Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 15:58
ist doch klar.
im osten ist man ausländerfeindlicher ,weil es dort so wenig ausländer hat ,die sich dessen erwehren können ;)

sind schon echte helden "diese" ossis....


melden
Anzeige

PEGIDA

20.12.2014 um 15:59
Bone02943 schrieb:jedenfalls mit dem realen Islam der seit ewigkeiten in Deutschland gelebt wird
Dann schreib es bitte auch so, es hat ja keinen Sinn nun Ostdeutsche als dumm oder Nazis zu bezeichnen. Man kann sich mit Pegida und deren Heuchelei auch argumentativ auseinandersetzen, was du gepostet hattest konnte man auch als Beleidigung auffassen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:02
@aseria23

Helmut Schmidt und der Molekularbiologe Gruss sehen sogar bei den Deutschen ein Nazi-Gen
Die Neigung der Deutschen sich zu ängstigen, steckt womöglich in den Genen. Das vermutet der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft.

Zur zeitlichen Verortung des Phänomens zitierte Gruss den Altbundeskanzler Helmut Schmidt, der jüngst gesagt hatte: „Die Deutschen haben die Neigung, sich zu ängstigen. Das steckt seit dem Ende von Nazi-Zeit und Krieg in ihrem Bewusstsein.“

Der Molekularbiologe Gruss hat eine wissenschaftliche Erklärung für die German Angst. Sie steckt möglicherweise in unseren Genen. Seit einigen Jahren ist bekannt, dass Stress, Ernährung oder Traumata die Chemie des Erbguts verändern können. Dies kann Auswirkungen auf die Funktion der Zellen und damit den ganzen Organismus und seine Psyche haben. Das Spannendste dabei: Diese epigenetischen Veränderungen können sogar vererbt werden.
http://www.welt.de/wissenschaft/article13424062/German-Angst-stammt-womoeglich-aus-der-Nazi-Zeit.html

Was es nicht alles gibt...


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 16:03
@Strange-Birdy

Ich komme selbst aus Ostsachsen, fürs nächste mal wenn ich sowas schreibe. ;)

edit: und lebe sogar noch dort!!! :D


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:05
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Aber selbst in Dresden warste noch nich wa?
Doch, eine Woche habe ich dort Urlaub gemacht und ich fand es wunderschön und die Menschen sehr nett.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:06
Ängstliche Neo-Nazis? Das passt doch irgendwie nicht..^^


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 16:07
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:ich fand es wunderschön und die Menschen sehr nett.
Ich auch, aber ist man dort mal öffter und kommt in Ecken die nicht so schick sind, dann nimmt sich das nicht viel. Wobei es in Dresden natürlich viel weniger hässliche Ecken als anderswo gibt, wurde und wird ja noch immer alles recht neugemacht. Aber wer älter ist dem könnte gerade die Dresdner Neustadt als extrem versifft vorkommen, mit ihrer Linken Szene und den vielen Graffitis.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 16:08
Bone02943 schrieb:Ich komme selbst aus Ostsachsen, fürs nächste mal wenn ich sowas schreibe. ;)
Hm ok. Man muss auch bedenken das viele Westdeutsche dorthin anreisen um zu demonstrieren, weil es dort weniger Antifa gibt, die Menschen in der Meinungsfreiheit bedrohen oder sogar gewalttätig werden. Ich denke nicht das dort 15000 Dresdner "spazieren gehen". Dieser ganze Pegida Popanz ist doch ein Witz. Ich begreife gar nicht was die eigentlich wollen. Sie schwadronieren von Islamisierung, die es gar nicht gibt. Menschen fühlen sich in ihren Vorbehalten bestätigt, und schwups, schon haben wir unsere echten Probleme ausgeblendet. Was kann es für Merkel und Co schöneres geben wenn sich Rechte und Linke bekämpfen, erscheint doch ihre Regierung so recht moderat.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 16:10
Dieser ganze Pegida Popanz ist doch ein Witz. Ich begreife gar nicht was die eigentlich wollen. Sie schwadronieren von Islamisierung, die es gar nicht gibt. Menschen fühlen sich in ihren Vorbehalten bestätigt, und schwups, schon haben wir unser echten Probleme ausgeblendet. Was kann es für Merkel und Co schöneres geben wenn sich Rechte und Linke bekämpfe, erscheint doch ihre Regierung so recht moderat.
Seh ich auch so.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:15
Strange-Birdy schrieb:Dieser ganze Pegida Popanz ist doch ein Witz. Ich begreife gar nicht was die eigentlich wollen.
Jop , zumal es im Osten eh schon immer angesagt war rumzujammern und sich irgendwelche gegebeheiten zu konstruieren die es so nicht gibt.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 16:16
Heijopei schrieb:Jop , zumal es im Osten eh schon immer angesagt war rumzujammern und sich irgendwelche gegebeheiten zu konstruieren die es so nicht gibt.
Jammern ist nicht spezifisch ostdeutsch, es ist gesamtdeutsch.


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 16:18
Strange-Birdy schrieb:Jammern ist nicht spezifisch ostdeutsch, es ist gesamtdeutsch.
Richtig, nur hatte man im Osten durch die DDR/Wende/Abwanderung/Einwanderung/Verlierereinstelluung viel mehr einen Grund dazu.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:19
@Strange-Birdy

Das stimmt, Jammern ist typisch deutsch und die, gegen welche sie demonstrieren sind die Helden des Beleidigtseins


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:23
Ist er das, der Deutsche? Ein ängstlicher und ewig jammernder Geselle?


melden

PEGIDA

20.12.2014 um 16:23
@Herbstblume

Gegen wen wird demonstriert? Gegen den Islam? Ist ja auch schön bescheuert gegen eine Religion zu demonstrieren. Das Motto gegen religiösen Fanatismus ist ja eher sympathisch, aber so wie es scheint handelt es sich bei den Initiatoren um PI News Fans. Die halten natürlich den Islam für ganz böse. Diese Stürtzenbergers und Co. sind richtige Volksverhetzer, die Pegida zu dumm um sich von solchen Vollidioten zu distanzieren.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:24
Die Franzosen jammer auch gern, aber die bringen den Protest wesentlich eher auf die Straße, die Deutschen brauchen da halt ein wenig länger, aber lieber spät als nie.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:24
@Strange-Birdy
Strange-Birdy schrieb:Jammern ist nicht spezifisch ostdeutsch, es ist gesamtdeutsch.
aber die Ossies haben es perfektioniert , die scheissen sich ins Hemd und fühlen sich von gegebenheiten Bedroht die es da gar nicht gibt.

Oder kannst du mir einen plaussibelen Grund nennen wieso in Bautzen und umgebung , Dresden , Leipzig etc...
sich die Bürger von Ausländern bedroht fühlen ?

Es gibt dort keine , und ich würde da nicht mal als Deutscher tot überm Zaun hängen wollen , aber die tun so als wenn sie überrant werden.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:25
4w985c0.bild


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

20.12.2014 um 16:25
@Egalite

Das stimmt, so zum Beispiel
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=73AQNlsMlBg


melden
Anzeige

PEGIDA

20.12.2014 um 16:26
Strange-Birdy schrieb:die Pegida zu dumm um sich von solchen Vollidioten zu distanzieren.
Auch so lustig, da ruft einer von/bei PEGIDA "Nazis Raus" nachdem ein Sprecher auf der Bühne iwas dazu sagte und was kommt von den dort stehenden Menschen, kein Jawoll, Nazis haben hier nix zu tun, nein da kommt ein, "Ejjj" und etwas Gelächter, soviel zum Thema distanzieren. Die sympathisieren doch dort halbwegs alle, zumindest heimlich.


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden