Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:30
@Egalite
Egalite schrieb:Nur für dich jetzt, natürlich waren alle Franzosen in der Resistance!
Der war gut :)


melden
Anzeige

PEGIDA

23.12.2014 um 18:30
@Herbstblume

Spielt keine Rolle, um so schlechter es den Menschen geht, siehe Dresden, um so mehr gehts gegen vermeintliche Feinde außerhalb des Volkes.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:30
@Bone02943

Dann soll die Regierung zusehen dass es ihnen nicht schlecht geht


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:31
Herbstblume schrieb:Dann soll die Regierung zusehen dass es ihnen nicht schlecht geht
Pah, sollen sie halt Kuchen essen, das Lumpenpack!


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:31
@Herbstblume

Nein, die Affen sollten zusehen das sie ihre privaten Defizite nicht auf Fremde schieben.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:31
@Bone02943
Teile unseres System sind nicht bereit soche zusätzliche Belastungen zu tolerieren.das sollte man früzeitig erkennen und entsprechend Steuern ,dass es erst gar nicht zu Konfrontationen kommt


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:31
@Bone02943
@Warhead
@Prolet-Arier
@interrobang
@aseria23

Hoffe PEGIDA erstickt sich selber an eigener Dummheit,
hoffe auf weltoffene aufmerksame mitbürger, die achtsam bleiben gegen Ultrareligiöse
sowie achtsam bleiben gegen Rassisten,
und hassfreie kommunikation betreiben, ohne oberdümmliche Vorurteile.
Das miteinander ist möglich,
es wird noch mehr Aufnahme von asylsuchenden nötig sein, damit müssen wir leben.

wir können das miteinander mitgestalten, damit es für Einheimische wie zugewanderte akzeptabel bleibt.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:32
@Egalite
@Herbstblume

Fremde können nix für die privaten Probleme dieser Angstgesellschaft die in allem Fremden das Übel sieht.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:32
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Nein, die Affen sollten zusehen das sie ihre privaten Defizite nicht auf Fremde schieben.
Wer sind denn "die Affen"?

Ansonsten werde ich gerne die Argumentation übernehmen, wenn mal wieder die Rede davon ist dass Ausländer nur kriminell werden weil sie ärmer sind und es ihnen schlechter gehen würde.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:33
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:damits nicht einschläft und ot bleibt
Ich hätte uberhaupt nix gegen Moslems und den Islam in Deutschland ,wenn keinen wiederstand in der Bevölkerung gäbe gegen Religione und Kulturen Ethnien und Hautfarben, was Unruhe bringt und wenn genaug Platz da wäre und genug Geld.
verstehe ich das richtig, dass du aber etwas gegen den islam in Deutschland hast, weil "es Widerstand da zu in der Bevölkerung" gibt?
Was ist denn das für eine Argumentation?
Gibt doch auch Widerstand gegen Homosexualität zum Beispiel? Würdest du diese deshalb auch verbieten?
Oder habe ich dich nur falsch verstanden?


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:33
lilit schrieb:wir können das miteinander mitgestalten, damit es für Einheimische wie zugewanderte akzeptabel bleibt.
Vergiss nicht gegen die Ursachen vorzugehen, dann bleibt vielen Leid erspart.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:33
Zoelynn schrieb:Teile unseres System sind nicht bereit soche zusätzliche Belastungen zu tolerieren.das sollte man früzeitig erkennen und entsprechend Steuern ,dass es erst gar nicht zu Konfrontationen kommt
Ihnen muss klar werden das extrem wenig Geld dafür ausgegeben wird.


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:34
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:die Regierung
Wem möchtest du denn das Zepter übergeben?

Herr Locke?


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:35
Bone02943 schrieb:Nein, die Affen sollten zusehen das sie ihre privaten Defizite nicht auf Fremde schieben.
Jetzt biste aber mal ehrlich gewesen, haben die Nazis nicht damals die Juden als Ratten bezeichnet und benennst jetzt andere Mitmenschen als Affen, ich will nichts sagen, aber...


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:35
Was im internet steht ist ja bekanntlich wahr. Also hier die antwort auf die frage aller fragen:

http://www.istdasabendlandschonislamisiert.de/


melden

PEGIDA

23.12.2014 um 18:35
Herbstblume schrieb:Wer sind denn "die Affen"?
Dumme Menschen die ihre privaten probleme auf Ausländer/Migranten/Asylbewerber übertragen, die dafür rein gar nix können.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:36
@Roydiga
Homosexualität ist ein inneres Problem und daher unvermeidlich, Islam ist einproblem was importiert wird,also eher der Kontrolle und Regelung unterliegt.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:37
@lilit

Die Regierung ist ja keine Einzelperson, die die Rahmenbedingungen so zu gestalten hat dass so etwas erst gar nicht aufkommen muss. Wenn eine Regierung stetig dafür sorgt dass es dem Volke zusehends schlechter geht, dann weiß man doch schon vorher das altbekannte Muster aufkommen. Das ist überall so, wenn du weniger zu fressen hast, dann willst du erst dass fremde Fresser nicht da sein sollten, damit für dich und die deinen mehr übrig ist. Und erst am Schluss, wenn alle dann nix mehr zu fressen haben, erst dann geht es an die wahren Schuldigen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:37
@Zoelynn
also sind nazis auch unvermeidlich und man kann und soll nichts dagegen tun?


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

23.12.2014 um 18:37
@Herbstblume
Ich persönlich halte ja Bonobos,Schimpansen,Gorillas und Orang Utans für verständiger und empathischer als das kopfblinde Pack das sich bei Pegida rumtreibt und seine persönlichen Probleme auf andere Personen oder Gruppen projeziert ohne einen Hauch von Selbstreflektion


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden