Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 15:39
Nun Vergleichbar ist das vieles. Vor allem wenn wir über boden Luft Raketen sprechen mit ähnlichen Sprenkopfgrößen.


Und nochmals, welche Sprengköpfe soll das SA11 BUk denn sonst noch so haben?

Die haben i.dR. alle HE Splittergerfechstköpfe. Und die Patriot hat 90KG Gefechtskopf zu 50 KG bei der SA11 Buk M1


melden
Anzeige
blackbirdzzz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 15:46
Hab ich doch geschrieben, die Patriot verfügt in jeder Variante über eine hochexplosivladung auch bei den zum Teil Splittergefechtsköpfen.

die SA11 verfügt über einen reinen Splittergefechtskopf. Daher die Schrapnellwirkung beim Einschlag.

Und stimmt, Fehler von mir die BuK hat tatsächlich nur diesen einen Gefechtskopf.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 16:34
Nein, du vestehst nicht das HE und Splittergefechtskopf Synomym verwendet werden. Was glaubst du denn was ein HE GEschoss ist?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 17:11
Klasse Arbeit die ihr macht , lohnt zu lesen

Mal so zwischenrein , wie sieht's hiermit aus ?

http://ukraineatwar.blogspot.de/2014/12/google-earth-shows-pantsir-anti-air.html?m=1

Irgendwie relevant ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 19:33
@blackbirdzzz, mir durchaus bewusst, es gibt ja auch mehrere Modelle der Patriot und nach den Videos dürfte es einer der ersten Generationen sein aber irgendwie muss man damit zurechtkommen was man so im Netz findet und die Buk ist auch nur eine mögliche Variante auf die wir uns erstmal festgelegt haben.

@jedimindtricks, Pantsir hatte ich durchaus im Auge als Alternative zur Buk auch wenn der Gefechtskopf meiner Meinung da schon wieder zu klein sein dürfte für den Schaden.

Werde die Position des Teilstücks auf dem Dach überprüfen bis dato hab ich mich hier auf die vorhanden Quellen verlassen, was nicht immer gut sein muss.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 20:07
jedimindtricks schrieb:Klasse Arbeit die ihr macht , lohnt zu lesen

Mal so zwischenrein , wie sieht's hiermit aus ?
Die Quelle ist halt extrem einseitig und deshalb nicht wirklich glaubwürdig. Dagegen sind selbst die Propagandaartikel auf RT noch harmlos.

Hier mal ein Zitat von dort:
August 31st image shows it's gone again. So it is a vehicle, not a building.


It has dimensions that fits with a Pantsir.
That location is NOT a typical road that leads from A to B. It is a hidden position near a lake. So definitely this is a firing position.
It is even relatively close to a residential neighborhood. Russia doesn't even care about it's own citizens... if there ever would have come return fire on this thing.
Das spricht ja wohl für sich selbst. Es ist kein Gebäude, es hat die Grösse eines Pantsirs und natürlich ist damit automatisch eine Feuerstellung, was denn sonst?

Das muss man wohl nicht weiter kommentieren ...

Emodul


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 20:17
Die Maschine wurde in Flugrichtung links im Cockpitbereich bis zur ersten Cargoabteilung erwischt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 23:00
http://www.flickr.com/photos/7395252@N04/5525597445

http://www.airplane-pictures.net/photo/229707/9m-mri-malaysia-airlines-boeing-777-200er/

http://i.imgur.com/ROB8Mea.jpg

Konnte das Stück bis dato nicht einordnen, allerdings wenn es das untere ist, dann müssten eigentlich noch Teile von der Kante über der Einstiegstüre sichtbar sein.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 23:15
upper Skin, Bereich über den vordersten Türen


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

15.12.2014 um 23:27
So einfach sehe ich das nicht, der Abschnitt läuft einmal ums ganze Flugzeug, es gibt zwei mögliche Bereiche. Man sieht ja die Naht die bei STA. 246 verläuft und dann eine Naht die von vorn nach hinten verläuft. Diese ist entweder Backbord über der Türe, wobei über der Türe selbst noch eine zweite Kante verläuft diese müsste auf dem Teilstück noch enthalten sein aber wenn diese nur aus Gummi und aufgeklebt war ist diese auch schnell weg. Dann gibt es noch zwei Nähte die oberhalb sind, Backbord kann es nicht sein da dann die mittige Naht sichtbar sein müsste aber die Steuerbord könnte noch möglich sein und diese Möglichkeit würde ich gerne ausschließen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 07:37
@emodul
Ging ja weniger um die politische Ausrichtung , sondern um die allgemeinen Möglichkeiten in Verbindung mit dem was möglicherweise direkt vor Ort war .
Hab nämlich so das Gefühl die buk Nummer kommt auch ganz schön ins stottern ab nem gewissen Punkt .


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 09:14
Das Pantir müsste aber eben aufgrund der Reichweite ziemlich mitten Drin gewesen sein.

Gipfelhöhe würde passen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 12:01
Um zum Thema zurück zu kommen :)

Schaut euch mal die Site hier an eine wahre Fundgrube an Daten und Bildern.... betr. MH17

BuptDiMCcAEEM1a.jpg large
https://www.rebelmouse.com/DaveStubbings/658598798.html
Zu fast allem dort ein entsprechender Link...
NG


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 18:56
jedimindtricks schrieb:Ging ja weniger um die politische Ausrichtung , sondern um die allgemeinen Möglichkeiten in Verbindung mit dem was möglicherweise direkt vor Ort war .
Hab nämlich so das Gefühl die buk Nummer kommt auch ganz schön ins stottern ab nem gewissen Punkt .
Dass die ganze "BUK-Nummer" auf wackligen Füssen steht, das sehe ich ähnlich. Wie schon mehrfach geäussert, scheint mir dafür das Schadensbild an der Boeing zu gering. Mit Schadensbild sind natürlich die Schäden an der Flugzeughülle gemeint und nicht etwa die menschlichen Opfer, denn diese waren ja maximal.

Und bezüglich Pantsir müsste man sicher eher schauen, ob die Rebellen oder die UA über solche Waffen verfügen oder verfügten. Bei ucraineatwar findet man leider nur Infos, welche man direkt oder indirekt gegen Russland verwenden kann, deswegen auch meine Vorbehalte gegen diese Quelle. Dass die Russen die Boeing (absichtlich oder versehentlich) abschossen, scheint mir sehr unwahrscheinlich.

Emodul


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 19:16
wir kennen noch nicht das ganze schadensbild.

aber bei der Slidshow oben sieht es nach einen heiteren Fragmentregen aus.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 20:21
Verschiedenste Bilder zeigen Beschädigungen die beim Bersten und am Boden aufschlagen entstanden sind und nicht von externen Fragmenten.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 20:41
Nö, Fragmenteeinschläge.

sieht man auch super.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 21:08
Durch Ukraine natürlich


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 21:24
So wird das nix... :)
@Fedaykin

NG


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

16.12.2014 um 22:38
https://www.flickr.com/photos/22331715@N06/5106511721/

Wie man auf dem oberen Bild leider etwas schlecht sieht wurden die Station bzw. Spant nach Station STA. 236.5 im unteren Abschnitt doppelt vernietet was sich nicht ganz mit den Bildern des Teilstücks trifft. (muss man dazu downloaden und hinzoomen)

http://imgur.com/a/GHwRQ#ROB8Mea

Neben dem linken größeren Loch könnte evtl. eine Linie nach vorne gehen, wenn man die Unterseite betrachtet dann könnte ebenfalls das Teilstück symmetrisch aufgebaut gewesen sein (auch wieder das Loch nur diesmal rechts). Die Linie nach vorne ist nicht mittig sondern leicht nach Steuerbord versetzt wie man hier sehen kann, was auch mit den Bildern des Teilstücks passt.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7e/Boeing_767_Nose_Section_41.jpg
(767 und 777 verwenden die gleiche Section 41)

Insofern handelt es sich evtl. nicht wie vermutet um die Steuerbordseite oder Backbordseite über den Türen sondern evtl. doch um das mittige Element.

Entweder finde ich Bilder die zu schlecht sind oder die relevanten Bereiche abgeschnitten, naja nicht wirklich stichhaltig...


melden
454 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bürgerkrieg im Irak?37 Beiträge