Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:04
@Grenox
Grenox schrieb:das die islamischen Lehren in Zukunft keine dominierende Rolle spielen sollen. Um das mal auf den Punkt zu bringen.
Dann die christlichen aber auch nicht mehr .


melden
Anzeige
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:09
@Heijopei
Heijopei schrieb:Dann die christlichen aber auch nicht mehr .
Mir persönlich wäre das recht.

Aber im Gegensatz zum Islam besitzt das Christentum hier in Europa einen ganz anderen Wert.
Da muss man schon unterscheiden. Es geht gehört eben zu der Abendländischen Kultur dazu der Islam eben nicht. Und das hat nichts damit zutun ob man jetzt Christ ist oder nicht oder wie auch immer es ist eben seit Jahrhunderten so. Und dadurch hat sich bis in unsere Neuzeit eine Lebensart der Menschen entwickelt die eben anders als jene im Islam ist.


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 01:10
Grenox schrieb:Blödsinn. Wer zu Deutschland sich bekennt und es liebt und hier anständig lebt wird von den Deutschen als Brüder und Schwestern angesehen. Wie du bist gegangen so wirst du auch empfangen.
Warum sollten alle Deutsche meine Brüder oder Schwestern sein? Inzuchtverein Deutschland oder wie?


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:11
Deutsche mögen keine Deutsche , der Neid ist der Beste freund des Deutschen , wir leben in einer Neidgesellschaft ist leider so


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:12
@Bone02943
Warum sollten alle Deutschen meine Brüder oder Schwestern sein? Inzuchtverein Deutschland oder wie?
Sorry aber dazu kann ich echt nichts mehr sagen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:13
@Grenox
Grenox schrieb:Es geht gehört eben zu der Abendländischen Kultur dazu der Islam eben nicht.
Und jetzt denk mal darüber nach.

Abendland und Morgendland . was hat das mit Religionen zu tun? Oder mit Kulturen?


melden
quagmire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:14
Witzigerweise kommen diese Pegida Heinis mit Morgenland Alpenland Legoland , Christlichkeit , obwohl bekanntlich die Religion für uns eine Nebensache ist :D


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:14
@Heijopei

Bezieh dich doch mal auf die Menschen und nicht auf Morgen und Abendland.


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 01:15
@Grenox

Ich find so ein gerede halt einfach nur totalen Müll. Deutsche(wie ich), das sind Menschen mit einem Deutschen Pass und mit denen muss ich im Zweifel überhaupt nix zu tun haben. Immer dieses "Wir" und sowas und wir gehören alle zusammen...
Nur deswegen bekriegen sich doch ständig die Menschen, immer Wir gegen Die, Die gegen Andere und wieder andere gegen Uns.
Auf so ein Scheiß hab ich halt absolut keine Lust.


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:16
@quagmire
quagmire schrieb:Witzigerweise kommen diese Pegida Heinis mit Morgenland Alpenland Legoland , Christlichkeit , obwohl bekanntlich die Religion für uns eine Nebensache ist
Jo also das hab ich bisher auch noch nicht begriffen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:17
@Grenox
Grenox schrieb:Bezieh dich doch mal auf die Menschen und nicht auf Morgen und Abendland.
Grenox schrieb:Es geht gehört eben zu der Abendländischen Kultur
Du hast damit angefangen nicht ich, mal ein Tip es hat nichts mit religion oder Ethnien zu tun.


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 01:20
Mal so eben zum Abendland:
Gegenwart

Der Begriff wird aktuell verwendet, um eine eigene westliche kulturelle Identität vom Islam abzugrenzen.[10] Im nationalkonservativen, rechtspopulistischen oder rechtsextremen Diskurs wird behauptet, das „jüdisch-christliche Abendland“ müsse gegen eine angeblich drohende Islamisierung verteidigt werden. Nach Ansicht des Berliner Antisemitismusforschers Wolfgang Benz ist dieser Begriff jedoch irreführend: Tausend Jahre lang habe das christliche Abendland alles daran gesetzt, die Juden auszugrenzen und als Sündenböcke zu diskriminieren; die verbreitete Vorstellung einer Symbiose von Juden und Nicht-Juden sei irreführend: Vielmehr würden „Muslimfeinde ein christlich-jüdisches Abendland konstruieren, das es nie gegeben hat“.[11]
Wikipedia: Abendland#Gegenwart

Treffend beschrieben das ganze. :)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:24
@Bone02943
wo hast du das denn ausgegraben? :D

ok noch ein tip

Es kennt doch bestimmt jeder den Kindervers:

Im Osten geht die Sonne auf im Süden nimmt sie ihren Lauf im Westen wird sie untergehen und im Norden niemals stehen.


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 01:30
@Heijopei
Heijopei schrieb:Demnach sorgten die 6,6 Millionen Menschen ohne deutschen Pass für einen Überschuss von insgesamt 22 Milliarden Euro. Jeder Ausländer zahlt demnach im Schnitt pro Jahr 3300 mehr an Steuern und Sozialabgaben als er an staatlichen Leistungen erhält.
Wenn ein Flüchtling hier ankommt, hat er erst einmal bis sein Asylantrag durch ist, keine Arbeitserlaubnis. Er verursacht solange Kosten.. bis er dann arbeiten darf. Und dann muß erst einmal Arbeit genug da sein. Da wir jetzt schon 3 Mil. Arbeitslose haben.. wird ein möglicher Gewinn erst einmal auf sich warten lassen und das Heer der Arbeitslosen wird größer.

Das ist jetzt aber wertfrei zu sehen... da ich bei der Meinung bleibe, das man Flüchtlinge nicht wegen "Kosten" ablehnen sollte.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:34
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:da ich bei der Meinung bleibe, das man Flüchtlinge nicht wegen "Kosten" ablehnen sollte.
Genau einen Menschen kann man nicht mit Geld aufwiegen, und ich bin der Meinung solange wir Essen in den Müll werfen , können wir es uns locker erlauben die aufzunehemen die das gerne essen würden, und sogar noch dankbar wären dafür unsere "Abfälle" essen zu dürfen.

Obwohl es hochwertige Lebensmittel sind und keine Abfälle, wir können die auch nur dank unserer Subventionspolitik wegschmeissen.


Menschlichkeit geht immer vor, vor Nationalen Intressen.


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 01:41
@Heijopei
Heijopei schrieb:und ich bin der Meinung solange wir Essen in den Müll werfen , können wir es uns locker erlauben die aufzunehemen die das gerne essen würden, und sogar noch dankbar wären dafür unsere "Abfälle" essen zu dürfen.
...und die finden wir auch schon zu Hauf bei den Tafeln. Es darf nicht mehr verkauft werden wegen MHD, aber der verarmte Bürger darfs fressen. Naja..... das ist ne andere Baustelle


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:46
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:MHD
ist doch nur ein Mythos , den die Industrie nutzt um ihre überproduktion zu rechtfertigen , die Lobbyisten boxen das schon durch.

Von solchen lebensmitteln träumen alle Flüchtlinge.

also was spricht dagegen? ausser die Gewinnmaximierung der Lebensmitelkonzerne?


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 01:46
Grenox schrieb:oder wie auch immer es ist eben seit Jahrhunderten so.
Es ist eben seit Jahrhunderten so, und so bleibt es auch die nächsten Jahrhunderte, dieses öminöse "Abendland" welches nur in den Köpfen einiger verwirrter existiert.
Dieses angeblich "jüdisch-christliche Abendland". Diese Symbiose aus christlicher Herrschaftlichkeit und jüdischer Knechtung, die in den Geschichten des "Abendlandes" immer wieder aufkeimte. Denn immer wenn sich das "Abendland" als besonders "jüdisch-christlich" verstanden hat, dann wussten die Juden das es schleunigst an der Zeit ist die Koffer zu packen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 01:48
-ripper- schrieb:dieses öminöse "Abendland" welches nur in den Köpfen einiger verwirrter existiert.
Falsch , die richtige Lösung steht noch aus.


melden
Anzeige

PEGIDA

04.01.2015 um 01:50
@Heijopei

Also ich futter Zeug auch noch nach Ablauf. Außer bestimmte Produkte wie Fisch oder Fleisch.

Meine Kritik ging an sich dahin, das die Lebensmittel die nicht mehr offiziell verkauft werden dürfen, von den Tafeln verwendet werden. Bei den von Dir durchaus richtigen Einwand der Überproduktion, könnten doch Seitens der Lebensmittelhersteller auch Kontingente an Lebensmitteln gespendet werden die noch reichlich MHD aufweisen. Aber genau hier erklärt es ja Dein Einwand richtig:
Heijopei schrieb:Gewinnmaximierung der Lebensmitelkonzerne


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden