Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

21.12.2014 um 16:34
Prolet-Arier schrieb:Da heißt es dann nur, das sei eine VT, um die PEGIDA zu diffamieren.
Das wäre ja die V.T. von einer V.T.,
sowieso finden es alle PEGIDA- Läufer sehr schade,
das der Sprecher so ein Ex-Krimineller sei weil das die so schöne Bewegung in Misskredit bringen könnte..
Aber er hat Chance verdient,
Flüchtlinge und so kriegen keine Chance, einmal kriminell,
von Schwarzfahren über Dealen über Klauen , immer kriminell, nix Chance.

"Aber die Presse lügt ja durchs Band," weiter beliebte Aussage von PEGIDA-mitläufer

Aber nebst der "lügenpresse" gibt es viele differenzierte Artikel in versch. Zeitungen, die sehr wohl objektiv berichten.
Man muss halt wohl etwas Verstand einsetzen, um es beurteilen zu können, überfordert anscheinend viele.
Vielleicht haben sie (Pegidagänger)gemerkt , das Blick oder Bild (Lieblingszeitung)nicht immer objektiv berichten,
darum Lügenpresse, trau keinem der schreibt, oder denkt er schreibt.
kofi schrieb:Aber, dass "der Deutsche" generell mal auf die Straße geht ist ja jetzt eher was neues. Mal sehen, was daraus gemacht wird.


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 16:37
kofi schrieb:Die Bemühungen sozial schwache Stadtviertel nicht abdriften zu lassen darf nirgendwo scheitern. In meiner city haben die Stadtverantwortlichen Jahrzehnte bestimmte Stadtviertel möglichst umsorgt, die soziale Stabilität aufrecht erhalten, damit zum Teil jetzt frühere Erfolge zurück geworfen werden.
Die Kommunen sind pleite , die werden jetzt mit Lichtgeschwindigkeit abdriften.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 16:46
@Luminarah
Luminarah schrieb:Die Kommunen sind pleite , die werden jetzt mit Lichtgeschwindigkeit abdriften.
Wegen der Islamisierung?


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 16:47
@Luminarah

bin mal gespannt ob da ein täter "ermittelt" werden kann. Die rechte szene ist unterwandert bis zum "gehtnichtmehr", wenn man da die V-leute abzieht ist nicht mehr viel übrig ;-) . Wenn das nazis gewesen sind, sollte es ein leichtes sein diese zu ermitteln. insbesondere die fränkische szene ist - nach NSU - ja extrem im fokus gewesen.
ich vermute aber dass man niemanden ermittelt, weil nicht ermittelt werden soll.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 16:47
@lilit

nein wegen der luftballons und dem promotion-personal ;-D !


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 16:50
lilit schrieb:Wegen der Islamisierung?
Nein ,weil sich keiner mehr drum kümmern kann,kein Geld dafür mehr da. Das trifft Muslime ,Christen und Atheisten gleichermassen.

Ist Religion eigentlich heibar?
armleuchter schrieb:wenn man da die V-leute abzieht ist nicht mehr viel übrig ;-
Genau. Und genau deswegen wird auch nichts ermittelt.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 16:52
@Luminarah

Also zumindest in meiner Heimatstadt geht das Stadtteilentwicklungskonzept der SPD bzw. dem Oberbürgermeister noch auf. Man hat jetzt erkannt, dass einzelne Stadtteile drohen zurückzufallen, und man versucht durch angepasste Konzepte dem wieder entgegen zu wirken.

Wenn ich auf meine Heimatstadt und drei große Ereignisse im Jahr 2014 zurückblicke:
DREI KINDER STERBEN BEI FEUER IM QUADRAT U5

Defekte Stromversorgung wohl Ursache für Brand mit drei toten Kindern

Mannheim (dpa/lsw) – Eine fehlerhafte Stromversorgung ist nach Einschätzung der Polizei die Ursache für das Brandunglück mit drei toten Kindern in Mannheim. “Es könnte eine defekte Leitung gewesen sein, es könnte eine durch die Bewohner falsch verlegte Leitung gewesen sein”, sagte Polizeipräsidentin Caren Denner. Das Haus ist der Stadt bekannt: So sei dort zum Beispiel Strom von einem Stockwerk ins andere abgezweigt worden. Bei dem Brand waren in der Nacht zwei Jungen und ein Mädchen zwischen zwei und sieben Jahren ums Leben gekommen. Die Mutter war erst vor wenigen Monaten aus Bulgarien nach Deutschland gekommen.
http://www.rnf.de/mannheim-drei-kinder-sterben-bei-feuer-im-quadrat-u5-34943/#.VJbrlsA8

Massenschlägereien

http://www.morgenweb.de/mannheim/mannheim-stadt/massenschlagerei-im-jungbusch-1.1747170

Ein Toter, abgestochen direkt vor einem Polizeirevier. Beamter ist aus dem Revier- Fenster gesprungen, um den Mann zu retten. Vergeblich.

http://www.rnf.de/mannheim-toter-bei-messerstecherei-53422/#.VJbsVsA8

Hoffentlich gehen die angepassten Konzepte so auf, dass 2015 ein "entspannteres" Jahr wird. Gerade in den sozialschwachen Vierteln, die Artikel oben beziehen sich auf sie, weil dort die Sachen eben passiert sind.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 16:54
@Prolet-Arier
haha du weißt schon das der begriff "rechts" und "links" die dähmlichste verallgemeinerung und simplifizierung ist die man sich nur ausdenken kann. und es gibt unzählige deffinitionen, eine dümmer wie die andere -jetzt wollte ich dir die chance geben mich eines besseren zu lehren, aber danke.

Aber "rechts" und "links" wird ja von vielen Rattenfängern verwendet und wie man sieht beissen auch noch immer genug an.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 16:54
armleuchter schrieb:bin mal gespannt ob da ein täter "ermittelt" werden kann. Die rechte szene ist unterwandert bis zum "gehtnichtmehr", wenn man da die V-leute abzieht ist nicht mehr viel übrig ;-) .
Da steht zum Schluss bestimmt nur ein ratloser Herr Müller-Oberhofen.
Fragt sich, wo denn nun seine Verbündeten sind, alles unterwandert.
Das Misstrauen steigt, wer ist den nun mein Freund, wem kann man noch trauen?
Mikrophone in schlaf-und Sitzungszimmer, wenn möglich mit Kamera,
Feinde werden entlarfter,
Misstrauen verstärkt.
Zum Glück haben wir ein GG,
wozu nochmal genau braucht es PEGIDA?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 16:56
@lilit
Ich geb dir mal ein Beispiel. An unserer Brennpunktschule in den ersten Klassen sprechen mittlerweie 70 - 80 % der Kinder kein Deutsch . Mehr Personal ? Gesonderte Deutschkurse ? Fehlanzeige ,seil kein Geld da. Die älteren Lehrerinnen lassen sich zu Hauf frühpensionieren.
Die Kinder werden abgehängt ,ohne eine Chance zu gaben.

Aber Betreuungsgeld zahlen ,das ist billiger. Und
Sonntagsreden über Bildung halten. Das ist die Politik.Soll die kommende Generation sehen,wie sie klar kommt.

Ein Beispiel von vielen. Vielleicht kapieren mal einige Leute mehr ,das sich hier was ändern muss und gehen auf die Strasse.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 16:58
@kofi
Dann mal Daumen drücken ,das es wenigstens in Mannheim noch klappt:)


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 16:58
@Luminarah
Luminarah schrieb:Ich geb dir mal ein Beispiel. An unserer Brennpunktschule in den ersten Klassen sprechen mittlerweie 70 - 80 % der Kinder kein Deutsch . Mehr Personal ? Gesonderte Deutschkurse ? Fehlanzeige ,seil kein Geld da. Die älteren Lehrerinnen lassen sich zu Hauf frühpensionieren.
Die Kinder werden abgehängt ,ohne eine Chance zu gaben.
Dann soll man für mehr Lehrer und mit deren gewerkschaften auf Strasse gehen, was hat das mit islamisierung zu tun?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 17:00
kofi schrieb:islamisierung
Nein.
Aber hier wurde nie durchgehend nur über Islamisierung gesprochen. Und wenn du noch an Gewerkschaften glaubst ...


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 17:01
@lilit

was meinst du hiermit?
lilit schrieb:Da steht zum Schluss bestimmt nur ein ratloser Herr Müller-Oberhofen.
Fragt sich, wo denn nun seine Verbündeten sind, alles unterwandert.
Das Misstrauen steigt, wer ist den nun mein Freund, wem kann man noch trauen?
Mikrophone in schlaf-und Sitzungszimmer, wenn möglich mit Kamera,
Feinde werden entlarfter,
Misstrauen verstärkt.
Zum Glück haben wir ein GG,


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 17:02
@Roydiga
Also Frau zurück in die Küche, Kirche, Kind? Verstehe.
....nope offenbar verstehst du nicht und solltest dich villeicht vorher erst einmal damit auseinandersetze was das bedeutet da es so ziemlicher quatsch ist was du schriebst...:Y:...


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 17:02
@Luminarah
"Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" ????

"Pegida-Positionen im Faktencheck: Zuwanderung oder Abschottung?

Die Initiatoren der Pegida-Bewegung haben ein Papier mit Forderungen und Positionen veröffentlicht. Die "Freie Presse" prüfte alle 19 Punkte. Ergebnis: Vieles ist bereits gesellschaftlicher Konsens oder gesetzlich geregelt, manches soll polarisieren. Über eines wird zu diskutieren sein."
http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/Pegida-Positionen-im-Faktencheck-Zuwanderung-oder-Abschottung-artikel90684...


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 17:12
@lilit

wprdest du mir erklären wie das da oben gemeint war? Vielen dank !


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 17:36
Innerhalb der sächsischen Polizei rumort es gewaltig. Wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, gehen immer mehr Beamte selbst Montags in Dresden auf die Straße. Ein Polizist wörtlich: "Sollte es zum Ernstfall kommen, wissen meine Kollegen und ich genau auf welcher Seite wir stehen. Das Maß ist voll. Wir werden definitiv nicht auf die eigene Bevölkerung einknüppeln." Zitat Ende.
Das berichtet die BAGIDA auf Facebook. Falls es so stimmt, dann kann die PEGIDA Demonstration nur ein Erfolg sein wenn selbst die Polizisten mitlaufen. Ich hoffe es werden mehr und warte auf dem Augenblick wenn die Reguerung die PEGIDA nicht als Nazi Demo abstempelt sondern eine große Demo des Volkes.


melden

PEGIDA

21.12.2014 um 17:38
@Allmysterio
Die Orginal-Meldung kommt vom Anon.Koll a.k.a. Mario Rönsch (zumindest sagt L. Mährholz das). Die kannst Du getrost in die Tonne kloppen.


melden
Anzeige
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

21.12.2014 um 17:39
Allmysterio schrieb:Ich hoffe es werden mehr und warte auf dem Augenblick wenn die Reguerung die PEGIDA nicht als Nazi Demo abstempelt sondern eine große Demo des Volkes.
Dafür müsste Pegida aber erst einmal anderorts Erfolg haben. Bisher ist es nur ein regionales Phänomen.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden