Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

14.10.2015 um 18:51
Die besten und wirkungsvollsten Kundgebungen gegen PEGIDA sind immer noch die PEGIDA-Veranstaltungen selbst. :D


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

14.10.2015 um 18:54
Issomad schrieb:Mauern halten aber keine Menschen auf. Dann ist sie bald ganz alleine mit ihrer Truppe
Mehr braucht sie doch nicht.
Ein Staat ohne Gutmenschen, Ausländer, Schwule, Laktoseintolerante, Veganer usw. und mit Bachmann als Führer, der das Herrenvolk bei Laune hält, wäre das Paradies für Tatjana Goebbels.


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 19:11
Draiiipunkt0 schrieb:Das ganze Volk steht hinter Pegida.
Der Parole "Wir sind das Volk" folgend, geht das nicht.
Die können nicht hinter sich selbst stehen. Neben sich vielleicht, aber das wäre ne andere Geschichte.


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 19:18
Draiiipunkt0 schrieb:Mehr braucht sie doch nicht.
Ein Staat ohne Gutmenschen, Ausländer, Schwule, Laktoseintolerante, Veganer usw. und mit Bachmann als Führer, der das Herrenvolk bei Laune hält, wäre das Paradies für Tatjana Goebbels.
... nur bis sie pleite sind ... Eventuell bekommen sie ihre Rente nicht, wenn der Staat nicht anerkannt ist ;)


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 19:24
Issomad schrieb:Eventuell bekommen sie ihre Rente nicht, wenn der Staat nicht anerkannt ist ;)
Sollen die ihren eigenen Staat bekommen. Aber den Soli bekommen die nicht mehr und EU Mitglied ist dieser dann auch nicht - zumal wahrscheinlich ein EU-Austritt Deutschlands der feuchte Traum von Tatjana Festlerling ist.

Wenn es dann zu wirtschaftlichen Einbrüchen kommt, filmen wir dann die Ausschreitungen und nennen es "das Große PRO7 Idiotengehege" (oder auch "Mega Big Brother"), moderiert von Sonja Zietlow und Stefan Raab. Somit wäre der Feierabend gegessen! :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

14.10.2015 um 19:30
@Alduin
raab hat sich doch zurückgezogen. auserdem währe mario bart passender den der hat auch kein niveau.


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 19:32
@interrobang
Mag sein, aber mit Mario Barth wäre die Sendung dann alles andere als lustig- wäre dann eher zum Weinen....


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

14.10.2015 um 19:35
@Alduin
joa. passend zum Thema..


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 19:36
Dr. Proebstl ist doch prädestiniert für die Moderation ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

14.10.2015 um 19:48
@Issomad
aber nur weil dr. stoll zuhause is...


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 20:06
@Tokyo
Klar gibt es auch Linksfaschisten.
Faschismus ist Faschismus, egal von welcher Seite

Wikipedia: Linksfaschismus
Vielleicht solltest du dir mal deinen eigenen Link durchlesen.
Gleich in den ersten Zeilen wird betont das dieser Begriff keine einheitliche Bedeutung hat und auch in der Politikwissenschaft wird er keinesfalls mit dem eigentlichen Faschismus-Begriff gleichgesetzt.
Meist wird dieser eher zu polemischen Zwecken zur Diffamierung linker Gruppierungen verwendet.


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 21:03
@JohnDifool
JohnDifool schrieb:Dass man sowohl PEGIDA als auch Salafisten komplett Scheiße finden kann, dürfte den beschränkten Horizont der Pegidioten wohl um Lichtjahre überschreiten.
Ja, das tut es!
Und dabei stehen die sich näher, als sie denken.

@Tokyo
Tokyo schrieb:Was für Nazis?
Habe bisher noch keinen von der PEGIDA gesehen, der ein Hakenkreuz oder ein SS Symbol zur Schau trug.
Dann schau mal hier:


19:20 Uhr: Hitlergrüße
Während die Polizei von einer bisher ruhigen Lage spricht, berichtet das Bündnis "Dresden Nazifrei" von Angriffen auf linke Demonstranten aus den Reihen der Pegida-Anhänger. Ein MDR-Reporter berichtet von einer "bedrohlichen Kulisse" im Bereich Magdeburger Straße/Weißeritzstraße. Pegida-Teilnehmer haben den Hitlergruß gezeigt.

http://www.mdr.de/sachsen/liveticker-pegida-wilders100_zc-f1f179a7_zs-9f2fcd56.html


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 21:08
Der Staatsanwalt, der gegen den Galgenträger ermittelt, erhält inzwischen Morddrohungen: Klick!

Aber das sind ja alles nur harmlose Bürger, die "Bastelarbeiten" spazieren tragen...


melden
Tokyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

14.10.2015 um 21:11
@Subcomandante
Ja ok. Sein Hitlergruss ist natürlich nicht übersehbar und sollte strafrechtlich verfolgt werden.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

14.10.2015 um 21:28
@Subcomandante
Wo ist da der Hitlergruß? Da winkt einer mit dem rechten Arm. Klar wenn man selbst zwei linke Hände hat, wirkt das komisch, dass es bei anderen nicht so ist.


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 21:31
@z3001x
z3001x schrieb:Wo ist da der Hitlergruß? Da winkt einer mit dem rechten Arm. Klar wenn man selbst zwei linke Hände hat, wirkt das komisch, dass es bei anderen nicht so ist.
Du kannst ja eine Beschwerde an den MDR schreiben. Mich juckt das wenig, was Du da siehst. Einige mögen zwei linke Hände haben, andere sind dafür auf dem rechten Auge blind.


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 21:34
@z3001x
Also wenn das kein Hitlergruß sein soll, bin ich der Weihnachtsmann!
Vielleicht aber überzeugt dich dieses Bild:
111.667.230


melden

PEGIDA

14.10.2015 um 21:44
Dann kann ich nur sagen: Hallo Weihnachtsmann!
Vielleicht sehen hier ja einige auch noch die Lottozahlen,dann her damit...
Übelste Polemik hier von manch einem aber gleichzeitig über Bachmann und Pegida aufregen.
Und jetzt Feuer frei auf meine Person ....


melden
melden
Anzeige

PEGIDA

14.10.2015 um 21:49
.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden