Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 23:43
@Fierna

Es war keine Eisenstande aber Schwerverletzt ist er trotzdem. Da spielt es keine große Rolle wodurch, sondern nur dass er nun als Schwerverletzter gilt


melden
Anzeige

PEGIDA

19.10.2015 um 23:44
z3001x schrieb:Kein Wunder dass die eine Zaun um Deutschland wollen. Die kriegen den Irrsinn täglich am eigen Leib ab.
Die? Das erzählte der Wendt und der erzählt viel wenn der Tag lang ist. Genauso wurde auch mal gefordert, das die Fußballclubs für die Polizei bezahlen sollen, obwohl die Polizei von selbst viel zu groß bei spilen präsent ist wo es praktisch gar keine braucht. ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:46
@z3001x
ach in die USA wandern jährlich etwa 10 Millionen Illegale ein...das Land scheint nicht zusammen zu brechen...stört irgendwie kaum wen...lässt sich nicht einmal durch einen Zaum aufhalten...


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:47
z3001x schrieb:Ja genau, aber der "Eiserne Vorhang" (:D) ist hier das Vorbild und ich würde fast wetten, dass der kommt!
Oh, ich bin ganz ganz ganz tief beeindruckt,
genauso beeindruckt wie von:
"Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf."
Bone02943 schrieb:Das erzählte der Wendt und der erzählt viel wenn der Tag lang ist.
Für Polizisten tut die GdP - Gewerkschaft der Polizei eher etwas, wenn ich mich nicht irre.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:48
@canales

Stört ja hier auch keinen, bis auf die nationalisten, weißliebhaber und rassisten. ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:50
z3001x schrieb:Vor allem der Unterschied zwischen "ausreisepflichtig" und "unmittelbar ausreisepflichtig" wird klar ...
es reiste 2014 also mehr als die Hälfte der unmittelbar Ausreisepflichtigen aus.. magst nochmal die Zahlen zurechtbiegen ?


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:50
"Eiserner Vorhang" sry aber echt euch hat man wohl ins Gehirn geschissen.

ps.: also die die das sich iwie wünschen.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:52
@z3001x
z3001x schrieb:Dass sie kein Aufenthaltsrecht haben, ist das Problem.
Ja aber dann bitte nicht wieder von Staatsnotstand weinen, wenns nix kostet und keiner weiß, wer ein flüchtiger Asylbewerber ist, sie tragen schließlich kein Zeichen auf der Stirn. Ist doch alles nur Hass und Missgunst. Den Menschen dahinter und sein Schicksal seht IHR zu allerletzt. Zudem gibts ein paar mehr wirklich Schwerkriminelle als abzuschiebende Asylbewerber auf Tauchstation. Ja, eben wegen der Leute hier mit solchen Einstellungen gefälllts mir in diesem Land auch nicht. Aber Dreck am Stecken haben sie alle, und am meisten die, die ganz oben sitzen und am meisten zu verlieren haben, Stichwort VW-Betrug, WM-Betrug, Deutsche Bank Betrug... Offenbar läuft unsere Wirtschaft nur noch mit Schmiere und Betrug. Stattdessen gibts Jagdszenen aus Sachsen, ums mal etwas abgewandelt zu sagen.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:53
@Vote_against

Ja, ja, das spielt für deine Rhetorik ganz und gar keine Rolle und da lenken wir jetzt auch schön den Fokus drauf und der Rest verschwindet unkommentiert, das langweilt mich alles derartig, das ich in's Bett gehe.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 23:54
@aseria23
Die Polizei hat zu wenige Ressourcen für die Bewältigung der Flüchtlingskrise. Die sind genau so endlich wie alle anderen Kapazitäten für Asylbewerber oder sonstwen. Ich sagte dass wir die Polizei nicht dazu hätten, sich in dem exorbitanten Ausmass für Flüchtlinge einzusetzen. Das fehlt anderen Orts.
Und dein Kollege meinte ja noch, man sollte keine Illegalen straf- u aufenthaltsrechtlich verfolgen, wörtlich
"Und alles andere schleifen lassen?"
Ironischerweise ist es so dass das für die Flüchtlinge mom alles andere warten muss.


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:56
@z3001x

Es gibt halt wichtigeres, als Flüchtlinge die hier gerne Asyl hätten aber keins bekommen und abgeschoben werden müssen. ;)


melden

PEGIDA

19.10.2015 um 23:57
@z3001x
Naja, ist mir persönlich eigentlich lieber, dass sie Flüchtlinge begleiten als dass sie Radarfallen aufbauen...:)


melden
Vote_against
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

19.10.2015 um 23:58
@Fierna

Mach das, niemand wird dich aufhalten denn du
langweilt mich alles derartig
Aber mich wundert es auch nicht, dass kein Ton des Mitgefühls für den Schwerverletzten kommt. Und das mit der Eisenstange hatte er ja nicht selbst gebracht, sondern das hat die SZ in die Welt gesetzt. Also die SZ, welche gerne mit "möglicherweise, könnte, sollen,...
canales schrieb: Wie SZ Online berichtet, sollen bewaffnete PEGIDA-Anhänger am Bahnhof Mitte Gegendemonstranten und auch Ausländer angegriffen haben. Ein Mann, offenbar ein Marokkaner, wurde am Kopf verletzt und muss medizinisch versorgt werden.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 00:02
Realo schrieb:Ja aber dann bitte nicht wieder von Staatsnotstand weinen, wenns nix kostet und keiner weiß, wer ein flüchtiger Asylbewerber ist
Die Illegal/Untergetauchten kosten zB die Polizei die sich um sie kümmern muss.
Und die anderen kosten die ganze schmucke Palette des Sozialleistungs-Portfolio von Troll-Deutschland.
Realo schrieb:Zudem gibts ein paar mehr wirklich Schwerkriminelle als abzuschiebende Asylbewerber auf Tauchstation
Und weiter? Es gibt auch zeternde Nachbarn um die sich die Polizei kümmert, das steht sich nicht gegenüber, das addiert sich.
Ansonsten, ja VW-Betrug gibt's auch, und auch Verkehrsministerien, die mit machen. Davon ist ein untergetauchter abzuschiebender abgewiesener Asylbewerber aber immer noch einer. Und 10.000 solcher immer noch 10.000.


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 00:03
"Und das mit der Eisenstange hatte er ja nicht selbst gebracht, sondern das hat die SZ in die Welt gesetzt. Also die SZ, welche gerne mit "möglicherweise, könnte, sollen,...

Wie SZ Online berichtet, sollen bewaffnete PEGIDA-Anhänger am Bahnhof Mitte Gegendemonstranten und auch Ausländer angegriffen haben. Ein Mann, offenbar ein Marokkaner, wurde am Kopf verletzt und muss medizinisch versorgt werden."
"Auf dem Weg zur Kundgebung sei ein Pegida-Anhänger angegriffen und schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann befinde sich im Krankenhaus."
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-10/pegida-dresden-gegenprotest-jahrestag

Das klingt ja fast gleich, bis auf das, dass es fast das Gegenteil aussagt.


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 00:04
Vote_against schrieb:Und im besonderen Maße haben dies die Gegendemonstranten gemacht und daher ging die Gewalt eigentlich erst los weil die friedlichen Gegendemonstranten einen Pegida-Teilnehmer so attackiert haben, dass er nun Schwerverletzt ist
Es gab Gewalt auf beiden Seiten. Pegidasten warfen Feuerwerkskörper und andere Gegenstände. Dummerweise waren die Polizisten wohl die Hauptopfer beider Seiten ...

Die friedlichen Gegendemonstranten haben übrigens niemanden angegriffen, sondern das war der aggressive schwarze Block. Wieso kann man die nicht trennen?

Neben dem RT-Kameramann ist wohl auch ein Reporter der Deutschen Welle angegriffen worden (Augenzeugenbericht auf Twitter) ...


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 00:04
@Vote_against
Vote_against schrieb:Aber mich wundert es auch nicht, dass kein Ton des Mitgefühls für den Schwerverletzten kommt.
Ich bin schon mehr als einmal von Polizisten auf Demos schwer verletzt worden, aber sowas steht natürlich nie in der Zeitung, da gehts dann nur um die Menge der Verletzten insgesamt und um keine Einzelschicksale. Ich vermisse deine Tränen noch bei der Diskussion um die in den Hals gestochene Kölner Politikerin, die ja wohl noch etwas schwerer verletzt worden ist, und zwar nicht im Affekt, sondern mit Vorsatzb und Mordabsicht.

btw, dass du dich dazu nicht geäußert hast, weiß ich nicht genau, vermute es aber sehr stark.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 00:04
Bone02943 schrieb:Es gibt halt wichtigeres, als Flüchtlinge die hier gerne Asyl hätten aber keins bekommen und abgeschoben werden müssen.
Es gibt Leute die genau das als Beruf haben.
und es gibt auch wichtigeres, als Islamisierungs-Gegner beim Demonstrieren zu beobachten und zu gucken was sie auf Facebook posten.


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 00:05
z3001x schrieb:es gibt auch wichtigeres, als Islamisierungs-Gegner beim Demonstrieren zu beobachten und zu gucken was sie auf Facebook posten.
Kaum :D


melden
Anzeige

PEGIDA

20.10.2015 um 00:06
@z3001x
z3001x schrieb:Die Illegal/Untergetauchten kosten zB die Polizei die sich um sie kümmern muss.
Nein, die haben ihre festen Arbeitszeiten und Untergetauchte suchen gehört zur Jobroutine.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seuche17 Beiträge
Anzeigen ausblenden