Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

28.12.2014 um 02:20
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Selbst ein Ken Jebsen
Wer soll das sein? Muss man den kennen? Macht der Musik?


melden
Anzeige

PEGIDA

28.12.2014 um 02:20
@IrreBlütenfee

Das haben tausend leute gerufen? Quelle?

@Flatterwesen

Und das will wirklich was heissen. Er hat sogar nen kommentar auseinandergenommen von einer die zur pegida geht



Ich mag ihn ja nich so...aber man sollte es gesehen haben da er schon recht gut analysiert was die fürn quatsch schreiben.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:20
Zoelynn schrieb:Ich kann mir nicht vorstellen ,dass Die Regierung für eine Islamisierung Deutschland ist
Ich bin auch nicht für einen Islamistischen Gottesstaat, aber deswegen brauch ich kein PEGIDA und befürworte die ganze Demo auch nicht. Erstens schon weil es diese sogenannte Islamisierung doch gar nicht wirklich gibt. Es ist wenn dann eher eine Vermischung und ein miteinander in einem Land.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:20
@fumo

PEGIDA ist fremdenfeindlich und trägt das im Namen.
Ich weiß nicht, was es da noch zu diskutieren gibt.
Natürlich sind die rechts!


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:20
@fumo

Diese Rufe sind auf einer Anti-Israel Demo erklungen. Organisiert von muslimischen Vereinen...

Nix PEGIDA!!!


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:21
@IrreBlütenfee
Na Und? Ich bin auch der Meinung das die Palästinenser einen eigenen Staat haben sollten? Deswegen ist man noch lang nicht Pro Islamistisch oder so.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:22
fumo schrieb:Lass Dich doch nicht für dumm verkaufen!
Keine Angst. ;)


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:23
@Scheol
Scheol schrieb:Leute, die auf der PEGIDA-Demo interviewt wurden.
Nich' gesehen? Zig Male verlinkt.
Mit Sicherheit gibt es solche Personen auf den Demos, aber sie sind doch nicht repräsentativ für die Mehrheit der dort anwesenden Leute.

Ein Beispiel: Auf einem Gemüsemarkt kam ich vor Jahren mal mit einem Markthändler ins Gespräch, wo die Probleme in Deutschland liegen...Die Antwort von ihm war: "Die Juden sind es schuld!"

Soll ich daraus ableiten, dass ALLE Gemüsehändler auf Märkten Nationalsozialisten sind, weil EINER einen an der Waffel hat?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:24
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Ich bin auch der Meinung das die Palästinenser einen eigenen Staat haben sollten?
Und ich bin der Meinung, dass es in unserer Kantine freitags Schnitzel anstatt Fisch geben sollte. Aber was genau hat das jetzt mit PEGIDA zu tun?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:24
@fumo
fumo schrieb:und das sind doch wirklich Probleme, die man über Aufklärung lösen kann.
:D Bei einer Pegida-Kundgebung? Jetzt hör mal auf! :D


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:24
@IrreBlütenfee

Du kannst nicht differenzieren. Und das ist der Grund, warum du dich darüber aufregst, dass man PEGIDA schlechtredet. Du bist noch sehr jung, richtig?

Vielleicht solltest du dich erst einmal umfassend mit der Islam-Juden-Problematik auseinandersetzten. Und zwar differenziert! Das heißt, beide Seiten zu sehen. Nicht nur die eine.

Und "Juden ins Gas" ist ein Ausspruch, der vor Gericht gehört.
Dabei spielt es absolut keine Rolle, ob derjenige Moslem ist oder nicht.
Wie kommst du darauf, solche Sprüche auf alle Moslems zu übertragen?
Woher nimmst du die absolute Dreistigkeit von anderen Moslems zu verlangen, dass sie sich davon distanzieren? Sag mir das mal!

Ich sehe es überhaupt nicht ein, mich für die Schwulenfeindlichkeit von so manchem Katholik rechzufertigen, der Homosexuellen sagt, dass sie in die Hölle kommen (schlechter Mensch) und an einer heilbaren Krankheit leiden.

Deine Doppelmoral setzt Maßstäbe!


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:24
@fumo
Niemand sagt das sie Nationalsozialisten sind, aber das viele Fremdenfeindlich sind...


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:25
@IrreBlütenfee
IrreBlütenfee schrieb:Diese Rufe sind auf einer Anti-Israel Demo erklungen. Organisiert von muslimischen Vereinen...
Und was hat das dann jetzt mit PEGIDA zu tun?....In Teheran wirst Du solche Rufe wohl täglich auf dem Markt hören!


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:25
@Scheol
Weil im Namen "gegen Islamisierung" steht ist die also Fremdenfeindlich,dann wäre "für Islamisierung"
Fremdenfreundlich.
Ausserdemist der Islam kein Mensch dem man Feind sein kann sondern eine Religion


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:25
@fumo
fumo schrieb:Ein Beispiel: Auf einem Gemüsemarkt kam ich vor Jahren mal mit einem Markthändler ins Gespräch, wo die Probleme in Deutschland liegen...Die Antwort von ihm war: "Die Juden sind es schuld!"

Soll ich daraus ableiten, dass ALLE Gemüsehändler auf Märkten Nationalsozialisten sind, weil EINER einen an der Waffel hat?
Das ist kein guter Vergleich, aber wenn man hier in Ost-Sachsen aufgewachsen ist und lange lebt, dann merkt man doch schon wie kleinbürgerlich und, zumindest innerlich, Femdenfeindlich doch recht viele "norlame besorgte Bürger" eigentlich sind. Und das gerade diese sich dann von PEGIDA wohl verstärkt angesprochen fühlen, ist doch nur logisch.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:26
@fumo

Nochmal: PEGIDA ist schon alleine vom Namen fremdenfeindlich.
Wer in ein Steakhouse geht und meint, dort seien Vegetarier unterwegs, ist vielleicht ein Idiot?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:28
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:aber das viele Fremdenfeindlich sind...
Woher willst Du das wissen? ...Das behauptest Du doch einfach mal so!...Die Demo-Teilnehmer haben sich NICHT gegen Zigeuner, Schwarze, Asiaten usw. geäußert, sondern fürchten eine Islamisierung Europas und die Gründe herfür sind in der Berichterstattung der Medien über den IS-Terror zu suchen. ..Also liegt ihre Angst nicht beim Türken um die Ecke begraben, sondern bei Terroristen und hierfür ist mangelnde Aufklärung verantwortlich.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:29
@Scheol
Ja , und wer in ein Vegetarierhaus geht und meint es sei ein Steakhous ist was dann


melden
Anzeige

PEGIDA

28.12.2014 um 02:29
@fumo
Wie findest Du die Identitäre Bewegung?
Der Dresdner Organisator findet die nämlich ganz toll, trägt sogar T-Shirts von denen. Die NRW-Orga-Tante sitzt als Beisitzerin im Landesvorstand von proNRW und ist ebenfalls bei den Identitären aktiv.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden