Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

20.12.2014 um 13:43
@def
@def
komm ich doch


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:43
pathofdecay schrieb:Kein Wunder das die Kundgebungen immer besser besucht werden. Wer lässt sich schon gerne über den Mund fahren.
das stimmt ,wundern tut mich das auch.
in den niederlanden wird da konsequenter durchgegriffen.
da ist der rechtspopulist wilders grad wegen volksverhetzung angezeigt worden , weil er in einer rede fragte : "wollt ihr mehr oder weniger marrokaner".


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:44
@Shionoro

Jojo, kein Ding... hatte nur gerade den Asnchein aus den fugen zu geraten. ;)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:45
@def

def schrieb: Schade das teils wirklich sinnvolle Forderungen von Demonstrationsteilnehmern
Welche sind dass, deiner Meinung nach?
def schrieb:Man sollte sich einfach von Bachmann & Co. lossagen und einen eigenen Demonstrationszug starten.
Das wäre mal 'ne Maßnahme. Wann fangt ihr damit an?
def schrieb:So wie jetzt wird es durch rechte Kader nur noch mehr in den Dreck gezogen und am Ende wird man guten Forderungen die Nazikeule übern Schädel ziehen
Daran hätte man ja auch mal früher denken können. Aber Politiker und Gegner als dumm und unfähig beschimpfen. Man, man, man...


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:46
@Gwyddion

Wir sprechen hier bin einer Angst vor einer Islamisierung ganz Europas und jetzt redest du über paar Rückkehrer? Dein Nachbar kann ein Serienmörder sein, das ist doch n ganz anderes Thema.
Wie will man das verhindern, dass Einzeltäter etwas verüben? Das zu einem Nassenphänomen zu stilisieren ist schlichtweg falsch.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:46
@pere_ubu
und was ist aus der Anzeige geworden?


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:48
Shionoro schrieb:Es ist auch seit jahren bekannt, dass bis 2030 maximal 10% muslime in Deutschland leben werden nach aktuellen schätzungen und die geburtenrate der muslime danach weiter abnimmt.
...und wird immer noch über der der Nicht-Muslime liegen.

Prognosen beruhen auf Annahmen über generatives Verhalten, politische und wirtschaftliche Entwicklungen. Die ist vielerlei Schwankungen und Unwägbarkeiten unterworfen.
Wie sahen die Prognosen im Jahr 2000 für Syrien 2014 aus?
Was passiert wenn der Nahe Osten noch weiter aus den Fugen gerät?
Wie wirken sich wirtschaftliche Schwierigkeiten auf den sozialen Frieden aus?
Für Frankreich, teil des Abendlandes, wird bis 2030 eine Versiebenfachung der Muslime gegenüber 2000 erwartet, von ~1 Mill auf 7 Mill. In GB von ~1Mill auf 5,5 Mill. In den USA eine Verdopplung von 2,5 auf 5,2 Millionen.
Weltweit wird ein Wachstum der Muslime von 2010 um 800 Millionen auf 2,2 Milliarden bis 2030 erwartet.
Ergo findet eien Islamisierung global und auch in Mitteleuropa statt.
Ein realer, quantifizierbarer Prozess.
Und jeder "darf" und sollte sich seine Gedanken machen, was die Konsequenzen sind und was für eine Gesellschaft er wünscht.

http://www.citizentimes.eu/2011/02/01/muslimische-bevoelkerungsentwicklung-1990-2030/


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:49
@pathofdecay


die läuft.
die mühlen der justiz sind bekanntermassen nicht die schnellsten.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:50
@Roydiga
Roydiga schrieb:Wieviele Salafisten gibt es in Deutschland? Paar tausend?
Dazu:
Der Verfassungsschutz beobachtet mit Besorgnis ein starkes Anwachsen der Salafistenszene in Deutschland. Inzwischen zählten rund 6300 Menschen zu diesen Gruppen, sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, dem rbb-Inforadio. Bis zum Jahresende könnten es bereits 7000 sein. Vor wenigen Jahren haben man noch rund 2800 Salafisten gezählt. "Das ist besorgniserregend", sagte Maaßen.
http://www.stern.de/panorama/verfassungsschutz-befuerchtet-bis-zu-7000-radikalislamische-salafisten-2147858.html

Locker eine Verdoppelung in wenigen Jahren.
Roydiga schrieb:"Daraus zu schließen, dass es deshalb zur Islamisierung Europas kommt ist so, als würde man aufgrund der Existenz von Neonazis davon ausgehen, dass in Deutschland bald wieder eine nationalsozialistische Diktatur herrscht. "
Das eine.. wird das andere gebären. Man sieht es an PEGIDA, HOGESA ect.
Roydiga schrieb:So lange sie keine Gefahr bedeuten, können sie jegliche Art der Religion ausüben, die ihnen beliebt.
Ach. Noch nicht. Warten wir mal ab....


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:50
hawaii schrieb:Welche sind dass, deiner Meinung nach?
Ich hab da bspw. in irgendeinem Nachrichten-Spot ein Plakat mit "Weg mit der GEZ!" gesehen... hat zwar mit Pegida nicht wirklich was zu tun, aber das Thema GEZ ist an sich schon mal überprüfbar.

Und das meine ich... die Forderungen die mancher da plakatiert haben mit den Forderungen der PEGIDA Organisatoren teilweise gar nichts gemein.
hawaii schrieb:Das wäre mal 'ne Maßnahme. Wann fangt ihr damit an?
Bitte was? :ask:

Wer ist "ihr"?
hawaii schrieb:Daran hätte man ja auch mal früher denken können. Aber Politiker und Gegner als dumm und unfähig beschimpfen. Man, man, man...
Politiker sind weiß Gott nicht dumm... die sind nur zum Großteil "gekauft". Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Ist natürlich viel einfacher, wenn man im Schutze der Nazikeule 15000 Menschen pauschal vorverurteilen kann, nicht wahr?


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:51
@pathofdecay

Wer hat dir etwas verweigert? Wer bewusst von Eurabien spricht, der vertritt rechtes Gedankengut, das muss einem klar sein.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:51
@z3001x

Zahlen wohlgemerkt, die punkt davon ausgehen, dass jedes kind von muslimen auch gläubig ist.

Zudem liegt die höhere geburtenrate dann eben nurnoch so marginal über den deutschen, dass sie sogar unter der anderer ausländergruppen liegt.

Ich beziehe mich hier auch zunächst erstmal auf deutschland.

Frankreich und GB sind ganz andere baustellen.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:54
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Locker eine Verdoppelung in wenigen Jahren.
Das Problem gabs schon in den 60zigern als die Mafia massiv Fuss fasste in Deutschland ,auf grund der Gastarbeiter aus Sizilien.
Das sind Kolateralschäden ,welche die Politik mit einrechnet,auch wenn sie dann uns gegenüber bestürzung zeigt.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:54
@Roydiga
Roydiga schrieb:Wir sprechen hier bin einer Angst vor einer Islamisierung ganz Europas und jetzt redest du über paar Rückkehrer?
.. die es nicht gibt. Ich versuche es auch mit "Ingoranz" und wegsehen >.>
Roydiga schrieb:Dein Nachbar kann ein Serienmörder sein, das ist doch n ganz anderes Thema.
Huch.. Torpfostenverschiebung.. o.O
Roydiga schrieb:Wie will man das verhindern, dass Einzeltäter etwas verüben? Das zu einem Nassenphänomen zu stilisieren ist schlichtweg falsch.
Was heist hier Nasenphänomen?
Aus der Salafistenszene heraus sind Maaßen zufolge bereits mehr als 450 vorwiegend junge Menschen in den Krieg nach Syrien gezogen, "sieben bis zehn" davon hätten Selbstmordanschläge begangen. Zudem seien 150 Rückkehrer registriert worden,
http://www.stern.de/panorama/verfassungsschutz-befuerchtet-bis-zu-7000-radikalislamische-salafisten-2147858.html


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:54
@pere_ubu
thx


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:56
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Das sind kolateralschäden ,welche die Politik mit einrechnet,auch wenn sie dann uns gegenüber bestürzung zeigt.
Gröhl... :D

Na klar. Sind es.. solange es nicht das eigene Umfeld betrifft... Mannomann


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:57
def schrieb:guten Forderungen die Nazikeule
http://mobil.n-tv.de/politik/AGePro-Amateure-gegen-Profis-article14180666.html

Der letzte Satz trifft es hier

Die neuen Demonstranten glauben, dass sie eh keine Chance haben, sich in die Mainstream-Debatte einzubringen, und vielleicht haben sie sogar Recht damit. Sie sind die Abgehängten – aber nicht im sozialen Sinne, wie der Begriff sonst gemeint ist. Sie wurden abgehängt von einer Informations-Elite, deren Spielregeln sie nicht mehr verstehen. Darum machen sie jetzt ihr eigenes Ding.


Da es leider durch die Massenmedien und Politik gewisse Denkverbote gibt ,läuft jetzt sowas . Wie lange durfte man keinerlei Kritik an der hier gescheiterten Integration üben ohne als Rassist gebranntmarkt zu werden , wie wurde Buschkowsky fertig gemacht ,obwohl er Misstände kritisierte, die offensichtlich waren..,

Wir denken drüber nach ,ob man Professor künftig Professxx schreibt ,obwohl Millionen in die Altersarmut rutschen werden aufgrund einer kurzsichtig am Stimmenfang orientierten Politik

Dann darf man sich nicht wundern , wenn jetzt solche Dinge laufen


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:58
@Shionoro
Geht nicht um den gelebten Glauben und PEGIDA geht's um Europa, die Einengung auf Deutschland kommt von den Abwehrinstinkten der Alles-Nazis-Fuzzis in Deutschland.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 13:58
@Gwyddion

150 o.O
Alter Schwede, 150 man man man.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 13:59
Shionoro schrieb:Ich beziehe mich hier auch zunächst erstmal auf deutschland.

Frankreich und GB sind ganz andere baustellen
Naja... genau genommen müsstest du das schon mit einbeziehen... schließlich sind es ja "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" und nicht Patriotische Deustche gegen die Islamisierung des deutschen Landes".


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden