Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 17:02
Ist man das?

Alles was wir haben ist das auf eine Parteianfrage geantwortet
1 Singnal als SA 3 zugeordnet, ein Signal unbekannter Herkunft

wir reden über Radarsignale.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 17:19
Ja, wir reden von Radarsignaturen welche die AWAC's sehr genau, je nach Betriebsmodi, auflösen und zuordnen kann. Du brauchst jetzt auch nicht mit Standardrelativierungsversuchen um die Ecke kommen. Auch ein Radarsignal ist wie ein Fingerabdruck. Wenn du dich ins Thema Mustererkennung Datenfusionstechniken und Algorithmen eingearbeitet hast, können wir weiter darüber diskutieren.

Mal etwas zum Einstieg ;-)

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/binary/CZWHSCYRPCJDFKZJHRSLWT2ZT5V33IMJ/full/1.pdf


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 17:35
Wie erwähnt aus dem Bericht geht noch nicht hervor das eine BUK ausgeschlossen werden kann.

Wir haben also Indizien aber noch keinen Ausschluss. Ebenso ist die Luft Luft Variante noch nicht völlig ausgeschlossen. Das dürfte nach der Forensik wohl neu bewertet werden.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 19:03
@unreal-live Die Awacs waren über Rumänien min 750km oder Polen min 1000km weg, es ist da doch sehr unwahrscheinlich das dies die richtigen Signale waren. Zudem die SA-3 besteht aus mehreren Radaranlagen und könnte inzwischen bestimmt auch im Verbund mit einem Buk TELAR arbeiten. Einzig wenn aktive Signale zur Lenkung einer Rakete bzw. Zielverfolgung empfangen wurden wäre dies interessant. Laut den Russen hatte die Ukraine zudem ja einige Buk Stellungen aktiv, aus meiner Sicht waren die empfangen Signale der Awacs nicht relevant da ausser Reichweite oder ansonsten hätte man wesentlich mehr Anlagen aufzeichnen müssen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 20:01
@Fedaykin

du erwähnst öfters, das du dir genauere Informationen aus den forensischen Untersuchungen der Niederländer erhoffst, glaubst du ernsthaft die werden da irgend etwas veröffentlichen?


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 20:42
@Fedaykin

Wie gesagt: Die militärische Einordnung überlasse ich gerne den Experten...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 21:55
@taren
Korrekt!
Im Laufe des Gefechtes....

War aus Erinnerung zu diesem Papier....
http://www.mater.upm.es/ISB2007/Proceedings/PDF/Volume_1/Vol.I%286%29WM05.pdf

Is kein CR-Gefechtskopf..
Erwischt... ;)
LG

Ps: Ändert aber nichts an den Aussagen....


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 21:58
@unreal-live
Grüss Dich.
Danke für die Infos.

Z.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.01.2015 um 07:51
@Fedaykin

Bezüglich Einsatz der BUK M1-2 gegen Bodenziele habe ich noch was gefunden:
Compared to surface targets, ground targets are more difficult to destroy mainly due to the diffuse reflections from the flat underlying surface (fields, the steppe, meadows and so on), and powerful reflections from local structures and objects (houses, hills, remains of combat materiel and armaments on the battlefield) which themselves are radio-contrast targets, i.e. a source of powerful interference that requires updating missile guidance algorithms.

[...]

The 9M317 SAM was developed as a unified weapon for the air defense protection of ground forces and naval ships. It can engage tactical ballistic missiles, strategic and tactical aircraft (including those maneuvering with a load factor of up to 12 g), cruise missiles, attack helicopters (including those hovering at low altitudes), remotely piloted vehicles and antiship missiles in heavy ECM environments, as well as radar contrast waterborne and overland targets.

[...]

The missile design makes it possible to adapt the guidance system and armament of the missile to the type of target (ballistic target, aerodynamic target, helicopter, pinpoint target, waterborne/overland target) after it has been identified and to increase the kill probability. The design of the missile onboard equipment and system facilities enables firing at radar contrast waterborne and overland targets and their direct hit defeat. This missile can engage targets flying at extremely low altitudes.
Quelle: http://www.enemyforces.net/missiles/buk.htm


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.01.2015 um 08:46
Gut, also sind Bodenziele sekundärfunktion. Scheinbar schwierirger wegen Radarerfassung


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.01.2015 um 08:47
@holzauge

ja sicher wird da was veröffentlicht. Man kann da gar keine Verschlusssache raus machen, schon weil es eine Ziviluntersuchung ist.

Die Frage ist wie lang es dauern wird bis wieder was vorliegt. Schon der Zwischenbericht hat einige wichtige Erkenntnisse gebracht.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.01.2015 um 17:25
@Fedaykin
na hoffentlich
aber hat unser Regierung nicht die Informationen über MH17 als "Verschlusssache" eingestuft?
Fedaykin schrieb:Schon der Zwischenbericht hat einige wichtige Erkenntnisse gebracht.
Welche Info meinst du denn damit?
Kann mich gar nicht entsinnen, das da irgendwer ein lautes "aha" rausgelassen hatte
bzw viel mit anfangen konnte, war doch eher zurückhaltend?

Die angekündigte Untersuchung der Pilotenkörper?


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

07.01.2015 um 17:45
@holzauge

Nein, nur die Daten die sie bis jetzt erhalten hat. Aber wir reden nicht über unsere Regierung sondern um die Untersuchungskommission. Und solange die nicht Fertig sind scheint sich keine Regierung zu Äußern.

Wenn Russland tatsächlich meint, es wäre ein Jagdflugzeug anwesend gewesen, dann hätten sie längst ihre Radardaten raushauen können. Es sei denn Russland will mir erklären das sie keine Aktiv Radarüberwachung der Ukraine betreiben wenn dort Kampfhandlungen stattfinden.
holzauge schrieb:Kann mich gar nicht entsinnen, das da irgendwer ein lautes "aha" rausgelassen hatte
bzw viel mit anfangen konnte, war doch eher zurückhaltend?
Doch im bezug auf die Waffenwirkung, die Flugschreiberdaten (Plötzlicher abriss)

uvm. Das schließt eigentlich die komplizierten Manöver die in so mancher VT vorkommen fast aus.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

08.01.2015 um 08:24
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Und solange die nicht Fertig sind scheint sich keine Regierung zu Äußern.
ist doch merk würdig wo doch gleich Allesamt einschließlich Presse nach wenigen Stunden
schon wussten und "Beweise" hatten das es die Separatisten mit Hilfe der Russen waren.

Wo sind diese Beweise nun? sind es jetzt plötzlich keine Beweise mehr?
Und wer hatte die westlichen Regierungen und Presse so schön einheitlich und frühzeitig gebrieft?


Zu den Brandschäden, die könnten doch von unkontrolliert austretendem Sauerstoff
aus zerstörten O-Flaschen/Leitungen Alu oder auch Stahl brennen doch rasant
wen man pures O heranführt. Zündfunken hat es sicher genug gegeben.
Das schließt eigentlich die komplizierten Manöver.. aus
ja sehe ich auch so entweder von vorn +-35° Kegel oder innen?

Z. hatte sich ja die Mühe gemacht da ein paar passende Löcher in der Außenhaut zu finden,
die zum Warhead passen
03.01.2015 um 20:00
aber es sind viel zu wenig dieser Art zu sehen.

?


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

08.01.2015 um 10:56
holzauge schrieb:ist doch merk würdig wo doch gleich Allesamt einschließlich Presse nach wenigen Stunden
schon wussten und "Beweise" hatten das es die Separatisten mit Hilfe der Russen waren.
Geht so, die Presse hat nur gesagt was andere Vermuten.
holzauge schrieb:Wo sind diese Beweise nun? sind es jetzt plötzlich keine Beweise mehr?
Und wer hatte die westlichen Regierungen und Presse so schön einheitlich und frühzeitig gebrieft?
Die wurden nicht Frühzeitig gebrieft die haben Aussagen wiedergegeben.

Indizien gab es ja jede Menge.

Was da an BEweisen vorliegt dürfte je nachdem nicht an die Presse gelangen, eventuell in die Untersuchungen.
holzauge schrieb:ja sehe ich auch so entweder von vorn +-35° Kegel oder innen?
Ne, es geht um die Luft Luft Variante, den Teufelsritt mit ne Su25 und Bordkanone. Passt nicht zu den Aufzeichnungen des Flugschreibers


Und ohne Forensik werden wir nur die Bilder burteilen können die wir so haben, was meist das Cockpit ist.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

08.01.2015 um 13:40
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Passt nicht zu den Aufzeichnungen des Flugschreibers
Was gibt denn Deiner Meinung nach der Flugschreiber her und warum?


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

08.01.2015 um 14:06
Der Flugschreiber reißt plötzlich ab. Das heißt es gab einen Plötzliches und Heftiges Ende.

Ebenso nix ungewöhnliches auf dem Voice Rekorder

Das bekommt man mit kleinen IR Raketen oder gar einer Bordkanone nicht so hin.

Das würde doch arg anders aussehen wenn man man eine Salve Reinschießt, und dann noch mit IR Raketen nachsetzt. Zumal das populäre Angriffsflugzeug für den Job völlig ungeignet ist. Es braucht Bodenleitung und sehr gutes Timing zum Abfangen weil es unwesentlich schneller ist und selbst im Bestenfall nur kurzzeitig die selbe Höhe einnehmen kann.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

08.01.2015 um 14:29
@Fedaykin
holzauge schrieb:ja sehe ich auch so entweder von vorn +-35° Kegel
damit meinte ich schon einen Raketenanflug eine Luft Luft Attacke halte ich auch
eher für unwahrscheinlich.

Halte es aber immer noch für denkbar das der Flieger sein Verderben selbst transportiert hat.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

08.01.2015 um 15:46
Ich sprach nicht von Raktenattacken sondern von den VTS und angeblichen Unterschlagungen.

alternativ wird ja immer von einer Luft Luft attacke geredet


Bomben sind eigentilch schon augeschlossen, passt nicht zum Schadensbild


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

08.01.2015 um 16:36
Der Beitrag ist ganz interessant, der belegen soll, dass eine SU25 keine B777 abschießen kann.
http://scottlocklin.wordpress.com/2014/07/21/can-the-su-25-intercept-and-shoot-down-a-777/
Weder mit den K-13, noch mit den R-60 und erst recht nicht mit dem Bordgeschütz. 1988 wurde eine BAe-125 von einer R-60 getroffen, bei der lediglich ein Triebwerk versagt hat und sie noch landen konnte. Das ist aber ein kleiner Privatjet und lächerlich im Vergleich mit einer 777. Außerdem ist die Flughöhe ein entscheidender Faktor.


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Praxisgebühr33 Beiträge