Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

16.02.2016 um 13:31
Ich glaube, das ist das, was Anke Engelke gemeint hat mit dem Querschuss auf Nazis in Leipzig.

Ein Jahr Gewalt gegen Journalisten bei LEGIDA, eine Chronik. Und die Polizei tut nichts und nimmt sie noch nicht mal in ihre Berichte auf.

http://www.l-iz.de/leben/faelle-unfaelle/2016/02/ein-jahr-mit-legida-auf-der-strasse-eine-chronik-der-gewalt-126547
http://www.l-iz.de/leben/faelle-unfaelle/2016/02/legida-und-die-polizei-massnahmen-gefordert-einstellung-der-l-iz-livebe...

Es sollte keiner seine Augen davor verschließen, dass dies gewalttätige Rechtsextremisten sind, die ihr Unwesen treiben.
Öffentlich-Rechtliche kommen schon mit privaten Sicherheitskräften zur Berichterstattung.


melden
Anzeige

PEGIDA

17.02.2016 um 13:51
Während die AfD schon fleißig zurückrudert läßt Pegida immer noch auf Flüchtlinge schießen.

„Dann erschießt sie“
Pegida-Dauerrednerin Tatjana Festerling spricht mit der britischen Boulevardpresse - und äußert einmal mehr Fragwürdiges.

Einen unschönen Höhepunkt erreicht das Interview „MailOnline“ zufolge mit einer Äußerung Festerlings zum Umgang mit Flüchtlingen an Grenzen: „Wenn sie (die Migranten - Anm. d. Red.) weiter über die Grenzen kommen, und man sie nicht in Gewahrsam nehmen kann, dann erschießt sie.“ („If they keep crossing the border and you can’t arrest them, shoot them.“)

http://www.sz-online.de/sachsen/dann-erschiesst-sie-3325680.html

"in Gewahrsam nehmen" bedeutet das die Flüchtlinge in Lagern konzentrieren und dann? Die Flüchtlinge, die wir noch gebrauchen können, kommen zur Zwangsarbeit und der Rest wird in die Duschen geschickt?


melden

PEGIDA

17.02.2016 um 13:58
Und natürlich haben es wieder alle falsch verstanden und/oder verzerrt. Klar.
Nachtrag: Am frühen Mittwochmorgen reagierte Festerling auf Facebook. Neben den üblichen Beschimpfungen der Presse teilt sie mit, dass ihre Aussagen „stark verdichtet“ worden seien.
Als würde die nicht permanent so daherlabern.


melden

PEGIDA

17.02.2016 um 16:59
@aseria23
Naja, woher kommt diese Taktik bekannt vor .
Us gesteuerte transatlantikmedien die das Volk in schlechtes licht Rücken .
Am Ende gibt es nichtmal ein Beleg das festerling überhaupt dort war .


melden

PEGIDA

17.02.2016 um 17:41
Nicht doch, das war eine Doppelgängerin!


melden

PEGIDA

17.02.2016 um 19:56
Der Tante ist nur das Mikro ausgerutscht ;)


melden

PEGIDA

17.02.2016 um 23:03
Nein der ist die Maus ausgerutscht! Und aus dem Hamsterrad im Kopf gefallen! XD


melden

PEGIDA

17.02.2016 um 23:31

von 2:44 bis 3:32
so kann man sich die Ausreden von Leuten wie Beatrix von Storch vorstellen :D


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.02.2016 um 17:17
Issomad schrieb am 16.02.2016:Ich glaube, das ist das, was Anke Engelke gemeint hat mit dem Querschuss auf Nazis in Leipzig.
Mit dieser unüberlegten Äußerung die eigentlich nur aufs Beifallhaschen vom Establishment aus war und ihren schauspielerischen Fähigkeiten meiner Meinung nach absolut entspricht hat sie Pegida und der AfD wieder ordentlich Zulauf verschafft und das nich nur im Osten. Schade das es in Deutschland nich mehr solche KünstlerInnen gibt. :(

Gruß greenkeeper


melden

PEGIDA

20.02.2016 um 18:05
es soll ein gerücht geben, das alle schützenvereine nicht mehr auf einen imaginären hahn schießen, sondern auf das porträt von frau festerling.


melden

PEGIDA

20.02.2016 um 22:57
Was mich immer wieder verwundert: Vor ein paar Jahren, als die Piraten ihre Hochzeit hatten, hat es eigtl. jeder gemerkt und auch kritisiert, wenn die Medien die Fakten mal wieder verdreht oder sich gar Dinge aus den Fingern gesaugt haben.
Aber in Sachen AfD, Pegida usw. akzeptiert man plötzlich die selbe Methodik.

Ist recht amüsant als Beobachter.


melden

PEGIDA

20.02.2016 um 23:42
@e7ernity

Der Unterschied ist, die Piraten konnte man gut zersetzen, durch Feminismus und Genderwahn. Linksliberale Parteien sind grundsätzlich gut zu infiltrieren und stark anfällig gegen Zersetzung. Bei rechtskonservativen Parteien ist das ungleich schwerer, da man aufgrund der Konservativität kaum fremdes und zersetzendes Gedankengut einschleusen kann. Rechtskonservative Parteien bekommst du nur mit der Nazikeule klein, und die hat sich in den letzten Jahren beträchtlich abgenutzt.


melden
_McFlurry_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.02.2016 um 04:03
@KillingTime

Piraten und Linkspartei werden doch eh nur von Lebensverlierern gewählt. Wer zu blöd ist, der wählt halt eine der beiden Parteien...
Nun gut, auch gesellschaftliche Verlierer benötigen eine Art von Partei aber das war es dann auch....
So ist es nunmal...die einen sind blöd und gehen auf Pegida und die anderen Trottel und Idioten gehen auf Veranstatungen der Linken. Gemeinsam haben sie alle ihre verbindende Blödheit.


melden

PEGIDA

21.02.2016 um 04:18
@_McFlurry_

Die die du meinst wählen eher, NPD, Die Rechte, Pro NRW oder AfD. Aber das kann man ja auch mal verwechseln nech. ;)


melden

PEGIDA

21.02.2016 um 11:06
_McFlurry_ schrieb:Piraten und Linkspartei werden doch eh nur von Lebensverlierern gewählt. Wer zu blöd ist, der wählt halt eine der beiden Parteien...
Nun gut, auch gesellschaftliche Verlierer benötigen eine Art von Partei aber das war es dann auch....
So ist es nunmal...die einen sind blöd und gehen auf Pegida und die anderen Trottel und Idioten gehen auf Veranstatungen der Linken. Gemeinsam haben sie alle ihre verbindende Blödheit.
Krasse Aussage.
Die Schattenseiten der Demokratie?
Probleme mit Meinungsfreiheit?
Komm ich jetzt nich dahinter.


melden

PEGIDA

21.02.2016 um 12:06
Ich glaube eher, dass die gesellschaftlichen Verlierer zum Großteil Nichtwähler sind.


melden

PEGIDA

21.02.2016 um 12:39
_McFlurry_ schrieb:Piraten und Linkspartei werden doch eh nur von Lebensverlierern gewählt. Wer zu blöd ist, der wählt halt eine der beiden Parteien...
Nun gut, auch gesellschaftliche Verlierer benötigen eine Art von Partei aber das war es dann auch....
So ist es nunmal...die einen sind blöd und gehen auf Pegida und die anderen Trottel und Idioten gehen auf Veranstatungen der Linken. Gemeinsam haben sie alle ihre verbindende Blödheit.
Beitrag von _McFlurry_, Seite 1.997
Und neben all der Blödheit bleibt auch keiner mehr übrig, der keinen Blödsinn verzapfen könnte...


melden

PEGIDA

21.02.2016 um 14:23
_McFlurry_ schrieb:Piraten und Linkspartei werden doch eh nur von Lebensverlierern gewählt.
Das ist ja nun Blödsinn, ich habe bisher immer und ausschließlich die Linkspartei gewählt (bis ich gemerkt habe, dass die gar nicht links sind), und ich gehöre sicher nicht zu den "Lebensverlierern".


melden

PEGIDA

21.02.2016 um 19:33
e7ernity schrieb:Was mich immer wieder verwundert: Vor ein paar Jahren, als die Piraten ihre Hochzeit hatten, hat es eigtl. jeder gemerkt und auch kritisiert, wenn die Medien die Fakten mal wieder verdreht oder sich gar Dinge aus den Fingern gesaugt haben.
Aber in Sachen AfD, Pegida usw. akzeptiert man plötzlich die selbe Methodik.
Dann lies mal nach, was sich AfD- und PEGIDA-Anhänger aus den Fingern saugen und an Falschmeldungen in die Welt setzen. Das wird dann auch noch von deren favorisierten Medien weiterverbreitet.

Ich empfehle, mal MIMIKAMA durchzustöbern ...
http://www.mimikama.at/

Was soll man also noch glauben?


melden
Anzeige

PEGIDA

21.02.2016 um 20:22
_McFlurry_ schrieb:Piraten und Linkspartei werden doch eh nur von Lebensverlierern gewählt. Wer zu blöd ist, der wählt halt eine der beiden Parteien...
Achso, gut zu wissen, dass ich ein Lebensverlierer bin. Ohne dich hätte ich das gar nicht rausgefunden.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden