Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:09
@Masterblunt

Ok, ich glaub Dir das , finde es aber doch SEHR außergewöhnlich.

Ich kenne NIEMAND , der soetwas erlebt hätte, schon garnicht in mehreren Fällen.

Aber wie dem auch sei: Davor schützt ein Burkini nicht und darum geht es den Befürwortern auch nicht. Es geht den Befürwortern darum, daß muslimische Mädchen keinerlei "Reize" zeigen sollen und nicht ansatzweise mit Jungs in Kontakt kommen und das ist nunmal hierzulande nicht vertretbar.


melden
Anzeige

PEGIDA

23.12.2014 um 15:10
@1.21Gigawatt
Issomad schrieb:Vielleicht eher für eine Rückbesinnung auf christliche Tugenden. Das 'jüdisch-christliche Abendland' existiert ja gar nicht mehr, das gehört alles den Banken und Konzernen ...
http://blog.zeit.de/radikale-ansichten/2014/12/


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:13
@Mao1974
Wäre dann ein Schwimmunterricht mit "weiblicher" Betreuung/Badegästen nicht angebrachter....
Ich meine auf diese Weise könnte sich so schnell niemand mehr herausreden..


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:13
@Rho-ny-theta
Issomad schrieb:Das" jüdisch-christliche Abendland
Diesen Zauber des "christlichen Abendlandes" haben ja auch die Franzosen in die Welt gesetzt und dazu haben sie auch noch Karl den Großen fälschlicherweise annektiert und zu Charlemagne umgetauft


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 15:17
@Mao1974
Mao1974 schrieb:Es geht den Befürwortern darum, daß muslimische Mädchen keinerlei "Reize" zeigen sollen und nicht ansatzweise mit Jungs in Kontakt kommen und das ist nunmal hierzulande nicht vertretbar.
Aha, Jungs werden hier von von Jungs verarscht UND Mädels von Mädels,


nicht vertretbar ist , dass Privatsphäre und eigene Grenzen nicht respektiert werden.

Entweder gibt man den Duschenden auch Einzelkabinen oder man lässt es.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:19
@Herbstblume

Grade die Deutschen müssen da eigentlich ganz ruhig sein, in Norddeutschland hat man noch bis in die 1800er großflächig Animismus betrieben, der bayrische Katholizismus hat mit dem Mainstream-Katholizismus so gut wie nix zu tun, in Baden und Württemberg gab es auch eigene christliche Sekten, in Ostdeutschland eine seltsame Melange aus slawischem Animismus und Protestantentum...


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:20
@Masterblunt

Nein!
Wir haben hierzulande nunmal keine Trennung der Geschlechter, auch nicht im Badebetrieb!
Im Schwimmunterricht gibt es das, auch vermutlich , damit Mädchen zB offener sagen können, wenn sie zB ihre Periode haben. In öffentlichen Schwimmbädern nicht und das ist auch gut so.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 15:20
@Herbstblume
@Mao1974
Was genau bezweckst du nun?
Du bist ja schwer PEGIDA.Anhängerin, was soll diese Bewegung denn nun verbessern?


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:22
@lilit

Wie bitte?
Ich hab hier schon öfter betont, KEINE Pegida-Anhängerin zu sein, einfach unmöglich, was Du hier herbeifabulierst.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 15:23
@Mao1974
Ich liebe schwimmen, also gib dir Mühe, weil bin auch absolut Pro IslaM, ich liebe Schwimmen und IslaM.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:24
@lilit

Und nun? Was willst Du damit sagen?


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 15:24
@Mao1974
Was magst du an pegida?


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:25
Mao1974 schrieb:Wir haben hierzulande nunmal keine Trennung der Geschlechter, auch nicht im Badebetrieb!
Das sehen die Betreiber unsrer Bäder wohl offensichtlich auch etwas anders....
Jugendschwimmen,Familienbad,Herren oder Damenschwimmen,Mutter-Kind Bad,Pegida Demonstranten :D ....etc.
So etwas in der Art steht da bei uns auf dem Programm...


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:26
@lilit

Nichts. Oder hab ich jemals was anderes behauptet?
Hat das nun irgendeinen Sinn?


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 15:27
@Mao1974
Mao1974 schrieb:Ich hab hier schon öfter betont, KEINE Pegida-Anhängerin zu sein
EntsChuldigung, hab ich übersehen! :D


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 15:28
@Masterblunt

Nicht zu vergessen auch mal Tage mit Sauna für Männer oder Frauen, also getrennt.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:28
@lilit

Es ist gut, wenn Bürger auf die Straße gehen und ihren Unmut bekunden. Sie, diese Bürger, können keine Zustände ändern, sondern nur auf etwas hinweisen und in diesem Fall weisen sie darauf hin, dass sie die Schnauze voll haben davon dass an ihnen -dem Volk- alternativlos vorbeiregiert wird.
Wer seine Ängste, Sorgen und Kritik auf die Straße trägt, egal ob rational oder irrational, befreit ein Stück seine Seele und verhindert so dass er innerlich seinen Hass und seine Wut aufstaut. Von daher ist schon alleine die Ventilfunktion dieser Demo gut


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:30
Ich war gestern dabei. Dort sind nach offiziellen Angaben 17.500, in Wirklichkeit sicher mehr als 20.000 Bürger anwesend gewesen. Die Gegendemonstranten sahen dagegen überhaupt nicht wie Bürger, eher wie Krawallos aus.
Die Bürger, die Pegida-Demonstrationen besuchen, wollen von der Politik gehört werden. Die Politiker sollen Politik im Namen des Volkes nach des Volkes Willen machen und sich nicht wie vermeintliche Eliten über das Volk erheben.
Die Islamisierung ist ein weiterer Punkt. Bei der Vermehrungs- und Zuzugsrate der Moslems ist es nur eine Frage der Zeit, bis Europa islamisiert ist. Jetzt, spätestens jetzt können wir noch etwas dagegen tun, wenn man denn will und einem die vertraute Kultur etwas wert ist. Mir ist sie etwas wert und deshalb war ich gestern dabei.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:35
@e_h_12
e_h_12 schrieb:Die Bürger, die Pegida-Demonstrationen besuchen, wollen von der Politik gehört werden. Die Politiker sollen Politik im Namen des Volkes nach des Volkes Willen machen und sich nicht wie vermeintliche Eliten über das Volk erheben.
Wer ist denn das Volk? Die 20.000 PEGIDAs in Leipzig? Die 20.000 Gegendemonstranten in München? Keiner von beiden?


melden
Anzeige
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 15:37
@Rho-ny-theta

Die Pegida in Leipzig !!!

LOL !!! :D


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden