Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

28.12.2014 um 02:29
http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2014/07/Al-Quds-Demonstration-Berlin.html@aseria23

Dürfte reichen, vorallem der Satz über die "Kindermörder"...


melden
Anzeige

PEGIDA

28.12.2014 um 02:30
@Scheol
Scheol schrieb:Nochmal: PEGIDA ist schon alleine vom Namen fremdenfeindlich.
pegida ist nicht pauschal fremdenfeindlich! ....Ich habe noch nichts davon gehört, dass sich PEGIDA gegen Schwarze, Zigeuner usw. geäußert hat. Die Mehrheit dieser Leute hat eine unberechtigte Sorge, die man ernst nehmen und durch Argumente zu entkräften versuchen sollte.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:30
@fumo
Also die Berichterstattung der Medien über den IS ist alles andere als Positiv....


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:30
@derpreusse

Was hast du gegen muslimische Feiertage?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:30
@IrreBlütenfee
und warum muss dan diese undiferenzierte hetze von pegida sein? warun wird wird dieser rassismus so offen unterstützt?


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:31
@Bone02943
Demnächst werden dann Ziegen und Schafe auf offener Straße geschächtet.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:31
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Also die Berichterstattung der Medien über den IS ist alles andere als Positiv....
Richtig und davor haben die Leute Angst, wenn sie irgendwo ein Minarett sehen und diese Angst muss man den Leuten nehmen und dann verschwinden auch diese Demos wieder.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:32
@derpreusse

Nein aber aus allen Kirchen werden Moscheen und du bist der erste den man zwingt zum Islam zu konvertieren....


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:32
@fumo
Und wie willst du ihnen die Angst nehmen?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:32
Ok mal realistisch gemacht, was wäre passiert wenn die Moslems ganz normale Europäische Kleider tragen würden die Frauen kein Kopftuch ,keine Moschee,kein Gebetsteppich in der firma kein Stand draussen, ob dann son Theater los gegangen wäre wie jetzt.
muss @Zoelynn
einfach zitieren , sorry, aber ist zu schön! :D


Jetzt echt mal, ist denn Pegida rechts?

Kaum, das sind die ganz normalen, die zuwenig Geld für Heizung haben und deshalb auf Strasse gehen,
nebenbei wird noch was gegen Muslime gebrüllt,
excuse, natürlich gegen nur die Radikalen davon, aber das sind ja sowieso alle, weil im Islam schlummert etwas ganz böses,
das is so!

afd stadtrat und ex bpe mitglied fritz s

Deutschland wird ja sowas von bedroht von Islam,

diese Nestbeschmutzer,

wir sollten uns wehren gegen jegliche Fanatiker,
Nuhr und andere, grenzwärtigere als Nuhr sind akzeptabel, die einen finden es lustig, die anderen grenzwärtig,
aber Demos organisieren die Ängste schüren müssen nicht sein.
Leben lassen, wie schon gesagt wurde,
und aufhören mit Vorurteilen.

Der üble Kriminelle kommt aus oft muslimischer Familie, was noch nicht heisst, dass er seine Religion verstanden hat. Dümmliche Überlegenheitsreaktionen zeugen oft von Unsicherheit, und "Segen suchen".
Stammesangehörigkeiten und Ehrgefühl stammen aus vorislamischen Zeiten, sind aber trotz Religion noch allgegenwärtig.

Was ist eigentlich im Westen los,
ohne Islam und ganz losgelöst von Religionen?
Wir haben eine sehr hohe Rate von Kriminalität, Menschenhandel, pädophilie, Missbrauch und Mafia,

wir haben Bereicherung aus undurchsichtigen, Korrupten, Länder ausbeutenden Quellen,
wir produzieren Waffen, damit dort die Kriege erhalten bleiben?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:33
@Flatterwesen
@IrreBlütenfee
@Scheol


Ich sage Euch mal was.....WENN PEGIDA ein brauner Aufmarsch wäre, dann wäre zum einen das Auftreten ein völlig anderes und zum anderen würden sich die Parolen anders anhören und da wären Schwarze, Zigeuner usw. inbegriffen.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:33
@IrreBlütenfee

Du hast offensichtlich einfach keine Ahnung.
Zionismus ist das, was die IS für den Islam ist.

Die IDF schießt wirklich auf Kinder.

Dass man "gegen Israel" demonstriert ist aber ungefähr genauso rassistisch, wie die PEGIDA ist. Das gebe ich zu. Und ich finde es einfach herrlich, wie du versuchst den Antisemitismus als ein genetisch bedingtes Merkmal für Moslems zu propagieren.

Und wenn eine handvoll Moslems sich zum Antisemitismus hinreißen lassen, na, dann nehme ich doch mal eine rassistsche Bewegung in Schutz, die gegen die Antisemiten sind.
Da glaubt der eine Rassist besser als der andere zu sein.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:35
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Und wie willst du ihnen die Angst nehmen?
Darüber könnt Ihr Euch hier mal Gedanken machen, anstatt PEGIDA schon vor Eurem gefühlslinken Auge beim Marsch auf die Feldherrenhalle ertappen zu wollen.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:36
fumo schrieb:Ich sage Euch mal was.....WENN PEGIDA ein brauner Aufmarsch wäre, dann wäre zum einen das Auftreten ein völlig anderes und zum anderen würden sich die Parolen anders anhören und da wären Schwarze, Zigeuner usw. inbegriffen.
Man gibt sich sicher mit Absicht so bürgerlich, HoGeSa hat ja gezeigt das so ein Extrem die besorgten Bürger abschreckt. Dennoch kann man nicht leugnen das sie ihre Probleme auf die falschen projezieren. Früher waren an allem Übel nach den goldenen 20er die Juden schuld, heute gehts den Leuten wieder merklich/gefühlt schlechter im Portemonaie und schon sind es die Flüchtlinge und der Islam. ;)


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:36
@fumo
Die PEGIDA-Teilnehmer lassen sich aber kräftig gegen Flüchtlinge aus. Ist das besser?
Zitat: 0,2% Flüchtlinge wären schon 0,2% zuviel! oder: Die bringen die ganzen Bazillen und Krankheiten hier rein! (Hat er echt gesagt!) oder: Sollen die Politiker doch Flüchtlinge aufnehmen, dann sehen sie was sie dem Volk antun! (oh man, das war übrigens die Omi, die die ganze Zeit beim sprechen mit dem Finger auf ihre Brust getippt hat, als hätte sie selbst schon welche aufnehmen müssen *facepalm*) nur 3 aus Dresden, es gibt noch viele mehr :(

Organisation rechts, Lemminge überwiegend rechts.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:37
fumo schrieb:Ich sage Euch mal was.....WENN PEGIDA ein brauner Aufmarsch wäre, dann wäre zum einen das Auftreten ein völlig anderes und zum anderen würden sich die Parolen anders anhören und da wären Schwarze, Zigeuner usw. inbegriffen.
Das war vielleicht früher so....heute sind nazis oft wesentlich cleverer...leider.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:40
@fumo
fumo schrieb:Ich sage Euch mal was.....WENN PEGIDA ein brauner Aufmarsch wäre, dann wäre zum einen das Auftreten ein völlig anderes und zum anderen würden sich die Parolen anders anhören und da wären Schwarze, Zigeuner usw. inbegriffen.
Also das Auftreten der Nazis hat sich in den letzten Jahren sehr gewandelt....


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 02:40
Bone02943 schrieb:Früher waren an allem Übel nach den goldenen 20er die Juden schuld, heute gehts den Leuten wieder merklich/gefühlt schlechter im Portemonaie und schon sind es die Flüchtlinge und der Islam.
Ob man die Stituation der Juden damals mit derjenigen der Moslems in Deutschland heute so vergleichen kann... naja ich weiß nicht. Finde ich etwas verharmlosend.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 02:41
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Man gibt sich sicher mit Absicht so bürgerlich
Nein, tut man nicht. Ein Aufmarsch der Nationalsozialisten ist straff organisiert, da läuft nichts zufällig ab, das hat mit PGIDA-Demos nichts zu tun, wo vorher noch völlig unklar ist, wer oder wie viele Leute kommen werden.

Das hier sind Wutbürger, die man sehr leicht wieder über die CDU erreichen könnte - stammt nicht von mir, sondern von einem Politiker, dessen Namen zu ergoogeln ich jetzt zu faul bin.


melden
Anzeige

PEGIDA

28.12.2014 um 02:42
@nananaBatman

Es geht hier nicht um die Extreme von damals, sondern um die Anfänge.
Da gibt es durchaus Parallelen. Es ging ja nicht sofort mit offener Gewalt gegen Juden los.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden