf hin, dass der Bauernverband die Politik der niederländischen Regierung unterstütze, und hob dabei hervor, dass die Behörden des Landes verpflichtet seien, Maßnahmen zur Beseitigung von negativen Folgen zu ergreifen, die durch die russischen Einschränkungen provoziert werden könnten.

„Wir dürfen nicht die möglichen Folgen unterschätzen. Das Verbot kann sowohl den Absatz der Produktion als auch die Preise auf dem europäischen Markt ernsthaft beeinflussen“, so Maat.

Seiner Meinung nach muss diese Frage sowohl auf der nationalen als auch auf der gesamteuropäischen Ebene besprochen werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:23
@SanSiro
SanSiro schrieb:Erkläre doch mal wie die Ukrainer zu dem Foto der Leiche kommen. Er kann ja auch als Verräter gestorben sein. Oder weil er laut den Videos immer schwächer wurde, später an seiner Verletzung gestorben ist.
Warum liest Du nicht die Links und was dazu angegeben wurde? Spart eine Menge Fragen.


Ich finde Deine Unterstellungen gegenüber den Seperatisten wie immer infam.

Und ich Deine Ignoranz und Unwissenheit beleidigend, aber wen juckt das, werden wir wohl beide mit leben müssen.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:26
Foss schrieb:Hier nochmal ein Paradestück der russischen Toleranz und Kritikfähigkeit:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-vizeminister-beljakow-nach-kritik-auf-facebook-gefeuert-a-984869.html
Das Regime ist aber nicht totalitär, nein nein.
Klar, doch wenn Du so über Deine Firma schreibst wirst Du in Deutschland auch gefeuert.
In Russland ist es aber antitotalitär.

Der wird besoffen oder unter Drogen gewesen sein warum sollte er das sonst auf Facebook posten.

Da hätte er lieber direkt mit der Welt gesprochen, da hätte er wenigsten noch Tantiemen bekommen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:27
nocheinPoet schrieb:Noch mal, was Du annimmst interessiert die Welt und mich nicht, was Du belegen kannst hingegen schon, bisher kannst Du nichts belegen, aber viel annehmen.

Die Personen sind identisch, kannst Du das widerlegen? Nein, habe ich mir doch gedacht. Kannst Du eine Bildmanipulation nachweisen? Nein, wundert mich nicht. Kannst Du irgendwie auch nur eine Deiner Behauptungen mit irgendetwas stützten? Nein, wenn wundert es noch?

Er taucht mehrfach in Filmen auf, jedes mal ein wenig defekter, Folter ist alleine auf Grund der Aufnahmen mehr als wahrscheinlich.

Klar schmeckt Dir die Wahrheit nicht, macht ja das Bild von den guten heldenhaften Freiheitskämpfer kaputt. Finde Dich langsam mal damit ab, es sind Verbrecher, Mörder und Diebe, Gesindel eben, Abschaum der Gesellschaft, Soziopathen und eben keine Familienväter und deren Söhne. Klar mag da mal ein Bauer und ein Vater bei sein, aber es ist nicht die Regel, die Mehrheit kommt nicht aus dem Osten der Ukraine, ihnen sind die Bewohner egal, ihr Hab und Gut hingegen nicht. Es wird raus geschafft was geht.
Etwas weniger Emotionalität würde dir gut stehen, nicht dass du mir aus dem Computer noch an die Gurgel springst so wie du gerade drauf bist. Ich habe dir die Widersprüchlichkeiten alle aufgezeigt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:27
@clubmaster
clubmaster schrieb:Die tote Person am Boden auf dem Bild liegt genau bei dem Szenario, bei welchem der junge Soldat gefangengenommen wurde. Aus den Videosequenzen wissen wir aber, dass er in einem Krankenhaus gewesen sein muß. Das heißt man müßte ihn danach wieder zurückgefahren haben mit anderer Uniform an. Was man bei dem Toten am Biden im nierenbereich klar sieht sind Shrapnellwunden, die dürften diese Person noch an Ort und Stelle getötet haben.
Du spekulierst und ignorierst die visuellen Belege, da solltest Du mal ansetzten. Es ist doch nicht unmöglich, dass sie ihn über Tage gefangen gehalten haben, das wird dadurch belegt, das kleine Wunden in den Filmen verheilt sind, also kleiner wurden. Das geht nicht in zwei Stunden, er wird sicherlich über 48 h in Gefangenschaft gewesen sein.

Es ist nicht auszuschließen, dass sie ihn hin und her gefahren haben, ging ja darum nette Propagandafilme zu drehen, damit Du hier was zum Einstellen hast.

Also was spricht dagegen, dass sie ihn über Tage gefangen hielten und in gequält haben? Dann die Filme gedreht und am Ende umgelegt. Das er was anderes an hat, belegt doch nun nur, dass er was anderes an hat, nicht, dass er es nicht ist.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:30
nocheinPoet schrieb:Du spekulierst und ignorierst die visuellen Belege, da solltest Du mal ansetzten
Deine visuellen Belege sind genau 1 Bild. Alles andere zeigt die entsprechende Person lebend.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:30
@clubmaster
clubmaster schrieb:Etwas weniger Emotionalität würde dir gut stehen, nicht dass du mir aus dem Computer noch an die Gurgel springst so wie du gerade drauf bist. Ich habe dir die Widersprüchlichkeiten alle aufgezeigt.
Bin doch die Ruhe selber, und nein, Du hast darauf hingewiesen, dass er was anderes an hat, wurde aber auf der Webseite selber alles schon erklärt und auch benannt. Andere Sachen belegen nur andere Sachen. Weil Du was unlogisch findest, ist es nicht unlogisch und auch nicht ausgeschlossen und schon gar nicht widersprüchlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:34
@clubmaster
clubmaster schrieb:Deine visuellen Belege sind genau 1 Bild. Alles andere zeigt die entsprechende Person lebend.
Eben, und das reicht auch, was hast Du an Argumenten dagegen zusetzten? Eben nichts, nicht eine Bohne hast Du auf dem Teller, aber die größte Gabel in der Hand. Das Bild wurde veröffentlicht, soll einen im Kampf gefallenen Soldaten der UA zeigen. Dieser Soldat taucht aber in mehren Filmen der Milizen als Gefangener auf, der angeblich immer ganz toll behandelt wird.

Klar, die haben den versorgt, verbunden, gefüttert, mit Freundin telefonieren lassen und dann einfach frei gehen. Leider war er so doof sich dann auf dem Weg nach Hause doch erschießen zu lassen, ...

Und im Himmel ist Jahrmarkt.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:35
nocheinPoet schrieb:Warum liest Du nicht die Links und was dazu angegeben wurde? Spart eine Menge Fragen.
Habe ich nicht gefunden.

Hätte aber wirklich noch mal weitergehende Infos.
Wie kann er wenn er im Krankenhaus ist, wieder in eine Uniform gesteckt werden. Vielleicht ist er auf den Bildern noch am Leben. Das Bild was entfernt wurde sieht auch eher aus wie nach einen Angriff. Nach dem Gesicht zu urteilen ist er unbeschädigt. Da sind keine Folterspuren.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:41
nocheinPoet schrieb:Eben, und das reicht auch, was hast Du an Argumenten dagegen zusetzten? Eben nichts, nicht eine Bohne hast Du auf dem Teller, aber die größte Gabel in der Hand. Das Bild wurde veröffentlicht, soll einen im Kampf gefallenen Soldaten der UA zeigen. Dieser Soldat taucht aber in mehren Filmen der Milizen als Gefangener auf, der angeblich immer ganz toll behandelt wird.
Erst tauchen Videos auf die den Jugendlichen als Gefangenen zeigen und Tage später veröffentlichen kiewtreue Medien ein Bild eines Toten der just die Gesichtszüge des Gefangenen in dem Moment aufweist wie sie exakt einer Bildsequenz aus dem Video entspricht. Wer hier auf dem Rücken von Ukrainern sein eigenes Süppchen kocht wird mehr als deutlich.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:43
Witziges zur aktuellen Übung Russlands:


http://de.ria.ru/politics/20140807/269220805.html
...
Atlas für Psaki

Das Manöver sorgte in der laufenden Woche für einen verbalen Schlagabtausch zwischen Moskau und Washington. Zunächst sagte US-Außenamtssprecherin Jen Psaki, die USA seien tief besorgt über Russlands Pläne, groß angelegte Luftwaffenübungen im Grenzgebiet zu der Ukraine zu starten. Psaki brandmarkte das Manöver als „provokativ“.

Im Gegenzug zeigte sich das russische Verteidigungsministerium darüber besorgt, dass Frau Psaki nicht einmal „elementare geografische Kenntnisse“ besitze. „Das Truppenübungsplatz Aschuluk im Gebiet Astrachan liegt nahezu 1.000 Kilometer von der russisch-ukrainischen Grenze entfernt“, betonte ein russischer Militärsprecher.

Er richtete an Psaki einen ironischen Ratschlag: „Wenn man solche Erklärungen vorbereitet, wäre es nützlich, nicht nur Meldungen aus Sozialen Netzwerken zu studieren, sondern auch offizielle Quellen berücksichtigen, wie etwa die Webseite des russischen Verteidigungsministeriums und den geografischen Atlas.“

Am nächsten Tag meldete sich Psaki erneut zu Wort und sagte, jede russische Militärübung sei im Moment als provokativ zu betrachten – egal, in welcher Region sie stattfindet. Wenn man eine Waffenruhe in der Ukraine fordere, seien solche Übungen ein falsches Signal, hieß es.
...
So sind sie die Schuldzuweisungen der Amis... selbst plant die NATO Manöver während der Ukraine Krise in dem Krisenland (Rapid Trident) aber der Russe, der dreckige, hat gefälligst kein Manöver abzuhalten... auch wenn es 1000 km weg ist... :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:43
@clubmaster

Für einen, der angebl. seit einigen Jahren Videos analysiert, bist Du aber irgendwie n bisschen schwer von Begriff.
Bist Du diesbzgl. auf dem objektiven Auge blind? Du konstruierst Dir da was zusammen, damit etwas nicht ist, weil es Deiner Meinung nicht sein darf!


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:47
CurtisNewton schrieb:Für einen, der angebl. seit einigen Jahren Videos analysiert, bist Du aber irgendwie n bisschen schwer von Begriff.
Bist Du diesbzgl. auf dem objektiven Auge blind?
Ein Bild reinstellen, alle Gegenargumente wegzuwischen und zu behaupten das wäre exakt der Soldat aus dem Video ist alles andere als objektiv.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:47
@SanSiro

Hier kannst Du anfangen nachzulesen, den Link habe ich auch dort infolge angeben:

Beitrag von nocheinPoet, Seite 731


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:51
@clubmaster

Welche Gegenargumente? Hast Du schon richtige Gegenargumente (!) gepostet?
Hab da nichts gesehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:53
@clubmaster
clubmaster schrieb:Erst tauchen Videos auf die den Jugendlichen als Gefangenen zeigen und Tage später veröffentlichen kiewtreue Medien ein Bild eines Toten der just die Gesichtszüge des Gefangenen in dem Moment aufweist wie sie exakt einer Bildsequenz aus dem Video entspricht. Wer hier auf dem Rücken von Ukrainern sein eigenes Süppchen kocht wird mehr als deutlich.
Quatsch, Du spekulierst ins Blaue, ob Du da was seltsam findest ist egal, was Du belegen oder nicht belegen kannst ist ausschlaggebend, und das alleine. Der Zusammenhand wurde auch erst später hergestellt. Weil es also passt, muss es falsch sein? Ein gutes Alibi muss ja dann auch zwangsläufig erfunden sein, weil es so klar ist.
clubmaster schrieb:Ein Bild reinstellen, alle Gegenargumente wegzuwischen und zu behaupten das wäre exakt der Soldat aus dem Video ist alles andere als objektiv.
Welche Gegenargumente? Zähle die mal auf, und bitte lese vorher nach, wie "Argument" definiert ist, ich gehe da von der allgemein üblichen Begriffsdefinition aus, nicht von Deiner Privatinterpretation.

Bisher willst Du "es könnte doch aber auch sein..." als Argument verkaufen, das will aber keiner haben, nicht mal geschenkt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 11:55
@CurtisNewton

Das ist durch, glaube er war es, der das Propagandavideo von dem Jungen hier auch vor Tagen eingestellt hat, als Beweis was für nette Kerle doch die Milizen sind. Da passt die nackte Wahrheit nicht ins Konzept, darum wird sich gewunden wie ein Aal.

Nur albern so etwas.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden