Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

21.10.2015 um 13:50
@Warhead
Warhead schrieb:Wer Nazis schützt oder verharmlost macht sich zumindest mit ihnen gemein
Der Satz sagt mir nur das du nicht verstanden hast was ich gesagt habe...


melden
Anzeige

PEGIDA

21.10.2015 um 13:50
@Geisonik
Wieso hier des "Muslim" hervorgehoben?


melden
mccool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.10.2015 um 13:50
@Samsaraa
Vermutlich, weil der typische Deutsche entweder fett und träge auf der Couch vor dem Mega-Flachbildfernseher sitzt und ein wenig auf verdammt hohem Niveau jammert - oder ein verängstigter Extremist ist, der am liebsten eine 100 Meter hohe Mauer um Deutschland hätte um für alle Ewigkeit im Glücke deutschen Wohlstandes etc. zu schwelgen...

Auf die Straße geht eigentlich nur ein verzweifelter Mensch, bzw. Menschen.

So lange etwas nur intellektuell gefühlt und durch manipulierte und zensierte Medien gefiltert ins wohl temperierte Wohnzimmer drängt, ist es nicht akut.

Und ich kenne die Mentalität meiner Landsleute nur ZU gut (bin schließlich selber ein Deutscher)

Es wird gejammert, gemotzt... aber nichts verändert --> WEIL ES UNS ZU GUT GEHT!


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 13:51
@Samsaraa
Samsaraa schrieb:Wieso hier des "Muslim" hervorgehoben?
Weil er halt den meint.
Wo ist der Hass in der Botschaft?
Wo ist die Hetze?


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 13:52
@Geisonik
Geisonik schrieb:Weil er halt den meint.
Wo ist der Hass in der Botschaft?
Wo ist die Hetze?
Ok, sagen wir mal die Flüchtlinge kämen aus Polen.

Würden wir dann auch von "Christ" reden?


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 13:53
Geisonik schrieb:Wo ist da Hetzte?
Weil es davon ausgeht, dass Muslime keine deutschen Staatsbürger sein können und nur Gäste sind.

Dies entspricht den Punkten 4 und 5 des NSDAP-Parteiprogramms (damals auf "Juden" bezogen):
4. Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude kann daher Volksgenosse sein.

5. Wer nicht Staatsbürger ist, soll nur als Gast in Deutschland leben können und muß unter Fremden-Gesetzgebung stehen.

http://www.documentarchiv.de/wr/1920/nsdap-programm.html


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 13:54
@Samsaraa
Aus Polen kommen also Flüchtlinge :note:

Es ist doch völlig egal ob Christ oder Moslem, es steckt kein Hass und keine Hetze im Text.

Völlig legitime Aussage:
Wer nicht will der soll halt wieder gehen.


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 13:55
@Geisonik
Geisonik schrieb:Völlig legitime Aussage:
Wer nicht will der soll halt wieder gehen.
Diese Formulierung ist völlig legitim, weicht aber vom originalen Wortlaut ab.
Der Teufel steckt im Detaill und ist ein Eichhörnchen.


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 13:57
@mccool
mccool schrieb:WEIL ES UNS ZU GUT GEHT!
Ich glaub das ist der Grund.

Aber das gejammere ist doch dann nicht nötig, wenn es uns zu gut geht. Wirklich etwas verändern möchte nur der, dem es nicht so gut geht.

Aber dennoch kann man sich intellektuell und nicht radikal über die Problematik unterhalten und auf die Straße gehen.
Ich weiß nicht warum es dafür einer Rechten Bürgerbewgung bedarf.

Die Mittig eingestellten leute sind halt zu faul und es geht ihnen gut. So wie von dir beschrieben.

@Geisonik
Geisonik schrieb:Wer nicht will der soll halt wieder gehen.
Ich glaube der Typ hasst Muslime, und hat sie nur deshalb hervorgehoben.

"Aus Polen kommen also Flüchtlinge :note:"

"Wäre"konjunktiv 1. Deutsche Sprache schwere Sprache :troll:


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 13:58
@Narrenschiffer
Narrenschiffer schrieb:Weil es davon ausgeht, dass Muslime keine deutschen Staatsbürger sein können und nur Gäste sind
Ahja.. :D

Ich sagte es ja schon mal, man kann sich natürlich alles so zurechtbauen wie man will.
Diese komischen Zusammenhänge zwischen Wörtern die angeblich an Anlehnung ans dritte Reich genutzt werden und so...

Ich sehe in dem Text nichts was darauf deutet was du schreibst.

Es steht da sogar Gastland, was sagt wenn er nicht aus Deutschland kommt oder deutscher ist. Ich kann das also auch anders auslegen wenn ich das will.

Für mich steht da wenn ein Moslem hier zu Gast ist und es passt ihm was nicht soll er doch wieder gehen anstatt sich darüber hinwegzusetzen bzw es zu versuchen. Ist doch richtig so.
Aber das ganze gilt natürlich auch für alle möglichen anderen Menschen. Also auch wenn ein Christ aus wasweißichwoher her kommt und der Lebensstil und unsere Gesetze passen ihm nicht soll er halt wieder gehen anstatt hier nen Max zu machen.


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:00
@Samsaraa
Samsaraa schrieb:Ich glaube der Typ hasst Muslime, und hat sie nur deshalb hervorgehoben
Ach das glaubst du und willst ihn deshalb an den Pranger stellen?


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:00
@Geisonik

Is ja nun auch völlig Wurscht, nehmen wir mal an, es wäre wirklich keine Hetze......was willst Du mit dem rausgepickten Kommentar eigentlich belegen oder aussagen? Was und Wo ist da der Punkt?


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:00
@Geisonik
Geisonik schrieb:Wo ist da Hetzte?
Wenn das schon Hetze ist dann weiß ich auch nicht mehr...
Doch, du weisst es. Das zeigt, wie du den Satz umformuliert hast.


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:02
@Geisonik
Ich will ihn nicht an den Pranger stellen. Bin nicht die Bild (die ich selber abgrundtief hasse)

der typ ist mir egal. Ich sage nur meine meinung, und für das was ich für richtig halte, und will diese leute entlarven.
Es ist eine rechte bürgerbewegung, und dadurch nicht ernstzunehmen.

ich wünschte es gäbe so eine bürgerbewegung, die intellektuell dazu in der lage wäre anständig darüber zu disskutieren und politikern einen anständigen weg zu weisen.


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:03
Geisonik schrieb:man kann sich natürlich alles so zurechtbauen wie man will
Ja, kannst du.

Beitrag von Geisonik, Seite 1.821
Beitrag von Narrenschiffer, Seite 1.822


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:04
jeremybrood schrieb: von dennen der Großteil keinen Pass hat
Belege oder still sein lautet das Motto


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:06
@CurtisNewton
Das was ich vorhin hier geschrieben habe und mir dann unterstellt wurde ich wäre so weit rechts das ich die Mitte nur noch von dort sehe, also links ;)

Ich habe vorhin (und ja ich bin es leid immer wieder das gleiche zu schreiben nur weil Seitenlang irgendwelche Dinge interpretiert werden die man nie geschrieben hat und muss sich dann dazu rechtfertigen, weil die Unterstellungen so auf keinen Fall stehen bleiben können) geschrieben das es meiner Meinung nach mittlerweile für eine Kehrtwende zu spät ist, die Politik und auch die Medienöffentlichkeit in dem Sinne versagt hat das einfach jeder der nicht so positiv gesinnt war zum Thema Flüchtlinge als rechter abgestempelt wurde.

Wenn ich jemandem der an sich offen ist, sich aber dennoch Gedanken macht nicht die Ängste genommen werden bzw wenn man denjenigen das Gefühl gibt sie mit dem Wort Nazi zu ignorieren, dann muss man sich nicht wundern wenn der Hass steigt und eben die Personen nach rechts rücken. Denn dort wird zugehört und nach dem Maul geplappert.

Wie ja schon gesagt wurde, es wären Rattenfänger, nur das die Politik viele Menschen in deren Arme spühlt und das schlicht ignoriert hat und sich jetzt mit noch mehr "draufhauen" hinstellt wie die ganz großen.

Das Beispiel habe ich rausgekramt da der Post an den "Hasspranger" auf der Bild Seite zu sehen war.
Und das was da steht ist für mich keine Hetze und kein Hass, das ist schlicht die Realität, dennoch hier zu sehen als hassender Hetzer dargestellt.


melden
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.10.2015 um 14:08
@Samsaraa
Samsaraa schrieb: ich wünschte es gäbe so eine bürgerbewegung, die intellektuell dazu in der lage wäre anständig darüber zu disskutieren und politikern einen anständigen weg zu weisen.
Die linken wäRen vermutlich dazu in der Lage. Nur müssten sie sich neu erfinden und organisieren. So, wie es der rechte Flügel zeigt.


melden

PEGIDA

21.10.2015 um 14:09
@Samsaraa
Samsaraa schrieb:ich wünschte es gäbe so eine bürgerbewegung, die intellektuell dazu in der lage wäre anständig darüber zu disskutieren und politikern einen anständigen weg zu weisen.
Bei so einer Bewegung reicht dann aber ein Idiot der sich falsch äußert und dann ist diese Bewegung wieder rechts angekommen und wird von allen Seiten niedergemacht ;)

Man kann hier nicht mehr anständig drüber diskutieren.

Ich bin ja nun auch schon ein Nazi wie ich eben lesen durfte :Y:


melden
Anzeige

PEGIDA

21.10.2015 um 14:10
@Geisonik
Geisonik schrieb:Das Beispiel habe ich rausgekramt da der Post an den "Hasspranger" auf der Bild Seite zu sehen war.
Und das was da steht ist für mich keine Hetze und kein Hass, das ist schlicht die Realität, dennoch hier zu sehen als hassender Hetzer dargestellt.
Nun, was vorher gelaufen ist, mag ich nicht bewerten, da ich nicht drinstecke........in diesem Fall des Beispiels hat man Dir aber lediglich erklärt, was daran Hetze ist, mehr nicht. Und wenn Dir auch noch gesagt wird, warum Du das auch eigentlich wissen müssest, dann ist das eher ein Zeichen dafür, dass man Dich für intelligent hält, dies zu durchblicken.

Grundsätzlich hast Du ja auch in einigen Teilen Recht, natürlich ist man schnell in die rechte Ecke gedrängt, wenn man sich kritisch äußert, aber dies muss man eben auch bei der Kritik berücksichtigen und eine Wortwahl ergreifen, die die Nazikeule unmöglich macht. Ist kein Problem, sich bei Kritik vom braunen Sumpf abzugrenzen, sehe ich jedenfalls so.

Und dass die BILD ein ekelhaftes Schmierblättchen ist, steht doch auch völlig außer Frage, von daher ist dieser rausgepickte Beitrag eigentlich indiskutabel und keines weiteren Blickes / Wortes würdig.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rochade im Kreml25 Beiträge
Anzeigen ausblenden