Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

04.01.2016 um 22:19
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Die USA wollen nur 10000 Flüchtlinge reinlassen (maximal)
Ich denke, es ist mehr als sinnlos, sich dabei nun in die Verteilungs-Debatte zu begeben, denn da ist sich die EU untereinander noch nichtmal einig!

Da müsste man nämlich aus meiner Sicht erstmal grundsätzlich anfangen und fragen, was Dublin3 eigentlich für ein Geschwür ist, die Staaten an Europas Außengrenzen SO dermaßen in die Zwickmühle zu bringen, wenn die GEBER-Staaten für Hilfsorganisation für Flüchtlinge im Inneren sitzen und DIESE dann notwendige Unterstützung kürzen oder verwehren, obwohl das Problem der Flüchtlingsströme seit JAHREN bekannt ist!


melden
Anzeige

PEGIDA

04.01.2016 um 23:02
jeremybrood schrieb:Die USA wollen nur 10000 Flüchtlinge reinlassen (maximal)
Die USA hat ein Kontingent von 70000 Flüchtlingen pro Jahr gesetzlich festgeschrieben, die insgesamt aufgenommen werden, darunter jetzt 10000 Syrer.
Der Rest verteilt sich hauptsächlich auf Kubaner, Mexikaner, Mittelamerikaner und Südamerikaner. Es gibt eben auch in anderen Teilen der Welt Flüchtlinge ...

Und Gesetz ist Gesetz ...


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 04:21
@Issomad
Issomad schrieb: Kopierte Papiere, also wahrscheinlich Fälschungen. Es sind vermutlich Illegale oder Touristen
..aber sicher doch. Gerade die "Illegalen" stellen sich zu Sylvester mit ner Wunderkerze in der Hand stundelang vor den Kölner Dom :-D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2016 um 06:14
Die kopieren ihre Papiere weil kopiertes Zeug ruhig verschwinden,geklaut oder in der Waschmaschine landen kann ohne das die ganze Existenz gleich auf der Kippe steht


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 09:17
Bei PEGIDA waren übrigens nur 3500-4000 Teilnehmer laut Durchgezählt, also halb so viele wie beim 'Weihnachtssingen'.
Die Bewegung ist wohl nicht winterfest.
Da sie keine Wintermärkte sondern nur Weihnachtsmärkte haben wollen, gibts dann auch keinen Glühwein ;)


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 10:04
Issomad schrieb: Die Bewegung ist wohl nicht winterfest. 
Für einen echten Deutschen wäre es draußen noch viel zu warm.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2016 um 10:14
Bla-bla-bla schrieb:Nach der Silvesternacht haben Dutzende Frauen in Köln Anzeige wegen Diebstahls und sexueller Übergriffe auf dem Bahnhofsvorplatz erstattet. Der Kölner Polizeipräsident Wolfgang Albers teilte am Montag mit, es gebe 60 Anzeigen, davon etwa ein Viertel wegen Sexualdelikten.
Ein Pfarrer hatte schon vor paar Monaten zur Lösung dieses Problems eine gute Idee, die deutschen Klerikalen sind ja immer besonders pfiffig:
"Sexuelle Bedürfnisse stillen"
Pfarrer fordert Gratis-Prostituierte für Asylbewerber

"Freie Liebe für freie Menschen" - Einen ersten Namen hat der evangelische Pfarrer Ulrich Wagner für seine diskussionswürdige Idee bereits gefunden.
http://www.focus.de/panorama/welt/sexuelle-beduerfnisse-stillen-pfarrer-fordert-gratis-prostituierte-fuer-asylbewerber_i...


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 10:32
Issomad schrieb:Bei PEGIDA waren übrigens nur 3500-4000 Teilnehmer laut Durchgezählt, also halb so viele wie beim 'Weihnachtssingen'.
Das werden dann wohl mehr werden, wenn die das mitbekommen:
http://www.huffingtonpost.de/anabel-schunke/koeln-sexuelle-uebergriffe-medienversagen_b_8911050.html


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2016 um 11:36
Sannjana schrieb:Das werden dann wohl mehr werden, wenn die das mitbekommen
Die Pegida-Bewegung ist ziemlich dumm und kontraproduktiv.

Das unseriöse Auftreten von Pegida hat eine zusätzliche Solidarisierung mit der irren Flüchtlingspolitik der Fr. Merkel bewirkt.


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2016 um 11:43
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Das unseriöse Auftreten von Pegida hat eine zusätzliche Solidarisierung mit der irren Flüchtlingspolitik der Fr. Merkel bewirkt.
Sagt wer?


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 11:48
jeremybrood schrieb:Das unseriöse Auftreten von Pegida hat eine zusätzliche Solidarisierung mit der irren Flüchtlingspolitik der Fr. Merkel bewirkt.
Das glaube ich nicht wirklich. Wenn es so wäre, wären die Angriffe auf Flüchtlingsheimen rückläufig. Aber das Gegenteil ist der Fall. Eher sehe ich das Problem, dass die Ablehnung Flüchtlingen gegenüber zunimmt. Und das fällt nicht nur der Mainstream-Presse auf.


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 12:03
Issomad schrieb:Bei PEGIDA waren übrigens nur 3500-4000 Teilnehmer laut Durchgezählt, also halb so viele wie beim 'Weihnachtssingen'.
Die Bewegung ist wohl nicht winterfest.
@Issomad
Ich kann mich noch daran erinnern, das wir vor genau einem Jahr auch Winter hatten und damals nach Angaben der Polizei rund 18.000 Personen bei Pegida waren.
Es kommen demnach nur noch 1/5 der damaligen Pegidioten zusammen. Solch ein Rückgang kann man nicht mit dem Wetter erklären.

http://www.webcitation.org/6VMlHpiJd


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 12:05
Sannjana schrieb:Eher sehe ich das Problem, dass die Ablehnung Flüchtlingen gegenüber zunimmt. Und das fällt nicht nur der Mainstream-Presse auf.
Das ist der Selbstdynamisierungseffekt, dagegen kann man leider nichts unternehmen. Da kann man nur abwarten, ob/bis dieser Prozess irgendwann einschläft und ausrollt, oder ob das Gegenteil eintritt und die Ablehnung der Flüchtlinge und die Gewalt gegen sie die Gesellschaft nicht nur barbarisiert, sondern zerreißt, insbesondere dann, wenn Morde nicht mehr aufgeklärt und geahndet werden können. Und ich habe nicht den geringsten Anhalt, dass das Innenministerium, sprich die Geheimdienste und die Polizeit, diesen Prozess auch nur annähernd erkennt oder gar im Griff hat.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2016 um 12:13
Grenox schrieb:Sagt wer?
Solange die einzige Alternative zu Merkel Nazis wie Lutz Bachmann sind, bleibt Merkel für die Bevölkerungsmehrheit alternativlos.
Sannjana schrieb:Das glaube ich nicht wirklich. Wenn es so wäre, wären die Angriffe auf Flüchtlingsheimen rückläufig. Aber das Gegenteil ist der Fall. Eher sehe ich das Problem, dass die Ablehnung Flüchtlingen gegenüber zunimmt.
Ein Teil der Bevölkerung radikalisiert sich, das ist leider der Fall


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 12:20
jeremybrood schrieb:Ein Teil der Bevölkerung radikalisiert sich, das ist leider der Fall
Und dieser Teil findet Nachahmer oder Freunde machen mit, und die finden auch wieder Nachahmer, das ist der gefährliche Selbstdynamisierungseffekt (Kettenreaktion), gegen den man nicht wirklich etwas ausrichten kann. Wo das Schuldbewusstsein abhanden kommt, werden Gewaltakte gegen andere (in diesem Fall Flüchtlinge) ganz normale Freizeitaktivitäten. Zumal sie ja nicht wirklich mit Bestrafung rechnen müssen, solange sie nicht gerade unter den Augen der Polizei einen Flüchtling erschießen oder anzünden. Díe Beißhemmung ist auf jeden Fall schon lange überwunden.


melden

PEGIDA

05.01.2016 um 13:58
jeremybrood schrieb:Das unseriöse Auftreten von Pegida hat eine zusätzliche Solidarisierung mit der irren Flüchtlingspolitik der Fr. Merkel bewirkt.
Ja, das ist auch meine Befürchtung.


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2016 um 14:36
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Solange die einzige Alternative zu Merkel Nazis wie Lutz Bachmann sind, bleibt Merkel für die Bevölkerungsmehrheit alternativlos.
Nazis sind alle diejenigen Deutschen die sich das was die etablierte Politik, ungeachtet einer Feststellung der tatsächlichen Mehrheit des Volkes, veranstaltet nicht mehr als hinnehmbar akzeptieren wollen und das auch offen Aussprechen.

Und was die Qualitätsmedien in diesem Land erzählen hat doch rein gar nichts mehr mit der Realität zutun.

Die Politik ist doch dumm weil sie sowas wie einen Lutz Bachmann selbst erschaffen haben. Mir scheint das die Politik lieber eine Eskalation mit dem Volke will als Politik für das eigene Volk zu machen.


melden
Anzeige

PEGIDA

05.01.2016 um 14:39
@Grenox

Was genau ist das Volk? Die 5000 Leute bei Pegida (wenn überhaupt)? Oder wer?


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden