Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 19:53
@interrobang
interrobang schrieb:Was man aus der Geschichte lernt ist das man sich gegen Faschismus aussprechen muss so wie er von Russland praktiziert wird
Also in Russland leben 100 Völker! Kläre mich bitte über dein Wissen auf!? oder meinst du das Russland faschistisch ist weil es sich von so Vielen nicht bezwingen und erobern lässt und auch keine Regierung aus der USA haben möchte?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:00
@unreal-live
unreal-live schrieb:Man kann sie evtl nicht pauschal als Rechts bezeichnen, was man aber kann ist sie als massive Nazikollaborateure zu bezeichnen, genau das sind sie nämlich. Man kann es gar nicht anders mehr nennen wenn wir sehen wer an der Front kämpft. Deshalb ist es einfach nur beschämend wie hier immer mit der Regierungsbeteiligung argumentiert wird. Nicht die Beteiligung ist das Problem sondern die Nazikollaboration der Regierung.
Wenn man es mit der Wahrheit genau nimmt bestimmt nicht als "rechte Junta"

Man könnte von einer rechten Beteiligung sprechen. Aber nicht pauschal rechts - aber so wie das hier verteidigt wird sieht man schon direkt wieviel Sinn eine Diskussion macht.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:04
Klar sind die rechts. Wie die meisten Regierungen der Welt, die sich aus hauptsächlich konservativen und nationalen Kräften zusammen setzen. Hier gibt es halt noch etwas Schützenhilfe von ausgewiesenen Faschisten, und das ist wahrlich bedenklich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:04
@bwimdw

So ist es.
Der Punkt ist, dass man, so klar wie die Fakten liegen (nachweislich und schon oft angeführt), nicht von einer "Fehlannahme" sprechen kann, wenn diese Titulierung aufkommt, sondern von bewusster Ignorierung, die nur dazu dient, subjektive Sichtweisen argumentativ zu untermauern.
Es wird etwas behauptet, darauf eine Argumentation aufgebaut, die an sich logisch und schlüssig klingt, und am Ende keiner mehr das fehlerhafte Grundgerüst hinterfragt.

Und das ist eigentlich, mit Verlaub und ohne jemandem nun zu Nahe treten zu wollen, eine Eigenschaft bzw. Vorgehensweise, die den Faschismus ausmacht.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:05
Ich glaub ich muss mich einfach noch ein wenig darin üben bei einer Regierung die Nazis einsetzt nur die faktisch nachweisbaren Daten an rechtslastikeit geltend zu machen.
Ist schon recht(s) reduzierend ;)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:07
@CurtisNewton
Es wird etwas behauptet, darauf eine Argumentation aufgebaut, die an sich logisch und schlüssig klingt, und am Ende keiner mehr das fehlerhafte Grundgerüst hinterfragt.

Und das ist eigentlich, mit Verlaub und ohne jemandem nun zu Nahe treten zu wollen, eine Eigenschaft ist, die den Faschismus ausmacht.
hmm da kommt mir sofort die MH17 mit Kiew in den Kopf!


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:08
@bwimdw
@CurtisNewton

Dann nenne ich es für euch anders, die Regierung unterstützt Nazis im großen Stil und nimmt deren "Dienstleistung" in Anspruch und das ist genauso verwerflich, und hat dadurch jegliche Legitimation verloren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:12
CurtisNewton schrieb:Wieso denn rechtsgerichtet?
Nachgewiesenermaßen ist die Rechtsrichtung innerhalb der ukrainischen Regierung in der Minderheit, weder Mehrheits- geschweige denn Beschlussfähig.

Was soll also weiterhin diese haltlose Behauptung jenseits der Fakten?
Nur, damit die Grundlage der strikten und radikalen Ablehnung dessen, was aus Kiew kommt, nicht flöten geht?
Und Hitler als "Befreier" zu bezeichnen ist dann wohl auch alles andere als rechtsgerichtet, was?

https://www.radio-utopie.de/2014/05/10/ukraine-gouverneur-des-putsch-regimes-nennt-hitler-einen-befreier/

Und so wie Hitler das Volk "befreit" hat, sollen auch Donezk und Lugansk "befreit" werden, indem man es bombadiert.
Ist ja nur die russischsprachige Bevölkerung, die man eh nicht haben will


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:12
@ThunderBird1
ThunderBird1 schrieb:Kannst Du mal genau erklären ,was Du genau damit meinst?
Den praktizierten Faschismus in Russland. Was ist daran nicht zu verstehen?

@Bublik79
Bublik79 schrieb:Also in Russland leben 100 Völker! Kläre mich bitte über dein Wissen auf!? oder meinst du das Russland faschistisch ist weil es sich von so Vielen nicht bezwingen und erobern lässt und auch keine Regierung aus der USA haben möchte?
Faschistisch sind sie wegen ihrer Politik. Warum ist das für dich bei der Ukraine so ein grosses Problem aber bei Russland wird es komplett ignoriert? Woran liegt das?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:13
@interrobang Was ist denn Faschismus nach deiner Definition?


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:13
@interrobang

Das nennst Du eine klare Aussage? Wir sind hier nicht im UH Bereich!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:15
@drainer

Soll ich so eine Quelle kommentieren oder darauf aufbauende Aussagen? Ich bitte Dich! Die ist es noch nichtmal wert anzuklicken!
VT-Bereich ist nebenan!


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:17
Also rechts und stark konservativ ist Russland auf jeden Fall. Aber faschistisch nicht. Dazu fehlt noch eine ganze Menge. Wenn auch sicher ist, dass in Russland die Faschisten großen Zulauf hatten. Trotzdem werden sie bei Straffälligkeit verfolgt, und man geht seitens der Regierung kompromisslos gegen sie vor.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:17
Das ist leider die einzige Quelle mit dem Video die ich finden konnte.
Das Video hatte ich in einer anderen Form vor einigen Wochen gesehen, nur nicht mehr gefunden


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:17
@interrobang
interrobang schrieb:Faschistisch sind sie wegen ihrer Politik.
Was genau ist da faschistisch? Sie betreiben Politik mit Chinesen, Syrern, früher Irakern, Weißrussen unsw.. nur weil sie nicht sich der USA wie Deutschland es tut unterordnen sind sie Faschisten?
kläre mich bitte auf?


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:17
Bublik79 schrieb:Also in Russland leben 100 Völker!
Aber nicht freiwillig. Jedes "Volk", das die Möglichkeit hatte wegzukommen, ist weg. Angefangen mit Polen und Finnland nach dem ersten Weltkrieg, dann kamen die Baltischen Staaten und so weiter...

---------------------

Der "Verteidigungsminister" Strelkov soll verwundet sein

http://www.novorosinform.org/news/id/6040


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:17
@drainer
drainer schrieb:Das ist leider die einzige Quelle mit dem Video die ich finden konnte
Dann denk mal drüber nach, warum das so ist!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:18
@ThunderBird1
@unreal-live
@Bublik79
Danke für den beleg. Der frage wird komplett ausgewichen anstatt das man sich ihr stellt.

@Andalia
Andalia schrieb:Trotzdem werden sie bei Straffälligkeit verfolgt, und man geht seitens der Regierung kompromisslos gegen sie vor.
lol? Sie sind immerhin in der Regierung. :D Glaub nicht das Putin verfolgt wird sondern er lässt andere verfolgen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:18
@CurtisNewton
Soll ich so eine Quelle kommentieren? Ich bitte Dich! Die ist es noch nichtmal wert anzuklicken!


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.08.2014 um 20:18
Dann denk mal drüber nach, warum das so ist!t
Weil es Fakten sind, die Spiegel, Focus und alle anderen MSM verschweigen


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden