Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

03.01.2015 um 19:24
@Scheol
Scheol schrieb:Du willst doch in Berlin spazieren gehen, habe ich das nicht richtig in Erinnerung?
Wenn Du das meinst, was ich meine, dann muss ich.


melden
Anzeige

PEGIDA

03.01.2015 um 19:27
Wenn der Dienstherr ruft, muss ich.
Gegen das Kotzen hilft Cola und Salzstangen. Gute Besserung ^^


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 19:31
@JoschiX
kickboxer187 schrieb:
Gelangweilte Ossis gegen alle, also sollten sie eher GOGA heißen.


Das ich @kickboxer187 einmal zustimme hätte ich auch nie gedacht. Aber hier tue ich es mal.
Wir sollten uns von den Ossis nicht so verarschen lassen, denn wegen denen haben wir alle weniger Geld im Portemonai (Soli)
Zu spät, Angi ist am Ruder. SED-Nachfolgepartei auf der Politikbühne, leider.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 19:32
@pathofdecay

War natürlich nicht ernstgemeint von mir, aber was wenn viele Wessis mal gegen die Ossis demonstrieren. Ob es da Verständnis gibt ?


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 19:33
@JoschiX
^^ ich weiss nicht ? ^^ Aber versteh jetzt was Du meinst ! :)


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:03
@Scheol

das wort "mitleid" wirst du von mir im zusammenhang mit PEGIDA nicht lesen - also unterstelle mir das nicht. Mir geht es nicht um "mitleid " sondern um meinungsfreiheit. Und die fordere ich selbstverständlich auch für die Antipegidisten.

Und wennn es dich beruhigt: Ich habe mitleid mit den flüchtlingen, nicht mit den pegidisten. Trotzdem wehre ich mich dagegen diese leute pauschal als "nazis" abzuqualifizieren oder ihre meinungsfreihiet einzuschränken.

Zu deiner vogelwild kontruiertren "kriegstheorie" werde ich mich nicht äußern, das ist mir - mit verlaub - zu einfältig^^.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:05
Die Politik nutzt zumindest ihre Gelegenheit auf dieser Welle mitzureiten.

http://www.taz.de/!138485/

Zumindest schon mal ein Erfolg der Pegida , und des Drucks den sie auszuüben scheint.

Mal sehen wo das ganze noch hinführt.

Wenn das Schule macht gebe ich meinen Deutschen Pass ab.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 20:09
@armleuchter

Ach. Dann erkläre mir mal, wie du ein Deutschland ohne Flüchtlinge verwirklichen willst?
Ohne, dass du auf militärische Mittel zurückgreifen musst?
Und wenn du doch auf militärische Mittel zurückgreifst (Frontex), wie du das dann am Besten nennst?

Und ich habe die Teilnehmer nichts als Nazis, sondern Rassisten beschimpft.
Die Organisatoren sind Nazis. Sie gehören in die Rechtsextreme Szene. Nicht gewusst?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:13
@Scheol
Scheol schrieb:Die Organisatoren sind Nazis. Sie gehören in die Rechtsextreme Szene. Nicht gewusst?
Da kannst du argumentieren wie du willst, da kann man sich den Mund fusselig labern.
Es sind nur Bürger die ihrem unmut Luft machen , die rechte Szene hat natürlich nichts damit zu tun.

Das war schon immer so, denk mal 80 Jahre zurück , da waren es auch nur die Bürger die ihrem Unmut Luft gemacht haben.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:14
@Scheol

Ich hatte beim "nazivorwurf" auch nicht dich gemeint, sorry wenn das so verstanden wurde.
Bzgl. der organisatoren der dresdner PEGIDA-demonstrationen bitte belege: Wer ist nazi, wer ist rechtsextrem? Danke.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:20
@armleuchter
armleuchter schrieb:Wer ist nazi, wer ist rechtsextrem? Danke.
Die meisten Ordner dort wurden aus den umliegenden Kameradschaften rekrutiert, die English Defense Lala ist neuerdings auch dabei .

Wie würdest du das nennen?


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 20:21
@Heijopei

Das ist der Grund für meine Polemik.
Sachliche Beiträge sind anstrengend und wenn sie mit Ignoranz honoriert werden, bleibe ich lieber beim Einfachen. Man WILL so sein, wie man sich hier gibt. Die Diskussion ist obsolet.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:25
@Heijopei
Heijopei schrieb:Die meisten Ordner dort wurden aus den umliegenden Kameradschaften rekrutiert, die English Defense Lala ist neuerdings auch dabei .
Gibt es dafür belege? Eigentlich müßten diese ja von @Scheol
kommen, denn der hatte das ja behauptet.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:26
@Scheol
Scheol schrieb:Das ist der Grund für meine Polemik.
Den Schuh hast du dir aber selbst angezogen , nur mal so fürs Protokoll :note:


:D


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

PEGIDA

03.01.2015 um 20:33
@Heijopei

Richtig. Das war eine bewusste Entscheidung.
Schau dir mal die verschiedenen Leute hier an, die dutzende Links und Zitate anderer Webseiten gebracht haben. All diese Sachen wurden konsequent ignoriert. Sonst hätte @armleuchter mit dir die Diskussion um "Belege" erst gar nicht angefangen.

Mögen sich die Arbeit andere machen. Mir ist meine Zeit dafür zu schade.
Und du wirst jetzt das Schicksal teilen dürfen.

Deine Belege werden ignoriert. Verlass dich darauf.
In spätestens 20 Seiten wird es wieder heißen: "Die Organisatoren als Rechtsextreme zu bezeichnen ist Rufmord!".

Nun denn...


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:33
@Heijopei

was soll der spiegel artikel belegen?
Die Rechtsextremisten sind allerdings - anders als in Schneeberg vergangenes Jahr - nur Zaungäste. Andere lenken in Dresden: Bachmann und sein Organisationsteam sind die Macher dieser rechten Bürgergesellschaft, die Woche um Woche größer geworden ist
Dort wird genau das gegenteil von " die organisatoren sind nazis" beschrieben: Die rechtsextremen sind nur zaungäste, organsatoren sind andere.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:37
@Scheol
Scheol schrieb:Deine Belege werden ignoriert. Verlass dich darauf.
In spätestens 20 Seiten wird es wieder heißen: ......
Nunja das geht mir auch so, ist in einem forum aber kaum zu vermeiden. Wenn man hier ein paar stunden nicht reinschaut ist der thread 30 seiten weiter und selbstverständlich verpaßt man dann viele belege bzw links. Ich nehme aber an das geht auch dir so ?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:37
@armleuchter
Willlst du mich verarschen?

Ich frage dich nur deswegen ,
damit wir uns irgendwo einpendeln können.

Und ich sags dir gleich das mit dem verarschen klappt bei mir nicht.


melden
Anzeige
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 20:40
@Heijopei

nein - wie kommst du darauf? Ich hatte gefragt ob es belege dafür gibt dass die pegida Organisatoren nazis sind. Als beleg lieferst du einen spiegel-artikel, der meiner meinung nach genau das gegenteil beschreibt: Die NPD wäre gerne treibende kraft,darf aber nur als mitläufer agieren. Kein wort davon dass die organisatoren nazis sind.

Siehst du das anders?


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden