Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Minzgrün
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:02
Unabhängig von der Be- und Verurteilung der aktiven Pegida-Organisation die deutschlandweit, durch viele Menschen mindestens tolleriert wird, sollte man sich doch folgendes Fragen..

Wie kann es sein, dass rechter Radikalismus in ganz Europa aufblüht.

Was sind die Gründe!?


melden
Anzeige

PEGIDA

20.10.2015 um 21:02
Aldaris schrieb:Fand ich jetzt gar nicht überraschend. Schließlich ist Pegida kein klassischer Neonazi-Aufmarsch. Selbst bei HoGeSa sind vereinzelt arabisch aussehende Männer mit gelaufen.
Ich finde es auch nicht überraschend, dass man jetzt türkischstämmige, arabischstämmige oder russischstämmige Rechtsextremisten entdeckt. Die waren immer da ...
Man hat ihnen nur nicht so eine Bühne bereitet ...


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:03
Mitlaufen oder laut Mitreden, da ist schon ein Unterschied. ;) @Aldaris

Nun gut, schaun wir mal, wie es weitergeht, was als nächstes folgt.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:04
hinterher darf pirincci für die rattenfänger noch als beweis gelten ,dass uns ausländer radikalisieren , und faschismus importieren.
wer weiss ,was die für ne schräge strategie fahren. :troll:


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 21:04
@Agnodike
Agnodike schrieb:Wenn es so weiter geht schafft sich Pegida mit solche Aktionen ganz von alleine ab
PEGIDA hatte sich schon abgeschafft! Der Fehler der Bürger war genau der, den Du auch beschreibst
Agnodike schrieb:welcher realistisch denkende Mensch nimmt sie noch für voll, wenn sowas wie gestern passiert.
sei einfach als irrational abzutun und wegzuschauen. DAS ist das eigentlich Gefährliche! Die Mitläufer sind nicht dumm, sondern auch "NORMAL", ihnen dieses abzusprechen ist GENAU einer DER Fehler, die ALLE im Umgang mit PEGIDA von Anfang an gemacht haben, sie und ihre Bedenken nicht Ernst zu nehmen, so irrational sie auch erscheinen mögen. Man muss darauf zugehen!!!!


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:05
hinterher darf pirincci für die rattenfänger noch als beweis gelten ,dass uns ausländer radikalieren , und faschismus importieren.
Ja soweit kann's kommen. man man man


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 21:05
@Issomad

Eben. Scheinbar herrscht bei manchen die Vorstellung vor, dass außerhalb der deutschen Grenze keine Rechtsextremen existieren; insbesondere auch Antisemiten aus dem islamistischen Kreis.


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 21:06
pere_ubu schrieb:hinterher darf pirincci für die rattenfänger noch als beweis gelten ,dass uns ausländer radikalisieren , und faschismus importieren.
Naja, es ist eher umgekehrt. NPD und Konsorten haben schon länger Kontakt zu ausländischen Gruppierungen ...

Die Gesamtstrategie ist wohl eine europäische nationale Front.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:10
Minzgrün schrieb:Wie kann es sein, dass rechter Radikalismus in ganz Europa aufblüht.

Was sind die Gründe!?
futterneid und das ende des wirtschaftswachstums.

hier wars nur so lange friedlich weils alles im überfluss gab , bzw. noch gibt und hunger ein fremdwort geworden ist.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:10
Minzgrün schrieb:Wie kann es sein, dass rechter Radikalismus in ganz Europa aufblüht.

Was sind die Gründe!?
Die Leute sind unzufrieden, Futterneid, warum der und nicht ich, damit wird gespielt nicht nur von Pegida auch unsere Politik kann das gut manipulieren.

Es ist menschlich, oder sollte ich besser schreiben es "menschelt" gerade, ob beabsichtigt ist eine andere Frage.


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 21:15
@Minzgrün
Minzgrün schrieb:Wie kann es sein, dass rechter Radikalismus in ganz Europa aufblüht.
Was sind die Gründe!?
Das hab ich in einem anderen Thread schon mal zu erklären versucht. Unterschwellig wohl die Angst vor zu vielem und zu schnellem sozialem und technologischem Wandel. Die Leute fühlen sich vereinzelt und überfordert und von Erfolgreicheren überholt. Und da ihre Abeitsplätze alles andere als sicher sind, haben sie auch noch Angst vor der Zukunft. Und das alles schieben sie "den Ausländern" in die Schuhe, weil die nach ihrer Meinung gern und billig arbeiten.

Und da es auch innerhalb der EU Migrationen vom Süden in den Norden gibt, weil man dort besser verdient, wächst die Angst im Norden noch mehr. Dann schreien alle wieder nach Abschottung und gegen zu viel Europa, und das ruft natürlich die Rechtspopulisten auf den Plan. Und dann macht man eben eine gesellschaftliche Schicht als Buhmann aus, auf den man richtig schön verbal draufkloppen kann: Alles, was aus dem Südosten kommt, und das trägt natürlich den Islam auf dem Banner. Und da man IS und Al Qaida kennt, kann man auch schön mit Anti-Terrorismus argumentieren.

Und darüberhinaus gibt es eben in Deutschland noch das spezifische Problem, dass sich die Nazis in "guter Geschichtsnachfolge" sehen und eben alles wegwollen, was auch nur im Entferntesten mit Emanzipation, Multikultur und Islam zu tun hat, der inzwischen die Stelle der einstigen Juden eingenommen hat und so wie einst die Juden heute ausgemerzt werden muss. Außerdem geht es gegen alles Amerikanische, besonders in der Kultur, und um die Sehnsucht nach einer Kontinentalmacht, und da bietet sich ganz wie von selbst eine zumindest geistige Union mit Putins antidemokratischem, autoriären Russland an.


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:15
Wenn man eine Ggesellschaft entsolidarisiert, muß man sich nicht wundern, das die unten gegen ganz unten stänkern. Die verantwortlichen sitzen an der Cote oder Berlin und rümpfen über ihre Arbeitssklaven nur die Nase. Und die Sozialdemokrat-en waren auch noch die Steigbügelhalter dafür.


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 21:17
Minzgrün schrieb:Wie kann es sein, dass rechter Radikalismus in ganz Europa aufblüht.
Weil die Menschen befürchten, dass sie benachteiligt werden und dann zu kurz kommen.
"Die anderen bekommen dies und das (und ja sowieso alles in den Arsch geschoben!!1!11) und was bekommen wir?"
Dadurch entstehen Zukunftsängste. Dadurch entsteht Wut.

Ist meiner Meinung nach zumindest einer der Gründe.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:20
Realo schrieb:Unterschwellig wohl die Angst vor zu vielem und zu schnellem sozialem und technologischem Wandel.
Schau was @Realo geschrieben hat, auch das kommt noch dazu.
Auch wenn der Mensch den Fortschritt liebt, wenn er zu schnell vollzogen.... @Minzgrün


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:23
ahri schrieb:"Die anderen bekommen dies und das (und ja sowieso alles in den Arsch geschoben!!1!11) und was bekommen wir?"
So ist es.
Nur der, der in dieser Gesellschaft "gefestigt", wird niemals den Mund aufmachen. ;)


melden
Minzgrün
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:27
Das klingt nach der >Stupid White Men-Geschichte<. (Michael Moore)

Grundsätzlich erinnert mich diese pro-rechts-Bewegung, stark an die Tea-Party-Sache in den USA.

Europa wirkt wie ein hysterischer Hühnerhaufen :)


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 21:28
@Agnodike

Man siehts doch allein auf Facebook beispielsweise ganz gut. Da gibts massenweise Hasskommentare, die sich so "begründen".

"Die Leute sind wütend, weil für die Ausländer ja so viel mehr getan wird als für jeden Deutschen. Und was ist überhaupt mit unseren Obdachlosen? Die bekommen ja auch nichts. Und die Hartz IV Empfänger werden ja auch viel schlechter behandelt.
Und wenn da jetzt auf einmal Asylanten in der Turnhalle neben der Schule untergebracht werden. Dann kann man seine Kinder nicht mehr zur Schule lassen, weil sie entweder angegriffen werden oder ihnen was geklaut wird.
Und WEHE es ist tatsächlich einmal so, dass jemand von dort handgreiflich wird. Dann war das doch schon im Vornherein klar und man hätte damit rechnen müssen."

Lauter solche richtig dämliche Kommentare liest man da.
Wenn man mal ne Minute drüber nachdenkt sollte man eigentlich schon recht schnell merken, dass das alles ziemlich bescheuert ist.
Aber die Leute pushen sich da so extrem hoch und dann komm da mal an und schreib nen halbwegs vernünftigen Kommentar dazu. Da kannste ne Minute warten und du hast dein ganzes Postfach auch voll Hassmails.


melden

PEGIDA

20.10.2015 um 21:35
Minzgrün schrieb:Wie kann es sein, dass rechter Radikalismus in ganz Europa aufblüht.
Die Politik zeichnet keine wirklichen Bilder mehr. Man handelt nur noch reaktiv. Den Menschen geht es gefühlt und real schlechter. In Deutschland ist es noch nicht so stark spürbar, aber wenn man sich beispielsweise die Jugendarbeitslosenquote in Spanien und Griechenland von bis zu 60% anschaut, dann sind das Zustände, die der Europäischen Gemeinschaft unwürdig sind. Dazu kommen Milliardenbürgschaften, in deren Zuge nicht demokratisch legitimierte Institutionen wie der ESM geschaffen wurden. Der Süden Europas büßt enorm an Wohlstand ein, nein, da herrschen teils menschenunwürdige Zustände. Dort gibt es teilweise riesige Demonstrationen. Selbst in Frankreich schrumpft die Wirtschaft. Die Flüchtlingskrise wirkt da als Brandbeschleuniger. Es ist ein Potpourri aus vielseitigen Entwicklungen, die den rechten Parteien an Aufwind beschert.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:37
ahri schrieb:Man siehts doch allein auf Facebook beispielsweise ganz gut. Da gibts massenweise Hasskommentare, die sich so "begründen".
Gott sei Dank gebe ich mir nicht Fratzenbuch, ich kann auch anders meine mir wirklich am Herzen liegenden Kontakte halten.
Aber ich weiß was du meinst, bin nicht weltfremd und für alles offen, wenn es um Information geht.
Ich habe den Hass schon mitbekommen.
ahri schrieb:Lauter solche richtig dämliche Kommentare liest man da.
Glaube ich dir auf's Wort.
ahri schrieb:Wenn man mal ne Minute drüber nachdenkt sollte man eigentlich schon recht schnell merken, dass das alles ziemlich bescheuert ist.
Ob das nun bescheuert ist oder nicht, die Politik sollte aufpassen, das da nicht ein Brandherd entsteht der später nicht mehr gelöscht werden kann.

Noch ist das Volk bequem im Denken und Tun, noch kann man einlenken.


melden
Anzeige
Minzgrün
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.10.2015 um 21:40
@Aldaris

Die Welt hat sich geändert.
Ist das ein Grund, sich auf eine EXTREME Seite zu schlagen?

..und ey..
Diese "ungewollten" Ausländer, haben weder Deutschland, Europa oder die USA in den Untergang getrieben.

Oder? :)


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden