Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

20.12.2014 um 20:54
Herbstblume schrieb:Wie fasse ich meine Antwort jetzt in 14 Wörter^^
Ich bin gern behilflich:
Wikipedia: Fourteen_Words


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 20:55
@Egalite

Niemand hat so viel Hass und Unmut in der französischen Bevölkerung gesät wie der Sozialist Hollande


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 20:55
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:Europa der Vaterländer
diese ganze "Vaterlandskacke" ist eine ureigends Rechte Argumentation.

Das ist nunmal so und darüber diskutiere ich nicht !


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 20:56
@eckhart
eckhart schrieb:Ich bin gern behilflich:
Musst du nicht denn ich habe es auch so geschafft ohne deine freundliche Hilfe


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 20:57
Egalite schrieb:Frankreich und Deutschland sollen bitte weiterhin friedlich miteinander die Gestaltung Europas voran bringen.
Ohne Frage!


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 20:57
@eckhart

So wie stets jede Antwort an dich zukünftig immer nur vierzehn Wörter enthalten wird


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 20:58
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:So wie stets jede Antwort an dich zukünftig immer nur vierzehn Wörter enthalten wird
:note:


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 20:59
Heijopei schrieb:diese ganze "Vaterlandskacke" ist eine ureigends Rechte Argumentation.
Sag das mal in Frankreich und erinnere dich dann an die französische Revolution.

Manche Deutschen haben echt einen Komplex, es geht heute immer um Nationalstaaten und deren Interessen. Ist das so schwer zu verstehen?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 20:59
@Aldaris
@Egalite
Aldaris schrieb:Ohne Frage!
Wie erwähnt, das Wohl und Weh Europas ist schon seit langer Zeit immer an dem Verhältnis der beiden Länder ausgerichtet. Diese beiden Länder sind die Königreiche Europas und keine anderen Länder haben Europa so geprägt und keine anderen werden sie weiterhin so prägen


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 21:00
@aseria23

Diese Anspielung solltest sogar du mittlerweile verstehen, denn ich habe ja schon öfters mal erwähnt dass es langsam langweilig und ermüdend wird dass er stets diese bekloppten 14 Wörter thematisiert. Also muss ich nun sarkastisch darauf reagieren. Das hat er sich redlich verdient


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 21:03
@Egalite
Egalite schrieb:Manche Deutschen haben echt einen Komplex,
Nein , die haben keinen komplex , sondern können sich daran erinnern wo sowas hinführt.
Egalite schrieb:es geht heute immer um Nationalstaaten und deren Interessen.
nur noch bei den Supermächten , USA , russland , China.

Ich habe aber keinen Bock mehr darauf , sondern will in Frieden leben . Punkt


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 21:05
Heijopei schrieb:Ich habe aber keinen Bock mehr darauf , sondern will in Frieden leben . Punkt
Dann richte deine Worte in erster Linie an die USA, denn die haben die meisten Kriege nach 1950 geführt und zig Millionen auf dem Gewissen, aber es bringt nichts sich selbst zu verleugnen!


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 21:05
@Herbstblume

Ich hätte es jetzt noch um die unvollständige Liste von England, Schweden, Polen und auch Russland ergänzt. Aber klar, Frankreich und Deutschland sind elementar.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 21:07
England ist der Pudel der USA, Polen ist der neue Pittbullterrier, Schweden ist ein Witz und Russland versucht zumindest seinen Frieden zu finden, wird aber von all denen ständig nicht in Frieden gelassen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 21:07
@Aldaris

Mir ging es um die elementaren Ländern, also die Länder, die auch für ihren Frieden maßgeblich für die EU waren. Es sind die stärksten und geschichtlich prägendsten Länder in Europa.
Wenn diese beiden Länder in Feindschaft geraten, dann ist auch der europäische Frieden bedroht, denn mit ihnen steht und fällt alles
Auch Deutschland kann, darf und soll sich seiner elementaren und prägenden Rolle bewusst und verantwortlich sein.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 21:10
@Egalite
Egalite schrieb:Dann richte deine Worte in erster Linie an die USA,
Ich richte meine Worte zuallerstmal mal an die Menschen die hier in Deutschland leben und der Gefahr anheim fallen dem Gedankengut irgendwelcher Populisten zu folgen.

Weil hier Lebe ich und das ist meine Heimat.


melden
Anzeige

PEGIDA

20.12.2014 um 21:13
@Egalite

Mir ging es auch eher um die Geschichte. Da spielte England in Europa immer eine entscheidende Rolle, ebenso wie Polen, Schweden (okay, erst etwas später) und Russland. Das hat sich natürlich bis heute geändert.

@Herbstblume
Herbstblume schrieb:Wenn diese beiden Länder in Feindschaft geraten, dann ist auch der europäische Frieden bedroht, denn mit ihnen steht und fällt alles
Ist schon richtig. Und nach so vielen Kriegen und Gemetzel wäre es endlich an der Zeit für langfristigen Frieden - das sollte nie mehr eskalieren zwischen den beiden Nationen.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden