weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:18
drainer schrieb:Deutschland habe bereits humanitäre Hilfe geleistet
Bisher konnte eine Helmlieferung mit deutscher Bedienungsanleitung nachgewiesen werden.

https://twitter.com/marcelsardo/status/499264450038599680/photo/1


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:20
@clubmaster

auch Behandlungen wurden sichergestellt

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article125967191/Aus-Charite-entlassen-Timoschenko-kehrt-nach-Kiew-zurueck.html


@Fedaykin

ja, so siehts aus, anders gar nicht erklärbar dass Hilfslieferungen nicht auf den Weg gebracht werden können. Wir reden hier schließlich von über 288 LKW´s welche kontrolliert werden müssen. Das geht nicht von jetzt auf gleich


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:23
@clubmaster
clubmaster schrieb:und stoppt die Ukraine den Konvoi bestätigt sie wieder einmal mehr das übliche Bild der Faschistenjunta
Naja bisher fordert die Junta, dass die Kontrolle vom "roten Kreuz" durchgeführt werden solle, um die Neutralität und Objektivität zu wahren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:23
Nun man sollte nicht vergessen, der konvoi ist nicht gekennzeichnet, nicht koordiniert und vom Russischen Militär aufgestellt.

Wenn es wirklich nur um Humanitäre Absichten ginge hätte Russland das wohl anders Geregelt


So dient der Konvoi als Kraftprobe/Demonstration. Russland wird tun was es für nötig hält.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:26
@Fedaykin

interessant ist eher...die rede ist von 200 Tonnen an Lebensmitteln.
Es sind 280 LKW.

Das macht nach Adam Riese knapp 714kg Lebensmittel pro LKW.. also mir kommt das irgendwie ziemlich wenig vor.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:27
@Nerok

Da hast Du Dich wohl verlesen.

Es sind 262 LKWs und 2000 Tonnen (!)

http://www.n-tv.de/politik/Konvoi-kommt-erst-am-Abend-an-article13411946.html
Die Kolonne aus 262 Lastwagen soll am Abend die Grenze bei Schebekino-Pletnewka erreichen.
Insgesamt entsandte Russland nach eigenen Angaben 2000 Tonnen Hilfsmittel, darunter Medikamente, Lebensmittel und Stromgeneratoren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:28
@CurtisNewton

oh? nagut..dann knapp 7 Tonnen pro LKW...das passt schon eher...auch wenn normale LKW das vierfache transportieren könnten.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:28
CurtisNewton schrieb:Naja bisher fordert die Junta, dass die Kontrolle vom "roten Kreuz" durchgeführt werden solle, um die Neutralität und Objektivität zu wahren.
Ich glaube nicht dass der Konvoi durchgelassen wird, das wird das übliche Kompetenzgerangel zu Lasten der Bevölkerung werden.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:28
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:So dient der Konvoi als Kraftprobe/Demonstration. Russland wird tun was es für nötig hält.
Lieber würdest du die Menschen weiter leiden lassen als einzugestehen, dass es das einzig Richtige ist für die Bevölkerung. Und wem interessiert es, ob es militärisch organisiert ist, wenn dabei was positives rum kommt, nicht nur gelabert wird und keinerlei militärisches Zeug geliefert wird. Man man man, wo bin ich hier gelandet wenn man das als Kraftprobe denunziert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:29
@Nerok

und darüber hinaus sollen wollen auch noch Generatoren verladen sein.
Laut der regierungsnahen Nachrichtenseite Russia Today transportieren die Trucks aus Moskau 2000 Tonnen an Hilfsgütern - darunter Lebensmittel, Medikamente und Trinkwasser. Zudem würden etwa 12.000 Schlafsäcke und 69 Stromgeneratoren in die Region geliefert, zitierte die Website die russische Nachrichtenagentur Ria Novosti.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-russischer-konvoi-mit-lebensmitteln-in-moskau-aufgebrochen-a-985603.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:30
@Nerok

es handelt sich hier aber nicht um Schwer- sondern Volumengut, somit passt das schon.

edit: bis auf die generatoren natürlich...


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:30
Fedaykin schrieb:Nun man sollte nicht vergessen, der konvoi ist nicht gekennzeichnet, nicht koordiniert und vom Russischen Militär aufgestellt.

Wenn es wirklich nur um Humanitäre Absichten ginge hätte Russland das wohl anders Geregelt
In Russland hat nur das Militär die entsprechenden Transportkapazitäten. Mir wäre auch Seitens des westes eine ähnliche Kraftanstrengung binnen weniger Tage nicht bekannt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:33
Wenn Putin überwiegend andere Absichten gehabt hätte, glaube ich nicht, dass er tagelang vorher auf die westlichen Regierungsparteien eingeredet hätte.
Es hat ja Tage gedauert, bis sich die westlichen Parteien für eine humanitäre Unterstützung ausgesprochen haben.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:34
@unreal- live

Die Kreativabteilung war mal wieder wie üblich aktiv

https://twitter.com/Review_News_Net/status/499144794518855680/photo/1


Russland wird sich keine blöße geben auch nur 1 Waffe in diesem Konvoi zu haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:38
@clubmaster

Bu1Rix7IAAAozhu
Ist doch sicher ein Scherz.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:41
@Nerok

. wäre es recht wenig Gewicht, dafür das sie mit 40 Tonnern losziehen.

Und wenn wir ungefähr wüssten was sie Geladen hätten, liese sich das prüfen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:41
Und wieso überhaupt stimmen Deutschland und USA zu, dass Russland sich darum kümmert.
Ihnen müsste doch klar sein, dass in Russland aufgrund der ggü. der EU verhängten Sanktionen die Lebensmittel auch knapp sein müssten.

Da könnte man doch das Überangebot an Lebensmitteln in der EU dazu nehmen, das entstanden ist, weil der Absatz in Russland aus bleibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:41
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:nicht koordiniert und vom Russischen Militär aufgestellt.
welche Einrichtung hat eigentlich die akt. US Hilfslieferung für den Irak aufgestellt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:43
tLieber würdest du die Menschen weiter leiden lassen als einzugestehen, dass es das einzig Richtige ist für die Bevölkerung.
Nun ich bin nicht so naiv und unterstelle plötzliche Selbstlose Motive die mit umlackierten Militärlkw ohne Nummernschild daherkommen.
unreal-live schrieb:Und wem interessiert es, ob es militärisch organisiert ist, wenn dabei was positives rum kommt, nicht nur gelabert wird und keinerlei militärisches Zeug geliefert wird. Man man man, wo bin ich hier gelandet wenn man das als Kraftprobe denunziert.
willkommen in der Realität wo der Schein das sein oftmals trügt.

Und ich erwähnte ja, Kontrollieren. Und da Russland ohne Koordination losjuckelte obwohl sie es hätten koordinierne konnten impliziert für mich eben noch andere Motive.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 14:44
@Fedaykin

Wie ich es mir dachte, Krasnyi Luch wird so nicht einzunehmen sein, die UA hat da auf den Feldern vor der Stadt gestanden und von zwei Seiten aufs Auge bekommen, nun verlieren sie da wieder an Boden. Das sieht einfach nicht wirklich koordiniert und planvoll aus. Sie werden da wohl richtig ein einstecken müssen, wird wieder Bilder und Filmchen von Toten geben.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden