Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

21.12.2014 um 23:50
Wir haben ja auch eine BRD-GmbH. Toll, wie man vom eigentlichen Thema abweicht.


melden
Anzeige

PEGIDA

21.12.2014 um 23:50
@Strange-Birdy
Ein Friedensvertrag ist nicht obligatorisch; der Friedenszustand kann nach einem Krieg oder Waffenstillstand „auch auf andere Weise hergestellt werden. Jeder andere Vertrag kann die gleiche Wirkung haben, etwa ein Vertrag zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen, dem nur mittelbar die Wirkung der Beendigung des Kriegszustandes zu entnehmen ist […], oder ein Vertrag über die Errichtung freundschaftlicher Beziehungen […].“
Wikipedia: Friedensvertrag


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 23:51
@Strange-Birdy
Strange-Birdy schrieb:Wir haben keinen Friedensvertrag, und die Klausel kann jederzeit aktiviert werden.
Ach du heilige Scheiße, ein Reichsbürger. Lies dir den 2+4 Vertrag durch.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 23:51
@ Subcomandante

Ob du es wahrhaben willst oder nicht, wir befinden uns offiziell im Kriegszustand.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 23:52
@Strange-Birdy
Seit dem 2. WK?


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 23:52
@torgulf

Fahr runter, habe nix mit Reichsbürgern am Hut. Warum haben die Leute bei Almy immer son Schubladendenken?


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 23:53
@Strange-Birdy

In die Schublade hast du dich selbst reingesetzt. Das ist Reichsbürger-Rhetorik.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 23:56
@Aldaris

Naja, darum ging es ja auch nicht. Aber du sagtest wir sollen uns an Kriegen beteiligen wenn die UN das sagt, ok. Warum haben wir ohne diese UN Erklärung Jugoslawien angegriffen?


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 23:58
Was ich nicht verstehe, ist die blöde Abkürzung. Kann mir einer sagen, wie das gedacht war?

Patriotische Europäer gegen ..... (ab hier wird's wild)


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 23:59
@torgulf
ok ,ich will da nicht streiten.

Doch obwohl die Intervention von der afghanischen Bevölkerung mehrheitlich begrüßt wurde, gelang es der in den pakistanischen Rückzugsgebieten neu formierten Talibanbewegung, wieder in Afghanistan Fuß zu fassen. Durch den Unwillen der beteiligten Staaten, eine größere Anzahl von Truppen zu stellen, war der neue Staat auf die von den Taliban entmachteten, bei der Bevölkerung diskreditierten regionalen Machthaber angewiesen, und es kam zu einer erneuten Fragmentation des Landes.[11] Außerdem verhinderten die Unterfinanzierung der Aufbauarbeiten, die Konzentration der US-Bemühungen auf den parallel geführten Krieg im Irak und die weiter andauernde Einmischung Pakistans eine langfristige Stabilisierung des Staates.[12]
wiki
Es zeigt sich ,dass man keine ernsthaften Anstrengungen machte die Grenze zu Pakistan zu sichern und überall Militärstation in ausreichender Zahl zu halten.
Das war alles nur halber Kram.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 00:00
@Zoelynn

Vielleicht wollte man keine ganzen Sachen machen.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 00:01
@Rho-ny-theta

Danke.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 00:01
@Strange-Birdy
Ja genau, wie in Korea und Vietnam damals.
Dort sind Amerikaner und Franzosen umsonst gestorben-


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 00:03
Strange-Birdy schrieb:Aber du sagtest wir sollen uns an Kriegen beteiligen wenn die UN das sagt, ok.
Ich will, dass Länder wie Deutschland massive Menschenrechtsverletzungen in anderen Staaten verhindern. Warum? Weil Deutschland die Kapazitäten dazu hat und als demokratischer Rechtsstaat diese Aufgabe wahrnehmen sollte. Die Missstände aktuell und in der Vergangenheit müssen wir hier nicht diskutieren. Es ist leider alles andere als perfekt. Das war bloß meine Meinung, die nicht das Alpha und Omega darstellen soll.

Aber ich möchte mal sagen: Btt. Sind ja schon ziemlich weit weg davon.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 00:04
@Aldaris

Also würdest du einen militärischen Angriff auf Saudi Arabien befürworten. Unangezweifelt finden dort massive Menschenrechtsverletzungen statt.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 00:06
Aldaris schrieb:Ich will, dass Länder wie Deutschland massive Menschenrechtsverletzungen in anderen Staaten verhindern. Warum? Weil Deutschland die Kapazitäten dazu hat und als demokratischer Rechtsstaat diese Aufgabe wahrnehmen sollte.
Das find ich auch!
Aber, was für eine Armee muss das sein, die in Syrien Frieden schafft, soviel Soldaten und Milizen und Waffen wie da schon im Land sind...?!
Irak und Afghanistan und Libyen sind Beispiele des Scheiterns.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 00:06
@Strange-Birdy
Da reicht ne Spezialeinheit der elittruppen völlig aus.
Saudi arabien ist da längs reif.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 00:06
@Strange-Birdy

Hinsichtlich dieses Staates würde ich Embargos befürworten. Wirtschaftssanktionen + Das Stoppen von Waffenexporten. Ein militärischer Angriff wäre allerdings nicht empfehlenswert - aus vielerlei Gründen.


melden

PEGIDA

22.12.2014 um 00:07
@Aldaris

In den USA wurde auch gefoltert, wir sollten die USA auch angreifen. Folter verstößt zweifellos gegen die Menschenrechte.

Ich treibe es hier absichtlich auf die Spitze, damit du merkst was für eine Farce das mit den Menschenrechten ist.


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

22.12.2014 um 00:09
@Strange-Birdy
So viel ich weis nicht IN USA sondern AUSSERHALB USA


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden