Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

eDiEnRe77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.10.2015 um 21:58
Alles Pappnasen, ob Pegida oder die Politiker in Madrid, helau...
Das ganze Gerede nützt nix, der Krieg bzw. alle Kriege müssten beendet werden. Dann wäre dich die ganze Flucht und das Leid unnötig.
Leider wollen die Regierungen nicht, das die Kriege enden... Alles ist Hausgemachter Ärger.


melden
Anzeige
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.10.2015 um 22:08
@Aldaris
Aldaris schrieb: Der stand regelmäßig direkt vor der Bühne und hielt mit anderen Konsorten das Schild hoch. Scheint also kein random Spaziergänger zu sein.
Ein normaler Mitläufer ist der Afrikaner ganz bestimmt nicht, da stimme ich dir zu. Ich nehme an, das man ihn schon mit einer ganz bestimmten Absicht ganz vorne mit dabei haben möchte, was aber nicht bedeuten muss, das ihm wirklich bewusst ist, mit wem er da demonstrieren geht.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 22:12
@monster_IQ

Hm, wieso eigentlich nicht? Auch Farbige können Rassisten sein oder sich ihrer Besorgnis hingeben, z.B. gegenüber der sog. Islamisierung.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 22:58
@monster_IQ

nein es treibt mich nicht dorthin , es ist eher meine Angst das zu viele meinen das es richtig ist, sein könnte ...


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:04
@Aldaris

Ich finde es aber interessant, dass es über diesen Afrikaner fast keine Informationen gibt. Vielleicht bei Facebook, aber darauf habe ich keinen Zugriff. Oder weißt du etwas?


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:14
@KillingTime
Wäre mal interessant in Erfahrung zu bringen. Ist er wirklich "Afrikaner", oder doch Europäer, gar Deutscher? Wenn Ersteres, ist er dann z. Bsp. vielleicht vorm IS geflohen und wurde von "Gegen Islamisierung" "getriggert"? Oder kommt er aus Frankreich, so als Abgesandter des FN? ;)
Fungiert er dort nur als "Quotenneger", damit man sagen kann "ach, wir sind doch garnicht rassistisch/rechtsextrem, hier laufen ja selbst Schwarze mit" - so nach dem Motto?
So Sachen halt.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:14
@KillingTime

Ich finde ad-hoc auch nichts - in der Führungsrige wird er nicht gelistet. Hier ist ein Bild:

pegida-2b-440x247


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.10.2015 um 23:19
Was ist überhaupt so besonders daran, wenn ein von seinem Teint her Schwarzer bei einer Bewegung mitmacht, die sich u.a. gegen Islamisierung richtet? Das ist doch völlig konsistent. Gibt Dutzende von Millionen von Afrikanern, die genau so denken.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:20
McPane schrieb:Ist er wirklich "Afrikaner", oder doch Europäer, gar Deutscher?
Er wird schon die deutsche Staatsangehörigkeit haben, aber offenbar mit afrikanischen Vorfahren.
McPane schrieb:Fungiert er dort nur als "Quotenneger", damit man sagen kann "ach, wir sind doch garnicht rassistisch/rechtsextrem, hier laufen ja selbst Schwarze mit"
Das vermute ich stark, ich wollte nur dieses Wort vermeiden.
Aldaris schrieb:Ich finde ad-hoc auch nichts
Eigenartig. Gibt es bei der Antifa keine Informationen? Die schnüffeln doch fast genau so gut wie das Bundesamt.
z3001x schrieb:Was ist überhaupt so besonders daran, wenn ein von seinem Teint her Schwarzer bei einer Bewegung mitmacht, die sich u.a. gegen Islamisierung richtet?
Seine exponierte Stellung bei dieser Bewegung.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:22
@KillingTime

Kannst ja mal bei linksunten stöbern, aber Vorsicht: Nicht verlinken. Das ist ein Sperrgrund.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:30
Aldaris schrieb:Kannst ja mal bei linksunten stöbern
Nein. Das würde ich nicht mal von Arbeit aus machen, die Seite wird 'beobachtet'.
Aldaris schrieb:Vorsicht: Nicht verlinken. Das ist ein Sperrgrund.
Aha, seit wann denn das? Das muss aber neu sein. Gab es nicht mal Links dorthin?


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:33
@KillingTime

Es gab mehrere Links dahin. Vor einiger Zeit wurde allerdings seitens der Moderation klar gemacht, dass dahin nicht mehr verlinkt werden darf, weil dort zu Gewalt aufgerufen wird und verfassungsfeindliche Inhalte existieren.


melden

PEGIDA

22.10.2015 um 23:56
@z3001x

Das frage ich mich allerdings auch .. was hat eine Hautfarbe damit zu tun?


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 00:13
@froulein

Der Punkt ist, dass es diese "Islamisierung" nicht geben wird, jedenfalls nicht wie von Pegida beschrieben. Sicherlich wird in den nächsten Jahren und Jahrzehnten die Zahl der Muslime in Deutschland deutlich zunehmen, ebenso die Anzahl der Moscheen und anderer islamischer "Assets", aber die große Masse wird hier aufgehen und der Glaube wird sich verwaschen. Die neoliberalen Architekten der Politik und Gesellschaft haben kein wirkliches Interesse am Islam. Er bringt ihnen zwar Vorteile durch die hohe Geburtenrate, welche das wirtschaftliche Wachstum steigert, behindert aber durch das Zinsverbot die Kapitalakkumulation. Man wird zu verhindern wissen, dass die Scharia eingeführt wird. Die Angst vor "Islamisierung" ist eigentlich nur Panikmache.


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 00:19
@KillingTime

Wow und das von dir. Aber hast recht damit. :ok:


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 00:27
Das wird wohl Pegida weiteren Auftrieb verschaffen:

http://www.shortnews.de/id/1175834/dresden-zwei-maenner-zerrten-junge-frau-in-keller-und-vergewaltigten-sie


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 00:30
Wenn es stimmt dann ja. Wobei eigentlich egal obs stimmt oder nicht oder ob südländisch nun Flüchtling heißen soll. Die Meldung ist im Internet und wird so manchen scheinbar recht geben, ihn ihrem Wahn.


melden

PEGIDA

23.10.2015 um 00:34
Die Kommentare da sprechen jedenfalls Bände...


melden
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.10.2015 um 00:37
@KillingTime
Und diese Nachricht über eine Razzia bei Rechten wird viele Menschen wieder zu den linken treiben.

http://www.br.de/nachrichten/oberfranken/inhalt/razzia-gegen-rechts-bamberg-100.html

Nach den Festnahmen dreier Rechtsradikaler in Bamberg hat die Staatsanwaltschaft erste Ermittlungsergebnisse bekannt gegeben. Die Mitglieder der Partei "Die Rechte" hatten offenbar fremdenfeindliche Anschläge in Bamberg geplant.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass zwei Asylbewerberunterkünfte in Bamberg, darunter das sogenannte Rückführungszentrum für Balkan-Flüchtlinge, konkrete Ziele für Sprengstoffanschläge waren. 


melden
Anzeige

PEGIDA

23.10.2015 um 00:38
Also ich bin dafür, dass die Eingeladenen nicht mehr über die Balkanroute kommen (derzeit bricht Chaos aus und das ist für die Eingeladenen wie für die Durchzugsländer eine Katastrophe), sondern dass der deutsche Staat die deutschen Kreuzfahrtschiffe requiriert und die Menschen direkt aus Jordanien und der Türkei abholt. Für alle Beteiligten die etwas entspannendere Lösung.

Ob das PEGIDA passt oder nicht: mir egal.


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden