Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

31.12.2014 um 13:28
Was wollen Leute auf PEGIDA wenn es ihnen um ganz andere Standpunkte geht und sie gar bnicht gegen eine angebliche Islamisierung sind?
Politikverdrossenheit gepaart mit Unzufriedenheit, da kann man leicht als Politiker fischen gehen, jedoch sollte man die Stimmen ernst nehmen oder es kommt das nächste mal in einer noch größeren Form zurück … es ist mir einfach zu einfach alles mit „Rassisten“ zu beantworten ..


melden
Anzeige

PEGIDA

31.12.2014 um 13:29
@Heijopei
Jo eben.. aber dann lauf ich doch nicht unter dem Label Pegida dagegen an?
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Schwachsinn
Diesen Schwachsinn würds nicht geben, wenn man sich distanzieren würde, statt mit Islamophoben mitzulaufen.
Heijopei schrieb:Nichts ....
Eben... was hat also Wohnungsnot auf der Pegida zu suchen?
Da ist zuviel Durcheinander in einem Topf...
Da muss man sich nicht wundern wenn die Karotte nach Zwiebeln schmeckt.
Ich mein wieso muss die Demo denn unbedingt Pegida heissen?
Mit dem Namen identifiziert man...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:29
@Bone02943
spielmitmir schrieb:Was wollen Leute auf PEGIDA wenn es ihnen um ganz andere Standpunkte geht und sie gar bnicht gegen eine angebliche Islamisierung sind?
Einen schuldigen haben , sowie damals im dritten Reich.

Damals waren es halt die Juden und zionisten , heute sinds halt die Ausländer.

aber niemand kommt auf die Idee unsere Parteien und deren Politik in Frage zu stellen, damals wie heute nicht.

Sehr traurig wie ich finde.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:31
Bone02943 schrieb:Die 19 Punkte von PEGIDA kann man auch vergessen, erstens kamen die ja erst raus als sich schon 10.000 Leute versammelt haben und 2. steht, glaube ich, auch dort nix von Wohnungsnot oder zu geringen Renten
Das ist deine Meinung, Aber sind es deswegen gleich Rassisten ?


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:31
@spielmitmir

Alle sicher nicht, aber viele.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:32
Glünggi schrieb:Diesen Schwachsinn würds nicht geben, wenn man sich distanzieren würde, statt mit Islamophoben mitzulaufen.
Ich muss zugeben, ich habe kein Plan was die gefordert haben .. hast du eine Quelle die deine Aussage belegt ? „Rassistisch“


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:35
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Mich interessiert Pegida um ehrlich zu sein wenig … es geht mir mehr um einige Tatsachen die dort angesprochen werden und diese wollte ich nicht mit Nazi und rechtsradikale beantwortet wissen.
Aha, du bist dagegen, dass Pegida als Nazis und Re-Rad. beschumpfen werden.

Andernseits interessiert dich Pegida wenig.

Aber die Tatsachen, die dort endlich unter "das wird man ja noch sagen dürfen" ausgesprochen werden, die interessieren dich.

Keiner der Rentner kann genau beantworten, was seine kurze Rente mit Islamisierung zu tun haben soll,

aber es musste doch mal gesagt werden.

Pegida ist für mich Ausdruck der Leute, die sich nicht scheuen, auf die Strasse zu gehen und ihren Unmut kundzumachen, indem sie einem Feindbild,
etwas diffus zwar , egal, Politiker, Presse, Amerikaner , Araber, Israel und Islam, Linke, Gutmenschen,
und natürlich Ausländer,

mal gehörig auf die Füsse treten können,

unter welcher Flagge spielt für die Menge der unter Pegida-laufenden anscheinend keine Rolle!


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:35
Glünggi schrieb:Eben... was hat also Wohnungsnot auf der Pegida zu suchen?
Unzufriedenheit, es war nur ein Beispiel von vielen …. Willst du das Thema Kinderarmut in Deutschland nehmen oder andere wie solche Meinung in der Bevölkerung enstehen …


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:36
@spielmitmir
Du sagst dass es da noch andere Anliegen gibt , als die Islamisierung. Und ich verstehe nicht wieso man all die Anliegen unter dem Banner der Islamisierung "Pegida" anbringen muss. Das ist alles.... kein Peil wieso Du nun nach einer Quelle fragst.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:37
@spielmitmir

Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes.

Wo sind da die Alltagsprobleme der Leute? Es sind wohl viel mehr Alltagsrassisten die ihre privaten Probleme auf alles Fremde/alle Anderen schieben.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:38
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Alle sicher nicht, aber viele.
soweit würde ich auch nicht gehen , wie @dasewige schon richtig angemerkt hat reichen ein paar wenige Hetzer um die stimmung in einer Masse beinflussen zu können.

Und genau dafür gibt es die BFE Einheineiten , die genau solche Leute aus der Menge holen müssen.

Man kann davon halten was man will , ich finde es gut das es eine Gegenmassnahme gibt.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:40
@Heijopei

Viele dort würde ich schon als Alltagsrassisten bezeichnen. Keine echten "Nazis" aber trotzdem mit einer fremdenfeindlichen Einstellung. Der Rest gehört zu den Mitläufern.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:40
@lilit
@Glünggi

Es gibt ja auch zum Glück noch den Hogesa Thread...
Dort kann man ja alle Beiträge der entsprechenden User in der Info-Box einsehen. :D

Manche hatten kurz zuvor mit der Islamisierung ganz, ganz große Probleme.....


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:40
lilit schrieb:Aha, du bist dagegen, dass Pegida als Nazis und Re-Rad. beschumpfen werden.
Sicherlich, oder hast du handfeste beweise ? Solltest du diese nicht haben unterscheidest du dich herzlich wenig von Rassismus ….
lilit schrieb:Andernseits interessiert dich Pegida wenig
Ich stehe nicht so auf Demos noch dazu sind diese politisch und da habe ich schon dreimal kein Bock.
lilit schrieb:Aber die Tatsachen, die dort endlich unter "das wird man ja noch sagen dürfen" ausgesprochen werden, die interessieren dich.
Noch einmal, ich kenne deren Forderungen nicht alle insofern kann ich wenig darüber schreiben … mich interessiert jedoch die Stimmen in der Bevölkerung „JA“


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 13:43
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Alltagsrassisten
Das isnd immer so schwierige Begriffe , da könnte ich mich nämlich auch dazuzählen.

Ich fände gut wenn wir klar bei der Abstufung , Nazi? JA/NEIN bleiben könnten :D


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:44
@spielmitmir

Stimmen der Bevölkerung wie:

"Die schleppen hier alle Krankheiten an"
oder
"Schulen verrotten während man den Asylanten alles in den Arsch bläst"

Meinst du solche Stimmen?


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:44
Glünggi schrieb:Du sagst dass es da noch andere Anliegen gibt , als die Islamisierung. Und ich verstehe nicht wieso man all die Anliegen unter dem Banner der Islamisierung "Pegida" anbringen muss. Das ist alles.... kein Peil wieso Du nun nach einer Quelle fragst.
Nun, du beschimpfst eine Gruppe als Rassisten, insofern solltest auch du eine Quelle haben die es klar belegt.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:46
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Noch einmal, ich kenne deren Forderungen nicht alle insofern kann ich wenig darüber schreiben … mich interessiert jedoch die Stimmen in der Bevölkerung „JA“
Deren Forderungen sind allesamt schon in GG verankert,

wenn bürger wegen zu kurzen renten etc. auf Strasse gehen, sollen sie es deswegen tun und nicht unter diffusen organisationen wie PEGIDA!


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 13:46
Das Problem sind nicht die Bürger sondern die Informationspolitik, die Menschen müssten aufgeklärt werden und mit einbezogen werden. Viele Menschen fühlen sich vor den Kopf gestoßen wenn ein neues Asylbewerberheim im Haus gegenüber eröffnet wird, da es fremde Menschen sind, die wahrscheinlich wenig Deutsch sprechen können und die Anwohner sich nicht mit ihnen verständigen können. Es müssten Tag der offenen Türen veranstaltet werden oder gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Sport miteinander zu treiben oder Spieleabende etc sodass die Menschen die Scheu verlieren und sehen, dass es genau Menschen wie du und ich sind.


melden
Anzeige

PEGIDA

31.12.2014 um 13:46
Heijopei schrieb:Ich fände gut wenn wir klar bei der Abstufung , Nazi? JA/NEIN bleiben könnten
Mit dem Begriff Nationalsozialismus kommt man schwer weiter. Denn dieser ist ziemlich genau definiert (25-Punkte-Programm und deren Umsetzung sowie Aussagen Hitlers).

Mit der Islam-Ablehnung steht Pegida definitiv konträr zu Hitlers Auffassungen zum Islam bzw. dessen politische Nutzbarmachung (Bosniakische SS-Einheiten, Kontakt zum Großmufti von Jerusalem, Hoffnung auf moslemischen Widerstand gegen britische Kolonialmacht).


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden