Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

19.10.2015 um 22:15
actionjackson schrieb:Stimmt. Molotow-Cocktails kriegt er sicher nicht ab. Angst um gesellschaftliche Ächtung muss er aber dennoch haben. Teils von Leuten, die Fremde mit Schildern herzlichst begrüßen..
Ja, wo denn? Bitte mal Beispiele dafür!


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 22:15
Abschiebungen, die Zahlen 2014:
http://www.proasyl.de/fileadmin/proasyl/fm_redakteure/Themen/Zahlen_und_Fakten/Abschiebungen_2014.pdf

Ziemlich niedrig ...


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:16
@actionjackson

Du sprachst von der Gesetzeslage?
Die ist ja eindeutig!
Warum sprichst Du dann vorher davon, dass es nicht die Realität ist?
actionjackson schrieb: 100% müssten nach dem Gesetz abgeschoben werden. Das ist aber nicht die Realität..
Du widersprichst Dir selbst, oder kannst Dich nicht plausibel audrücken....such Dir was aus......bisher ist Dein Gesagtes jedenfalls Unsinn!


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 22:17
@CurtisNewton
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/auslaender-wer-einmal-in-deutschland-ist-wird-selten-abgeschoben-13601134.html

Bone redet Unfug mit seinem alle-würden-abgeschoben. Glatt gelogen.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:18
@Bone02943
Ich kenne einige, die einen auf Ober-Samariter tun, und im gleichen Atemzug über die assozialen Hartzer herziehen. Ich schrieb doch nicht, dass es alle wären oder habe bestimmte Personen gemeint. Wüsste nun nicht, was ich nachweisen soll oder wieso ich Beispiele bringen soll.
Kannst du dir dieses Verhalten denn echt nicht vorstellen und fragst deshalb? Würde michecht wundern.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 22:18
Das sind dann meistens humanitäre Gründe


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:19
@z3001x

Es liegt einfach daran das "kein Asyl" nicht gleich abgeschoben bedeutet. Nur weil man kein Asyl bekommt, heißt das nicht das man einfach mal hier nix dir nix abgeschoben werden kann. Genau so kann nicht einfach mal jeder abgeschoben werden, der kein Asyl bekommt.
Dafür haben wir diese Gesetze und wenn ihr, oder du, meinst dich daran nicht halten zu wollen dann nur zu.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:20
CurtisNewton schrieb:Du sprachst von der Gesetzeslage?
Die ist ja eindeutig!
Warum sprichst Du dann vorher davon, dass es nicht die Realität ist?
Langsam langweils du mich!
Ich sprach davon, dass trotz der Gesetzeslage, die für jeden Abgelehnten, eine Abschiebung vorsieht, nicht jeder abgeschoben wird.

Das war auch jedem außer dir klar. Lies mal bitte etwas aufmerksamer.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 22:21
@CurtisNewton
und auch:
Das hat dazu geführt, dass nur sehr wenige der rechtskräftig Abgelehnten Deutschland je wieder verlassen haben. Zahlen aus mehreren Bundesländern zeigen, dass in den vergangenen Jahren kaum fünfzehn Prozent der Ausländer, die dazu ultimativ und mit Fristsetzung aufgefordert worden waren, tatsächlich ausgereist sind oder abgeschoben wurden.
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/abschiebung-die-kehrseite-der-willkommenskultur-13763895.html?printPagedArticl...


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:21
@actionjackson
actionjackson schrieb:Ich sprach davon, dass trotz der Gesetzeslage, die für jeden Abgelehnten, eine Abschiebung vorsieht, nicht jeder abgeschoben wird.
yepp...und das ist eben Bullshit!


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:21
actionjackson schrieb:Ich sprach davon, dass trotz der Gesetzeslage, die für jeden Abgelehnten, eine Abschiebung vorsieht, nicht jeder abgeschoben wird.
Genau das aber ist falsch.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:21
@actionjackson
actionjackson schrieb:Ich sprach davon, dass trotz der Gesetzeslage, die für jeden Abgelehnten, eine Abschiebung vorsieht, nicht jeder abgeschoben wird.
Jo, ein Teil zieht es vor freiwillig auszureisen...diese Möglichkeit wird vor jeder Abschiebung gegeben.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 22:22
Bone02943 schrieb:Es liegt einfach daran das "kein Asyl" nicht gleich abgeschoben bedeutet. Nur weil man kein Asyl bekommt, heißt das nicht das man einfach mal hier nix dir nix abgeschoben werden kann
Nee daran liegt es nicht, es geht um die die auf dem Papier abgeschoben werden sollen oder selbst ausreisen sollen und wo das nicht erfolgt.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:23
CurtisNewton schrieb:yepp...und das ist eben Bullshit!
Du bist echt zu geil.. :D
actionjackson schrieb:
Wieviele werden denn wieder abgeschoben, deren Asyl-Antrag abgelehnt wird?


100%


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:23
@z3001x

Die musst du dann aber erstmal finden, also gesetzlich alles ok. ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:25
@actionjackson
Wenn der Asylantrag abgelehnt wird, dann wird man ohne wenn und aber abgeschoben. Dass es nicht sofort passiert liegt wahrscheinlich an bürokratischen bzw. organisatorischen Gründen.
actionjackson schrieb:Langsam langweils du mich!
Du langweilst(*) mich mittlerweile auch... :nerv:


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 22:25
@Bone02943
Haha. Wie unlustig. Wenn sich jemand der Ausweisung durch Untertauchen entzieht ists illegal.
Bring mal Quellen und Belege für deine daher phantasierte 100%-Umsetzungsquote bei Abschiebungen...


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:26
Bone02943 schrieb:Genau das aber ist falsch.
Nein, das ist nicht falsch. Aus der Ablehnung resultiert eine Abschiebung. Dem können halt nur Gründe entgegenwirken, die zur Duldung führen. Ist aber bei jedem Gesetz so aufgebaut.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 22:27
@z3001x

Jeder gilt als gesetzlich abgeschoben, ob er nun selbst ausreist oder gefasst werden muss spielt da eine andere Rolle. Gesetzlich gillt abgeschoben als abgeschoben. ;)


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 22:28
@actionjackson
actionjackson schrieb:Aus der Ablehnung resultiert eine Abschiebung.
Richtig. Alles andere, was Du noch dazu dichtest, ist falsch, denn Du beziehst Dich ja lt. eigener Aussage NUR auf die Gesetzeslage!

Und die ist maßgeblich für eine neutrale Betrachtung!


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden