weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:41
@Befen
Befen schrieb:Jedenfalls kein RIA, da könnte ich mich auch direkt bei Kopp bedienen.
Also du meinst also RIA ist nicht zuverlässig uns nahe zu bringen was der FSB gesagt hat? Und das ist jetzt dein Ernst? Also eine russische Nachrichtenagentur verdreht die Aussagen vom russischen Geheimdienst?

Merkst du, dass deine Aussage in diesem Zusammenhang seltendämlich ist?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:42
@Glünggi

ich hoffe nur das man sich einigt, dass was vorhanden ist das ziel irgendwie doch noch erreicht


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:43
Fedaykin schrieb:wieviel Nazis sitzen denn momentan in der Rada?
Das ist die völlig falsche Frage die das Problem bagatellisiert. Die Frage ist, doch wie viel Natziunterstützer sitzen in der Regierung? Und Das ist nunmal die Mehrheit, ob nun Natzi oder Naziunterstützer, das macht kaum einen Unterschied.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:44
@Andalia
Andalia schrieb:Magst du Putin?
Und nein, macht mich aber nicht zum Putinhasser, hatten auch schon Russlandhasser und Russenhasser und NATOPudel, europäischer Speichellecker,....

Und in einer sachlichen Diskussion sollten Fakten entscheiden und nicht persönliches Amusement. Das ist auch eh keine Art zu sagen, das verstehen die Putinhasser nicht, was ist das für ein Stiel? So streitet man nur.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:44
nocheinPoet schrieb:Sonst hat die ISIS einen Staat.
Wenn die ISIS das schafft, ohne Leute dafür umzubringen, hab ich nichts dagegen.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:45
nocheinPoet schrieb:Und nein, macht mich aber nicht zum Putinhasser
Dann halt Putin-nicht-Möger. Ist zwar mal wieder unnötig verkompliziert, aber das magst du wenigstens.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:46
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:sachlichen Diskussion sollten Fakten entscheiden
wir werden dich an deinen Worten messen....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:47
HEy die IS ist ein Staat..schliesslich hat heute die UN Sanktionen gegen die IS beschlossen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:48
unreal-live schrieb:Das ist die völlig falsche Frage die das Problem bagatellisiert.
Zumal sie impliziert, irgendjemand in der Rada hätte noch was zu melden. Das Ukrainische Parlament is doch nur besetzt worden, und zwar von Nulands-Fuck-the-EU-Lakaien. Seitdem befindet es sich quasi in Geiselhaft, und wer aufmuckt fliegt raus.

Is doch völlig egal wie die Wähler sowas eventuell bewerten, hier noch von Demokratie reden zu wollen hat schon was von Begriffsrevisionismus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:48
Schweden hat also angeblich Fotobeweise, last mich raten die sind geheim und wir dürfen sie nicht sehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:48
Chavez schrieb:Merkst du, dass deine Aussage in diesem Zusammenhang seltendämlich ist?
...ob das selten dämlich ist...wie du sagst, weiß ich nicht...noch weiß ich, ob die das wiedergeben, was denen gesagt wurde oder ob sie daraus ein Dementi machen weil aufgeflogen sein könnte, was nach russischer Darstellung in der Vergangenheit niemals geschehen ist, nämlich Waffen für die Separatisten...

und davon abgesehen hat mir diese Agentur auch glauben machen wollen, dass die grünen Männchen auf der Krim ganz ganz ganz ganz sicher keine russischen Soldaten sind...also was ist jetzt selten dämlich daran wenn ich denen nicht alles gleich glauben mag und abwarte. Wie selten dämlich kann das wohl sein?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:49
@Glünggi
gell was für ein Quatsch wiedermal, wenigstens merkts einer. Ich hab auch noch nicht mitbekommen das der Putin zur IS ja gesagt haben soll. Und auch nicht mitbekommen das in Syrien das Problem besteht das sich Teilegebiet davon abspalten wollen. Im gegensatz zB zu Kurstistan *räusper*


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:49
@Andalia
Andalia schrieb:Aber ich sehe, was das Volk will, und das ist nicht in Gänze in einem Staat zusammen bleiben.
Gut und wenn ich es nun anders sehe und noch einer anders als wir?

Wer hat dann recht?

Der der die anderen am Besten beschimpfen kann?

Deine Meinung, Deine Sicht ist wie meine und andere erst mal nur subjektiv. Wir können Meinungen hinterfragen, mit Fakten und Hinweisen, geht sachlich ohne sich gegenseitig zu beleidigen. Putinhasser fördert sicher nicht einen sachlichen Dialog und ein angenehmes Klima. Die Stimmung ist doch eh schon giftig genug.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:51
Der russische Ökonom Sergej Gurijew zu den Auswirkungen der Sanktionen auf Russland: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article131235716/Sanktionen-gegen-Russland-sind-ein-voller-Erfolg.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:52
@wichtelprinz
Ja ich hab auch meine augen gerieben, als ich las dass die UN IS Sanktioniert... dachte das sei eigentlich selbstverständlich dass man mit Terroristen keinen Handel treibt.
Kurdistan ist erstmal vom Tisch... jetzt reden alle vom wiedervereinten Irak... der IS sei dank.
Ne Syrien wollen sie ganz ;)


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:52
nocheinPoet schrieb:Gut und wenn ich es nun anders sehe und noch einer anders als wir?
Dann siehst du es falsch. Es ist eindeutig, dass die verschiedenen Volksteile was unterschiedliches wollen, sonst gäbe es den Krieg nicht.
Dein Argument, es ist nur dann ein Staat, wenn es so oder so von der Weltgemeinschaft bestätigt wird, ist also damit recht weich, und gegen den echten Volkswillen wirkungslos.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:52
@wichtelprinz
Mich würde die Meinung der Türkei zu den Waffenlieferungen der USA und EU an die Kurden interessieren. Also der Erdogan sollte doch davon nicht so begeistert sein.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:53
der auf der Krim wohnt
DER Volkswille ist jedenfalls eindeutig, und die Weltgemeinschaft kann ihn mal


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.08.2014 um 18:54
@Andalia
Andalia schrieb:Wenn die ISIS das schafft, ohne Leute dafür umzubringen, hab ich nichts dagegen.
War nicht die Frage, wogegen Du was hast oder nicht, ging um die Aussage, das Volk entscheidet über die Souveränität und nicht die Weltgemeinschaft.
Andalia schrieb:Dann halt Putin-nicht-Möger. Ist zwar mal wieder unnötig verkompliziert, aber das magst du wenigstens.
Schubladendenken ist doof, dann bin ich auch ein Putin-und-Omaba-nicht-Möger und vieles mehr. Wie geschrieben, persönliches Amüsement ist egal.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden