Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:46
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:du beschimpfst eine Gruppe als Rassisten,
Ich denke es geht hier weniger um Rassismus als um Nationalismus , das sind nämlich zwei unterschiedliche Argumentrationen.


melden
Anzeige

PEGIDA

31.12.2014 um 13:47
lilit schrieb:wenn bürger wegen zu kurzen renten etc. auf Strasse gehen, sollen sie es deswegen tun und nicht unter diffusen organisationen wie PEGIDA!
Ach darum geht es doch nicht, denn man will ja deutsch sein und so. Das kann man eben nur bei Pegida ;)


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:47
Bone02943 schrieb:Stimmen der Bevölkerung wie:

"Die schleppen hier alle Krankheiten an"
oder
"Schulen verrotten während man den Asylanten alles in den Arsch bläst"

Meinst du solche Stimmen?
Willst du etwa behaupten alles ist in Deutschland „pudelwohl“ willst du Kritik mit dem Wort „Rassismus“ beantworten


Nur weil es dir gut geht in Deutschland muss das zwangsläufig nicht auf alle Deutsche zutreffen ... ops, ich habe Deutsch geschrieben bin ich jetzt auch ein Nazi ?


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:47
@Masterblunt
Manche haben mit der Islamisierung ganz, ganz große Probleme.....
Solange sie nicht in Panik geraten ist alles in Butter ;)
@spielmitmir
Ich hab gefragt wieso man sich unter einem Islamophoben Banner vereint. Ich erinnere mich nicht daran, jemand als Rassist beschimpft zu haben.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:50
Glünggi schrieb:Ich hab gefragt wieso man sich unter einem Islamophoben Banner vereint. Ich erinnere mich nicht daran, jemand als Rassist beschimpft zu haben.
Das ist ja der Trick, man behauptet von vorne herein das die Kritiker einen für Nazis halten um dann mit dieser Erwartungshaltung jede Kritik auf Grund unreflektierter Selbstwahrnehmung als falsch abtun zu können. Schon sehr interessant diese psychologischen Mechanismen.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:50
Heijopei schrieb:Ich denke es geht hier weniger um Rassismus als um Nationalismus , das sind nämlich zwei unterschiedliche Argumentrationen.
Du denkst es zu wissen oder du weißt es, das sind auch zwei extrem unterschiedliche Wörter … wenn du es jetzt noch mit Rassismus in Verbindung bringst ist es ohne Belege ein Witz.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:50
@wanagi
wanagi schrieb:dass es genau Menschen wie du und ich sind.
Genau, und genau deswegen gibt es auch Schmarotzer darunter, die weniger auf legale arbeit aus sind als auf Sozialgeld,

und damit hat Fremdenpolizei, also die ganzen Beamten und Dolmetscher, die das Eine vom Anderen differenzieren müssen, viel zu tun.

es gibt enorm viele Flüchtlinge weltweit, die auf Asyl angewiesen sind,

und bisschen Anteilnahme sehr begrüssen würden.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:50
wanagi schrieb:Es müssten Tag der offenen Türen veranstaltet werden oder gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Sport miteinander zu treiben oder Spieleabende etc sodass die Menschen die Scheu verlieren und sehen, dass es genau Menschen wie du und ich sind.
Sowas gibt es öfter und wird auch gut angenommen, doch die Alltagsrassisten und Nazis lassen sich da nicht belehren. Ihnen ist es egal, die wollen einfach nix fremdes hier.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:51
Narrenschiffer schrieb:Mit dem Begriff Nationalsozialismus kommt man schwer weiter. Denn dieser ist ziemlich genau definiert (25-Punkte-Programm und deren Umsetzung sowie Aussagen Hitlers).
Die definition von damals ist mir relativ scheiss egal , die meisten aus der heutigen Szene wissen nicht mal was das ist oder wer Adolf Hitler war.

Nazis sind nach heutiger Definition diejenigen die gegen Ausländer oder andersdenkende Deutsche aktiv vorgehen , da geht es um verherrlichung eines systems nichts weiter .


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:52
spielmitmir schrieb:Willst du etwa behaupten alles ist in Deutschland „pudelwohl“ willst du Kritik mit dem Wort „Rassismus“ beantworten
Nein, aber warum bekomm ich diese Kritik nur im Bezug zu einer Demo gegen die Islamisierung des Abendlandes auf die Straße?

Warum demonstriert man nicht gegen die wirklichen Probleme?


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:53
Glünggi schrieb:Solange sie nicht in Panik geraten ist alles in Butter ;)
Infiziert sind sie ja bereits schon, aber ich glaube das ist nur bedingt ansteckend.
Es wird die große Masse aber nicht treffen :D

Im Falle einiger User jedoch ist das schon gar nicht mehr heilbar/irreversibel... :D


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:54
@spielmitmir

spielmitmir schrieb: Nur weil es dir gut geht in Deutschland muss das zwangsläufig nicht auf alle Deutsche zutreffen
Gut, wenn Du diese Logik schon verinnerlicht hast, dann wird dir auch sicher klar sein, dass nicht jeder PEGIDA Kritiker alle Teilnehmer der PEGIDA als Nazis bezeichnet. Ist das so korrekt?


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:54
@Masterblunt
Wie gesagt, es bleibt halt abzuwarten, was passiert, wenn es hier zu Anschlägen kommt.
Ob die Gesellschaft da noch einen kühlen Kopf bewahren kann.
Ich wage keine Prognose


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:56
hawaii schrieb:Gut, wenn Du diese Logik schon verinnerlicht hast, dann wird dir auch sicher klar sein, dass nicht jeder PEGIDA Kritiker alle Teilnehmer der PEGIDA als Nazis bezeichnet. Ist das so korrekt?
Werden die nicht eh alle bezahlt? ;)


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:56
Glünggi schrieb:Wie gesagt, es bleibt halt abzuwarten, was passiert, wenn es hier zu Anschlägen kommt.
Ob die Gesellschaft da noch einen kühlen Kopf bewahren kann.
Kommt drauf an wie die Panikmache ausfällt. Denke aber das es einen ziemlichen Rechtsruck geben wird.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:57
Glünggi schrieb:Wie gesagt, es bleibt halt abzuwarten, was passiert, wenn es hier zu Anschlägen kommt.
Ob die Gesellschaft da noch einen kühlen Kopf bewahren kann.
Das hat in Australien zumindest gut funktioniert.
Aufklärung ist eben alles...


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:57
lilit schrieb:wenn bürger wegen zu kurzen renten etc. auf Strasse gehen, sollen sie es deswegen tun und nicht unter diffusen organisationen wie PEGIDA!
Ändert sich etwa dadurch etwas, ist mir jetzt neu das eine Demo überhaupt jemals was gebracht hat ….

Das es in der Bevölkerung nicht mehr nur brodelt sondern immer mehr aufkocht hmmm also das ist für mich eindeutig.
Jetzt macht man auch noch den Fehler und beschimpft alle mit Rassismus und Nazi …. Sorry, da hört bei mir der Spaß auf.
Kritik muss endlich in der Politik als Kritik aufgenommen werden und Stimmen sollten nicht mit Rassismus beantwortet werden.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:58
@Masterblunt
@Bone02943
Wir werdens sehen ;) Vielleicht ja auch nicht wenn wir Glück haben.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:58
@Masterblunt
Masterblunt schrieb:Das hat in Australien zumindest gut funktioniert.
Aufklärungist eben alles...
incl. Einsatz der Staatsgewalt. So wurde auch in Australien möglichen Anschlägen einer ISIS Symphatisantengruppe vorgebeugt.


melden
Anzeige

PEGIDA

31.12.2014 um 13:58
spielmitmir schrieb:Ändert sich etwa dadurch etwas
Für den Sündenbock in jedem Fall. Denn der kann nix für die privaten Probleme der Leute, die damit gegen ihn auf die Straße gehen.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden