Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

26.12.2014 um 13:55
@Zoelynn

Darüber kann man sich streiten, aber was ist jetzt dein problem damit?


melden
Anzeige

PEGIDA

26.12.2014 um 13:55
@Zoelynn

So ein Blödsinn....


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 13:56
@Bone02943
das Problem ist dass man hier der Pegida keine Meinungsfreiheit zu gesteht


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 13:56
@Shionoro

Die NPD hat auch eine Verfassungskonforme Satzung.
Wollen wir uns jetzt über Schein und Sein streiten?

Es ist ja wohl klar, wohin die Reise geht.
Nur, weil jemand eine entschärfte Version als Manifest veröffentlicht, muss ich nicht leugnen, was ich sehe. Und ich muss das nicht akzeptieren.

Keine Deportationszüge mehr aus Deutschland! So einfach ist das!


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 13:57
@Zoelynn

Was verwehrt man denn der PEGIDA? Volksverhetzung oder Holocaustleugnung?
Warum sollte PEGIDA sowas erzählen wollen, ist PEGIDA also doch ne extrem rechtsradikale Bewegung?


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 13:57
@Zoelynn

Doch, solange sie keine kriminelle handlung, und dazu gehört volksverhetzung, begehen.

@Scheol

Ja aber die dürfen auch demonstrieren.
und das zurecht.

Volksverhetzung ist es nicht was die pegida macht. Das sind einzelne die da demonstrieren eventuell, aber die ganze bewegung im allgemeinen? nein.

Deportationszüge, so wie du es hier verwendest, ist für mich verharmlosung des holocausts


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 13:58
@Shionoro
alles klar Meinungsfreiheit ist jetz eine kriminelle Handlung


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 13:58
@Zoelynn
@Zoelynn
Volksverhetzung ist eine kriminelle handlung.
Willst du es nachlesen?

Wenn du rumrennst und 'tod allen juden' rufst ist das kriminell.

oder findest du das das legal sein sollte?


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 14:01
@Zoelynn

Warum willst du das Volksverhetzug und Holocaustleugnung legal sind und von PEGIDA gesagt werden darf?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 14:01
@Shionoro
Es st auf jedenfall keine Meinungsfreiheit, Meinungen sind das Ergebnis von Gedanken und wenn einige Gedanken unter Stafe stehen ist das eher kriminell.
Gedanken schaden niemand physikalisch.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 14:02
@Zoelynn

Also 'tod allen juden' ja oder nein jetzt?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 14:03
@Shionoro
Das ist mir jetzt zu plump um drauf zu antworten


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 14:03
@Shionoro
Shionoro schrieb:Deportationszüge, so wie du es hier verwendest, ist für mich verharmlosung des holocausts
So ein absoluter Blödsinn. Deportationszüge gab es nicht nur in Deutschland und die ersten KZs haben die Briten errichtet. Ich weiß, der Holocaust ist dem Deutschen heilig. Aber wir waren nicht in allem die ersten!
Shionoro schrieb:Ja aber die dürfen auch demonstrieren.
Du hast das Recht zu demonstrieren.
Aber sowie du gegen Völker hetzt, machst du dich strafbar.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 14:04
@Zoelynn

Na mit dir muss ich plump reden weil du sonst ausweichst und außer einzeiler scheinbar nix antworten kannst.

@Scheol

Dan verharmlost du halt auch das, offensichtlich.
Aber menschen aus einem land ausweisen wenn sie illegal eingewandert oder straffällig sind hat mit deportationen nix zu tun, und da dieses wort zu verwenden ist eine verharmlosung.

Pegida hetzt auch nicht gegen völker, ansonsten quelle pls


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 14:05
@Shionoro

Sag, geht's noch?

Die PEGIDA will ein Einreiseverbot von Muslimen und eine Ausweisung der hier lebenden.
Wenn davon einer hier bleiben will, muss er sich strenger Auflagen beugen.
Und das europaweit!

Jetzt übertrag das mal auf die Praxis.
Sag mal, trollst du mich?


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 14:06
@Scheol

Quelle. Wo will pegida ein einreiseverbot von muslimen?
WO eine ausweisung der heir lebenden?

Quelle, jetzt


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 14:06
@Shionoro
dann such dir ein anderen mit dem du plump diskutieren willst.
Ich stehe dir da nicht zur Verfügung


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 14:06
@Zoelynn
Bone02943 schrieb:Was verwehrt man denn der PEGIDA? Volksverhetzung oder Holocaustleugnung?
Warum sollte PEGIDA sowas erzählen wollen, ist PEGIDA also doch ne extrem rechtsradikale Bewegung?


melden
MarcPaulsen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 14:08
Hallo zusammen !
Habe mir jetzt alle 555 Seiten durchgelesen und fand einiges echt bizarr...

Ich war auf der zweiten HoGeSa - Demo in Hannover und auf 6 PEGIDA - Veranstaltungen

Zur HoGeSa- Demo : Viel assoziales Gesocks muss ich zugeben, hat mir gar nicht gefallen!
Aber dort lief auch einiges sehr komisch ab:
- Alle Livecams der Stadt waren an diesem Ort abgeschaltet wie in Köln! Grund: Wartungsarbeiten
- Ein alter Güterzug versperrte die Sicht vom Bahnhof auf den Platz
- Die Antifa hat 4 Menschen fast getötet! Mit Messerstichen in den Kopf etc.
- Von dieser Attacke kam nichts in den Medien
- Der Zug der Gegendemo kam gefährlich nah dran, womit wohl eine Eskalation provoziert werden sollte

Mein Fazit: Dort gehe nicht mehr hin, da dort ehrlich viele Assis ihr Unwesen treiben

Jetzt möchte ich jedoch auf das eigentliche Thema PEGIDA eingehen:

Ich bin seit der 5. Demo in Dresden dabei, fahre jeden Montag aus Duisburg dorthin!
Meine Beweggründe :

-Mein jüdischer Cousin wurde 6 mal in Düsseldorf von radikalen jugendlichen Muslimen attackiert, einmal sogar mit Messer! Und das nur, weil er eine Kippa trug!

- Die abartige Fäkalsprache einiger Politker gegenüber den Demo- Teilnehmern!

Die Medien stellen sich ziemlich dämlich an! Wir befinden uns meiner Meinung nach auf gutem Wege in eine Meinungs- / Gesinnungsdiktatur ! Den Demonstranten in Dresden wird jegliches Recht abgesprochen! Wer nicht mit dem Mainstream schwimmt, wird mundtot gemacht!

Das schockt mich sehr! Desweiteren wird sehr einseitig berichtet: Bei der letzten Demo wurden Pegida- Demonstranten von Linksextremen angegriffen und mit Stichwunden verletzt! Dies wurde nirgends berichtet! Wäre es jedoch anders herum, dann wäre der Medienaufschrei sehr laut.

Und wird immer mit Studien bewiesen, dass Flüchtlinge und Asylbewerber nur eine Bereicherung sind. Aber warum nehmen nur eine handvoll EU-Staaten diese dann auf und der Rest weigert sich? Wenn diese Leute so eine Bereicherung sind, müssten die Staaten sich dann nicht über diese streiten?

Die Bertelsmann- Studei wurde komplett verfälscht und schön gerechnet, aber im Endeffekt kostet jeder von denen über 70.000 Euro! Von wegen mehr einzahlen als kosten! LÜGE


Desweiteren befeuert mich folgendes immer und immer wieder dorthin zu fahren:

-Die Gegendemonstranten schreien " Nie wieder Deutschland" und "Deutschland verrecke" und fordern dabei noch bedingungslose Toleranz! Lächerlicher gehts nicht mehr! Bedingungslose Toleranz für Kriegsflüchtlinge: JA, ohne Wenn und Aber!
Toleranz für Wirtschaftsflüchtlinge aus EU-Staaten & diversen nordafrikanischen Urlaubsländern? DEFINITIV NEIN!

-Es ist schon die Höhe , dass Asylbewerber mehr bekommen ( Taschengeld, Gratis Krankenversorgung, Sozialarbeiter, PUTZKOLONNE etc) als die meisten Rentner! Das geht nicht und ist UNFAIR!

-Und warum redet man immer über Integration? Flüchtlinge und Asylbewerber gehen doch irgendwann wieder? NEIN! Sie werden hier bleiben!

-Fachkräfte? Ohne zu pauschalisieren, da sicherlich auch einige gut ausgebildete Leute darunter sind, aber die große Mehrheit ist das nicht!

-Man fahre mal in Stadtteile wie Neukölln oder Duisburg Marxloh.. Dort herrscht Anarchie! Sogenannte No-Go- Areas für Polizei, Juden und alle anderen Nichtmuslime!


melden
Anzeige

PEGIDA

26.12.2014 um 14:10
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Eigentlich müssten doch die lupenreinen Demokraten die hier gegen die Meinungsfreiheit hetzten genau das Gegenteil schreiben und für Meinungsfreiheit sein und sie Unterstützen.
Stattdessen wird gehetzt auf Teufel komm raus gegen die PEGIDA.
Echt wo? Wer hetzt hier gegen die Meinungsfreiheit? Du darfst doch hier alles frei sagen, auch auf der Straße, also wer genau hetzt hier gegen die Meinungsfreiheit? Zitiere mal bitte entsprechende Aussagen hier aus dem Thread. Ihr sagt Eure Meinung und wir eben unsere, dass Eure für die Tonne ist, und wir begründen es auch ganz nett.

Du verwechselst freie Meinung (wenn sie Dir nicht passt) mit Hetze. Aber über das gewisse Kontingent, das nötig ist, die Dinge zu begreifen, haben wir ja schon gesprochen.
Wer hier die Meinungsfreiheit angreift ist für mich kein Demokrat und schon gar nicht ein Verfechter der freiheitlich demokratischen Grundordnung. Das ist einfach nur ein Heuchler.
Ja wer tut das denn nun? Und es ist nun so, dass Deine Wertung hier wohl keinen groß kratzt, kann damit gut leben, wenn Du meinst ich wäre kein Demokrat. Andere meinen eben, Ihr seid keine mit Geist groß gesegneten, natürlich das nur in Anbetracht dessen was Ihr Argumente nennt und sonst so faselt, wenn da denn mal was kommt.

Ist doch toll, wir haben alle unsere freie Meinung.


Erst denken, dann schreiben, unterstützt: IUGIDA (Intellektuelle User gegen die Idiotisierung des Allmysteryforum)


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden