Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

25.12.2014 um 11:33
@Aldaris

SpoilerDas schlimme ist ja, dass ich es fast geglaubt hätte :D


melden
Anzeige

PEGIDA

25.12.2014 um 11:57
@Aldaris

Satire darf das :)


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 11:59
So was hatten wir schon in der letzten Heuteshow (Clip irgendwo weiter oben).War nicht so lustig, eher Hetze.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 12:00
@Gwyddion

Das will ich doch meinen.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 12:02
Daran sieht man aber auch schön, was ich vor ein paar seiten schrieb:

Axel springer nimmt alles was clicks oder verkaufte zeitungen bringt.

Welt gehört zu axel springer, und dem weltklientel mutet man pegida kritik durchaus zu, während man sowas bei bild nicht bringenwürde


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 13:13
Und noch ein Einzelfall von muslimischer Intoleranz & Aggression

Ägypter schnitt Jesuskreuz in Niederösterreich um

http://www.heute.at/news/oesterreich/noe/art23654,1110501

Der örtliche Bürgermeister hat natürlich Verständnis für den Radikalen. Wär's umgekehrt gewesen, ein Christ hätte in einem muslimischen Land ein Symbol der Gottheit zerstört, wie würd's ihm dann jetzt gehen?


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 13:23
z3001x schrieb:Ägypter schnitt Jesuskreuz in Niederösterreich um
Ist das nicht geradezu revolutionär?:
Lutz Bachmann ruft seinen Anhängern zu: "Ich bin letzte Woche aus der Kirche ausgetreten." Auch dafür bekommt er viel Applaus.
http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/Pegida-oder-Die-Welle-artikel9048569.php


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 13:30
@Shionoro
Das mit der Medienverschwörungstheorie ist kompletter Unsinn . Die Medien vielfalt und die unterchiedliche Berichterstattung ist zu offensichtlich, um da von einer Verschwörung zu sprechen.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 13:31
@eckhart

Soviel zum christlichen Abendland, ich kann den ganzen Mist mit Pegida nicht mehr hören. Es scheint so, als ob sich da Bürger zusammenrotten, die mal legal gegen Ausländer sein dürfen. Für mich ist Pegida dumpfer Rassismus, mehr nicht.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 13:41
Rainer-Unsinn schrieb:die mal legal gegen Ausländer sein dürfen. Für mich ist Pegida dumpfer Rassismus, mehr nicht.
So ist es.
Um gegen Juden zu sein, sind sie zu feige.

Und angesichts der geballten rassistischen Berichterstattung von ARD bis SPIEGEL nach dem 11. September wissen seichte Geister, dass der Islam von vornherein schon Terror ist.

Jetzt kann man es dem Kanaken mal so richtig schön in seine Kümmelfresse schreien: DU BIST UNTERMENSCH! DEUTSCHLAND DEN DEUTSCHEN!!

Das befreit, macht die Lunge sauber und man hat wieder Freunde. Leute, die genauso sind wie man selbst und die einem nicht mehr das Gefühl geben, alleine zu sein. Und das erbärmliche Leben zwischen Niedriglohn und Hartz IV, zu dem man verdammt war, hat auf einmal einen Ursprung. Politik ist da zu kompliziert. Das geht auch einfacher:

Arbeitslos = zu viele Türken = Islam = Terrorist = Wir werden alle sterben.

So richtig schön gesellschaftlich akzeptiert mit den Nazis laufen. Das ist ein bisschen wie Cosplay.
Nur in braun. Und besorgt.

Und auch wenn ich die ANTIFA mit ihren neofaschistischen Parolen nie besonders mochte. Aber in einer Sache haben sie durchaus recht: Hitler ist in Deutschland noch lange nicht durch.

Kauft nicht bei Moslems!


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 13:45
z3001x schrieb:Der örtliche Bürgermeister hat natürlich Verständnis für den Radikalen. Wär's umgekehrt gewesen, ein Christ hätte in einem muslimischen Land ein Symbol der Gottheit zerstört, wie würd's ihm dann jetzt gehen?
Egal, oder willst du dich bei allem an Länder richten die Menschen an Baukränen aufhängen, nur weil sie Homosexuell sind oder Frauen steinigen weil sie angeblich Fremd gegangen sind?


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 13:47
@eckhart

Kirchenaustritt+viel applaus, in einer Stadt wo die Konfessionslosen die absolute Mehrheit stellen. Das schützenswerte christlich-jüdische Abendland!

Das die PEGIDAs sowas nicht selber merken... :D


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 14:12
Bone02943 schrieb:Egal, oder willst du dich bei allem an Länder richten die Menschen an Baukränen aufhängen, nur weil sie Homosexuell sind oder Frauen steinigen weil sie angeblich Fremd gegangen sind?
Danke für diese Beschreibung des islamischen Faschismus wie er im Jahr 2015 in vielen Teilen der Welt gelebt wird und wie man ihn auch in den nicht-muslimischen Gastländern zunehmend erlebt.

Zwischen Nix-Machen und Umbringen gibt s ein paar Abstufungen und mMn wäre das in DE eine Straftat (§166) und ist Ausdruck religösen Hasses. Wenn man gegen religiösen Hass & religös motivierte GEwalt duldet und klein redet, kann man es mit dem Geheule um Rassismus allerdings nicht Ernst meinen.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 14:15
@z3001x

Kannst du dir vorstellen, dass all diese Dinge mit dem Islam gar nichts zu tun haben?
Und, dass diese Gräueltaten soziologisch wie psychologisch erklärbar sind?
Ganz ohne Religion?


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 14:19
Steinugungen und Hinrichtungen und Fatwas gegen Kritiker haben mit dem Islam zu tun, weil von islamischen Geistlichen verordnet und organisiert und deren Auslegung des Korans darstellt und von Muslimen ausgeführt. Und die Gesitliche gibts auch unter angeblich nicht radikalen Muslims, wie den Muslimbrüdern.
Muss man sehr betruken sein, um das zu übersehen. Aber manche haben einen Grund sich dumm zu stellen.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 14:21
z3001x schrieb:Steinugungen und Hinrichtungen und Fatwas gegen Kritiker haben mit dem Islam zu tun, weil von islamischen Geistlichen verordnet und organisiert und deren Auslegung des Korans darstellt und von Muslimen ausgeführt. Und die Gesitliche gibts auch unter angeblich nicht radikalen Muslims, wie den Muslimbrüdern.
Gut. Das ist das Wissen, welches uns die BILD über den Islam zu Verfügung stellt.
Und jetzt hätte ich gerne mal etwas Fundiertes. So, mit differenziertem Denken.


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 14:26
@Scheol
Sowas gibt es nicht bei den Schlandisten. Gab nette "Protest"schilder, wo stand "VOLK SEI WACHSAM" oder " Alibaba und die 40 Dealer" ( mal abgesehen davon, dass Alibaba kein islamischer Name ist)


melden

PEGIDA

25.12.2014 um 14:27
@yummi

In Dresden(bei PEGIDA) kennt man den Islam halt oft nur aus einem Märchenbuch. ;)


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

25.12.2014 um 14:27
@Scheol Dann untermauer mal Deine differenziete Sichtweise dass die genannten Formen der Unmenschlichkeit, die im Namen des Islams erfolgen nichts mit dem Islam zu tun haben. So ganz differenziert. Jetzt bist Du an der Reihe.

Oder lies Hamed Abdel-Samad, "der ismlaische Faschismus". Da ist jedes Wort recherchiert udn belegt und sehr real.


melden
Anzeige

PEGIDA

25.12.2014 um 14:29
yummi schrieb:dass Alibaba kein islamischer Name ist
sondern? das interessiert mich jetzt mal ;)


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden