weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:31
@Flatterwesen

Du liest eindeutig zu viel Welt Online. "Putin lässt sein Volk leiden".


melden
Anzeige
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:31
@nocheinPoet,

nun ja, deine beiträge hier sind zum grossen teil auch nur diverse privat-fehenden, könntest du diese fehden nicht per pn machen und den thread nicht weiter zu belasten.
du kannst mich auch gerne bei den mods melden, du weisst ja, menschlichkeit, das interessiert nicht wenn couch-helden über www bilder und filmchen auf analysten machen.

es ist sommer, du hast viel zeit, kauf dir ein ticket nach kiev und verbringe dort ein paar wochen. sindb kaum pauschal-touristen dort, die preise sind günstig und die einheimischen freuen sich über jeden der devisen mit bringt.
ich rede aus erfahrung, ich habe das vor 20 jahren mit dem balkan so gemacht und dabei festgestellt dass die internationalen organisationen durch und durch korrupt sind, erfahrung aus erster hand, nix angelesen und nix youtube/instagram sondern in 3-d und scharfer munition.

mal sehen welche erfahrung du mitbringen wirst aber nein, wenn urlaub dann gehst wohl lieber nach malle und sobald du zurück bist mimst hier den experten.

ich würde mich echt freuen wenn jemand aus der kiev, z.b der aktuellen stimmung auf dem maidan bloggen würde, das pass zum thread sicher besser als die de fakto zeitvertreib selbsternannter experten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:31
@Flatterwesen

Also ist "drosseln" da das falsche Wort gewesen... gut.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:32
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Ganz sicher will ich nicht streiten, aber ich lasse mir hier auch nicht ständig dämlich kommen, wie es in den Wald - so schalt es hin und wieder auch mal raus...
Und genau das ist es doch der Punkt.
Du hast mit den Bildern angefangen und was passiert? Du magst keinen Streit, merkst aber leider nicht, das deine sehr einseitige Berichterstattung erheblich für Aufregung sorgt.
Man muß doch nicht das Klima noch extra anheizen, ist doch eh schon reichlich Zündstoff.

Ganz ehrlich, ich war kurz davor deine Beiträge zu melden und den Vorschlag zu machen den Thread mal zur abkühlung wieder zu schließen.

Also bitte, das was man von anderen fordert zuerstmal selber umsetzen und runter vom Gas.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:32
@SanSiro

Gibt hier neben dem Eingabefeld Links, einer heißt "Bild" erzeugt hier [ img ] Adresse [ /img ] und darein kommt dann die Adresse des Bildes. Ich bitte Dich, die Dinge einzustellen, auf der Webseite wird sauber eine Kausalkette aufgebaut, die gilt es zu zerschlagen. Da solltest Du aufzeigen, wo etwas nicht stimmt, widersprüchlich oder falsch ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:33
@KillingTime
Habe ich wieder deine Vaterfigur beleidigt, das man sich immer gleich so angegriffen fühlt von Seitens der Putinversteher? Ich habe nur gesagt das es dumm ist Lebensmittel zu sanktionieren und ja das wird auf Kosten des russischen Verbrauchers gehen odrer glaubst du es hat keine Auswirkungen?


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:34
@Flatterwesen

es geht nicht darum jemanden was weg zu nehmen, es soll Handel betrieben werden, da Brasilien zu den Bricsstatten gehört macht das Sinn. Von den Einnahmen wird man dann in die Armut investieren.

Wikipedia: BRICS-Staaten


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:35
@Flatterwesen

Mal im Ernst:

Mein erster Gedanke war auch, ob du Werbung für DIE WELT machen willst... die haben das nämlich genauso verlautbart.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:37
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Ich habe nur gesagt das es dumm ist Lebensmittel zu sanktionieren und ja das wird auf Kosten des russischen Verbrauchers gehen odrer glaubst du es hat keine Auswirkungen?
Erörtere doch mal die Auswirkungen mit deinen Worten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:38
@Flatterwesen

Ich fühle mich von dir nicht angegriffen, eher belustigt. :D

Die russischen Sanktionen werden sogar ganz erhebliche Auswirkungen haben, und zwar auf Deutschland. Nicht nur, dass bereits der DAX gefallen ist, jetzt ist auch die Merkeln ziemlich unter Druck, und zwar durch die deutsche Wirtschaft, die nichts mehr verkauft. Und auf der anderen Seite drückt der Amerikaner. Das wird noch sehr spannend für uns, in den nächsten Wochen. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:38
@def
Klar weil ich den Putinfans nach dem Mund rede stehe ich jetzt auf der anderen Seite und macht Propaganda für irgendwenn. Du hast mal wieder das Binäre Denken der Putinversteher ordentlich bewiesen. Ja auch wenn ich die welt nicht lese bin ich hier ihre Meinung und welche Auswirkung wird es haben. Na Lebensmittelpreiserhöhung in Russland.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:40
@KillingTime
Natürlich wird es auch ordentlich Auswirkung auf die Europäischen Wirtschaften haben, oder habe ich irgendwo das Gegenteil behauptet. Aber mindestens genauso hart wird es Russland selber treffen....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:41
@def

Früher hat man sich wenigstens noch bei Feindsendern informiert. Heute nicht mehr, heute zählt nur noch transatlantische Gräuelpropaganda. Also sieh es ihm nach, wenn er sich nur bei Welt Online informiert. ;)


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:41
Wer Putin treffen will der heizt diesen Winter nicht mit Russen-Gas, d.h. der bringt mit einer kalten Wohnung einen subjektiven Beitrag weit höher als die die bisher beschlossenen Sanktionen.

Und wie klein ist eine kalte Wohnung/Wasser ggü den Blut das im Donbass vergossen wird?

aber nein, stattdessen akademische diskussionen was wäre wenn und wen es trifft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:41
@ruhigbleiben
Nun ja, deine Beiträge hier sind zum großen teil auch nur diverse private Fehden, könntest du diese Fehden nicht per PN machen und den Thread nicht weiter zu belasten.

Du kannst mich auch gerne bei den Mods melden, du weißt ja, Menschlichkeit, das interessiert nicht wenn Couchhelden über www Bilder und Filmchen auf Analysten machen.

Es ist Sommer, du hast viel Zeit, kauf dir ein Ticket nach Kiew und verbringe dort ein paar Wochen. Sind kaum Pauschaltouristen dort, die Preise sind günstig und die freuen sich über jeden der Devisen mit bringt.

Ich rede aus Erfahrung, ich habe das vor 20 Jahren mit dem Balkan auch gemacht und dabei festgestellt dass die internationalen Organisationen durch und durch korrupt sind, Erfahrung aus erster Hand, nix an gelesen und nix youtube/instagram sondern in 3d und scharfer Munition.

Mal sehen welche Erfahrung du mitbringen wirst aber nein, wenn Urlaub dann gehst wohl lieber nach male und sobald du zurück bist miemst hier den Experten.

Ich würde mich echt freuen wenn jemand aus der Kiew, z.b der aktuellen Stimmung auf dem Maidan bloggen würde, das passt zum Thread sicher besser als die de facto Zeitvertreib selbsternannter Experten.
Siehst Du, genau das ist das Problem, wenn solche Beiträge wie der von Dir, mir einfach per PN geschrieben würden, wäre hier weniger Stress und Streit, die muss man nicht lesen, kann es aber. Aber auch Du machst selber nicht, was Du eben noch erklärst hast. Stecke Dir das doch wohin, wenn ich Dir auch mein einen Rat geben darf, Du hast heute gleich wieder mich persönlich angesprochen und nichts zum Thema oder dem was ich dazu geschrieben habe geliefert. Aber sich dann darüber aufregen und den Willi machen, lächerlich, dann schreibe mir doch den Kram in einer PN, wenn Du schon erklärst, diese Fehden sollen auf diesem Wege ausgetragen werden. Scheint offenbar nur für andere zu gelten, Du haust es hier ja selber offen in den Thread. Und nur so, ich beantworte schon länger nicht mehr jede blöde Provokation.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:42
@nocheinPoet

Jetzt ist aber gut, Du hast einen eigenen Kopf zum denken. Diese Seite wiederspricht sich in jeden dritten Wort auf so etwas zu argumentieren ist eigentlich unter meinem Niveau.

Es mach auch keinen Sinn Dir dauernd was zu erklären, was Du eigentlich nicht wissen willst. Deine Scheinheiligkeit hebe Dir mal für andere auf.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:43
@KillingTime
Böser Böser Westen(das rumgehacke auf den westen von einigen Möchtegern Antiimperialisten ist nur noch lächerlich), wer sagt das ich andere Medien nicht konsumiere, es scheint vwohl eher so das Leute wie du nur noch Russia Today und andere Putinistische Propaganda Blätter lesen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:44
@Flatterwesen

Nun, ich glaube nicht, daß die Sanktionen ein Problem bei der Nahrungsversorgung der Bevölkerung in Rußland darstellen werden:

Wikipedia: Russland#Landwirtschaft_und_Rohstoffwirtschaft

Bei technischen Gütern und Investitionen sieht das dann aber anders aus. Wobei der größte Hersteller von technischen Geräten ist denke ich China und das ist dann auch ein BRIC Staat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:45
@KillingTime
KillingTime schrieb:Du liest eindeutig zu viel Welt Online.
Ach wenns nach unseren russischen Freunden hier im Forum geht dürfte man dann ja überhaupt keine dt. Zeitung mehr lesen. Von der konservativen Welt bis hin zur linken taz (die hier auch gerne mal als grün-braun tituliert wurde) wird hier wirklich an allem rumgemeckert.
Aber lass mich raten, im Falle einer eher russlandfreundlichen deutschen Berichterstattung werden Begriffe wie "grün-braun" oder "gleichgeschaltet" dann nicht mehr auftachen, gell?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 14:46
@Ornis
Nicht der Versorgung, aber die Preise werden massiv steigen, aber das sie ein Klacks für Russland ist wie sich das einige Putinisten hier vorstellen bezweifel ich...


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden