Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

30.10.2016 um 21:53
http://www.heise.de/tp/artikel/49/49835/1.html
Russlands Verzicht auf MH17-Aufklärung
Meine Fresse... Telepolis wird auch immer blöder!
Was relativ normal beginnt, wird spätestens ab Seite 2 hanebüchener Unsinn!


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

30.10.2016 um 22:08
Dass dieser Haisenkomüll wieder aus der Versenkung gekramt wird...
Einfach nur peinlich!

paco


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

31.10.2016 um 07:57
@Fichtenmoped
Die Schlußfolgerung am Ende des Artikels ist der Wahnsinn:
Weil wir nie die wahre Ursache des Abschusses erfahren werden, lügen die Russen !
Ich weiß nicht, was der Typ genommen hat, der das geschrieben hat....

Und wer Frau Wolf als Quelle nennt, der hat so wieso nicht mehr alle Latten am Zaun.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

31.10.2016 um 09:35
Das nennt man dann kritischen Journalismus.

Sollen sie lieber Pressemeldungen wieder geben, anstatt krampfhaft irgendwelche Kritik zu üben.
Die Betonung liegt auf "irgendwelche"


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

31.10.2016 um 10:21
Nice try. Man sieht hier schön die Verbindung von Telepolis/Heise hin zu ochsenreither/zuerst!


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 08:26
@kolobok
kolobok schrieb am 18.10.2016:Wie es aussieht hat Russland seine neu aufgetauchten Radardaten bis jetzt noch nicht an das JIT übergeben
https://de.sputniknews.com/panorama/20161027313132558-russland-niederlande-radardaten/


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 08:29
@j.t.

Toll. Weil der Drops gelutscht ist.

Witzig wie Russland nach 2,5 JAhren auf einmal neue Radardaten Bekommt.

ABer Gut, halten wir Fest Russland hatte Material zurückgehalten.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 08:33
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:ABer Gut, halten wir Fest Russland hatte Material zurückgehalten
UA nicht?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 08:37
@j.t.

Möglicherweise. Aber das JIT ist auch so weitergekommen.

Bitte beachte den Threadtitel


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 08:43
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Möglicherweise. Aber das JIT ist auch so weitergekommen.
Hoffe nur, dass dieses "so" nachvollziehbar ist.
Fedaykin schrieb:Bitte beachte den Threadtitel
Putin did it?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 09:21
Eine BUK bedient von Seperatisten did it.

Also wenn du versuchst hier wieder zu entern und Sputnik und co Propaganda und Nebelkerzen zu streuen, ist das eine schlechte IDee

im anderen Thread kannst du dich Gütlich tun.

Dieser hält sich an bisherige Ergebnisse.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 23:23
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Also wenn du versuchst hier wieder zu entern und Sputnik und co Propaganda und Nebelkerzen zu streuen, ist das eine schlechte IDee
Nur ne Verständnisfrage:
Mit Propaganda und Nebelkerzen sind damit solche "Hypothesen" gemeint, wie das vom Spiegel bzw. Correktiv, wo der potentielle Abschuss nördlich (Bahndamm) von Szniznee erfolgt sein soll oder die der Niederländer (südlich von Sniznee)???
Beide Quellen wurden ja bereits im Thread erwähnt und Kritikern versucht klar zu machen, dass es aus den Berichten schon stimmen mag

Sorry, steh grad auf dem Schlauch und weiß nicht genau welche der lancierten Theorien jetzt Glauben geschenkt werden soll bzw. welche sich als "Nebelkerze" oder "Propaganda" erweist.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

12.01.2017 um 23:29
j.t. schrieb:Sorry, steh grad auf dem Schlauch und weiß nicht genau welche der lancierten Theorien jetzt Glauben geschenkt werden soll bzw. welche sich als "Nebelkerze" oder "Propaganda" erweist.
Bitte Thema vom Thread beachten!:

"MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen"

Wenn das Ergebnis der JIT Untersuchung nicht in den Kram past bitte in einem
anderen Thread diskutieren !


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.01.2017 um 08:45
@j.t.

VERSUCH, es ERST gar nicht.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.01.2017 um 00:16
http://www.huffingtonpost.com/entry/trump-tax-returns-petition-breaks-record_us_588a5a51e4b0c5656a62d5eb

Derweil stirbt in Russland einer der BUK Beteiligten mit 46 an einem Herzinfarkt.

https://mobile.twitter.com/Ukropo4kA/status/825106721089667072


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.01.2017 um 01:20
@Balthasar70
Würde mich nicht wundern, wenn RT und Co den Verstorbenen als Alleinschuldigen und Hauptverantwortlichen für den Abschuss präsentieren. Gegen Tote kann nicht ermittelt werden...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.01.2017 um 01:23
Fichtenmoped schrieb:Würde mich nicht wundern, wenn RT und Co den Verstorbenen als Alleinschuldigen und Hauptverantwortlichen für den Abschuss präsentieren. Gegen Tote kann nicht ermittelt werden...
Eher nicht.
Die sind doch auf der "Nichts genaues weiss man nicht" und "Putin ist ein Lieber und ganz traurig über die bösen Verdächtigungen" Schiene.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.01.2017 um 09:19
Mal was neues von openbaar/jit
In late September of 2016, the Russian Federation made radar images public through a televised presentation. In response to a number of unrequited requests for legal assistance, the Russian Federation supplied the Dutch Public Prosecution Service (PPS) with the underlying data of these images on 26 October, 2016. Since then, these data have been carefully and thoroughly investigated. This investigation has revealed that the data were supplied in an unusual format. Rules set forth by the International Civil Aviation Organization (ICAO) include requirements for radar data used in international investigations. Data complying with these requirements can be interpreted and verified responsibly for any manipulations and errors. Despite the fact that the Russian Federation is a member state of the Convention of International Civil Aviation and has acknowledged the aforementioned ICAO rules, the data supplied by the Russian Federation do not comply with these requirements. This has complicated the analysis of these data considerably. As such, the PPS has had to enlist the assistance of external experts for this analysis, which will mean delays in the investigation. The PPS will also pose further questions to the Russian Federation through a supplementary request for legal assistance.


https://www.google.de/amp/nos.nl/googleamp/artikel/2155264-russische-radarbeelden-mh17-niet-goed-leesbaar.html?client=ms...


Mein laienhaftes Verständnis sagt mir das die gesendeten radarbilder gefälscht sind und/oder aber in so einem Format das sie schwer zu verifizieren sind.
Also im Grunde ein weiteres herauszögern der Ermittlungen .
Oder auf gut Deutsch die russische Posse um sat/radarbilder ist fürn ars**


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.01.2017 um 09:37
@jedimindtricks
Ja, das ist das, was wir schon geahnt haben.
Man "findet" Radardaten nicht einfach so... Jahre später.


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

28.01.2017 um 09:57
Na toll, da hat sich so ein armer Kerl die ganze Zeit die Mühe gemacht die Radardaten zu fälschen und das ist jetzt der Dank dafür? Reist euch mal zusammen!1!! Echt mal..


melden
418 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt