Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

28.12.2014 um 06:28
Roydiga schrieb:In diese Häuser zogen aber einfach wildfremde Menschen ein und wir mussten raus, genau so war das, unglaublich? Glaubt s ruhig.
Halbwegs persönlich kenn ich das nur von meinen Omas, die damals aus den Gebieten östlich der Neiße(heute Polen) vertrieben wurden, bzw. geflüchtet sind. Hoffe sowas nie erleben zu müssen. :X


melden
Anzeige

PEGIDA

28.12.2014 um 06:29
@Bone02943

Ist das noch so ja ? Ich weiß es gar nicht, wie das heute gehandhabt wird, ehrlich gesagt.
Weiß nur, dass Asylsuchende nicht arbeiten dürfen, wir hatten damals kein Asyl, ea hieß Duldung, jetzt, wo ich darüber nachdenke, werde ich es doch glatt mal googlen, ob es das heute sogar noch gibt . XD

Ach, das war nicht mal ein Bruchteil dessen, aber heute kann ich über alles lachen, auch über die Menschen, eigentlich habe ich eher manchmal Mitleid mit ihnen. Seine Energie für etwas Negatives zu verschwenden, das ist eigentlich traurig.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:29
@Roydiga

Das dass traumatisch für dich war, ist nachvollziehbar, aber du wirst damit leben müssen, dass nicht jeder von dir begeistert ist. Das zu ertragen ist wahre Stärke. Ich kann das nicht mehr.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:35
Roydiga schrieb:Ist das noch so ja ?
Klar schau nach PEGIDA, wärend Omis sich nichtmal nen Stück Stollen kaufen können, bekommen die Asylanten ja alles geschenkt! <-- so die Meinung. Und das Asylbewerber in der Regel nicht arbeiten dürfen ist auch heut noch so + das Unwissen dazu.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:36
@IrreBlütenfee

Niemand muss von mir begeistert sein, wenn ich jemandem als Person auf den Geist gehe und er mir das sagt, dann kann ich damit leben.
Wenn mich jemand verabscheut für etwas, was ich nicht zu verantworten habe und womit ich nichts zu tun habe, dann muss ich nicht damit leben.
Ich kann demjenigen sagen, was ich von ihm und seiner Einstellung halte.

Zudem wüsste ich gerne, was genau du nicht "mehr kannst".


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:40
@Roydiga

Du kannst und darfst ihm sagen, was du von ihm hältst. Nennt man Meinungsfreiheit... ;)

Die Dankbarkeit, Demut und vorallem Friedfertigkeit wie sie z.B. deine Mutter gezeigt kann ich bestimmten Teilen der Bevölkerung gegenüber nicht mehr aufbringen. Die Gründe stehen weiter oben. :)


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:46
@Bone02943

Achso, ich dachte du meinst die Duldung, ja, das mit den Vorurteilen ist ganz aktuell, ja.
Genau deshalb regt mich das besonders auf, wenn da so mit Halbwissen hantiert wird und Hass geschürt wird gegen Menschen, die nicht immer nur hergekommen sind, weil ihnen das Gras hier grüner erscheint, viele wollten nur überleben.

Dann redet man von Integrationsunwilligen.
weiß man eigentlich, dass hunderte Flüchtlinge verschiedener Länder in Blockbauten gesteckt wurden?
Dort gab es nicht einen deutschen Bewohner, die Jungen gingen zur Schule und konnten sich wenigstens teilweise integrieren, wie sollten sich aber die Erwachsenen da integrieren? Theaterbesuche?
Die, die aus denselben Ländern kamen, blieben unter sich, verständlich.
Viele junge Leute haben es auch nicht geschafft, es waren viele Trotzreaktionen, wenn sie uns nicht wollen, dann wollen wir sie auch nicht, nach dem Motto.

Es sind so viele Faktoren, die eine Rolle spielten und spielen, in dem was alles von verschiedenen Seiten versäumt würde, dass es hier einfach den Rahmen sprengen würde, so weit auszuholen.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:50
@IrreBlütenfee

Naja "Teile der Bevölkerung" ist schon etwas pauschalisiert, gibt immer solche und solche.
Ich finde, dass jeder Mensch eine faire Chance verdient hat.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:52
@Roydiga

Völlig richtig ^^


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 06:54
@Roydiga

Ums konkret zu machen: Ich rede von diesen IRREN ISLAMISTEN. Ich habe erlebt, wozu die in der Lage sind und kann dort nichts anderes mehr als Hass empfinden, so leid es mir manchmal tut. Bildung würde einige von denen retten.

Der normale Flüchtling hat jedes Recht hierzusein!


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 07:02
@IrreBlütenfee

Wenn es denn die Richtigen trifft, kannst du die von mir aus auch hassen.
Ich persönlich könnte nicht hassen, außer wenn meine Freundin mein letztes Stück Pizza vertilgt, wenn ich kurz wegschaue, dann kommt das Hass sehr nahe

Aber Hauptsache du kannst auch differenzieren zwischen "irren Islamisten", wie du sie nennst und Moslems.
Wenn sich die Grenzen der Differenzierung vermischen, dann hat man ein Problem.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 07:12
@Roydiga

Beim Essen hört der Spass auf, verständlich :)

Damals ging es letztendlich ums Leben. Das werde ich denen nie vergessen...


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 07:13
IrreBlütenfee schrieb:Beim Essen hört der Spass auf, verständlich :)
Und ich dachte immer "Kochen & Essen verbindet" ;)


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 07:19
@Bone02943

Wer sich an meinem Anteil vergreift, endet als Futter... :)


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 10:41
@Bone02943
Bone02943 schrieb:In Rosenheim(Bayern)
...wundert es mich nicht. Als damals die REPs und die DVU in die politische Landschaft drängten, erhielten die Bundesweit die meisten Stimmen in Rosenheim. Wenn ich es noch richtig auf der Kette habe.. so um die 25%
Bone02943 schrieb:Viele Handwerksbetriebe können ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen und würden gern junge Flüchtlinge einstellen.
Wie interessiert die Handwerkerschaft an einem gut gebildeten potentiellen Lehrling ist, sehe ich an meinem Sohn. Kaum Interesse...
Das ist reine Phrasendrescherei der Lobbyisten..


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 10:44
@Roydiga
Roydiga schrieb: viele wissen heute noch nicht mal, dass Menschen wie wir damals gezwungen wurden, von Sozialhilfe zu leben.
Das mußte ich auch schon.. vor zig Jahren. Dafür gibt es sie ja.. damit man wenigstens noch leben kann.


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 10:45
@psreturns

:D Ja was machen wir denn dann wenn um uns herum die Religionsmassen wüten?


melden

PEGIDA

28.12.2014 um 10:48
@IrreBlütenfee

Krass. Israel. Da wird wohl auch nie Ruhe einkehren. Wollte da auch immer mal hin... aber man weiß ja nie, wo und wann es wieder einschlägt. Ebenso Ägypten.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

28.12.2014 um 12:31
@Roydiga
Ich habe das mal über flogen von dir, aus welchem Land bist du denn wann geflohen.
Was dir passiert ist kommt daher ,da nicht alle Menchen gleich sind in diesem Staat,hier herrscht Kapitalismus, daher bin ich für 100% sozialisierung also auch bei der Arbeit und dem Lohn und der Gleichbehandlung aller Menschen in diesem Lande, also auch der Unterbringung und der Arbeit.
Das muss aber dann auch für ALLE gelten, dies ist aber nicht.
In diesem Land gibt es noch große Ungerechtigkeiten zu überwinden und zwar auf ALLEN Gebieten.
Dann wäre das nie passiert.


auch an @fumo Lösung des Problem


melden
Anzeige

PEGIDA

28.12.2014 um 12:58
Das 19-Punkte-Programm
POSITIONSPAPIER der PEGIDA:


1. PEGIDA ist FÜR die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten. Das ist Menschenpflicht!

2. PEGIDA ist FÜR die Aufnahme des Rechtes auf und die Pflicht zur Integration ins Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (bis jetzt ist da nur ein Recht auf Asyl verankert)!

3. PEGIDA ist FÜR dezentrale Unterbringung der Kriegsflüchtlinge und Verfolgten, anstatt in teilweise menschenunwürdigen Heimen!

4. PEGIDA ist FÜR einen gesamteuropäischen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge und eine gerechte Verteilung auf die Schultern aller EU-Mitgliedsstaaten! (Zentrale Erfassungs-behörde für Flüchtlinge, welche dann ähnlich dem innerdeutschen, Königsteiner Schlüssel die Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedsstaaten verteilt)

5. PEGIDA ist FÜR eine Senkung des Betreuungsschlüssels für Asylsuchende (Anzahl Flüchtlinge je Sozialarbeiter/Betreuer - derzeit ca.200:1, faktisch keine Betreuung der teils traumatisierten Menschen)

6. PEGIDA ist FÜR ein Asylantragsverfahren in Anlehnung an das holländische bzw. Schweizer Modell und bis zur Einführung dessen, FÜR eine Aufstockung der Mittel für das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) um die Verfahrensdauer der Antragstellung und Bearbeitung massiv zu kürzen und eine schnellere Integrationzu ermöglichen!

7. PEGIDA ist FÜR die Aufstockung der Mittel für die Polizei und GEGEN den Stellenabbau bei selbiger!

8. PEGIDA ist FÜR die Ausschöpfung und Umsetzung der vorhandenen Gesetze zum Thema Asyl und Abschiebung!

9. PEGIDA ist FÜR eine Null-Toleranz-Politik gegenüber straffällig gewordenen Asylbewerbern und Migranten!

10. PEGIDA ist FÜR den Widerstand gegen eine frauenfeindliche, gewaltbetonte politische Ideologie aber nicht gegen hier lebende, sich integrierende Muslime!

11. PEGIDA ist FÜR eine Zuwanderung nach dem Vorbild der Schweiz, Australiens, Kanadas oder Südafrikas!

12. PEGIDA ist FÜR sexuelle Selbstbestimmung!

13. PEGIDA ist FÜR die Erhaltung und den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur!

14. PEGIDA ist FÜR die Einführung von Bürgerentscheidungen nach dem Vorbild der Schweiz!

15. PEGIDA ist GEGEN Waffenlieferungen an verfassungsfeindliche, verbotene Organisationen wie z.B. PKK

16. PEGIDA ist GEGEN das Zulassen von Parallelgesellschaften/Parallelgerichte in unserer Mitte, wie Sharia-Gerichte, Sharia-Polizei, Friedensrichter usw.

17. PEGIDA ist GEGEN dieses wahnwitzige "Gender Mainstreaming", auch oft "Genderisierung" genannt, die nahezu schon zwanghafte, politisch korrekte Geschlechtsneutralisierung unserer Sprache!

18. PEGIDA ist GEGEN Radikalismus egal ob religiös oder politisch motiviert!

19. PEGIDA ist GEGEN Hassprediger, egal welcher Religion zugehörig.

Ich suche "rechtes" Gedankengut. Kann mir jemand helfen? Ich will auch gegen Pegida sein.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Reform der GEZ218 Beiträge
Anzeigen ausblenden