Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

29.02.2016 um 14:01
@Warhead
Warhead schrieb:du hast ein Problem mit deiner Denkweise
Ui, sowas von dir klingt ja schon fast wie comedy...

Deine Meinung zu mir ist mir im übrigen auch recht egal, denn die Logik mit der du meine Gedanken weiterführst ist nicht meine Logik.

Ich habe nichts dergleichen erwähnt was hier unterschwellig zu unterstellen versucht wird.
Das ganze als Frage zu tarnen machts nicht besser.


melden
Anzeige

PEGIDA

29.02.2016 um 14:55
@Geisonik

Du hast impliziert das die Politik Mitschuld an Brandstiftungen trägt - und das ist für mich in keinster Weise nachvollziehbar.


melden

PEGIDA

29.02.2016 um 14:59
@Geisonik

... dann prüfe mal gründlich Deine Einträge und Brille aufsetzen.


melden

PEGIDA

29.02.2016 um 23:53
@mx

Wenn du Schwierigkeit damit hast, das Gelesene auch zu verstehen, dann tut es mir leid für dich. Allerdings erklärt das wenigstens zum Teil deine offenkundigen Sympathien für die Pegidioten.


melden
_McFlurry_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.02.2016 um 23:59
@Landluft

Die Antiidioten mit ihrer audgeprägten Gewaltbereitschaft sind nun auch nicht besser. Aber ich würde mich hüten diese Antiidioten als exemplarisch zu nehmen, denn diese Trottel sind nicht repräsentativ und sollten auch nciht als solche gebraucht werden.


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:17
@zejar
Cejar schrieb:Egal wie ich mich über die Politik aufrege, würde es mir nie in den Sinn kommen, deswegen Häuser gleich welcher Art anzuzünden
... aber leider gibt es genug "Hohlköpfe" die Häuser anzünden, Steine Werfen, Autos Anstecken, sich Prügeln ... usw ... und das auf der Linken Seite genau so wie Rechts ... (auch wenn es nicht jeder hier war haben will, was auch für beide Seiten gilt. Dennoch ist meiner Meinung nach der Job eines Politikers dafür zu sorgen das Frieden im Lande ist. Und für diesen Job werden sie sogar recht fürstlich bezahlt ...


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:18
Geisonik schrieb:@Cejar
Naja, im Schlud abweisen ist die Politik auch immer ganz groß, also ganz so einfach sollte man es den Politikern auch nicht machen.
... hinterher jammern und "verurteilen" können die gut, als ob dann wieder was besser wird ...


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:18
@Cejar
Cejar schrieb:@Geisonik
Also verstehe ich es richtig, das Du Häuser abfackeln als probates Mittel ansiehst, wenn die Politik in Deinen Augen nur genug scheisse gebaut hat?
ich glaube das verstehst Du falsch, wie kommst Du auf so eine Schlussfolgerung ...


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:19
Hier sollten sich mal die bösen PEGIDisten mal ein Beispiel nehmen, wie friedlich doch sein kann


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:21
@mx

Ein Pegidiot, Hausanzünder, Rechtsradikalist und Faschist ist noch immer seines selbst schuld an dem was er verbricht und nicht die Politik.

Wäre die Politik schuld, dann müsste ich wohl ein Nazi sein, der Ausländer hasst, jagt und deren Unterkünfte anzündet. Das tu ich aber nicht. ;)


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:25
"Wir sind friedlich was seid ihr" = Wir töten euch wenn wir an der Macht sind
So friedlich ist der rechte Dreck ;)


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:28
... Pegidiot ... der rechte Dreck ....
die friedliche Gesinnung erkenne ich schon an der Wortwahl ...


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:29
@mx

Ich behaupte ja nicht, dass ich gegenüber gewissen Leuten friedlich eingestellt bin.


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:30
@mx

Nur ist meine feindliche Einstellung gegenüber Rechts noch sehr human, im Gegensatz zu dem was die Rechten gerne wollen. ;)


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:33
Bone02943 schrieb:Ich behaupte ja nicht, dass ich gegenüber gewissen Leuten friedlich eingestellt bin.
... aber die bösen bösen rechten verurteilen, oder wie ?


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:34
@mx

Rechte hassen Fremde; andere hassen Rechte weil sie Fremde hassen
Nun finde selbst heraus, was besser oder schlechter ist.


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:38
Bone02943 schrieb:Rechte hassen Fremde;
... schön wie im Bilderbuch, erstmal wird alles was "Rechts" ist schön über einen Kamm geschoren, jedoch man in Linken Kreisen wert darauf legt das es unterschiedliche Gruppierungen sind ... bla bla bla ...


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:40
@mx

Ok, sry, das war wirklich zu pauschal. Rechte sind ja auch die CDU.
Rechtsextreme hassen Fremde.... ok ?


melden

PEGIDA

01.03.2016 um 04:41
Nur sind dann scheinbar recht viele Sachsen auch Rechtsextreme. Nunja..


melden
Anzeige

PEGIDA

01.03.2016 um 04:47
Bone02943 schrieb:Rechte sind ja auch die CDU.
... das ist aber schon länger her ... (lach), selbst die Kanzlerrin spricht von der "Mitte" ...

aber jetzt mal im Enst "bone02943", es gibt doch auf beiden Seiten "Hohlköpfe" ... so wie ich auch dagegen bin das man Asylunterkünfte ansteckt, so hoffe ich doch auch da du nicht für alle Gewalttaten von den Linksextremisten bist. Nur finde ich schon das ein Teil der Aussagen die auf den Pegidas gemacht werden ihre Berechtigung hat, daher stört mich das Pegida allgemein als "Rechtsradikal" abgestempelt wird. Gewisse Dinge die man auf Pegida hört wird sogar von der Greenpeace kritisiert, und Greenpeace ist ja wohl eher Links. Oder andere Themen die auf Pegida erwähnt werden wurden schon vor vielen Jahren von Helmut Schmidt geäußert. Ja der gute Altkanzler von der SPD ...

Man sollte sich halt mit der Pegida beschäftigen B E V O R man ihr ein Pauschalurteil gibt.
Gruß und guts Nächtle, ich bin dann raus für Heute !


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden