Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

03.01.2015 um 20:16
@Fedaykin
Beitrag von Fedaykin, Seite 38
Hallo gutes Neues...

Hatte ich doch schon extra für dich verlinkt?????
Bitte um meher Aufmerksamkeit. Danke.

Diese hier: BUK-M2

BUK Versionen
http://www.ausairpower.net/APA-9K37-Buk.html
Strategic and tactical aircraft
Helicopters, including hovering ones
Cruise missiles
Tactical ballistic missiles
Aircraft missiles
Precision-guided weapons
Sea surface targets
Ground targets


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

04.01.2015 um 12:25
Ist aber eher Theoretische Natur. Das sie für diese Aufgabe speziell ausgerüstet werden oder das es in die Doktrin gehört wäre mir neu.


Wie die NIke Herkuless auch als Taktische gegen Bodenziele eingesetz wird

Ground Targets beziehst sich auf Flugzeuge auf Rollbahnen.

Ob es Spezielle Sprenkörpfe dafür gibt ist mir nicht bekannt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 02:43
@Fedaykin
Wir haben geklärt das 9M38M1 ein CR-Gefechtskopf ist
Beitrag von taren, Seite 38
der aktuell an der Charkow Universität für "Air Force Kadetten" in der Ukraine gezeigt und dessen Funktionen sicherlich auch so gelehrt werden.

Und wir haben auch gesehen das anscheinend im BUK-M2 Bereich noch andere Gefechtsköpfe existieren. Thats it.

Ich kann nun gerne noch dazu übergehen warum mehr Masse eines einzelnen Schrapnelles (dafür wesentlich weniger Schrapnelle) und die damit einhergehend andere Form von Schrapnellen eine bessere Durchschlagskraft haben, aber ich denke das das jedem von selbst einleuchtet. Es liegt nun an dir, falls dir der hier gezeigte CR-Gefechtskopf nicht passen sollte, zu zeigen warum er es nicht sein soll und eventuell Übungs-Gefechtsköpfe oder aller Wahrscheinlichkeit nach, Marine Gefechtsköpfe, in einem echten Krieg, an Land, benutzt werden sollten.

Der Link von @taren hat endgültig gezeigt mit was wir es mit aller höchster Wahrscheinlichkeit zu tun haben im Falle BUK-M1...

http://img1.sq.com.ua/rus/news/obschestvo/05.08.2014/ukraina_nuzhdaetsya_v_voennyh_letchikah_huvs_prodlil_nabor/&usg=ALk...

Mir geht es nun darum anhand des von mir berechneten Kopfes und zugehöriger Alternativen, endgültig herauszufinden ob dieser zu den Beschädigungen der MH17 passt. Und ich habe es bereits angedeutet, die Chancen dieser Art Beschädigungen und auch die "fehlenden Brandschäden" noch irgendwie mit den Wirkungen eines 9M38M1 CR-Gefechtskopf zu beschreiben ist imo sehr gering.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 09:50
Z. schrieb:Es liegt nun an dir, falls dir der hier gezeigte CR-Gefechtskopf nicht passen sollte, zu zeigen warum er es nicht sein soll und eventuell Übungs-Gefechtsköpfe oder aller Wahrscheinlichkeit nach, Marine Gefechtsköpfe, in einem echten Krieg, an Land, benutzt werden sollten.
Wir haben kein genaues Schadensbild. Die Schäden sprehcen nicht für CR Sprengkopf

Wir haben noch nichtmal das komplette Schadensbild.


Ein Sprengkopf gegen Bodenziele ist mir nicht bekannt. Die Gefechstkopfmasse ist auch bei allen Gleich.

Für die SA 17 gibt es keinen CR Gefechstkopf
Z. schrieb:Mir geht es nun darum anhand des von mir berechneten Kopfes und zugehöriger Alternativen, endgültig herauszufinden ob dieser zu den Beschädigungen der MH17 passt. Und ich habe es bereits angedeutet, die Chancen dieser Art Beschädigungen und auch die "fehlenden Brandschäden" noch irgendwie mit den Wirkungen eines 9M38M1 CR-Gefechtskopf zu beschreiben ist imo sehr gering
zu wenig Infos. Und es hat gebrannt. Sieht man auf dem Absturzvideo

ich denke wir kommen nicht drumrum die ersten Forensikbericht abzuwarten.

Wenn du meinst es auf deine R 70 zu schieben. Bitte. Die Präzedenfälle von Passagiermaschinen gegen Luft Luft Raketen stützen deine These nicht


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 11:33
@Fedaykin

Habe ich jemals eine R70 erwähnt??


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 12:29
Z. schrieb:Wir haben geklärt das 9M38M1 ein CR-Gefechtskopf ist
@Z. Warum CR, von den Bildern würde ich eher auf HE-Frag gehen oder was auch möglich sind wären Stäbe aber CR halte ich für unwahrscheinlich. Da hier die Stäbe untereinander verbunden sind, etwa vergleichbar mit einem Zollstock.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 12:30
@Z.
na in deinem Link auf Russisch laufen sie um ne Su25 rum.

Sucht doch einfach eine Bestätigung des Herstellers oder sontigem Fachpersonal ob es für das System einen CR Sprengkopf gibt.

Habe dazu noch nichts gefunden. Noch von einen Sprenkopf der gegen "Bodenziele" Optimiert wäre.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 12:48
@Fedaykin ganz oben sind Bilder der Rakete


Hier noch ein Link mit dem Gefechtskopf als Schnittmodell allerdings sehr grob...

http://frpc.secna.ru/spec/zur.php


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 13:17
Ohne Übersetzung nichts wert

Zumal da unterschiedliche Systeme beschrieben sind.

Auch ist doch keine Verwendung eine CR Sprengkopfes deutlich.

habe dazu noch nix gefunden (Sinnvoll ja auch eher bei kleinen Raketen)


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 13:37
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ohne Übersetzung nichts wert
BUK
1.Spalte: high-explosive
2.Spalte: 1. "BUK"; 2. "BUK M1"; 3. "BUK M1-2"
3.Spalte: 1. fixed-wing aircraft
2. fixed-wing aircraft, helicopters, cruise missiles
3. fixed-wing aircraft, helicopters, cruise missiles, MAF type "Lance", surface and ground targets
Bedeutet wohl, daß der HE Sprengkopf der BUK M1-2 gegen die in der 3. Spalte unter Punkt 3 angegebenen Ziele eingesetzt werden kann.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 13:50
Ich habe jetzt nicht alles hier durch, wurde schonmal evaluiert welche Sprengkopf eine S3 hat und ob diese zum Schadensbild evtl. passt?

"Die Bundesregierung aber sagte in Beantwortung einer Anfrage der Linkspartei Anfang September 2014, dass es KEINE Buk, sondern SA-3-Raketen waren."

Gruß


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 14:08
@Fedaykin

Hier noch ein Hinweis auf Bekämpfung von Bodenzielen:
The "Buk-M1-2" is a multi-purpose complex in the simultaneous firing of six goals flying at different azimuth and altitude. High fire power, the 6-th strel′bovymi TV set, allows you to effectively engage with purpose. Weapons complex are modern surface-to-air missiles 9M317 with high technical characteristics, ensuring the defeat of the air and surface targets, as well as the holding of combat activity on the ground. Start with self-propelled missiles firing installations 9A310M1-2 starting and loading installations 9A39M1-2.

One of the significant differences between the "Buk-M1-2" from the complex "Buk-M1" is the presence of SOW 9A310M1-2 laser range finder to successfully carry out military work on surface and ground targets with the switched off microwave radiation that significantly improves noise immunity, stealth and survivability of the complex.

Implemented in complex "Buk-M1-2" mode to "coordinate support enables you to successfully meet the combat tasks under intense impact on the complex of active interference.

The complex provides defeat aerodynamic targets with maximum speeds approaching 1100-1200 m/s and remove-300 m/s at the height of 15 m to 25 km, range from 3 to 42 km. Provides loss of cruise missiles (CD) at ranges of up to 26 km, tactical ballistic missiles (MAF) for distances of up to 20 km. Strike zone set when shooting at sea targets up to 25 km. The probability of one missile 0.8 -0.9, working time 20 seconds the system deployment time from marching in combat until 5 min. Weapons complex are mounted on crawler chassis of self-propelled cars for the movement of both road and dirt road and off road with a maximum speed of 65 km/h. fuel distance-500 km with a stock for a two-hour combat operation.

The complex provides work at ambient temperatures of -50° c and +50° c and altitude up to 3000 m, and also in terms of the use of nuclear and chemical weapons.

The complex is equipped with autonomous systems of power, along with the ability to work from external power sources. Time of continuous operation of complex -24 hours.

The complex includes ordnance:

• command post 9S470M1-2, designed for battle management system (one);

• detection 9S18M1 station that provides detection of air targets, recognition of their nationality and transfer of information on the air situation in the command post (one);

• self-propelled fire installation 9A310M1-2 for military work either as part of the system in a given sector of responsibility and offline detection, capture and target recognition

her nationality and the shelling followed by a goal (six);

• commissioning of loading installation 9A39M1-2, designed for transportation and storage of missiles, 9M317, as well as the production of cargo handling works (three, are given two SOW 9A310M1-2);

• 9M317 surface-to-air missile, designed to hit the air, surface and ground targets in environment of intense jamming of enemy.
Quelle: http://kollektsiya.ru/vojska-pvo/116-buk-m1-2-zenitno-raketnii-kompleks-srednei-dalnosti.html


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 14:32
@Ornis

ja mag sein, das es diese SEkundärfunktion gibt.

ändert immer noch nicht das wir keine CR Sprenkopf oder spezielle Bodenzielköpfe hat


der Witz beim Bodeneinsatz geht in erster Linie gegen Ziele wie Flugzeuge auf Landebahnen und Radaranlagen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 14:34
@Fedaykin

Möglich. Aus der Bewertung der Technik aus militärischer Sicht halte ich mich raus. Ich hab's nur übersetzt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 14:41
@unreal-live

Link? Eine SA3 halte ich für komisch, dann eher noch ne SA6

die SA3 ist eigentlich ziemlich immobil


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 14:41
@Ornis

ja danke für die Übersetzung, schadet nie genug Material zu Sammeln.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 14:57
@Fedaykin
Z. schrieb am 24.12.2014:Link?
Hier ist er: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/025/1802521.pdf

Das Gesuchte ist die Antwort auf Frage 14.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 15:53
Die Awacs Flugzeuge waren allerdings sehr weit weg, zudem wurde die SA-3 in der Ukraine Ende 2013 eigentlich ausgemustert. Ob sie inzwischen wieder teilweise reaktiviert wurde ist allerdings offen.

Es gab jedenfalls ein Programm zur Kampfwertsteigerung einer Firma aus der Ukraine für die SA-3, ob dies jetzt für die Ukraine selbst oder für das Ausland war ist nicht bekannt.

Youtube: S-125-2D (Modernised SA-3) SAM System

Hatte hier ja schon einmal einen Link gepostet mit den SAM Stellungen der Ukraine

http://geimint.blogspot.de/2009/07/ukrainian-sam-network.html

http://1.bp.blogspot.com/_0HCJq6B1wZA/S__HUwM8XRI/AAAAAAAACj8/I-FnQZYYiLA/s1600/UKRTOTALCOVERAGEUPDATED.jpg

Die beiden türkisen Kreise sind die aktiven S-125 Systeme (sollten aber Ende 2013 ausgemustert werden), sind aber auch etliche inaktive wo evtl. reaktiviert werden können.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 15:56
@Ornis

OK, sagen wir mal, der AWAC hat das Signal als SA3 eingeordnet.

ich würde daraus ableiten es spricht viel für eine Boden Luft Aktion.

m


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

06.01.2015 um 16:35
@taren Laut englischen WIKI und Informationen vom ukrainischen Verteidigungsministerium( 14.November) sind diese in der Ukraine noch aktiv im Einsatz) . Mehr Infos finde ich dazu aber nicht auf die Schnelle ! Wenn man aber ziemlich sicher ist, dass es eine SA-3 war und keine Buk, dann ändert das die Sachlage doch erheblich ! Auch ist eine Fehlinterpretation der Daten und des Typs ziemlich unwahrscheinlich. Man ist sich jedenfalls so sicher eine Buk explizit auszuschließen.
Das RSIP-Upgrade („Radar System Improvement Program“) stellt eine umfassende Kampfwertsteigerung des APY-1/2-Radars dar. So konnte die Entfernungsauflösung um das Sechsfache erhöht werden und die Winkelauflösung um das Doppelte. Auch die ECCM-Kapazitäten konnten deutlich ausgebaut werden. Außerdem wurden Verbesserungen hinsichtlich der Bedienbarkeit und Zuverlässigkeit durchgeführt. Die Ortungsreichweite wurde um 70–100 % gesteigert und soll mindestens 300 nm (556 km) gegen ein Ziel mit einem Radarquerschnitt von 0,5 m² betragen.[5]


melden
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt