Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

19.10.2015 um 20:59
Mittelscheitel schrieb:Das, was der Bücherschreiber für PEGIDA geleistet hat, dürfte man wohl "Bärendienst" nennen
Bärendienst? Der verdient gut damit ...


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 21:00
actionjackson schrieb:Ist das Stephen Lennon? Dachte, der hat sich von der politischen Rechte distanziert.. :ask:
Nene. Der hat das zwar mal behauptet aber hat schlicht gelogen.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:00
@Bone02943
Ja, durchaus richtig. Es ging aber gerade um eine konkrete Aussage. Da wird mir jeder vernunftbegabte recht geben und eine bewusste Angstmache verneinen. Wenn du das dennoch anders sehen willst, bitte. Aber eine Begründung wäre doch ganz nett..
Fierna schrieb:Ja, ja, das konnte ja auch keiner ahnen...sie sind wie immer die Opfer.
Schön. War es das dann jetzt? Ja? Super.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:02
@actionjackson

Mir ging es nicht um etwas was gerade gesagt wurde, sondern allgemein. Und da spielt Pegida nunmal die Karte aus, mit etwas angst zu spielen was so nicht vor kommt. ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:02
actionjackson schrieb:Ja, durchaus richtig. Es ging aber gerade um eine konkrete Aussage. Da wird mir jeder vernunftbegabte recht geben und eine bewusste Angstmache verneinen.
Ich will mich ja nicht als vernunftbegabt bezeichnen, muss hier aber widersprechen. Die Art und Weise, wie er die Botschaft überbracht hat, kann man durchaus dahingehend interpretieren. Ob das aber bewusst war, kann ich natürlich nicht sagen. Insgesamt war seine Aussage aber definitiv eskalierend.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:02
Bei der Pegida-Demonstration in Dresden ist es erneut zu einem Eklat gekommen.
Ein Demonstrant zeigte ein Plakat von Angela Merkel in Nazi-Uniform.
http://www.focus.de/politik/deutschland/jahrestag-in-dresden-eklat-bei-pegida-in-dresden-demonstrant-zeigt-merkel-in-naz...

Dabei hat er nur die Redebeiträge illustrieren wollen...


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:03
@Bone02943
Entschuldige. Aber ich verstehe deine Aussage nicht wirklich. Mit etwas Angst zu spielen, was so nicht vor kommt? Was kommt nicht vor? Die Angst, das wovor angeblich Angst gemacht wird? Und was wäre das im letzten Fall?


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 21:04
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Klarr weil man sowas wie Anfang der 90er nach der Wende einfach nur wollte... -.- ?
Das is der Plan meiner Meinung nach und es sieht derzeit wohl so aus als ob er funktionieren würde. :(
Bone02943 schrieb:Im Osten is der ganze Scheiß einfach anders, leider, da wird sowas nicht gewollt, das passiert einfach.
Und du glaubst das weiß Frau Merkel nich. Die is nich so blöd wie sie immer tut, das sollte man eigentlich schon mitbekommen haben.

Gruß greenkeeper


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:04
@actionjackson

Pegida schürt die Angst die gar nicht da ist und verbreitet damit Hass und Fremdenfeindlichkeit. Besser jetzt?


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:05
"Nachredefreiheitsgesellschaft"


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:05
@Madboy
Ach komm. Ich bitte dich. Selbstverständlich wird er das politisch in seinem Sinne ausnutzen. Aber ein Versagen des Ordnungsamtes liegt dann nunmal auch vor. Wieso soll er das nicht lautstark ansprechen. Das man nicht mit Gewalt sich den Weg freikämpfen soll, das nehme ich ab. Es läge auch nicht in dem Interesse, ein friedliches Bild abzugeben, was auch immer wieder betont wird. Auch die Messerattacke wurde nachdrücklich kritisiert.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:07
Kann man nicht einfach einen Zaun um den Platz aufbauen und ihn zum exterritorialen Gebiet erklären? Einreisen lässt man sie dann nicht mehr ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:07
greenkeeper schrieb:Das is der Plan meiner Meinung nach und es sieht derzeit wohl so aus als ob er funktionieren würde. :(
Aber was sollte denn dann das Ziel sein? Das erschließt sich mir nicht.
greenkeeper schrieb:Und du glaubst das weiß Frau Merkel nich. Die is nich so blöd wie sie immer tut, das sollte man eigentlich schon mitbekommen haben.
Tja die Hoffnung stirbt zu letzt oder? Vielleichr war man wirklich so blauäugig und meinte in Deutschland gibt es keinen so starken Rechtsterrorismus nich mehr, der vorallem auch aus deer Mitte der Gesellschaft heraus kommt.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:08
Bone02943 schrieb:Pegida schürt die Angst die gar nicht da ist und verbreitet damit Hass und Fremdenfeindlichkeit. Besser jetzt?
Nein. Erstens kann er nicht etwas schüren, was nicht schon latent vorhanden ist; was anzufachen wäre.
Außerdem denke ich eher, dass es ein Abbild der exisitierenden Angst ist.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:10
actionjackson schrieb:Ach komm. Ich bitte dich. Selbstverständlich wird er das politisch in seinem Sinne ausnutzen. Aber ein Versagen des Ordnungsamtes liegt dann nunmal auch vor. Wieso soll er das nicht lautstark ansprechen.
Natürlich macht er das, in der Situation auch sein Recht. Aber erst den Zuhörern zu sagen, dass alle Auswege versperrt sind, und damit ein Gefühl der Beengung erzeugt, um dann zu sagen, dass ein Ausgang frei ist und von der Polizei weiter freigemacht wird, dem muss ich schon vorwerfen, dass er die Zuhörer verunsichert. Da die Veranstaltung zu dem Zeitpunkt jedoch noch nicht zu Ende war, ist meine Interpretation von geringerem Interesse, da ja eben die Ausgänge noch nicht durch eine große Masse genutzt werden.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:11
@actionjackson

Nein Pegida verschäfrt alles noch. Klar gibt es ne latente Ablehnung und Angst. Ist aber eher ein Ost-Problem. Und das zeigt sich deutlich.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:11
Der Islam lehrt jeden Muslim Schariamörder zu werden?
Wird immer besser.
Jetzt importieren sie die Vollpfosten schon. Ich dachte wir hätten selbst genug davon.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 21:11
@Zyklotrop
die Rechtsdefizitären
Deine latente Provokation mit dem fettgeschriebenen im org. Beitrag, find ich ehrlich gesagt absolut Scheisse! Muss das sein? Hast Du das nötig?


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 21:13
@actionjackson
Erstmal muss ne Nachfrage geschaffen werden,dann kann man die Massenproduktion starten


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden