Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

23.12.2014 um 04:41
@Bone02943

Langsam glaube ich du hast die gleiche Macke, wo ist der Punkt? Ich flipp gleich aus !Was wollt ihr ? Euch über einen Bild-Artikel streiten? Was geht ab in Deutschland?


melden
Anzeige
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 04:41
@Bone02943
ich sehe es einfach realistisch.
Fragen beantworten gehört nicht zu deinen Stärken oder ?

Die Frage ist immer noch was reitet den Mann auf sowas zu antworten .


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:46
@Fooo

Deine heilige tägliche Schrifft oder Bibel, wie auch immer die BILD, ich will sie dir ja auch gar nicht madig machen, wenn aber der bildblog für dich etwas neues sein sollte, dann schau doch bitte öffter mal rein. :)

Realistisch geshen steht in der BILD Dreck, einfach nur um zu provuzieren und damit Kasse zu machen.
Strange-Birdy schrieb:Euch über einen Bild-Artikel streiten?
Für mich gibts da eigentlich nichts zu streiten, der Artikel ist gewollt und so nicht erzählt. Für mich ist die Sache da so ziemlich klar, der meint die BILD schreibt solche Artikel weil sie wahr sind, sry kann ich auch nix gegen machen.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:47
Zurück zum Thema, warum braucht Deutschland Pegida?


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:48
@Strange-Birdy

Gute Frage, nächste bitte.... :D


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 04:48
@Bone02943
Gut Bone du wiederholst dich die Kernfrage steht noch wieso geht er auf sowas ein dafür hast du mir noch keinen plausiblen Grund genannt.
Dazu noch am Telefon.

Der Mann hat von der Bild noch nie gehört ? Seine grünen Parteikollegen haben ihn nicht gewarnt ? :D

@Strange-Birdy
Um die Politik wachzurütteln :D wie oft soll ich dir diese Frage noch beantworten ? hehe

Ich hau jetzt auch ab mit euch beiden hat das ja eh kein Sinn ;)


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:50
@Fooo

KP, warum geht Lucke zum Friedmann und rennt heulend aus dem Studio? Was weiß ich, wenn dich da welche anrufen, symphatisch daher reden und meinen voll freundlch zu sein, ja warum gibt man dann nicht vielleicht unüberlegte Antworten, so wie auf bildblog geschildert?


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 04:52
@Bone02943
ganz einfach weil Friedman ihn ständig unterbricht ihn nie seine Standpunkte zu Ende bringen lässt.
Er hat Friedman wohl für fairer gehalten.

Weil man es sich als Politiker nicht leisten kann ? Besonders auf so eine freche Frage.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:53
Ich hab hier voll den Lachflash


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:53
Fooo schrieb:ganz einfach weil Friedman ihn ständig unterbricht ihn nie seine Standpunkte zu Ende bringen lässt.
Er hat Friedman wohl für fairer gehalten.

Weil man es sich als Politiker nicht leisten kann ? Besonders auf so eine freche Frage.
Der Typ die BILD wohl auch. ;)


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:54
images


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 04:55
:D


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 05:01
Die Köpfe und Schreiber der PEGIDA sind so ziemlich der feigeste heuchlerische Haufen unter Deutschen, den ich je erlebt habe. Die Heuchelei beginnt mit dem Namen der Organisation: „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes.“ Dass es hier eine Islamisierung gäbe ist eine Lüge. Und dass sich der Otto-Normal-Deutsche vor dem Ali-Normal-Migranten fürchten müsste, ist die nächste Lüge. Sind die Demonstranten wirklich zumindest für Europäer und Abendländer und nur gegen Muslime? Allein die Aussage „jüdisch-christliche Wurzeln des Abendlandes“ ist ein Hohn in sich. Wissen denn die Deutschen nicht, wo Moses und Jesus herkommen? Aber sind sie wenigstens Europäer? Freuen sich die Demonstranten über polnische Einwanderer? Sind sie erfreut über Russen und Kroaten? Oder zählen die nicht als Europäer? Sind sie denn zumindest erfreut über den Briten, der in fünfter Generation Brite ist und seine Vorfahren aus Indien stammen. Umarmen sie ihn als Abendländer, wenn er wenigstens Christ ist? Oder gilt der „Begriff“ Islamisierung auch gegen den christlichen Briten, der nicht so reinrassig ist, wie es die Demonstranten gerne hätten? Wie viele Generationen muss man denn Brite sein, um von PEGIDA als Europäer anerkannt zu werden? Und wie ist es mit dem Spanien, Italiener und Griechen? Sind sie alle herzlich willkommen bei den „patriotischen Europäern“?

Habt Ihr, jeglichen Geist verkaufenden Demonstranten, Euch einmal Gedanken darüber gemacht, dass eine wahre Volksbewegung niemals an erster Stelle „gegen“ etwas ist, sondern „für“ etwas. Wofür seid ihr denn? Seid ihr für ein souveränes Deutschland? Warum demonstriert ihr dann nicht gegen die USA und Israel? Seid ihr für ein finanziell unabhängiges Deutschland, in dem der zweitgrößte Haushaltsposten nicht in den Schlund der Banken geschmissen wird? Warum demonstriert ihr dann nicht gegen den Kapitalismus, das Bankensystem und die weltweite Ausbeutung durch den Imperialismus? Was haben Muslime damit zu tun?


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 05:25
@Strange-Birdy
@Bone02943
Fooo schrieb:Es gehört da einfach nicht hin.
Bei den Muslimen sinkt außerdem doch nur der Iman oder nich ? :P
@Fooo, du bist ja so richtig interkulturell gebildet !? Sonst würdest du nicht solche Fragen stellen ?!

Der Imam singt nicht !
Das Gebet am Freitag ist das wichtigste der gesamten Woche und soll nach Möglichkeit gemeinschaftlich in der Freitagsmoschee verrichtet werden. Es ersetzt an diesem Tag das Mittagsgebet (dhuhr) und unterscheidet sich von diesem dadurch, dass es aus zwei statt vier rakʿa (Verbeugungen) besteht, und dass die Koranverse laut vom Imam (Vorbeter) rezitiert werden. Der Koran schreibt vor, dass die Gläubigen, wenn zum Freitagsgebet gerufen wird, zum Gebet eilen und den Handel ruhen lassen sollen (Sure 62:9).

Die primäre Besonderheit des Freitagsgebets besteht in einer Predigt (Chutba), die vor dem eigentlichen Gebet (Salat) durch einen Prediger (Chatib), in der Regel den Imam der Moschee, gehalten wird.
Wikipedia: Freitagsgebet


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 05:35
@Strange-Birdy
Strange-Birdy schrieb:Warum demonstriert ihr dann nicht gegen den Kapitalismus, das Bankensystem und die weltweite Ausbeutung durch den Imperialismus? Was haben Muslime damit zu tun?
Ja warum wohl ?
Die Pegida-Fans sind doch gar nicht in der Lage wirtschaftspolitische Zusammenhänge zu verstehen !

Was die verstehen ist:

"AHU AHU - gegen Salafisten und Islamisierung !"

Obwohl die meisten Pegida-Schwätzer höchstwahrscheinlich nicht mal Islamisierung erklären könnten !


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 05:46
@che71

In ihren Demos geht es gegen Flüchtlinge, gegen jene Flüchtlinge, die Opfer des Kapitalismus und des Imperialismus sind, eines Kapitalismus und Imperialismus, bei dem Deutschland an vorderster Front mitkämpft. Warum wehren sie sich gegen die Opfer der Verbrechen und nicht gegen die Verbrecher?


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 05:47
@Bone02943
@Strange-Birdy
Weihnachtslieder mit Pegida: Besinnliche Klassiker der Intoleranz
#nopegida #watch (Achtung!) #Satire

Wir hatten uns erst überlegt, dass es zu makaber wäre, aber nach dem heutigen Abend...

An alle Pegida-Teilnehmer, die gerade nach Hause kommen und sich vor ihre eigene kleine Welt im Internet setzen: das wären die richtigen Lied-Texte für euch gewesen → "man kann nämlich sehr wohl fremdenfeindlich und fröhlich sein"

( ZDF heute-show, Freitag, 19.12.2014 )
https://www.facebook.com/pegidawatch
https://www.facebook.com/video.php?v=673765256066435
https://www.facebook.com/pegidawatch


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 05:52
Ok, du willst nicht antworten, verstehe ich. Ich habe die Heute Show gesehen, geschmacklos. Sorry, ich finde das irgendwie nicht lustig. Aber kommen wir zurück zu meinen Fragen.
Ich sage dir, warum die das nicht machen: Sie tun das nicht, weil sie feige sind, erbärmliche Feiglinge! Wer nämlich seinen Frust wegen Ungerechtigkeit gegen die wirklich Ungerechten ausdrücken würde, der müsste opferbereit sein. Sie aber lassen ihren Frust an noch Schwächeren ab.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 05:53
Strange-Birdy schrieb:Zurück zum Thema, warum braucht Deutschland Pegida?
Deutschland braucht jede politische Bewegung, egal aus welche Ecke sie kommt, einfach um daran zu erinnern, das wir auch in keiner Demokratie leben, in der jede Stimme des Volkes zählt!

Schon bei der letzten Bundestagswahl gab es 28,5% Nichtwähler.
Nur der Rest teilt sich aber unfairerweise die Macht im Parlament nach der 5%-Sperrklausel, die alle Volksbewegungen draußen hält!

Es spielt keine Rolle ob sie sich Pegida oder Nie-Wieder-Pegida nennen, als Demokraten sollten wir sie alle unterstützen, bis es Volksabstimmungen auf Bundesebene für alle Menschen gibt und auch alle Miniparteien im Parlament!

Wer meint er muss sich gegen das Volk irgendwie abschotten, ist auch kein Teil von ihm und gehört im Grunde doch nur noch ausgekehrt!

Jede politische Forderung der Pegida ist absolut legitim, illegitim wären sie aus demokratischer Sicht erst, wenn sie selber ein Verbot anderer politischer Organisationen und Gruppen fordern würden!


melden
Anzeige

PEGIDA

23.12.2014 um 05:57
@Ashert001

Sehr mutig. Natürlich bin auch ich für Meinungsfreiheit. Aber man muss schon mal zu politischen Bewegungen und Demonstrationen Stellung beziehen. Einfach sagen: alles gut! zählt da nicht. Du drückst dich um eine Aussage. Diese Bewegung ist verlogen, heuchlerisch und feige. Warum habe ich oben ausgeführt.


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
16 Jahr - Terrorista?176 Beiträge
Anzeigen ausblenden