Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 20:58
armleuchter schrieb:nur der korrektheit wegen: Bei der EINE der initiatorInnen FRÜHER bekennende nazitante war?
Nach ihren Aussagen zu urteilen, ist sie das aber immer noch.


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 20:59
@Aldaris
sag mal, was ist denn ein Rechtsradikaler


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:00
@armleuchter
armleuchter schrieb:nur der korrektheit wegen: Bei der EINE der initiatorInnen FRÜHER bekennende nazitante war?
Sie ist derzeit Beisitzerin im Vorstand von proNRW.

Die Bürgerbewegung pro Nordrhein-Westfalen (Kurzbezeichnung: pro NRW) ist eine rechtsextreme und verfassungsfeindliche deutsche Kleinpartei. Sie ist Teil der Pro-Bewegung.
Wikipedia: Bürgerbewegung_pro_NRW


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:00
Aldaris schrieb:Du würdest also auch ruhig Sessel sitzen, wenn 100.000 Rechtsradikale frei ihre Meinung auf der Straße äußern?
Gegen Rechtsradikale würde ich demonstrieren, allerdings gewaltfrei und legal. Nix mit blockieren und Steine schmeißen.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 21:01
@Subcomandante
Sorry , wenn die Verfassungsfeindlich wäre ,wäre die verboten


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:01
Zoelynn schrieb:sag mal, was ist denn ein Rechtsradikaler
Das ist nicht dein Ernst, oder?

@Strange-Birdy

Aber unter rechtsradikalen Initiatoren würdest du auch demonstrieren. Gut, verstanden.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:02
Aldaris schrieb:Aber unter rechtsradikalen Initiatoren würdest du auch demonstrieren. Gut, verstanden.
Wenn du das daraus verstanden hast, bist du nicht sehr clever. Was soll das? Ich habe mich verständlich ausgedrückt.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 21:03
@Subcomandante
@nananaBatman


ich bezog mich auf Spon:
Die 36-Jährige hat eine stramme Neonazi-Vergangenheit hinter sich.... "Gestern war gestern und heute ist heute", sagt sie jetzt in einem Interview mit SPIEGEL TV. "Ich schäme mich nicht für meine Vergangenheit."
Ansonsten sagt mir die Tante nichts.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:03
@Zoelynn
Beschwer Dich bei wikipedia.

Ansonsten lies:

Seit 2011 werden beide offiziell als verfassungsfeindlich eingestuft, eine Einordnung, der sich auch mehrere Gerichte anschlossen und die Korrektheit der Verfassungsschutzberichte bestätigten. Dies gilt auch für die Jugendorganisation von pro NRW, deren Forderungen „auf einer Linie mit der NPD“ liegen würden.[45]
Wikipedia: Bürgerbewegung_pro_NRW


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 21:07
@Subcomandante
ok ich habe mich da geirrt
Sofern eine Organisation nicht nur verfassungsfeindlich ist, sondern die Stufe zur Verfassungswidrigkeit überschritten hat, ihre Handlungen und Ziele folglich planvoll das Funktionieren dieser freiheitlichen demokratischen Grundordnung beeinträchtigen und im weiteren Verlauf diese Ordnung selbst beseitigen wollen, kann diese Organisation in Deutschland verboten werden.
wiki


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 21:09
Also wenn die Pegida Ableger Demos wie zB Bogida von Leuten wie Melanie Dittmer organisiert werden, wird deren Erfolg wohl auf Dresden beschränkt bleiben.
Wer soll sich denn denen bei solchen Aussagen zum Holocaust anschließen. Damit erreicht man doch nur bereits Rechtsradikale.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:09
@Zoelynn

Stichwörter dabei sind aggressiv/kämpferisch.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:10
@nananaBatman

Genau deswegen bleibt das auch nur ein kleiner Haufen. Ohne den VS wären da nur 10 Leute.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:17
@Strange-Birdy

Was heißt verständlich? Du lamentierst herum und faselst permanent was von Meinungsfreiheit, die hier sicher keine in Frage stellt. Die Kritik ist eindeutig. Wenn eine Demonstration von rechtsradikalen organisiert wird, dann sollte man sich ganz stark fragen, ob man da tatsächlich mitlaufen möchte. Und nur, weil hier Meinungsfreiheit gilt, darf und muss man trotzdem kritisieren und benennen sowie darauf hinweisen. Was du machst, ist Ablenkung. Dann kommst mit dem VS oder Meinungsfreiheit.

Wie ist deine Meinung? Du würdest also bei sowas niemals mitlaufen, tolerierst es dennoch im Rahmen der Meinungsfreiheit. Wie weit geht das?


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:21
@Aldaris

Wenn du den Thread aufmerksam verfolgt hättest würdest du wissen das ich weder Pegida noch Bogida unterstütze, also erübrigt sich das mit dem Mitlaufen. Ich habe lediglich jemanden kritisiert, der der Meinung war es wäre richtig angemeldete Demos militant zu blockieren. Ich kann eine Demo die nicht meine Meinung vertritt sehr gut vertragen, andererseits müssen die Anderen auch Demos ertragen die ich richtig finde und dabei mitlaufe. Sie müssen es ebenfalls ertragen. Ich möchte Meinungsfreiheit auch für die Meinung der Anderen, sonst wäre es ja keine, verstehst nun?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 21:21
@Aldaris
Aldaris schrieb:Wie ist deine Meinung? Du würdest also bei sowas niemals mitlaufen, tolerierst es dennoch im Rahmen der Meinungsfreiheit. Wie weit geht das?
Freiheit ist immer die Freiheit des anderen.Glaub ein Zitat von Rosa Luxemburg.Ich würde auf jeden fall dafür eintreten diese zu schützen als echter Demokrat.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:25
@Strange-Birdy
Also, ich kann Dich beruhigen. "Bonn stellt sich quer" ist nicht militant. Es waren letzte Woche einfach nur zuviele, da gab es für BOGIDA einfach kein wegkommen. Und genau darauf hoffe ich wieder. Das es einfach viel mehr Bonner Bürger sind, die den BOGIDAsten zeigen, dass sie nicht willkommen sind.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 21:25
Aldaris schrieb:Wenn eine Demonstration von rechtsradikalen organisiert wird
Was für Dich rechtsradikal ist, ist ja nicht gerade massgeblich...bzw wenn Du Pegida damit meinst ists lächerlich.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 21:25
@z3001x
Wir reden gerade über BOGIDA.


melden
Anzeige

PEGIDA

21.12.2014 um 21:26
@z3001x

Hast du die letzte Seite nicht gelesen? Es ging um Bogida.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden