Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 12:26
LaDerobee schrieb:Die MK der A-10 oder SU-25 sind aber dafür gebaut sich bewegende Objekte zu bekämpfen
Das Gegenteil ist der Fall, gerade bei der A10 wurde das Flugzeug um die Kanone aufgebaut und wie zigmal erwähnt zielt man mit dem ganzen Flugzeug.


melden
Anzeige
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 12:27
Ja und wo ist das problem das diese Linie ins Ziel läuft ? ich verstehe nicht so ganz wie du auf deine komischen Werte kommst paco !
Fedaykin schrieb:DU redest nur Unsinn, wie gehabt in deinen Thread, hier werde ich alles im Sinne der Sachlichkeit löschen lassen was nicht belegbar ist oder Unsinn.+
Das iist jetzt wirklich der Höhepunkt sowas anzudrohen nur weil dir die Theorie nicht passt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 12:36
Nein, weil du nix Belegst und alles Ignorierst. Hast ja nen eigenen Thread zum Austoben des Unsinns.

Bordkonaone ist raus aus dem Spiel, aus zigfach genannten Gründen.

Dieser Thread lief recht gut, bis diverse Leute den Müll von 2014 ausgepackt halben, offensichtlich aus Politischen Gründne. Also hier nur noch was mit Belegen.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 12:52
Fedaykin schrieb:Nein, weil du nix Belegst und alles Ignorierst. Hast ja nen eigenen Thread zum Austoben des Unsinns.
Ich ahbe alles belegt mit Bildern und verlinkten Videos, aber wenn du alles löschen lässt was dir nicht passt, was soll dann überhaupt eine Diskussion ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 14:17
Lern erstmal was Belege sind.

Und sorry mit dir kann man herzlich wenig Diskutieren. Dazu braucht es Leute die eben nicht nur ihre Meinung durchdrücken wollen.

Deine Bilder belegen keine deiner Aussagen.

Also wie schon gehabt, bevor du Spekuliert solltest du Daten suchen. Zb 23mm Geschosse mit Annäherungszünder.

das klappte ja schon nicht.

aber es gibt nicht umsonst einen Thread der eben die Unsinnigste Luft Luft Bordkanonenvariante behandelt. Der ist nur nicht hier.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 19:06
paco_ schrieb:Nimm doch endlich mal zur Kenntnis, dass es von der Entfernung der Detonation zum Ziel abhängt, ob es Brandspuren am Ziel gibt oder nicht. Die Sprengköpfe der Raketen, die die U2 vom Himmel geholt haben, haben Killradien von 60m.
Die Einschläge in dem Bus stammen ebenso von entfernteren Detonationen - sonst könntest du keinen Bus mehr begutachten.
Von der position auf dem Boden ist die Gradrakete hochgegangen, das sind ca 12m ? Vielleicht auch 10 oder 15m.
http://storage1b.censor.net.ua/images/6/b/2/a/6b2ae7f1af7f2da8f930d6507ea89295/original.jpg

Und in welcher Entfernung und wo müsste deiner Kenntnis die BUK an der MH17 explodiert sein das man selbst 10m vom Scheibenwischer entfernt noch lokale Brandspuren an den Einschlägen an den Spanten innen (nicht aussen ! ) erkennen kann ?
exitbrand
paco_ schrieb:Die Trefferdichte ist wesentlich geringer als bei MH17, das sieht jeder, der keine Tomaten auf den Augen hat, ein Grossteil der Geschosse geht sogar vorbei.
In den Spezifikationen der GAU-8 ist übrigens eine Streuung von 5mil angegeben, das ergibt einen Streukreis für 80% der Geschosse von 12m bei einer Entfernung von 1200m.
Diese Streuung ist sehr gering, die russischen Kanonen liegen da um einiges höher.
Hm alles was ich zur GSH 23 gefunden habe waren die Daten der 2A42 ;) Die ist mit 1,5-3 mrad angegeben, bzw eher spekuliert da ich keine gesicherten Angaben dazu finde, aber du selbst sagtest ja mal das die MK sich garnicht grossartig mechanisch weiterentwickelt hätten seit dem 2. WK.
Da die A-10 Kanonen sich sehr schnell drehen und rückstosslastig sind würde ich mal aus meinem technischen Verständnis tippen das die Toleranzen da garnicht so niedrig sein können wie bei einer Rückstossgedämpften und mündungsgebremsten MK.
Aber auch hier bist du derjenige der es am besten wissen müsste, nur erwarte ich dazu einen Beleg.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 20:47
Sieht so aus als ob die nicht das ganze Teil aufegstellt haben?

ANP cockpit MH17 0

tbfc8f3 mh17hangarc29xzay3tqs0


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 20:58
@lombardo Hat mich eher gewundert warum da die Scheibenwischer mit dabei waren, da gibt es eigentlich genug Bilder wo die relativ separat waren aber stimmt schon entweder ist da was abgebrochen oder wurde entfernt oder sie waren nie wirklich zusammen. Bei der Rekonstruktion wurden das Element mit den Scheibenwischern jedenfalls nicht betrachtet, evtl. doch noch eine Verbindung zum Schott aber es ist ja angeblich noch nicht die richtige Rekonstruktion.


melden
johannes100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.04.2015 um 22:26
zunächst @kokokokokoko
Was stört dich wenn hier die wissenschaftliche Betrachtungsweise eingefordert wird? Mehrmals hier von Fedaykin mit Verweis auf das Überkapitel dieser Diskussion, gefordert!

Was nun eine oder zwei BUK Raketen angeht, so sollten die BUK Befürworter mal ein paar handfeste Hinweise für eine oder zwei BUK Treffer bei MH 17 geben. Mit dem Hinweis, alles schon besprochen, kommen wir nicht weiter. Auch nicht mit der fixen Idee dass MK Beschuss absolut (!) ausgeschlossen ist, wie manche Bilder zeigen.

Merke: am Anfang jeder wissenschaftlichen Betrachtung steht die Beobachtung und Hypothesenbildung!

Dank also an Kruzitürk, Taren und La Derobee u.a. für deren Beiträge.
Ich fasse kurz zusammen:

Wie man aus dem geleakten Foto der Rekonstruktion sehen kann, gab es im Cockpitbereich auch rechts oben Schrapnellschäden bzw. Einrittslöcher , zusätzlich zu den bereits bekannten Eintrittslöchern im Cockpitdach, den Ein- u n d Austrittslöchern links seitlich vom Cockpit und den Austrittslöchern unten im Cockpitbereich. Ebenso Eintrittslöcher in der (li?) Triebwerksabdeckung.
Das ist das Eine.
Sodann hat Kruzitürk sehr schön herausgearbeitet, dass MH 17 ähnlich der Lockerbie B.747 ca. zwischen Sitzreihe 3und 4 (anlaog B.777) auseinanderbrach und zwar durch Einwirkung von aussen.

Wie man in Kruzitürks video Youtube: Lockerbie - Airplane disruption animation
sehen kann, müsste diese Haupt Einwirkung von aussen, dann steuerbord (rechts in Flugrichtung) zwischen Sitzreihe 3 und 4 erfolgt sein, (Erklärung für den Abflug der "forward section") , oder es gibt in diesem Bereich einen konstruktiven Schwachpunkt bei einer B.777, wo bei Dekompression der Rumpf leicht abbricht.
Das ist das Andere.
Gesucht sind nun Ursachen (von aussen) , die Beides erklären.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 09:22
@johannes100
Wie man in Kruzitürks video
sehen kann, müsste diese Haupt Einwirkung von aussen, dann steuerbord (rechts in Flugrichtung) zwischen Sitzreihe 3 und 4 erfolgt sein
Wieso denn auf der rechten Seite?
Nur, weil in der Animation das so ist? :D
johannes100 schrieb:Was nun eine oder zwei BUK Raketen angeht, so sollten die BUK Befürworter mal ein paar handfeste Hinweise für eine oder zwei BUK Treffer bei MH 17 geben. Mit dem Hinweis, alles schon besprochen, kommen wir nicht weiter.
Bevor ihr hier angefangen habt, massiv Unsinn zu posten, wurden mehr als ein paar handfeste Hinweise gebracht - in eurem sinnfreien Gerede ist dieser Faden allerdings verloren gegangen.

paco


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 11:12
@paco
Du hattest so ein paar Theorien aufgestellt und nicht belegt.
Dazu hatte ich dann ein paar Fragen die du noch garnicht beantwortet hattest:
LaDerobee schrieb:Und in welcher Entfernung und wo müsste deiner Kenntnis die BUK an der MH17 explodiert sein das man selbst 10m vom Scheibenwischer entfernt noch lokale Brandspuren an den Einschlägen an den Spanten innen (nicht aussen ! ) erkennen kann ?
Dazu hast du noch die Theorie aufgestellt das die A-10 Maschinenkanone weniger "milrad","mrad" hat wie russische Maschinenkanonen.
Kannst du das bitte mal belegen, weil ohne Belege nur so einfach dahergesagt ist das etwas wenig.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 11:34
http://www.whq-forum.de/cms/230.0.html


für den Laien erstmal verständlich.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 11:46
Wobei teilweise die Genauigkeit der Waffe selbst und die Genauigkeit der Waffe inkl. Plattform sich unterscheiden können.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 11:51
sicher.

Aber für einen der glaubt Harm/Shrike Raketen gegen lufltziele einzusetzten sollte man es erstmal simpel halten.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 12:46
@LaDerobee
LaDerobee schrieb:Dazu hast du noch die Theorie aufgestellt das die A-10 Maschinenkanone weniger "milrad","mrad" hat wie russische Maschinenkanonen.
Kannst du das bitte mal belegen, weil ohne Belege nur so einfach dahergesagt ist das etwas wenig.
Ich hatte dir die Angaben zur GAU-8 verlinkt.
@Fedaykin
@taren

Die Angabe auf der Waffen-HQ-Seite ist falsch, sie verwenden den Radius des Trefferkreises als Durchmesser, korrekt sind 12m, nicht 6m.

paco


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 12:55
paco_ schrieb:In den Spezifikationen der GAU-8 ist übrigens eine Streuung von 5mil angegeben, das ergibt einen Streukreis für 80% der Geschosse von 12m bei einer Entfernung von 1200m.
Diese Streuung ist sehr gering, die russischen Kanonen liegen da um einiges höher.
Und jetzt reicht es mit diesem Unfug!
Ja die Frage war aber eine andere.
Also was ist nun mit den russischen Kanonen die
paco_ schrieb:da um einiges höher
liegen ?
Wieder mal ohne Belege ?
Und was ist mit den Brandspuren abhängig von der Entfernung eines Sprengkopfes ?
Auch dazu unbeantwortete Fragen, genauso wie bei dem Schadensbild eines HE Frag Sprengkopf, auch da habe ich noch nichts mit Substanz von dir oder Fedaykin gesehen.


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 13:02
@paco
Wenn du bei deiner Recherche zu den wichtigen Fragen Ergebnisse findest die deine bisherigen Behauptungen widersprechen, würdest du die trotzdem posten ?


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 13:17
Teoriya BUK kaput ?!


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 13:44
@LaDerobee
LaDerobee schrieb:Wenn du bei deiner Recherche zu den wichtigen Fragen Ergebnisse findest die deine bisherigen Behauptungen widersprechen, würdest du die trotzdem posten ?
Selbstverständlich - wenn du den Thread mal lesen würdest, wüsstest du das.
Also was ist nun mit den russischen Kanonen die

paco_ schrieb:
da um einiges höher

liegen ?
Wieder mal ohne Belege ?
Was an den verlinkten Seiten zur GAU-8 verstehst du nicht?
Weisst du überhaupt, welche Parameter die Streuung beeinflussen und welche Werte diese Parameter bei den unterschiedlichen Waffen haben?
Nein, nach allem, was du hier abgesondert hast, weisst du davon gar nichts, ergo kann man dir alles mögliche verlinken, du wirst es nicht kapieren.
LaDerobee schrieb:Und was ist mit den Brandspuren abhängig von der Entfernung eines Sprengkopfes ?
Auch dazu unbeantwortete Fragen, genauso wie bei dem Schadensbild eines HE Frag Sprengkopf, auch da habe ich noch nichts mit Substanz von dir oder Fedaykin gesehen.
Was für Brandspuren?
Weise doch erst mal nach, dass es sich um Brandspuren handelt, weise nach, dass deine angeblich eingesetzten HEI-Geschosse ein Schadensbild wie bei MH17 verursachen, weise nach, dass eine Maschine im Frontalangriff auch nur 10 Geschosse in dem kleinen Bereich plazieren kann.
Du faselst nur neunmalklug in der Gegend herum, wenn du konkret werden sollst, kneifst du den Schwanz ein und eröffnest den nächsten Schauplatz - typisches Trollverhalten.
Oder beweise das gegenteil: Gehe auf mein Posting zu den Schwierigkeiten beim Frontalangriff ein, erkläre, was deiner Meinung nach falsch dargestellt ist, begründe dieses deine Meinung (wenn es geht, nicht mit "Erfahrungen"§ aus Battlefield), dann werde ich dir dazu Stellung nehmen.
LaDerobee schrieb:Teoriya BUK kaput ?!
Nix kaput, aber @LaDerobee ganz kaput... :D

paco


melden
Anzeige
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.04.2015 um 13:57
paco_ schrieb:Was an den verlinkten Seiten zur GAU-8 verstehst du nicht?
Ich kann die Werte einsehen und vergleichen, aber womit ?
paco_ schrieb:Weisst du überhaupt, welche Parameter die Streuung beeinflussen und welche Werte diese Parameter bei den unterschiedlichen Waffen haben?
Teilweise ja teilweise nicht, wenn das wichtig ist zum Beispiel für die Streuung der einschläge auf der MH17 wäre es ja mal sinnvoll wenn ein Experte dazu etwas schreibt.
Da du ja den Eindruck eines Experten hinterlässt, warum machst du das nicht, das würde sich ja schon empfehlen weil du sogar Behauptungen zur Streuung aufstellst.
paco_ schrieb:Nein, nach allem, was du hier abgesondert hast, weisst du davon gar nichts, ergo kann man dir alles mögliche verlinken, du wirst es nicht kapieren.
Ich kann ja nichts wissen weil du deine Behauptung nicht belegst, es geht doch nur darum das du sagst der Streukreis russischer Maschinenkanonen wäre um einiges höher wie die 5 mrad der GAU 8.
Und es gibt sicherlich noch einige andere hier die das gerne nachvollziehen würden.
Wenn ich das nicht kapiere heisst das ja nicht das es andere nicht kapieren die mitlesen.

Du kannst das aber auch als dein Geheimwissen unter Verschluss halten woher du diese Erkenntnisse hast.
Nur wenn du das nicht belegen willst (oder kannst) dann macht es wenig Sinn das dann hier zu posten.
paco_ schrieb:Was für Brandspuren?
Weise doch erst mal nach, dass es sich um Brandspuren handelt, weise nach, dass deine angeblich eingesetzten HEI-Geschosse ein Schadensbild wie bei MH17 verursachen, weise nach, dass eine Maschine im Frontalangriff auch nur 10 Geschosse in dem kleinen Bereich plazieren kann.
Du faselst nur neunmalklug in der Gegend herum, wenn du konkret werden sollst, kneifst du den Schwanz ein und eröffnest den nächsten Schauplatz - typisches Trollverhalten.
Oder beweise das gegenteil: Gehe auf mein Posting zu den Schwierigkeiten beim Frontalangriff ein, erkläre, was deiner Meinung nach falsch dargestellt ist, begründe dieses deine Meinung (wenn es geht, nicht mit "Erfahrungen"§ aus Battlefield), dann werde ich dir dazu Stellung nehmen.
Habe ich das nicht zur Genüge getan ? Vielleicht sind auch mal andere dran ihre Theorien zu belegen.
Meine zum Beispiel wurden egstern von Fedaykin hier gelöscht mit der folgenden Androhung und Verweis:
Fedaykin schrieb:DU redest nur Unsinn, wie gehabt in deinen Thread, hier werde ich alles im Sinne der Sachlichkeit löschen lassen was nicht belegbar ist oder Unsinn.+
Und deine Argumenation beschränkt sich ja zunehmend auf sowas hier:
paco_ schrieb:Nix kaput, aber @LaDerobee ganz kaput... :D
Stellt sich natürlich für mich die Frage warum soll ich überhaupt hier im thread noch was belegen wenn es entweder gelöscht wird oder ohne weitere Belege von dir und Fedaykin wahlweise als Unsinn, Schwachsinn, Quatsch, Hör auf damit usw. bezeichnet wird.
Das ist doch irgendwann unzumutbar.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sommerzeit16 Beiträge