Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 13:53
Das wichtigste der Pressekonferenz mit dem JIT noch einmal zusammengefasst:
Live coverage of the press meeting

This is taken from the meeting of the next of kin:

1. Russian BUK was brought in to Ukraine on July 17
2. Launch location near Pervomaisk
3. Ukraine handed over primary radar images of a test radar facility
The Joint Investigation Team made public at the press release the following information

at the moment still 100 to 200 people are working on the criminal investigation

over 200 witnesss were talked to

150.000 telephone conversations were listened to

air to air scenaro can be excluded. No airplanes no radar.

Mobile radar in Ukraine which was used for software testing was found by JIT

Discussion on radar images can be stopped. There is enough material so more radar images are not need

Air traffic controllers were interviewed

JIT concludes there was no other aircraft near MH17 which was able to shot down MH17

Also Russia concuded there was no aircraft on radar which could have downed MH17

Prosecution will be on a scenario in which a BUK was used to down MH17

tapped telephone conversation indicated SU-25 flew too high to be hit by MANPADS. A BUK was needed

forensic investigation proves BUK 9M38 series missile was used

Tapped telephone conversation in juni 2015 between separatists is talked about Zaro which one of the persons comform it was under control by separatists

launch location is near 500×600 meters field near Pervomaisk

the alleged launch location

ESA and United States handed over information.

US stated in report that launch location was near Pervomaisk
http://www.whathappenedtoflightmh17.com/live-coverage-of-jit-press-conference-september-28/


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 13:55
@venerdi
venerdi schrieb:Ich hatte geschrieben "gerichtsverwertbare Beweise".

An solche Beweise werden andere Ansprüche gestellt als an Indizien oder gar nur Hinweisen.
Dir ist bekannt wie ein Strafverfahren abläuft?
Ob die Indizien gerichtsverwertbar sind entscheidet das Gericht...ansonsten gäbe es keine "Indizienprozesse".


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 13:57
@Tenthirim

ich glaube es geht eher um diesen Ort


Wikipedia: Perwomajsk_(Luhansk)


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 13:57
Kann sich Ukraine at war auf die Schulter klopfen ,genau das feld hat man ermittelt was lang bekannt ist .
Die SEPAs haben die buk am 16ten bekommen ,wie erwartet .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 13:58
@jedimindtricks

Ja es ist interessant wie sehr die Recherchen zum selben Ergebniss kommen.

Angesichts guter Alternativszenarien und Ort eigentlich eine klare Sache.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 13:58
Es geht weiter:
many eyewitnes saw BUK on its way to Pervomaisk

the famous Paris Match photos are still from a vidoe. JIT has the video

there are new images of the BUK found by JIT. These are adjusted to protect the makers

many eyewitness saw and heard the launch

Dutch NFI checked images and found no manipulation.
http://www.whathappenedtoflightmh17.com/live-coverage-of-jit-press-conference-september-28/

Das mit dem Paris Match Video sowie den zusätzlichen (bisher nicht bekannten) Fotos von der BUK dürfte doch sehr interessant werden.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 14:08
@Tenthirim


Mal sehn was Sputnik und RT loslassen.

VT, Lüge, Verschwörung etc. Ihre Anhänger werden es schon posten.

Aber je nachem Mache ich den Thread dann auch dicht.

Denn im Grunde ist das wesentlich geklärt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 14:08
Damit platzt auch der Traum die Sepas hätten alles erbeutet .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 14:11
Da sehen einige hier aber ganz schön blöd aus, wenn es vom Paris Match Foto ein Video gibt 😂😂😂.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 14:27
@Purusha

Ja ich muss mal schauen welche Leute damals versprochen habe zum Thema zu schweigen sollte es sich als Wahr herausstellen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 14:31
Waren beim JIT nicht auch zwei Russen im Team?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:08
Die im Juli 2014 über der Ostukraine abgeschossene Passagier-Maschine der Malaysia Airlines ist nach Erkenntnissen internationaler Ermittler von einer Buk-Rakete russischer Bauart getroffen worden. Mitschnitte des Funkverkehrs zeigten, dass die prorussischen Rebellen um die Stationierung einer mobilen Luftabwehreinheit nachgesucht und dann die Ankunft eines solchen Buk-Raketensystems in der Ostukraine bestätigt hätten.
Die Rakete sei anschliessend von dem von Rebellen kontrollierten Dorf Perwomajsk aus abgefeuert worden, teilten die Ermittler weiter mit. Sie sei zuvor von Russland aus in die Ukraine gebracht worden. Anschliessend sei die Abschussvorrichtung wieder nach Russland zurücktransportiert worden. Zu einer direkten Beteiligung der Regierung in Moskau äusserten sie sich jedoch nicht.
Und:
Kurz vor Veröffentlichung eines niederländischen Berichts zum MH17-Abschuss über der Ostukraine hat der Kreml erneut jede russische Verwicklung in die Tragödie dementiert. Neue russische Radardaten zeigten, dass die Boeing 777 mit 298 Menschen an Bord 2014 nicht von Gebiet der prorussischen Separatisten aus beschossen worden sei, sagte ein Kremlsprecher. Er sprach von «unwiderlegbaren Beweisen». Russland hat seit der Tragödie widersprüchliche Angaben zum möglichen Hergang gemacht. Gezielt wurden immer kurz vor Veröffentlichung offizieller Berichte neue angebliche Beweise in Umlauf gebracht.
http://www.nzz.ch/international/europa/mh17-abschuss-ueber-der-ukraine-mh17-wohl-von-prorussischem-gebiet-aus-abgeschoss...
Mitschnitte des Funkverkehrs der prorussischen Rebellen... Na so ein Pech aber auch...
Wer kann denn mit sowas rechnen ?
Und "unwiderlegbare Beweise" Russlands kennen wir mittlerweile.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:17
Ich habe noch keinen einzigen Beweis GESEHEN!


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:17
Das Paris Match Video und Bilder der Inversion Trail in Pervomayskiy von der BUK Rakete sind im nachfolgenden Video enthalten.

https://m.youtube.com/watch?ebc=ANyPxKoSXmkwtLQ1iSJntV9KOxxFCfCzTg0q_T652tlKQKRtTkwqPvgL6OY0Zidjc2Qm9FZ6CgjIoOJpdNFDCzgUE9AmlLeRYA&v=Sf6gJ8NDhYA


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:21
Es geht los . Für in etwa einer Stunde ist ne pk angesetzt -> almaz atay und der Hersteller des Radars dessen Daten kürzlich "entdeckt"wurden. Der Kreml zündet seine afterparty.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:23
@jedimindtricks
eine Erklärung warum diese Daten nicht mit denen der vorherigen Varianten übereinstimmen haben sie aber nicht ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:26
@querdenkerSZ
Nöö , im Moment ist man eher im was interessiert mich das Geschwätz von gestern modus.
Dieser Helm auf Visier runter stil kann man überall super beobachten .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:28
Dann gibt es auch keine Erklärung warum man vorher was falsches berichtet hat und wieso diese neuen Daten erst nach über 2 Jahren auftauchen?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:38
@querdenkerSZ
@jedimindtricks
Naja, ich nehme an, das die Russen schon wissen, das der Drops gelutscht ist. Was jetzt folgt, ist wohl fürs eigene Publikum. Die müssen doch an das Richtige glauben.


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.09.2016 um 15:44
@Hape1238
da musss man aber ziemlich "gläubig " und von Denkfähigkeit befreit sein.....


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
666110 Beiträge