Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:45
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wir sollten mal wieder zurück zum Thema

Genug geschichtliches Halbwissen geklärt.
so ist es aber es sind nun mal zusammenhänge. Die Ukraine wiederholt im moment die Geschichte in etwa


melden
Anzeige
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:46
nocheinPoet schrieb:Ich habe nichts dergleichen gesagt, ich schrieb nur, klar sind da Marodeure unten, selbst Girkin hat z
Du hattest die Sepas öfter Marodeure genannt, verallgemeinert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:49
@kalamari

Tschuldigung, ich hab kein Hass auf (ehemalige) Ostdeutsche. Ich weiß sogar aus einer Studie, die Produktivität eines Ost-Arbeiters gegenüber eines West-Arbeiters lag im Jahr 1985 im verarbeitenden Gewerbe bei 34%. Gerade wenn man weiß wie sich heute die Rentenpunkte von damals auswirken (oder besser: berechnet werden), davon bekommen manch andere einen Hass, (wenn sie es wüssten). Ich tu es nicht. Mir geht es nur etwas gegen den Strich wie hinterher immer alles zerredet wird oder noch schlimmer falsch dar gestellt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:51
@Andalia

Sind sie auch und Girkin hat zwei von denen umgelegt. Die Milizen sind Marodeure, sicher mehr als die Regierung in Kiew ein Junta. Den UNO Bericht nicht zur Schreckensherrschaft der Terroristen gelesen?

Klar sind das Marodeure, eine Söldnertruppe Marodeure mit angeführt von einem russischem Kriegsverbrecher. So sind eben die Tatsachen.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:51
@testar besser hätte es ich nicht ausdrücken können !


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:53
@nocheinPoet
Na von mir aus.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:53
@Fedaykin
Ja ist auch hier zu sehen wie sich die Nato deutlich verkleinert hat und Russland sich auf dem Vormarsch befindet weltweit Stützpunkte zu errichten.

NATO Russland Schach.jpeg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:53
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Höre hier mal mit Deinen frechen Lügen auf, nie habe ich verlangt, dass Russland seine Unschuld beweisen musst, ganz im Gegenteil habe ich hier mehrfach erklärt, dass für Russland wie für jeden anderen auch die Unschuldsvermutung gilt.

Du bist einfach ein verlogener Kerl, ohne jeden Beleg für so eine unverschämte Anschuldigung hetzt Du hier gegen Personen die eine andere Meinung als Du vertreten. Widerlich nimm Dich zurück.
ich lach mich tot, mal schauen ob ich nachher noch die Muße finde, die letzten 600 Seiten durchzuwühlen, aber ich glaube jeder der hier den Thread mitliest, weiss Deine Aussage einzuordnen.

Genauso wie jeder Deine Geschichte mit dem junegn Kerl mitbekommen hat, und Du jeden auseinandergenommen hast, der was anderes behauptet hat und es sich dann ja doch als Ente entlarven ließ...


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:55
@wichtelprinz yes und wer wollte zum wem: frage: wer wurde gezwungen oder wollten die beitreten? und warum wollten diese Länder das? wer bestimmt welchen verein du betrittst?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:56
@Cejar
Nicht wahr - ich muss jetzt die eindeutige Identifikation über das Ohr eines Menschen wieder vergessen?
man man man, hier lernt man ja nichts dazu sondern man wird irgendwie nur blöder.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:57
@albatroxa
Du willst also "mich" als Privatperson und Vereine mit dem Verteidigungsbündnis und Nationen vergleichen?
Wie ernst soll ich solch eine Überlegung nehmen?

Nur damits auch Dir noch klar ist. Das auf der Karte sind Natostützpunkte und nicht Nato Nationen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:59
@wichtelprinz

sehr schön war die Aussage um 11:34 auf folgender Seite:

Diskussion: Unruhen in der Ukraine - reloaded


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 12:59
@wichtelprinz

Ich habe hier schon mal eine Linksammlung zusammengestelt aber such nicht nochmal ich gebe dir Stichpunkte.


Luftbrücke Westberlin

Arbeiteraufstand Leipzig

Aufstand in Ungarn

Prager Frühling

Polenaufstand
und vieles mehr


wer hat diese niedergeschlagen? Und und was sollen die Länder nach den Fall des Vorhangs Deiner Meinung nach tun?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 13:00
@Nerok

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/5231654/moskau-schickt-mega-konvoi-ins-rebellengebiet.html

Meldet auch N24 mal schauen ob sich die Meldung bestätigen wird.

xia


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 13:01
@albatroxa
was sie tun sollen? Begreifen das es die UDSSR nicht mehr gibt und sie auch vor der spanischen Inquisition sich nicht mehr zu fürchten brauchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 13:03
@xia

wenn sie den konvoi direkt ins seperatisten gebiet fahren und nicht vom roten kreuz kontrollieren lassen ist das der indirekte beweis das sie etwas zu verheimlichen haben.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 13:03
@wichtelprinz

genau der war gut 50 jahre wurden die Unterdrückt und dann sollen die mal schnell alles vergessen . Wir haben uns geändert erzähl das jemand anders.

Wenn Du Unterdrückt wirst Vertraust Du deinen Peiniger gleich ja? haha

Diese Länder wollten schutz aus Angst


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 13:05
@Nerok
Nerok schrieb: wenn sie den konvoi direkt ins seperatisten gebiet fahren und nicht vom roten kreuz kontrollieren lassen ist das der indirekte beweis das sie etwas zu verheimlichen haben.
Richtig würde ich auch Sagen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 13:08
@albatroxa
Komisch das es den DDR Bürger gelungen ist ohne Nato Stützpunkte. Und eins sag ich Dir, ich zB war lange in Tschechien am arbeiten und nicht alle dort sahen in Russland das Böse und die Schreckensherrschaft selbst mit Prager Frühling.

Aber ich lass Euch mal Eure alten Feindbilder. Ich schrieb ja der Russe ist böse und gegen pseudobiologische Rückschlüsse bin ich nun einfach machtlos.


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.08.2014 um 13:09
hier nochmal und die Länder sind nicht nach einen Drama der Nato Freiwillig! beigetreten und da hat niemand diesen Länder vorzuschreiben was sie möchten!

Wikipedia: Berliner_Luftbrücke

Wikipedia: Berliner_Mauer


Wikipedia: Aufstand_des_17._Juni

Wikipedia: Prager_Frühling

Wikipedia: Ungarischer_Volksaufstand

Wikipedia: Krieg_in_Afghanistan

Wikipedia: Tschetschenienkrieg

Wikipedia: Zweiter_Tschetschenienkrieg

und in allen hatten alle ein Ziel !


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden