Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

29.12.2014 um 17:39
Jupp, aber wie geht´s jetzt weiter? Die Politik scheint ratlos.
Die Frage ist, würde ein Volksentscheid eine mehr- oder mindermäßige Klärung bringen ?
D.h. noch lange nicht, das geltenes Recht gebrochen werden muss oder EU-Richtlinien verletzt werden.
Also rein spekulativ .


melden
Anzeige

PEGIDA

29.12.2014 um 17:57
Ein österreichischer Blick auf "PEGIDA" und das Drumherum: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article135794952/Der-deutsche-Topf-kocht-ueber-vor-aufgestauter-Wut.html?wtrid=soc...


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 17:59


lol, nicht schlecht.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:02
@pathofdecay
pathofdecay schrieb:Jupp, aber wie geht´s jetzt weiter? Die Politik scheint ratlos.
Das ist aber kein gutes Zeugnis für die Politik.. wenn sie schon jetzt ratlos sind.. :)

Ganz einfach: Anstatt Verbalattacken und Sippenhaft... Aufklärung, Gespräche mit den Bürgern suchen, einen nachvollziehbaren Fahrplan für die Aufnahme von Flüchtlingen präsentieren, die Kommunen nicht hängen lassen sondern unterstützen, die Qualität von Heimen und Betreuung testen..


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:09
@Gwyddion
Da dies bereits im Vorfeld schon nicht geschehen ist und schon garnicht in den letzten Tagen, wer soll denn wo mit wem ein Gespräch führen ? Die Politiker haben sich nen Helm aufgesetzt und im Bunker Platz genommen. Zählen auf Zeit ^^.
Alleine der Vorschlag "Fahrplan für die Annahme von Flüchtlingen" ist doch bei Einigen schon ein rotes Tuch, oder ?
Ich will nicht sagen, dass es einfach wird / ist. Auch das Testen von der genannten Quali. Alles braucht seine Zeit. Und auch die ist für Manche irrelevant.
Und die Gefahr durch die IS besteht in Deutschland. Wie nimmt man denn diese Angst ?


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:18
Letzlich darf man auch die dritte Fraktion nicht vergessen.
Die, denen alles egal ist. Denen es Schnuppe sein kann, wie wer mit wem, wo kuscheln geht^^


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:18
@pathofdecay
pathofdecay schrieb:Und die Gefahr durch die IS besteht in Deutschland. Wie nimmt man denn diese Angst ?
Indem man einen Fahrplan aufstellt. Darin enthalten sollte auch die Begründung sein, die ankommenden Flüchtlinge auf ihre Vergangenheit, sofern überhaupt möglich, abzuklopfen. Dies kann ja diskret geschehen. Der VS hat ja schon Kenntnisse über z.B. die Typen, die nach Syrien zur ISIS gegangen sind. Wenn Teile der Bevölkerung Angst verspürt.. sollte die Politik reagieren und nicht versuchen alles auszumerkeln.. Verzeihung.. auszusitzen :D

Denn dann kommen, wie jetzt wohl gerade im Gange.. die Rattenfänger der Rechten, die sich diese Problematiken notfalls mit Polemik unterstützt, auf die Fahnen schreiben.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:23
@Gwyddion
Dein Wort in Gottes Gehörgang. Pässe werden nach ANkunft mit dem Flieger in Frankfurt in den Müll geschmissen und Asyl beantragt. Natürlich nicht Jeder. Aber gängige Prozedur. Ich sehe es wie Du,
nur dieser geregelte Fahrplan ist so Manchem auch ein Dorn im Auge. Die Gefahr wird einfach ausgeblendet. Bis sie inmitten des Explosionskrater sitzen. Dann wird wieder auf die fehlenden Schutzbehörden geschimpft.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:32
@Gwyddion
Und sei mal ehrlich, hast Du hier das Gefühl, dass irgendjemand einem Anderen entgegengekommen ist ? ^^


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:32
@pathofdecay
pathofdecay schrieb:Pässe werden nach ANkunft mit dem Flieger in Frankfurt in den Müll geschmissen und Asyl beantragt.
Man weiß ja.. bzw. sollte wissen, woher die Maschine kommt. Ohne Ausweis.. Rückflug. Das würde sich auch irgendwann rumsprechen.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:32
@pathofdecay
pathofdecay schrieb:Und sei mal ehrlich, hast Du hier das Gefühl, dass irgendjemand einem Anderen entgegengekommen ist ?
Du meinst hier bei Allmy?


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:33
Jupp


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:36
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Man weiß ja.. bzw. sollte wissen, woher die Maschine kommt. Ohne Ausweis.. Rückflug. Das würde sich auch irgendwann rumsprechen.
Dem Zoll und den Verfolgungsbehörden ist dies schon lange bekannt ^^
Das lief sogar auf NTV. Ironie an: Wahrscheinlich auch unserös ^^ Ironie aus.
Nur alles was danach kommt, behandelt es eher , äähhmmm - vorsichtig.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:42
@pathofdecay

Die Fronten scheinen verhärtet. Anstatt einen gescheiten Disput zu führen.. wird hier Sippenhaft verhängt... bzw. wurde. Aber es hat sich gebessert.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 18:44
Gwyddion schrieb:....... Aber es hat sich gebessert.
Endlich mal ein Satz in diesem thread mit positivem Charakter ;)


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 19:03
Man bekommt nie Alles unter einen Hut und selten wird etwas so heiss gegessen,
wie es gekocht wird. Unter dieser Premisse wird sich doch sicher eine Lösung finden lassen.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 19:56
Im Westen laufen die GIDAs nicht:

Trotz bundesweiter Mobilisierung nur 180 nach Polizeiangaben bei kagida Kassel – mehr GegendemonstrantInnen, obwohl keine offizielle Gegenkundgebung angemeldet war.


https://www.facebook.com/BuB.GegenExtremeRechte?ref=tn_tnmn


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 20:43
Wurde das schon gepostet?

http://www.welt.de/wirtschaft/article135822963/Jeder-Migrant-kostet-1800-Euro-mehr-als-er-bringt.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ifo-chef-sinn-migration-ist-verlustgeschaeft-fuer-deutschland-1...

Das Ifo-Institut hat neue Berechnungen auf Basis der Studie der Berthelsmann Stiftung gemacht, welche hier schon oft gepostet wurde. Man kommt jedoch zu einem negativen Ergebnis, wenn die Migration, wie sie derzeit läuft, so weitergeht.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 21:31
@nananaBatman
Das IFO Institut muss man allerdings auch mit grosser Vorsicht genießen.
Ich kann mich da an keinerlei zutreffende Prognose erinnern, welche jemals von dieser Institution genau bzw. richtig berechnet wurde.
(siehe : IFO Geschäftsklimaindex)
Das hat alles etwas von purem Glücksspiel/Wahrsagerei.....


melden
Anzeige
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 21:35
250-300 Demonstranten bei der KAGIDA. Wieder mehr wie beim letzten Mal trotz der Kälte. Die Gegendemonstranten waren dieses Mal in Unterzahl so um die 50 nur. Da war auch nichts angekündigt.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden