weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 18:54
unreal-live schrieb:Hat jemand von euch überhaupt mitbekommen was gerade in Kiew abgeht?!
Ist mal Thema gewesen. Hab dazu auch einen Artikel verlinkt. Wurde aber bisher nicht weiter erörtert.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 18:55
@nocheinPoet

Da du einer der ernsthafteren Kenner der westlichen Politik bist, möchte ich dich etwas fragen.

Falls sich jemand anders bemüßigt fühlt, etwa @Fedaykin , so möge er ebenfalls Stellung beziehen.

Es ist ja nun unbestreitbar, dass wir eine große Krise in der Ukraine haben. Es ist praktisch ein Bürgerkrieg zwischen der prowestlichen Regierung und den prorussischen Rebellen. Es gibt viele Tote auf beiden Seiten. Sowohl der Westen als auch Putin haben eigene Interessen.

Ich möchte die Situation hier nicht werten. Wer ist schuld, oder wer fährt die schlimmere Propaganda.

Ich würde aber gern wissen, wie es jetzt nach Ansicht des Westens weitergehen soll.

Der Westen hat Sanktionen beschlossen, ebenso Putin. Die Nato will in einem Bürgerkriegsland demnächst Manöver durchführen. Der Westen fordert, dass Russland auf die Rebellen Einfluss nimmt. Das wird aber nicht passieren, da Russland augenscheinlich keinen Einfluss hat. Wie soll es dann jetzt nun weitergehen? Russland wird nicht nachgeben, und Typen wie Gernot Erler glauben an den Schmonz, den sie erzählen. Oder doch nicht? Sind das nur Kompromat-gesteuerte Marionetten aus Washington? Was glaubt der Westen, wie die Krise beigelegt werden kann? Alle Rebellen tot, das Leben geht weiter?


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 18:56
@nocheinPoet
Diese Karten gibts nicht zufällig auch in Englisch oder? Das Donezk abgeschnitten werden soll kann ich denen ja noch entnehmen aber da hörts dann auch auf.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 18:58
Falls ihr mal wirklich lachen wollt, was Gestalten wie Gernot Erler absondern, sei euch folgender Link empfohlen:

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42468/1.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:14
Der Westen hat Sanktionen beschlossen, ebenso Putin. Die Nato will in einem Bürgerkriegsland demnächst Manöver durchführen. Der Westen fordert, dass Russland auf die Rebellen Einfluss nimmtt
Nun der Bürgerkrieg ist ja Regional recht Begrenzt.
KillingTime schrieb:Das wird aber nicht passieren, da Russland augenscheinlich keinen Einfluss hat. Wie soll es dann jetzt nun weitergehen
Warun sollte Putin keinen Einfluss auf die Rebellen haben? Nur weil er es mal vorspielt?

Er hatte den Selbsternannten Ministerpräsidenten in Moskau. Die Anführer sind Russen, und du glaubst er hat keinen Einfluss? Auf der Krim hatte er ja scheinbar genau den Einfluss der nötig war.
. ? Russland wird nicht nachgeben, und Typen wie Gernot Erler glauben an den Schmonz, den sie erzählen. Oder doch nicht? Sind das nur Kompromat-gesteuerte Marionetten aus Washington? Was glaubt der Westen, wie die Krise beigelegt werden kann? Alle Rebellen tot, das Leben geht weiter?t
Erstmal Ender der Bewaffneten Kämpfe, Auflösung der Milizen. Wir können davon ausgehen das die Anführer sich nach Russland absetzen.

Dann sind bald Rada Wahlen in der Ukraine, und dann braucht das Land eine neue Verfassung und STaatstruktur. Nur ohne die Industrie im Osten wäre das Land ziemlich am Ende. Das wäre so als wenn man Deutschland das Ruhrgebiet genommen hätte, (Also zu einem Zeitpunkt als es noch Industrieschwerpunkt war.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:17
@KillingTime
was ist denn so lustig


rezitier doch


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:22
Nein, es wäre kein V-Fall das die Nato eingreift.


http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/5198634/-die-nato-steht-bereit--die-ukraine-zu-unterstuetzen-.html

Wieso lese ich sowas jetzt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:22
@derpreusse

Gibt es, habe sie aber bisher nicht gefunden. Sie gibt die aktuelle Situation nicht richtig wieder, hier:

http://militarymaps.info/

In Google Chrome und Übersetzung zustimmen, dann links Übersicht auf 1h - dann hast Du die ganz aktuelle Übersicht. Rechts oben werden die aktuellen Ereignisse angezeigt und können selektiert werden und sind dann auf der Karte hervorgehoben, geht auch andersherum.

Die Karte scheint recht neutral, liegt immer sauber zwischen den Karten der beiden Parteien. Ereignisse werden so mit einem Delay von 10 m bis 1 h angezeigt, woher die Daten kommen weiß ich nicht.


@KillingTime

Gute Frage, ich spekuliere mal, eine Rolle spielt schon, wie weit hängt Putin mit im Abschuss drin, was weiß Girkin darüber. Putin möchte sicher eh nicht, das der in die Hände der UA fällt, gleiches gilt für Borodaj und andere.

Das Problem der USA und auch von Putin ist der Gesichtsverlust und der Druck nationaler Strömungen im eigenen Land, die Republikaner wollen den Ukrainern am liebsten richtig coole Waffen geben, damit sie die wegputzen und Putin zeigen wo der Hammer hängt. Die Nationalen in Russland wollen das Putin da rein geht und der USA mal zeigt, wo der Hammer hängt. Das Girkin in einer Umfrage zur Präsidentenwahl mit über 60 % vor Putin liegt, der nur 30 % bekommt, zeigt das innerpolitische Problem von Putin ganz deutlich, die Propaganda ist da völlig aus dem Ruder gelaufen, jede Kritik im eigenen Land unterbunden worden.

Konkret sehe ich also das Problem mehr im Druck der Nationalen in den eigenen Ländern. Putin hat da mehr als Obama zu verlieren, für ihn könnte der Sieg Kiew ein ganz großes Problem werden, da ist nichts mehr mit Zar und starker Mann, das wäre eine Demütigung von Russland vor der Welt ein Schlag ins Gesicht und die Häme wäre sicher groß.

Es kann wohl nur eine Lösung geben, wo beide Abstriche machen, aber ihr Gesicht waren, edelmütig Vernunft zeigen, der Klügere sein, um weiteres Leid zu verhindern einigt man sich auf etwas, wo man bei auch was verliert, aber dann Edelmut und Größe zeigt.

Wie das nun aussehen soll ist immer noch eine gute Frage, dazu später mehr, wenn Du daran interessiert bist.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:44
Kann das mal jemand für alle formulieren, ist sogar von Euromaidan

https://de-de.facebook.com/euromaidanpr.de





Christian Moczkowski Es ist noch schlimmer anbei die Karte von heute Abend: Der Korridor ist heute nachmittag gefallen.

Peter Kindel Sieht wirklich NICHT gut aus, wenn ich mir die ukrainisch/russische Grenze ansehe!


Karte bitte mit Screenshot wenn möglich


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:47
@nocheinPoet

Danke für die neutrale Einschätzung!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:51
@Irrglaube
"Beratern und anderen Mitteln"

anders gesagt, ich helfe dir so gut ich kann, solange es mich nicht wehtut.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:53
nocheinPoet schrieb:Das Problem der USA und auch von Putin ist der Gesichtsverlust und der Druck nationaler Strömungen im eigenen Land, die Republikaner wollen den Ukrainern am liebsten richtig coole Waffen geben, damit sie die wegputzen und Putin zeigen wo der Hammer hängt. Die Nationalen in Russland wollen das Putin da rein geht und der USA mal zeigt, wo der Hammer hängt. Das Girkin in einer Umfrage zur Präsidentenwahl mit über 60 % vor Putin liegt, der nur 30 % bekommt, zeigt das innerpolitische Problem von Putin ganz deutlich, die Propaganda ist da völlig aus dem Ruder gelaufen, jede Kritik im eigenen Land unterbunden worden.
Also wenn ich mir die msm so ansehe dann ist da auch was aus dem Ruder gelaufen, die Leute hier in Europa ziehen nur nicht mit weil sie kein bischen kriegsgeil sind und zudem das falsche Spiel vor allem der USA erkennen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:57
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Das Girkin in einer Umfrage zur Präsidentenwahl mit über 60 % vor Putin liegt, der nur 30 % bekommt,
Wer?
Wann?
Wo?
Wie viele?
Repräsentativ?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 19:58
https://twitter.com/Nicolaj_Gericke/status/497426840227962880/photo/1

Sie sehen die "Sicherheitskräfte" auf dem Maidan heute aus, schwer bewaffnete Militärs statt Polizeiknüppel von Janukowitsch.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 20:07
https://twitter.com/BungeeWedgie/status/497365264808558592/photo/1

Nette "Polizei" hat Klitschko da aufgeboten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 20:09
@unreal-live

Präsidentenwahl 2018:

Umfrage:

27.6% Girkin (Strelkov)
21.7% Putin

Telefonumfrage:

64.2% Girkin (Strelkov)
35.8% Putin

http://echo.msk.ru/polls/1372586-echo/results.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 20:09
@nocheinPoet
sehr Repräsentativ


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 20:11
KillingTime schrieb:Ich würde aber gern wissen, wie es jetzt nach Ansicht des Westens weitergehen soll.
der "westen" hat versch .Ansichten die sich nicht immer überschneiden. man hat die gemeinsame linie gefunden wirtschafts Sanktionen zu machen damit Putin sich 3mal überlegt einen teuren Krieg in der Ostukraine zu führen. die deutsche Regierung versucht durch diplomatie die Russen vom Einmarsch abzuhalten. die polen wollen mehr militärkulisse und hängen sich an Rasmussen und in der USA werden die töne lauter die ukraine aktiver mit material zu unterstützen , da werden einige staaten hier nicht mitgehen......der westen kann nicht viel machen weil keiner für die Ukraine in den Krieg ziehen will.

de fakto hängt alles an Putin wenn er seine friedenstruppen noch reinschickt steht die UA praktisch alleine da.. das Ergebniss wird eine politische Eiszeit sein und Russland wird sich noch mehr anderweitig orientieren richtung Asien &Südamerika. Es kann auch sein das Putin innenpolitisch gestürzt wird oder das land entwickelt sich weiter zurück.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 20:18
http://www.mz-web.de/politik/ukraine-konflikt-kampfjet-in-der-ukraine-abgeschossen,20642162,28063066.html

Es ist mal wieder ein Kampfjet abgestürzt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

07.08.2014 um 20:20
Wurde wohl vor einer Stunde eine MIG-29 bei Yenakiyevo abgeschossen:
d46e7b4c809719aa6fc0e6d7a90f01ed.i370x27

Pilot hat überlebt.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden