Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

02.01.2015 um 10:46
XSV schrieb: Selbst mit 15-20 Straftaten ist man noch kein Intensivtäter und bekommt bei 21mal noch Bewährung. Warum, weil der Richter und die Justiz Angst haben, man müsse sich als rechts darstellen lassen
Was für ein blödsinn. Jeder Mensch mit ein bisschen insiderwissen wird dir das gegenteil erzählen. Trotzdem geistert das immer wieder durchs netz. Is ja auch kein wunder. Klingt ja gut. Kann ja schliesslich nich angehen das moslems nich sofort 10 jahre bekommen nach einer straftat.


melden
Anzeige

PEGIDA

02.01.2015 um 10:47
@Lupo1954
Es wird sogar sehrwahrscheinlich etwas passieren aber wenn wir die Objektivität verlieren und aus Angst anfangen unsere Rechte zu kastrieren, dann erhöhen wir diese Chance um ein vielfaches.


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:47
@m.shiva

Naja Schäfer, der Berufszweig ist eher dem Traditionellen Handwerk zu zuordnen. Fahnen basteln können die ja sicher auch, vielleicht sollten die sowas machen. Die nächste WM bzw EM kommt gewiss.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

02.01.2015 um 10:48
@Shionoro

Öhm, was willst Du nun von mir?
Ich kritisiere den Islam an sich, wie es viele meiner muslimischen Freunde auch tun. Und nun?

DER Islam besteht eben nicht aus DEN Muslimen! Viele dieser gebürtigen Muslime haben mit ihrem Glauben nichts zu tun und ja, ich glaube, diese sind besser integriert.
Der Islam an sich und konsequent ausgelegt ist nur kritisch zu sehen, wenn man noch alle Sinne beieinander hat! Das heißt nicht, daß das jeder Moslem tut. Es verzichtet auch nicht jeder Katholik auf Verhütung, obwohl er das müsste...


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:49
@Mao1974

Wie kritisierst du den Islam an sich?

Und doch, natürlich besteht der Islam aus den Muslimen.

Du kannst mir nich einerseits erzählen, der Islam ist das und das weil Muslime in Nahost dies und das machen, aber dann sagen, dass es irrelevant ist wie sich Muslime in Deutschland verhalten.
Wie ein konsequent ausgelebter Islam aussieht, da erzählt dir auch jeder was anderes.

Oder sagen deine muslimischen freunde 'joah also wenn ich meinen Islam konsequent ausleben würde würde ich alle nichitmuslime töten'?


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

02.01.2015 um 10:51
Sorry aber wenn ich wegen ner Religion den Pullermann "modifizieren" muss, dann denke ich das etwas mit der Religion nicht stimmt ;)


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:51
@m.shiva

Also alle Juden komisch? :p


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:53
Mao1974 schrieb:Oh ja, noch Fragen.

Erstens: Wie sieht es weltweit aus? Vergleich doch mal...
@Mao1974
In den überwiegend von Christen bewohnten Ländern von Mittel- und Südamerika sowie Südafrika werden prozentual die meisten Menschen weltweit ermordet.
In den Islamischen Staaten ist es dagegen recht friedlich.

Homicide rates


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:54
@aseria23

Schau nach Offenbach, der kleine Serbe hatte ein beachtliches Vorstrafen register, darunter auch Gewaltdelikte. Das heisst für mich das deutsche Rechtssystem ist am Tot von Tugce schuld.


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:55
@bit
Allein Brasilien hatte mehr Morde als es weltweit Kriegstote gab ;)
Von 2004 bis 2007 sind auf den zwölf grössten Kriegsschauplätzen der Erde 170‘000 Menschen ums Leben gekommen. Brasilien verzeichnete im selben Zeitraum 192‘000 Todesopfer als Folge von kriminellen Handlungen.
http://www.srf.ch/news/international/brasilien-mehr-morde-als-weltweit-kriegstote


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:56
Mao1974 schrieb:Der Islam an sich und konsequent ausgelegt ist nur kritisch zu sehen, wenn man noch alle Sinne beieinander hat!
Lustigerweise habe ich mir mal die Mühe gemacht ein paar Suren aus dem Koran zu lesen, das kann ich nur jedem empfehlen. Da stehen leider so ein paar Sachen drin, die den Islamophobikern nicht ins Bild passen.


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:56
@bit

Na bei der Statistik musst du aber mitbetrachten dass hier nur der mord als juristische Straftat betrachtet wird.

Das heißt wenn irgendwo ne Leiche aufgefunden wird in Brasilien ist das ein Mord, aber wenn sich irgendwelche Islamisten gefechte mit Amerikanern oder anderen gruppen in Nahost liefern, dann zählt das nicht unter mord.

Auch Todesstrafen im Iran oder Saudi Arabien oder auch China zählen nicht als morde.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

02.01.2015 um 10:56
@Shionoro

Ich kritisiere den Islam an sich, weil ich mich auf die Schriften beziehe. Und ich glaube, daß genau daher der Zustand der islamischen Welt rührt. Ich habe den Koran gelesen und für mich ist völlig klar, woher der Extremismus rührt (Du darfst das gerne anders sehen).

Das heißt nicht, daß ich jeden Menschen verachte, der in diesem Glauben geboren wurde. Das sind zwei paar Stiefel!!


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 10:58
@Mao1974

Aber was ist denn das Problem, wenn die heir lebenden Muslime den Islam toleranter auffassen als du?


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

02.01.2015 um 11:00
@Shionoro

Nichts...
Tun aber nicht alle. Im Gegenteil, der Islam wird zunehmend fundamentalistischer ausgelegt.


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 11:02
@Mao1974

Von wem?
Das sehe ich nicht.
Ich sehe aber, dass Muslime dieser Generation wesentlich merh Selbstbewusstsein beim ausleben von dem was sie glauben haben als das früher der fall war.
Radikaler macht sie das nicht, nur sichtbarer


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 11:04
@Mao1974
Mao1974 schrieb:Ich kritisiere den Islam an sich, weil ich mich auf die Schriften beziehe. Und ich glaube, daß genau daher der Zustand der islamischen Welt rührt. Ich habe den Koran gelesen und für mich ist völlig klar, woher der Extremismus rührt (Du darfst das gerne anders sehen).
Und wieder Zeit für ein paar Bibelverse:
Todesstrafe für Homosexuelle!
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)
Kinder sollen zerschmettert werden!
"Wohl dem, der deine jungen Kinder nimmt und sie am Felsen zerschmettert!"

(Psalm 137,9)
Todesstrafe für widerspenstige und ungehorsame Söhne!
"Wenn jemand einen widerspenstigen und ungehorsamen Sohn hat, der der Stimme seines Vaters und seiner Mutter nicht gehorcht und auch, wenn sie ihn züchtigen, ihnen nicht gehorchen will, so sollen ihn Vater und Mutter ergreifen und zu den Ältesten der Stadt führen und zu dem Tor des Ortes und zu den Ältesten der Stadt sagen: Dieser unser Sohn ist widerspenstig und ungehorsam und gehorcht unserer Stimme nicht und ist ein Prasser und Trunkenbold. So sollen ihn steinigen alle Leute seiner Stadt, dass er sterbe, ..."

(5. Mose 21,18-21)
Du beziehst dich also auf Schriften, dann bezieh mal, bin gespannt...


melden

PEGIDA

02.01.2015 um 11:05
@Glünggi es geht ja nicht um Ausländer und Zuzug, sondern um den extrem Islam. Desweiteren muss einfach der Zuzug geregelt werden. Wie in Skandinavien, wie in den USa, Australien, Kanada, Komisch da ist es schon immer so das man eine Ausbildung mitbringen muss, das man nachweisen muss das man zumin. 1 Jahr mit seinem Geld so auskommt.

Hier komm mit wenig und bekomme viel. Das Ausnutzen der Sozialsysteme ist doch hier schon vorprogrammiert. Der BND hat Romabosse abgehört, die sich darüber belustigt haben wie man mit einem Kind 10 mal Kindergeld abzocken kann.

Noch mal zum Islam, ich habe einige Moslems im meinem Freundes und Bekanntenkreis, diese schämen sich für genau solche Leute. Diese waren mit mir in Köln auf der Hogesa und gehen auch mit mir zu den Pegida Demos. Genau das ist der Islam nicht, der völlig falsch übersetzt wurde und von einigen wenigen falsch interpretiert wird, für ihre Macht.

Aber ihr generalisiert einfach gern, Islam ist böse, der deutsche ist rechts. Es gibt kein zwischen drin für euch. Es gibt nicht nur schwarz und weiss. Es gibt viele gute Moslems und es gibt viele Böse und alles dazwischen.

Eine Frage, warum sollen wir Deutschen oder generell ein anderes Land, sich selber aufgeben, seine Kultur, seine Sprache, seine Geschichte, nur um dem Migranten ein besseres Leben bieten zu können. Integration funzt nur dann wenn der Migrant, willig ist, die Sprache zu lernen und sich anzupassen.
In ein anderes Land gehen heisst nicht, die Sprache nicht zu lernen und alles was in dem Land nicht so ist wie in seiner Heimat abschaffen zu wollen.


melden
Anzeige

PEGIDA

02.01.2015 um 11:08
@Shionoro
Shionoro schrieb:Von wem?
Das sehe ich nicht.
Die Salafistische Bewegung hat regen Zulauf. Daran kann man das erkennen.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Politische Ideologie226 Beiträge
Anzeigen ausblenden