Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

28.12.2014 um 03:40
@fumo
@Bone02943
@IvanIV
@IrreBlütenfee
@Scheol
@Zoelynn
@interrobang
@absurdus
Vieole begreifen das aber auch erst wenn sie in den goldenen Westen gezogen sind.
In CH ist es einfach so, dass Fixkösten wie Miete, Krankenkasse, Auto, Steuern dermAssen Unkosten verursachen, dass dir zum leben nichts bleibt,
und wenn Angehöriger pflegebedürftig wird oder Auto kaputt oder Zahnarztrechnung, kommst du schnell in Schulden!


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:40
@fumo
In der Politik weis man nichts was die Zukunft bringt,dass kann sich alles ändern.
Nichts ist sowie es scheinf und nichts scheint so wie es ist.Das kann sogar über Nacht passieren wie die Wende.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:41
@Bone02943
@Scheol
@Zoelynn
@IvanIV
@IrreBlütenfee
@lilit
@interrobang

So, Ladys, zurück zum Thema! Hat jemand eine Idee, wie man die verlorenen Seelen der Mehrheitspegidas wieder zurück ins Körbchen holen könnte?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:42
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:In der Politik weis man nichts was die Zukunft bringt,dass kann sich alles ändern.
Natürlich weiß man es nicht, doch kann man bereits Weichen stellen, damit gewisse, unerwünschte Ereignisse nur mit einer geringen Wahrscheinlichkeit zutreffen werden.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:42
ich hatte ja mal ne Idee vor ein paar Stunden ,also ich bin raus.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:43
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:ich hatte ja mal ne Idee vor ein paar Stunden ,also ich bin raus.
Könntest Du sie bitte noch einmal verlinken, ich habe die übersehen! Danke!


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:44
@fumo
Ne das war aus der Spontanität ,passt jetzt nicht mehr war auch nicht all zu ernst gemeint , vergess es einfach,


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:45
Ihr redet alle gegen PEGIDA, aber eine Idee habt ihr auch nicht, oder?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:47
Naja ,einfach aussitzen wie Frau Merkel, scheint ja zu funktionieren.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:47
fumo schrieb:So, Ladys, zurück zum Thema! Hat jemand eine Idee, wie man die verlorenen Seelen der Mehrheitspegidas wieder zurück ins Körbchen holen könnte?
Mit Jobs, mehr Geld, mehr Rente und Aufklärung, wobei Aufklärung wohl das wichtigste wäre. Damit wird man zwar nicht alle erreichen, aber man sollte den Leuten versuchen zu erklären das der Islam, so wie er in Deutschland von fast alles Muslimen gelebt wir, keine Gefahr für unser Leben oder unsere Kultur darstellt.
Ich find auch vieles Falsch im Islam, schon allein diese Zwangsbeschneidungen, aber deswegen sind die Menschen an sich ja nicht gleich alle schlecht.
Vielleicht sollte man an die Urlaube in der Türkei erinnern, wie toll das doch dort ist und warum so viele immer wieder gerne dort hinfahren.
Außerdem muss man den Menschen warscheinlich noch mehr klar machen, dass man dem Salafismus und dem IS nicht tatenlos gegenübersteht, sondern auch aktiv ist.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:49
@Bone02943
Brot uns Spiele zieht auch heute noch nach 2000 Jahren . Die Römer verstanden das ja gut.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:49
@IrreBlütenfee
IrreBlütenfee schrieb:Ihr redet alle gegen PEGIDA, aber eine Idee habt ihr auch nicht, oder?
Volltreffer!

Es muss in einem ersten Schritt in Erfahrung gebracht werden, was wirklich die Sorgen dieser Wutbürger sind und wie und ob man diesen Sorgen begegnen kann.

Das Ziel muss sein, die Mitläufer und Nicht-Nazis aus der Demo herauszuziehen, damit am Ende nur der harte Nazikern übrigbleibt, der politisch keinen Nährboden findet.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:49
@Bone02943
Damit wird man vermutlich nur die wenigsten erreichen.

Was will die PEGIDA eigentlich? Ich fürchte ich bin da schlecht informiert. Gibt es da konkrete Forderungen? Oder wollen sie einfach ihren Unmut äußern?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:50
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Naja ,einfach aussitzen wie Frau Merkel, scheint ja zu funktionieren.
Dann haben wir bis zum Jahresende 100.000 Demoteilnehmer, die gegen Muslime generell protestieren.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:51
@IvanIV
IvanIV schrieb:Was will die PEGIDA eigentlich? Ich fürchte ich bin da schlecht informiert. Gibt es da konkrete Forderungen? Oder wollen sie einfach ihren Unmut äußern?
Offiziell sind die gegen eine Islamisierung Europas, aber es steckt mehr dahinter....Dunkeldeutschland eben, ....nix Maloche, nix Bimbes...! ;)


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:51
IvanIV schrieb:Was will die PEGIDA eigentlich? Ich fürchte ich bin da schlecht informiert. Gibt es da konkrete Forderungen? Oder wollen sie einfach ihren Unmut äußern?
Das weiß man nicht so genau, es gibt zwar 19 Punkte, aber eigentlich ist PEGIDA ein Sammelbecken von gefrusteten Bürgern die Probleme haben und einen gemeinsamen Feind suchen.
IvanIV schrieb:Damit wird man vermutlich nur die wenigsten erreichen.
Wäre wohl so, leider. :/


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:51
@IvanIV
19 Punkte kannst du im i net ergoogeln


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:52
@fumo

Es ist eigentlich ganz einfach.
Das eigentliche Problem ist ein dekadentes Wirtschaftssystem.
Gier bei den oberen 10%.

Lass Starbucks endlich Steuern zahlen. Davon können wir reichlich Flüchtlinge ernähren, ohne dass es jemand finanziell merkt.
Wenn man die Finanzen einigermaßen gerecht verteilt, fehlt der Nährboden für das, was wir gerade erleben.

Das Problem ist, dass dies mit unserer politischen Riege nicht zu machen ist.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 03:53
@IvanIV
@Zoelynn
@Bone02943
@IrreBlütenfee
@lilit
@Scheol

Es gäbe die Möglichkeit, die Leute dagegen demonstrieren zu lassen, wogegen sie wirklich sind und wogegen wir wahrscheinlich alle sind; nämlich gegen islamische Terrorgruppen....Damit könnte man den Leuten helfen, ihre Wut rauszulassen.

Wir dürfen nicht vergessen, dass die westliche Welt einen Krieg gegen den Terror führt, der auch in Deutschland bereits zu vielen Toten geführt hat.


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 03:54
@fumo
Glaub ich jetztnicht mehr das wird abebben meine ich jetzt mal.Im Winter ist Demo schlecht und im Frühling haben die meisten keine Lust mehr.


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden