Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

Vladislav
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.05.2019 um 19:45
jedimindtricks schrieb:Напоминаю, что в России вообще не любят видео в социальных сетях от «интернет-активистов», поэтому просто позвоните в ту минуту, когда вы сможете увидеть сцену.
Okay! Sie mögen Leonard Cohen nicht, versuchen Sie, ein Video von dieser Minute an die Musik von Dmitry Shostakovich zu sehen:https://youtu.be/SPhXD4JX3Ws?t=388


melden
Anzeige
Vladislav
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.05.2019 um 19:58
Und ich werde eine kurze Zusammenfassung des Films erzählen! Der Film sagt, dass am 14.07.2014 in der Ukraine war nicht der russische Buk aus Kursk 3*2, aber der Ukrainische Buk, gemalt in weißen Flecken 3*2, dann Russland für die Kommission des Verbrechens zu beschuldigen!


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.05.2019 um 22:38
Ach so der übliche Bullshit

Bist ein paar Jahre zu spät für diese Alternative Realität.


melden
Vladislav
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.05.2019 um 23:11
Fedaykin schrieb:Ach so der übliche Bullshit

Bist ein paar Jahre zu spät für diese Alternative Realität.
Es ist kein Unsinn! Das bedeutet: was JIT und Bellingkat den westlichen Bewohner und persönlich dich, Fedaykin, all diese fünf Jahre getäuscht hat ! Und du sagst, es ist Unsinn!?


melden
Vladislav
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

21.05.2019 um 23:19
Was ist interessant! Im Westen führt die Untersuchung das Bellingkat-Team-das sind CIA-Agenten! In Russland wird die Katastrophe MH17 von einfachen Menschen untersucht. Viele, viele Foren... zum Beispiel:
http://mh17.webtalk.ru/


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 05:10
@Vladislav
Und was sagst Du zu den ganzen russischen Nebelkerzen? Es war eine Su-25, es war eine SU-25 in der Nähe die abgeschossen werden sollte, es war kein Flugzeug in der Nähe... Die gesamte russische Sichtweise kann man simpel zusammenfassen: „WIR (sprich Russland und die unterstützten Separatisten) waren es nicht!“
Darunter kann man die gesamte Erzählungen aus Russland zusammenfassen.
Dass sich die Separatisten kurz gerühmt haben, ein Flugzeug zum fraglichen Zeitpunkt abgeschossen zu haben, unterschlägst Du. Nicht mal ein „Versehen“ wird eingeräumt...

Noch ein Punkt, der aber interessanterweise immer wieder untergeht: Die USA erklärten am 20.Juli, dass sie Bildmaterial haben, dass den Abschussort der Rakete zeigt.
https://www.theguardian.com/world/2014/jul/20/mh17-crash-kerry-evidence-pro-russia-separatists-responsibility
...
"We know because we observed it by imagery that at the moment of the shootdown we detected a launch from that area," he said. "Our trajectory shows that it went to the aircraft.
...
Jetzt kommen bestimmt die üblichen Nebelkerzen von Dir. Aber erinnere Dich an 04.Oktober 2001... Da stürzte eine TU-154 der Sibir ab, abgeschossen von einer S-200 die während eines Manövers der ukrainischen Marine abgefeuert wurde.
(FunFakt am Rande: die Eigenart der S-200 sich neue Ziele zu suchen, hat wahrscheinlich die Il-20 letztes Jahr in Syrien vom Himmel gepflückt.)
Noch am selben Tag(!) erklärten die USA, dass sie den Abschuss einer Rakete während ukrainischer Militärübungen beobachtet haben.
http://edition.cnn.com/2001/WORLD/europe/10/04/russia.plane.crash/
Knowledgeable U.S. officials said they have evidence the Russian airliner that crashed Thursday into the Black Sea was shot down by a Ukrainian surface-to-air missile fired during military exercises.

"We believe this was a tragic accident caused by a military exercise gone awry," said a US official.

The Sibir Airlines Tu-154 with 77 people aboard was en route from Israel to Siberia.

U.S. officials said the plane was downed by an SA-5 surface-to-air missile fired from a shore battery during the largest scale Ukrainian military exercises in some years.

The plane started its journey in Tel Aviv, Israel, bound for Novisibersk, Russia. Officials in Israel and Russia said they feared the crash could have been caused by terrorists. An Armenian pilot flying in the vicinity said he saw the plane explode in midair.
...
Jetzt zähle mal 1 und 1 zusammen - bereits 2001 waren die USA in der Lage, einen Abschuss einer Flugabwehrraketen über dem Meer zu orten. 2014 wird es genau so gewesen sein, die Technik hat sich in den 13 Jahren weiter entwickelt, hin zu größerer Empfindlichkeit...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 08:18
Achso , verstehe . Das Video ist die künstlerische Zusammenfassung der ' anti bellingcat aktivisten ' .
Schon ne Lachnummer irgendwie
Zudem, so schreibt RT Deutsch, hätten sich die Ermittler unter anderem auf Recherchen von "Bellingcat" bezogen. Dabei hätten "‘Anti-Bellingcat’-Aktivisten, darunter Luftfahrtexperten, russische Blogger, Journalisten und Freiwillige auf erhebliche Mängel und Ungenauigkeiten in der Bellingcat-Version der Tragödie hingewiesen".


Eine solche Ungenauigkeit beziehe sich auf die Behauptung, dass das Buk-Raketensystem über die russisch-ukrainische Grenze zu dem Ort transportiert worden sei, an dem die Rakete angeblich abgefeuert worden sei. Der Bellingcat-Bericht verwendet laut RT Deutsch Bilder und Daten von Buk-Systemen auf beiden Seiten der Grenze und behauptet, es handele sich jeweils um dasselbe. Allerdings hätten die Aktivisten bemerkt, dass die in Russland entdeckte Ausführung eine andere Variante darstellte.
Dem widerspricht das Joint Investigation Team in einem detaillierten Video: Darin kommen die Ermittler zu dem Schluss, dass zahlreiche Merkmale auf beiden Seiten des Buk-Raketenwerfers eine Art "Fingerabdruck" erzeugten, der diesen Buk-Raketenwerfer eindeutig unterscheidbar mache von anderen, darunter ein Kreuz, ein Kreis, eine Transportmarkierung, ein weißer Fleck und die Reste einer abgeblätterten Fahrzeugnummer.
https://faktenfinder.tagesschau.de/mh17-russland-101.html


Keine Ahnung warum das jetzt hier auffloppt, Der Fall mh17 ist lange abgeschlossen .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 08:46
Vladislav schrieb:Es ist kein Unsinn! Das bedeutet: was JIT und Bellingkat den westlichen Bewohner und persönlich dich, Fedaykin, all diese fünf Jahre getäuscht hat ! Und du sagst, es ist Unsinn!?
Ja ist es. Propaganda etc, ein mäßig Animiertes Video wird das nicht so eben Umwerfen.

Das dämliche Szenario das die Ukraine mal eben ein BUK tief ins Sepa Gebiet stellt usw..

Ich möchte das nicht zum Hundersten mal aufgreifen..

Aber ja ich bin sicher das JIT und co hat mich getäuscht in einer bitterbösen Verschwörung um Putin einen zu drücken. usw

tu dir weniger Sputnik und Filterlblase an. Kommt die S25 mit ihre Bordkanone auch noch vor..
Vladislav schrieb:Was ist interessant! Im Westen führt die Untersuchung das Bellingkat-Team-das sind CIA-Agenten! In Russland wird die Katastrophe MH17 von einfachen Menschen untersucht. Viele, viele Foren... zum Beispiel:
LOL 2.0.

Verschwörung, Verschwörung, vielleicht gehtst du in den entsprechenden Thread.


Anbei was neues zum Thema überhaupt. Denn es schläft ein


https://www.deutschlandfunk.de/krieg-in-der-ostukraine-moskau-moechte-ueber-den-mh17.795.de.html?dram:article_id=442297


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 13:11
Ja ,wie erwähnt Propaganda .
Dreht sich in dem Video hauptsächlich um die " Folding Platform " die angeblich nicht da ist aber da sein müsste wenn es die russische buk wäre .
Hier ist man neppern aufgesessen, das Bild wurde absichtlich etwas mehr verpixelt.
Hier das Original Bild vom jit mit eingeklappter Plattform

step-1024x869


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 13:49
Fichtenmoped schrieb:Noch ein Punkt, der aber interessanterweise immer wieder untergeht: Die USA erklärten am 20.Juli, dass sie Bildmaterial haben, dass den Abschussort der Rakete zeigt.
Wurde dieses Bildmaterial veröffentlicht ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 13:59
@DearMRHazzard
Nope, die Bilder sind zum niederländischen Geheimdienst und nicht zum jit, weil u.a. beim sbu diverse russische maulwürfe sitzen.....


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 14:08
@jedimindtricks

Okay. Danke.
Fichtenmoped schrieb:Noch ein Punkt, der aber interessanterweise immer wieder untergeht: Die USA erklärten am 20.Juli, dass sie Bildmaterial haben, dass den Abschussort der Rakete zeigt.
Warum benutzt Du das "Bildmaterial" als Argument wenn Du das Bildmaterial selbst noch nie gesehen hast ?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

22.05.2019 um 14:15
@DearMRHazzard
Weil man am 20ten April das offensichtliche schon wusste exakt mit Ort und Co was " jetzt " durchs jit bestätigt wurde .
Wie solches Bildmaterial u.a. aussehen kann ist bekannt

russia satellite 1 3019874c


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

23.05.2019 um 09:33
https://www.reuters.com/article/us-ukraine-crisis-airliner/exclusive-from-red-october-village-new-evidence-on-downing-of...

Peter Fedotov — bewohner Roter Oktober — sah das Flugzeug eine Rakete abfeuern.

b-378


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

23.05.2019 um 09:43
Der nächste Troll..

NA dann schauen wir mal.. wie lange man sich das geben muss.

Kommt mit was von 2015. Ich vermute eher es war ein Drache von GOT, ist genauso realistisch wie die Russischen Märchen.


KLeiner Hinweis für die Leute mit Nebelkerzen. Lest doch erstmal den Thread damit ihr nicht mit 4 Jahre alten Kram um die Ecke kommt


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt